WICHTIG!!! Elster gefunden!

Diskutiere WICHTIG!!! Elster gefunden! im Pflege und Aufzucht Forum im Bereich Wildvögel; Hallo! Gestern habe ich eine Elsternjunges gefunden und zu mir da ich es nicht einfach sterben lassen konnte aufgenommen. Nun weiß ich aber nicht...

  1. Harm

    Harm Guest

    Hallo!
    Gestern habe ich eine Elsternjunges gefunden und zu mir da ich es nicht einfach sterben lassen konnte aufgenommen. Nun weiß ich aber nicht so ganz was ich am besten ihr zu fressen geben soll und wie oft?
     
  2. Dagmar

    Dagmar Guest

    Hallo Harm,

    schau doch bitte hier, dort findest Du alles, was Du wissen musst:
    www.wildvogelhilfe.birds-online.de
    Wenn du darüber hinaus noch Fragen hast, kannst Du mir gerne mailen.

    Grüsse,

    Dagmar
     
  3. Harm

    Harm Guest

    Vielen Dank!

    Aber trifft das auch alles auf eine Elster zu? Ich weiß nämlich trotzdem nicht so ganz was für eine Elster zum füttern geeignet ist. ;(
     
  4. #4 Karinetti, 26.05.2002
    Karinetti

    Karinetti Guest

    Hallo Harm!

    Ein Päppelfutter für die Mehrheit der Rabenvögel besteht aus Milchsemmel, Quark, Knochenschrot, Mahlfleisch, Rosinen oder Beeren, Mehlwürmern, später auch Regenwürmern oder Insekten, zum Beispiel Maikäfer mit Ausnahme der harten Flügeldecken und Beine.

    Alles hübsch zerkleinern und mit Wasser anreichen und vermischen. Diesen Brei dann sehr oft füttern. Ich würde zumindest alle 3 Stunden füttern.

    Wichtig ist, dass du die kleine Elster warm hältst mittels Wärmelampe (Rotlichtlampe).

    Das "Nest" immer schön sauberhalten, damit keine Infektionsgefahr besteht.

    Jetzt ist ja gerade die Zeit der jungen Rabenvögel. Wir haben gestern leider eine junge Krähe verloren. Sie ist vor ein paar Tagen aus dem Nest gefallen, aber die Eltern haben sie noch weiter gefüttert. Dann plötzlich von den Eltern keine Spur mehr. Wir haben abgewartet und uns dann doch dafür entschlossen es mitzunehmen. Leider war es zu lange ohne Nahrung und vorallem war es zu kalt für das Kleine. Leider kam jede Hilfe für die Krähe zu spät.

    Hoffentlich klappt es bei der Elster!

    Liebe Grüße und ganz viel Glück für die Elster!

    Jillie
     
  5. Dagmar

    Dagmar Guest

    Hallo Harm,

    Du findest auf unserer Seite einmal Tipps zur Jungvogelaufzucht (Tabelle mit Fütterungsempfehlung)und dann gibt es noch genaueres im Kapitel Rabenvögel.

    Du kannst der Elster auch mageres Rindfleisch, Eier in allen Variationen und eingeweichte Katzenbröckchen geben. Wichtig ist, dass sie auch ein Vitamin-/Mineraliengemisch erhält!

    Mit Rotlichtlampen haben wir keine gute Erfahrungen gemacht.
    Wenn die Elster noch nicht voll befiedert ist, so kannst Du ihr Wärme zufügen, indem Du sie auf eine in ein Handtuch eingewickelte Wärmflasche setzt und /oder eine 40-60° Glühbirne über ihr anbringst. Aber achte bitte darauf, dass es nicht zu warm wird, ("Wohlfühltempertaur!")

    Liebe Grüsse,

    Dagmar
     
  6. Harm

    Harm Guest

    Vielen Dank für die Tipps!
     
  7. Meena

    Meena Guest

    Hatte auch mal eine Elster.
    Ich habe sie mit Vogelaufzuchtfutter aus der Zoohandlung gefuettert. Immer etwas angefeuchtet, zum kleinen Baellchen geformt und dann tief in den Schnabel rein.
    Sie hat sich sehr gut entwickelt!

    Spaeter hat sie dann auch Mehlwuermer und Beofutter bekommen und alles was sie so haben wollte...;-)

    Macht sie denn bei euch den Schnabel von alleine auf, wenn sie Hunger hat?
    Jedenfalls wenn sie satt ist, dann macht sie ihn nicht mehr auf und dreht ihr Koepfchen weg.

    Schreib mal ob alles soweit gut klappt!

    Gruesse, Meena
     
  8. #8 Rabenvater, 27.05.2002
    Rabenvater

    Rabenvater Guest

    Aufziehen einer jungen Elster

    Hallo, Harm,

    ich habe auch schon Elstern aufgezogen und kann Dir aber keine zusätzliche Ratschläge mehr zur Fütterung geben. Dagmar, Jillie und Meena haben Dich schon richtig beraten. Die Aufzucht einer Elster ist nicht schwierig. Regelmäßige Fütterung, auch Vitamine und Mineralien, Wasser (nicht zuviel) und sauber und warm halten sind die wichtigsten Regeln. Mit Beoperlen habe ich keine Erfahrung. Und rechtzeitig für eine Bademöglichkeit sorgen, sobald die Elster ein bißchen größer geworden ist.

    Wir haben als Kinder, wenn wir Krähen, Dohlen oder Elstern aufzogen, Brot gekaut und diesen Brei mit etwas Milch oder Quark gemischt und dann entweder mit dem Finger oder mit einer abgerundeten schmalen Holzspachtel in den Rachen gesteckt. Anfangs machen sie manchmal den Schnabel noch nicht auf. Dann mit den Fingernägeln von Daumen und Zeigefinger den Schnabel vorsichtig öffnen. Das geht, wenn man zunächst keine Übung hat, zu zweit ein wenig leichter.

    Deiner Elster wünsche ich ein gutes Gedeihen. Ich mag die Elstern sehr gerne. Sie haben ein herrliches Gefieder und sind freundliche und unternehmungslustige Vögel.

    Gruß vom Rabenvater
     
  9. Harm

    Harm Guest

    Meine Elster kann sich irgendwie nicht richtig auf den Beinen halten bzw eher sitzen. Sie sitzt mehr auf dem ganzen Bein oder strekt sie so komisch von sich. Sie verliert auch manchmal das Gleichgewicht. Kann das daran liegen das sie noch zu jung bzw. zu schwach ist oder liegt hier eine Verletzung/Behinderung vor?
     
  10. Pe

    Pe 2,2 SWO

    Dabei seit:
    03.01.2001
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    das hört sich leider nicht gut an. Hast du die Möglichkeit schnell zu einem Vogelkundigen Tierarzt zu gehen? Wenn das schon Lähmungserscheinungen sind ist höchste eile geboten. Lieber einmal zuviel zum Árzt.
     
  11. #11 Karin G., 28.05.2002
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    26.665
    Zustimmungen:
    726
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hallo Harm
    Wo hast du das Kleine gefunden und wie alt mag das Junge denn sein, ist es schon voll befiedert? Oder noch voller Kiele? Wenn es noch ganz klein ist, kann es schon vorkommen, dass es wacklig auf den Beinen ist. Klappt es eigentlich mit dem Füttern, du sagst leider nichts davon.
    Karin
     
  12. Harm

    Harm Guest

    Also wie alt es jetzt genau ist kann ich dir nicht sagen aber es hat schon einige Federn aber noch kein komplettes Kleid. Mit dem essen klappt es spitze, er hat schon am 2.Tag den Schnabel selbst aufgemacht und kann nicht genug bekommen. Naja ich denke aber das er noch sehr jung ist und deshalb noch wackelig ist aber irgendwie ich weiß es ja auch net so genau. Ich probier mal ein Bild hier zu posten aber hab noch ein paar probleme mit der Cam.
     
  13. Pe

    Pe 2,2 SWO

    Dabei seit:
    03.01.2001
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Hallo Harm,
    dann war ich wohl etwas voreilig. Hoffentlich habe ich dich nicht allzusehr beunruhigt. Wenn es frisst ist es wunderbar.
    Ein Bild wäre trotzdem sehr schön.
     
  14. #14 Karinetti, 28.05.2002
    Karinetti

    Karinetti Guest

    Hallo Elstermama oder Papa! :?

    Na prächtig, dass das mit dem Fressen schon so gut klappt! :)
    Das hört sich ja wirklich gut an!

    Wenn Rabenvögel noch so klein sind, dann können sie noch nicht aufrecht auf ihren Beinen sitzen. Sie berühren meist den Boden mit dem Popo und fallen manchmal auch ungeschickt zur Seite.
    Sind wie kleine Babies. Nach und nach wird es lernen aufrechter zu stehen. Dann musst du der Elster auch eine Astmöglichkeit anbieten, damit sie sich gut entwickeln kann!

    Über ein Foto würden wir uns alle sehr freuen!

    Liebe Grüße und alles Gute für deinen Pflegling,
    Jillie
     
  15. #15 Viola, 29.05.2002
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.05.2002
    Viola

    Viola Guest

    Gleichgewichtsstörungen

    Als ich meine Rabenkrähe frisch "gefunden" hatte, hatte sie auch noch ziemliche Gleichgewichtsstörungen, obwohl sie zu der Zeit wahrscheinlich schon etwas älter war als Deine Elster jetzt. Sie war noch ziemlich tolpatschig, konnte sich auf dem Ast nicht umdrehen, nicht von Ast zu Ast hüpfen, kippte immer wieder mal um oder plumpste zu Boden.
    Zu der Zeit hatte ich sie in einem ziemlich großen Käfig. Irgendwann hat sie sich zum Ziel gesetzt, dass das nicht so weitergeht, mit der Rumplumpserei und hat richtig fleißig und ehrgeizig geübt: von Ast zu Ast hüpfen, auf dem Ast umdrehen, vom Boden auf den Ast hüpfen usw.
    Inzwischen, ca. 2 Wochen später, ist sie richtig geschickt geworden im Umgang mit Ästen und kann auch schon recht gut fliegen!
    Also, ich denke, dass Du Dir keine Sorgen machen musst, solange Deine Elster Fortschritte macht (und Fortschritte passieren oft von einem Tag auf den anderen). Gib ihr aber Gelegenheit zum Trainieren!
    viele Grüße, Viola
     
  16. Harm

    Harm Guest

    Vielen Dank für Deinen Beitrag, hat mich bisschen beruhigt. Aber dennoch werd mich bemühen das Bild noch zu posten.
     
  17. Harm

    Harm Guest

    Naja ist nicht so gut das Bild, hoffe aber ihr erkennt was!?
     

    Anhänge:

    • dfs.jpg
      Dateigröße:
      19,3 KB
      Aufrufe:
      333
  18. Pe

    Pe 2,2 SWO

    Dabei seit:
    03.01.2001
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Hallo Harm,
    ich möchte mich bei dir entschuldigen. Danke für des Bild:) und weiterhin viel Erfolg bei der Aufzucht.
     
  19. Viola

    Viola Guest

    süß!

    Mann, das ist ja noch ein richtiges Baby! Dagegen ist ja meiner (Rabenkrähe) schon ein riesiger Brocken! Da brauchst Du Dich nicht wundern über Gleichgewichtsstörungen und extreme Tolpatschigkeit! Aber süß is es scho, gell!?
     
  20. #20 Karinetti, 29.05.2002
    Karinetti

    Karinetti Guest

    Hallo Harm!

    Die Elster ist ja noch ein richtiges kleines Küken! Süß!

    Weißt du schon wie du weitermachst mit dem Vogel? Ziehst du sie auf, wilderst du sie wieder aus? Dann wird es schwierig werden, denn sie wird sehr zahm werden durch die Handaufzucht.....Fragen...Fragen...Fragen...

    Liebe Grüße,
    Jillie
     
Thema: WICHTIG!!! Elster gefunden!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. elster aufziehen

    ,
  2. elster baby gefunden

    ,
  3. junge elster gefunden

    ,
  4. elster baby füttern,
  5. elster gefunden,
  6. elsterküken gefunden,
  7. elster baby gefunden was tun,
  8. elster baby,
  9. junge elster gefunden was tun,
  10. elster aufzucht,
  11. baby elster gefunden was tun,
  12. elster aus dem nest gefallen,
  13. aufzucht elster,
  14. elster großziehen,
  15. was fressen baby elstern,
  16. elster gefunden was tun,
  17. elster aus dem nest gefallen was tun,
  18. elstern aufziehen,
  19. baby elster,
  20. junge elster aufziehen,
  21. elster jungvogel füttern,
  22. junge elster aus dem nest gefallen,
  23. elster jungvogel gefunden,
  24. elsterbaby,
  25. elster gefunden füttern
Die Seite wird geladen...

WICHTIG!!! Elster gefunden! - Ähnliche Themen

  1. NOTFALL!!! SPATZ GEFUNDEN!!!

    NOTFALL!!! SPATZ GEFUNDEN!!!: Hallo. Ich habe mich hier heute zum ersten mal angemeldet. Ich habe einen DRINGENDEN NOTFALL!!!!! Ich habe gestern eine kleine Spatzendame auf dem...
  2. Ringeltaube gefunden

    Ringeltaube gefunden: Guten Morgen zusammen, wir haben am Freitag eine kleine Ringeltaube gefunden und in die Tierklinik gebracht. Das Nest wurde von Raubvögeln...
  3. Jungvogel gefunden vor der Haustüre

    Jungvogel gefunden vor der Haustüre: Hallo Vogelgemeinde, vor einer Stunde etwa kam ich vom Auto zurück und fand vor der Haustüre auf dem gepflasterten Boden einen Jungvogel. (Da ich...
  4. Vogelei gefunden

    Vogelei gefunden: heyy, ich habe ein vogelei bei uns im pferdestall gefunden, es ist wohl aus dem nest gefallen weil ich nicht wusste was ich tun sollte habe ich...
  5. gefundene Wachtelküken auswildern?

    gefundene Wachtelküken auswildern?: Hallo, ich habe vor ein paar Tagen 4 Wachtelküken auf einer Waldstraße gefunden. Sie lagen dort zusammengekuschelt und hatten keine Scheu vor mir....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden