Wichtig! Jung oder Alt

Diskutiere Wichtig! Jung oder Alt im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; @ all ich habe hier im Forum schon mehrmals gelesen, dass man gleichalterige zusammen vergesellschaften soll ... in der Regel bestimmt richtig,...

  1. #21 Stubenhockerin, 27. März 2008
    Stubenhockerin

    Stubenhockerin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Februar 2008
    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen ( Ruhrgebiet)
    @ all
    ich habe hier im Forum schon mehrmals gelesen, dass man gleichalterige
    zusammen vergesellschaften soll ... in der Regel bestimmt richtig, aber ich habe jetzt einen Neuzugang bekommen, 6 Jahre alt ! und wer kümmert sich um den ? Das Küken von 5 Monaten und füttert ihn, krault ihn .... die 2 jahre alten und 2,5 Jahre alten lassen ihn unbeachtet. Soviel zu Ausnahmen ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Cool, ne neue Züchtung, Wellensittiche mit Fell! Sorry, nicht böse gemeint :trost:
     
  4. #23 piepmatz_2007, 27. März 2008
    piepmatz_2007

    piepmatz_2007 Besitzerin der zwei C´s

    Dabei seit:
    21. August 2007
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Verl
    Wo wir schon bei dem Thema Jung oder Alt sind, ich hab da mal ne Frage.
    Ich krieg ja am Wochenende einen Welli aus dem Tierheim. Leide rweiß ich nicht wie alt dieser ist. Cookie ist geschätzte 8 Monate jung,wäre es schlimm wenn der Neuzugang 5 Jahre alt wäre oder so??
     
  5. tuana

    tuana Taka Namida

    Dabei seit:
    10. August 2007
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wo der Wein wächst ...
    OOOOps, :D, japp ich hab mich vertan (war total in meine Poesie versunken), Federn mein ich
     
  6. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.198
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    CH / am Bodensee
    prima, Piepmatz, hast du deine Eltern "weichklopfen" können :zustimm:

    Ich vermute, dass ein Altersunterschied nicht soooo gravierend ist, Hauptsache es sind dann zwei Wellis.
     
  7. #26 Stubenhockerin, 27. März 2008
    Stubenhockerin

    Stubenhockerin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Februar 2008
    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen ( Ruhrgebiet)
    @ piepmatz
    ich habe 2 über deinem jetzigen Eintrag gepostet und genau das Gegenteil beschrieben mein Welli 5 Monate alt hat sich in den 6 Jahre alten Neuzugang verliebt bis über beide Ohren !
     
  8. Andrea70

    Andrea70 Guest

    Ich wundere mich, dass das niemanden stutzig gemacht hat. Ein Wellensittich mit 2 Jahren sieht doch nicht aus, als würde er sterben, wenn er den Partner verliert. Ich würde auf jeden Fall den verbliebenen Vogel erst untersuchen lassen. Es könnte ja immerhin sein, dass der verstorbene Vogel eine ansteckende Erkrankung hatte und er sich angesteckt hat. Das solltest du unbedingt erstmal durch einen vogelkundigen Tierarzt abklären lassen, bevor du einen neuen Vogel holst. Zumindest eine Quarantäne würde ich unbedingt einhalten (den neuen Vogel in einem anderen Zimmer unterbringen).
     
  9. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Anscheinend stand für jeden die "Trauer" im Vordergrund... recht emotional, aber in diesem Fall evtl. sogar gefährlich. Super, Andrea! :zustimm:
     
  10. Andrea70

    Andrea70 Guest

    Danke, wohl leider nur etwas spät. So wie ich es verstanden habe, ist Sachmet bereits unterwegs, einen neuen Vogel zu besorgen. Hoffentlich schaut er/sie vor der Vergesellschaftung hier noch mal rein. :traurig:
     
  11. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Wenn es dann nicht schon zu spät ist... falls sie keinen zweiten Käfig hat. Die Gesundheit der Vögel sollte vor "vermenschlichenden" emotionalen Aspekten stehen.
     
  12. Andrea70

    Andrea70 Guest

    Ja, du hast leider Recht. :+klugscheObwohl, ein Krankenkäfig sollte immer standardmäßig vorhanden sein. Man weiß ja nie.... Auch die vermeintlich "günstige" Vogelhaltung fängt mit "A" an und hört mit "B" wie Bezahlen auf. Darüber sollte man sich immer im Klaren sein.
     
  13. D@niel

    D@niel Guest

    Ich halte es für wichtiger, dass man ältere Vögel nicht unbedingt mit Jungvögeln zusammensetzt. Was soll denn beispielsweise ein vierjähriger Wellensittich mit einem erst neun Wochen alten Jungvogel anfangen? Die Jungvögel sind für die meisten Wellensittiche vor Erlang der Geschlechtsreif uninteressant.
    Meine Truppe ist zwischen drei und fünfeinhalb Jahre alt und ich käme nicht auf die Idee, dort einen nicht geschlechtsreifen Jungvogel hinzuzusetzen.
     
  14. #33 Stubenhockerin, 27. März 2008
    Stubenhockerin

    Stubenhockerin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Februar 2008
    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen ( Ruhrgebiet)
    @ Daniel
    aber mit 3 -4 Monaten ist ein Welli doch bereits geschlechtsreif !
     
  15. Andrea70

    Andrea70 Guest

    Das wurde aber doch auch gesagt (siehe Post 2, 3 und 6) :)
     
  16. kyllini

    kyllini Liebhaberzüchter (mZg)

    Dabei seit:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koeln, Germany, Germany
    Geschlechtsreif sind dann schon die meisten, aber trotzdem noch nicht von interesse für ältere Tiere, weil sie noch nicht potenzieller Kanditat für Fortplanzung sind
     
  17. #36 Stubenhockerin, 27. März 2008
    Stubenhockerin

    Stubenhockerin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Februar 2008
    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen ( Ruhrgebiet)
    @ kyllini
    ok ihr geht von echten Päärchen aus
    ich habe NUR Hähne und da kommt es ja nicht zur Fortpflanzung,
    wahrscheinlich passen deswegen das Küken und der 6 jährige zusammen
     
  18. Sachmet

    Sachmet Welliliebhaber

    Dabei seit:
    2. Mai 2007
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Nur keine Panik.
    Also der verbliebende ist soweit man das sagen kann (hab ja keinen krankheitenröntgenblick) gesund. Er hat nur dewn ganzen Tag die Bude zusammengerufen, ist hinundher gelaufen , Verlegenheitshandlungen. Hat angefangen mich zuu fpüttern...etc...

    Aber krank im ärztlichen Sinn ist er soweit man das sehen kann nicht.

    Ach ja seine neue Partnerin ist eingezogen.
    Noch sitzen die beiden nur rum und beäugen sich.
    Fotos folgen als bald als möglich
     
  19. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Dann drücken wir mal die Daumen, dass es gut geht - auch ohne Quarantäne :(
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. DeichShaf

    DeichShaf mfG & mZG ;)

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Ich frage nicht ganz grundlos, sondern weil die Frage offenbar noch nicht gestellt wurde:

    Weißt Du denn, woran dein Welli gestorben ist? Wenn Du nämlich die Ursache nicht kennst, kann es sein, dass auch der andere Welli in Kürze stirbt - und nichts wäre verheerender, als dann auch noch den frisch gekauften dritten Welli wegen so etwas zu verlieren.

    Mein Tipp (falls nicht schon geschehen): Den verbliebenen Welli bei einem vogelkundigen Tierarzt durchchecken lassen auf ansteckende Krankheiten. Eine Obduktion des gestorbenen Tieres wird vermutlich nicht mehr möglich sein...

    Und wenn Du einen neuen Welli dazu holst: Bitte diesen Welli gleichfalls von einem vogelkundigen Tierarzt auf ansteckende Krankheiten und Parasiten untersuchen lassen, bevor Du die beiden zusammen in einem Käfig lässt.
     
  22. kyllini

    kyllini Liebhaberzüchter (mZg)

    Dabei seit:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koeln, Germany, Germany
    Zu spät, die sind direkt zusammen gestzt worden ! :nene: siehe oben
     
Thema:

Wichtig! Jung oder Alt

Die Seite wird geladen...

Wichtig! Jung oder Alt - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...
  3. Suche ältere Bundesringe

    Suche ältere Bundesringe: HALLO Ich bin auf der Suche nach älteren Bundesringen und zwar 15er zweimal 2014 und einmal 2015 Weil 3 meiner Tiere nicht beringt sind und um den...
  4. Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?

    Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?: hallo, bin neu hier und will mal mein Problem schildern... hatte zuvor viel mit papageien zu tun und vor allem mit amazonen. habe mich aber schon...
  5. Suche einen Älteren Kongograupapagei

    Suche einen Älteren Kongograupapagei: Hallo Ich suche für unsere Graupapageihenne einen Partner Ihr alter ist 22 Jahre und sie ist ein Wildfang Ihr Partner ist Anfang August...