Wichtig! Zwergwachtel Handaufzucht, von Mutter verstoßen :(

Diskutiere Wichtig! Zwergwachtel Handaufzucht, von Mutter verstoßen :( im Wachtel, Reb&Steinhühner, Frankoline Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; Hallo, ich habe folgendes Problem welches so schnell wie möglich eine Lösung benötigt.. Unsere Zwergwachteldame hat die Tage das zweitemal...

  1. #1 Shirohashi, 06.07.2018
    Shirohashi

    Shirohashi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2018
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe folgendes Problem welches so schnell wie möglich eine Lösung benötigt..

    Unsere Zwergwachteldame hat die Tage das zweitemal gebrütet, dabei sind 8 Babys zur Welt gekommen.
    Alles sind in einem gesunden Zustand außer das eine. Wir haben es schon halb tot gefunden und versucht das best mögliche darauß zu machen. Es wurde wieder fitter und hat auch angefangen zu pipen nachdem wir ihm etwas zu trinken gegen haben, per Spritze einzelne Tropfen an den Mund, hat danach auch (sorry für die ausdrucksweiße) gekackt.
    Ich hab das kleine dann die ganze Zeit (ja ich weiß, hört sich komisch an) zwischen meine Brüste gelegt (keine angst war genug platz :+knirsch:) damit es warm bleibt. Haben ihm dann immer alle halbe stunde etwas wasser gegeben und auch Futter angebotenm, das wollte er aber einfach nicht essen und wurde nun immer schwächer. MIttlerweile haben wir ein Ei gekocht und das mit Wasser verdünnt und so immer Tropfenweiße an den Schnaben geführt. Aber er ist immer noch so schwach und möchte einfach nicht essen, oder kann es einfach noch nicht?
    Ich habe auch wie eine blöde gepipt und auf das futter geklopft so wie die mutter das ja auch macht.
    Mittlerweile liegt er nun in einem Karton mit Erde und darauf zwei Lagen Zewa, unten drunter liegt ein Kirschkern kissen und oben drüber auch (Habe leider keine Rotlichtlampe).

    Folgendes läuft nun ab: Ich fütter ihn jede Stunde mit dem Ei/wasser gemischt und wärme die Kirschkern kissen dann auch jede Stunde wieder auf. Aber es wird einfach nicht besser. Ich möchte den kleinen echt nicht sterben lassen und habe auch die Hoffnung das es wieder was werden kann. Allerding denke ich das er irgendwie "behindert" geboren ist da er nicht richtig laufen kann. Kann es sein das die Nabelschnurr vielleicht ein Bein zusammen gebunden hat??

    Ich bin langsam echt am verzweifeln..... :heul: Ich hoffe mir kann jemanden helfen....
    Danke schonmal...
     
  2. Qwert

    Qwert Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2017
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    133
    Erst mal herzlich wilkommen im Forum.
    Kannst du ein Bild von den kücken machen? Am besten auch noch ein 2tes vom Bauch des kleinen. Es kann sein das der dottersack noch nicht absorbiert wurde und es deshalb noch nicht frisst.
    Auch wenn es traurig ist, Verluste kommen immer wieder vor. Ich hoffe aber das besste, auch wenn es nicht gut aussieht.
    Liebe Grüße.
     
  3. #3 sittichmac, 07.07.2018
    sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24.02.2013
    Beiträge:
    2.749
    Zustimmungen:
    191
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi und willkommen im forum,
    das mit dem ei ist schon der richtige gedanke gewesen. aber nehm zum füttern nur das eigelb. das enthält mehr nährstoffe. du kannst auch mohn mahlen und anbieten.
    aber auch aus meiner eigner erfahrung kann ich dir nichts versprechen. kücken die in dem alter nicht richtig mobil sind überleben in der regel auch mit zuwendung nicht.
     
  4. #4 LegeWachteln, 07.08.2018
    LegeWachteln

    LegeWachteln Neues Mitglied

    Dabei seit:
    07.08.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    [QUOTE="Shirohashi, post: 2774545, member: 88193"Allerding denke ich das er irgendwie "behindert" geboren ist da er nicht richtig laufen kann. Kann es sein das die Nabelschnurr vielleicht ein Bein zusammen gebunden hat??
    [/QUOTE]
    Google mal nach Spreizbeinen

    Mach bitte ein Foto.
    wenn die Mutter dass Küken nicht annimmt ist eine Waermeplatte/Lampe unentbehrlich.
    Lg LegeWachteln
     
Thema: Wichtig! Zwergwachtel Handaufzucht, von Mutter verstoßen :(
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. handaufzucht von zwergwachteln

    ,
  2. zwergwachtelküken

    ,
  3. handaufzucht wachtelküken

    ,
  4. ab wann laufen zwergwachtelküken
Die Seite wird geladen...

Wichtig! Zwergwachtel Handaufzucht, von Mutter verstoßen :( - Ähnliche Themen

  1. Handaufzuchten bei den Weichfressern

    Handaufzuchten bei den Weichfressern: Hallo zusammen! Bisher war ich ja noch mehr oder weniger im Glauben, alle Weichfresserzüchter ticken gleich und seien stolz auf ihre wenigen...
  2. Frage zum spatz (handaufzucht)

    Frage zum spatz (handaufzucht): Ich habe heute mittag einen kleinen spatzen gefunden der noch nackt ist und die augen zu hat. Er piept ab und zu und reisst den mund auf wenn ich...
  3. Entwicklungsstörung bei Handaufzuchten

    Entwicklungsstörung bei Handaufzuchten: Hallo ich bin Juanico, lebe in Suedostasien, bin Anfaenger was groessere Papageien angeht und habe 3 Breitbindenloris, Trichoglossus haematodus...
  4. Stieglitz Handaufzucht

    Stieglitz Handaufzucht: Hallo wer kann mir helfen ich habe Nachwuchs bekommen eine ist sehr schwach und möchte selber auch per handaufzucht füttern Die Jungvögel sind...
  5. Agaporniden Küken frisst nicht richtig Handaufzucht vom Züchter

    Agaporniden Küken frisst nicht richtig Handaufzucht vom Züchter: Guten Tag wir haben seit 4 tagen zwei agaporniden bekommen, der eine ist jetzt genau 5 Wochen alt und der andere 3 tage älter. Uns wurde gesagt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden