Wichtige Frage ! Inhalations Box für Amazone

Diskutiere Wichtige Frage ! Inhalations Box für Amazone im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo ich habe eine Frage . Ich war mit meinen Geiern beim Tierarzt dabei wurde Aspergillose festegestellt . Die Tierärztin ,...

  1. JuergenD

    JuergenD Neues Mitglied

    Dabei seit:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    13127 Berlin
    Hallo ich habe eine Frage .
    Ich war mit meinen Geiern beim Tierarzt dabei wurde Aspergillose festegestellt .
    Die Tierärztin , verordnete vier Wochen , morgens und Abends 20 Minuten Inhalieren . Ich will das ganze so Stressfrei wie möglich für meine Lieblinge haben .
    Darum habe ich mich entschlossen , durch meine Mitarbeiter eine Inhalations Box bauen zu lassen .

    Jetzt meine Frage !

    Was müßen wir beim Bau der Box beachten .

    Ich bedanke mich schon vorab für eure Antworten
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Jürgen,

    es tut mir Leid, dass bei deinen auch Aspergillose diagnostiziert wurde... :trost: Bei beiden?

    Ich musste Baby inhalieren lassen und habe die Erfahrung gemacht, dass es für ihn am stressfreiesten ist, wenn er dabei in seinem Not-/Krankenkäfig sitzen kann. Wir haben ein Gestell gebaut, das man über den Käfig stülpen kann. Hier habe ich etwas dazu geschrieben und auch 2 Bilder eingestellt.

    Beachten müsstet ihr, dass die Box so ziemlich luftdicht ist und natürlich eine Öffnung für den Inhalator hat.
     
  4. JuergenD

    JuergenD Neues Mitglied

    Dabei seit:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    13127 Berlin
    Hallo Sybille

    ich danke dir recht herzlich , ich denke das ist die Lösung für mein Problem . Meine Geier mögen zwar keinen Käfig (kann ich sehr gut verstehen , wer will schon eingesperrt sein ).Aber in diesem Fall ist es einfach nötig , und ja zum Glück immer nur für 20 Minuten , (was aber auch schon lange sein kann).

    Ich frage mich immer noch wie sie an die Aspergillose gekommen sind und finde keine Erklärung dafür

    Gruß und ein herzliches Dankeschön

    Jürgen
     
  5. #4 Angelika K., 22. Januar 2008
    Angelika K.

    Angelika K. Charly

    Dabei seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Hallo Jürgen.

    Man kann aber auch ganz anders inhalieren. :zwinker:

    Gute Besserung an die beiden.
     
  6. gifty

    gifty verstorben 06.06.2011

    Dabei seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Hallo Jürgen, wenn Du eine Luftpolsterfolie über den Käfig legst, kannst Du sie an den Seiten zusammenklammern und vorne einen Schlitz einfügen.Somit ist es schnell erledigt und sicher. Vorne klemmst Du den Inhalationsschlund ins Gitter. Einen Gummi,zum Halt.
    Wenn Sie zahm sind und Du Sie händeln kannst, ist ideal, Sie in eine Transportbox zu setzen, darüber auch eine Folie.
    Ich würde keine extra Box bauen. Wichtig ist, das es gut abgeschlossen ist und Sie viel von der Inhalation einatmen. Dazu dient die Folie perfekt! Gute Besserung für Deine Kleinen! Gruß Gifty
     
  7. gifty

    gifty verstorben 06.06.2011

    Dabei seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Das war mit Abstand der pfiffigste Beitrag, den ich zu diesem Thema hier in den Foren gelesen habe. Muss ja gerade mit Emil inhalieren. Vor der Maske, hat er leider Angst :traurig: Aber in den Vorsatz, beißt er oft rein. Ist ja auch ok :D direkte Inhalation. Ich halte das Mundstück t die ganze Zeit in der Hand und folge seinem Schnabel und wir inhalieren spielerisch. Ich halte, Emil kämpft :D Gruß Gifty
     
  8. JuergenD

    JuergenD Neues Mitglied

    Dabei seit:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    13127 Berlin
    Folie

    ich habe mich entschlossen das mit der Folie zu versuchen das scheint mir der beste Weg für unsere Geier zu sein .

    Das mit der direkten Inhalation würde warscheinlich bei Merlin (graue ) klappen , aber bei Larry bestimmt nicht , er würde mir nach ein paar Minuten einen Vogel zeigen. Selbst wenn ich es mit Spielen bei ihm versuchen würde , macht er da nicht lange mit

    Gruß
    Jürgen
     
  9. #8 Andree Dincher, 23. Januar 2008
    Andree Dincher

    Andree Dincher Guest

    Bei Merlin würde das auch nicht gehen .

    Der kleine Racker würde das Teil genau untersuchen .


    " Irgendwie muss man das teil doch auseinander nehmen können." :zwinker:
     
  10. gifty

    gifty verstorben 06.06.2011

    Dabei seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Habe es heute nochmals mit Maske probiert und traratrara, es ging :freude: lach manchmal hihi
    Nur fotografieren war nicht so easy Maske in einer Hand und immer :zwinker: Achtung , wegen dem Schnabel. Auch düste er immer hin und her und wollte die Maske angreifen. Kamera in der anderen + abdrücken musste:~ ich ja auch noch:k
     

    Anhänge:

  11. Rico wolle

    Rico wolle Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    1.622
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    köln
    na ... trotz diesen schwierigkeiten ist dir das foto gut gelungen ... lach :zustimm:
     
  12. gifty

    gifty verstorben 06.06.2011

    Dabei seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Hab ja ganz viele dazu gebraucht :D lach ca . 100 Bilder :~ 60 % in die Tonne :k
    30% unscharf :k na ja :zwinker: und 10 % ansehbar :~
     
  13. #12 Angelika K., 23. Januar 2008
    Angelika K.

    Angelika K. Charly

    Dabei seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Hallo.

    Das klappt doch wunderbar !!! :beifall:

    Emil ist doch lernfähig !!!

    So ergeht es mir immer, wenn ich Fotos beim Duschen machen möchte.
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. TheBigShow

    TheBigShow Mitglied

    Dabei seit:
    14. November 2006
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Unsere beiden setzen wir in eine Transportbox für Katzen. Wir haben aus Holz ein Gestell mit 2 Stangen gebaut das genau in die Box passt. Vögel rein, Inhalator an der Tür angebracht. Damit alles dicht ist packe ich die Box in einen blauen Sack, lasse die vordere Seite aber frei. Da kommt nur ein Handtuch drüber.
    Mit der Zeit sind die Grünen immer bereitwilliger in die Box gegangen und jetzt freuen sie sich sogar schon drauf. Ich halte die Box nur an den Käfig und sie klettern von alleine rein.
     
  16. JuergenD

    JuergenD Neues Mitglied

    Dabei seit:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    13127 Berlin
    Inhalieren

    na wir machen das jetzt auch mit der Folie.
    Da wir beide nicht gleichzeitig in den Käfig tun können
    (mögen beide nicht so auf engem Raum )
    kommt einer nach dem anderen zum Inhalieren in den Käfig .

    Nur Merlin (Kongo ) dieser kleine Schweinhund ist plötzlich Solidarisch mit Larry (Ecuador ) wenn Larry am Inhalieren ist , will Merlin ihn aus seinen "Gefängnis" befreien , indem er anfängt die Folie von Käfig zu entfernen .

    Eine Rasselbande
    aber ich liebe diese Rasselbande

    Gruß
    Jürgen
     
Thema:

Wichtige Frage ! Inhalations Box für Amazone

Die Seite wird geladen...

Wichtige Frage ! Inhalations Box für Amazone - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. Welche UV-Lampe ist gut ?

    Welche UV-Lampe ist gut ?: Hallo, ich besitze seit fast einem halben Jahr 2 Blaustirnamazonen. Seit ein paar Tagen bin ich auf das Thema UV-Licht gestoßen. Habe mich auch...
  3. ein paar Fragen

    ein paar Fragen: meine agas fressen kein Obst und Gemüse :+screams::heul:ich hab alles versucht das einzige was sie wirklich fressen sind Feigen hat jemand Tipps...
  4. Wichtige Fragen zur Brut

    Wichtige Fragen zur Brut: Hallo Leute vielleicht könnt ihr mir ja helfen was man bei einer brut beachten muss da unsere ziegensittiche gerade in der brutwilligen zeit sind...
  5. Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen

    Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und bitte darum, mich zu korrigieren, wenn ich ich irgendetwas falsch mache :) Wir haben seit 29. August einen...