Wichtige Frage zur Tyrode-Lösung

Diskutiere Wichtige Frage zur Tyrode-Lösung im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich habe gerade aus der Apotheke die Salze für die Herstellung der Tyrode-Lösung abgeholt. Nun steht hier auf der Dose des...

  1. alex

    alex Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    in der Nähe von Köln
    Hallo,

    ich habe gerade aus der Apotheke die Salze für die Herstellung der Tyrode-Lösung abgeholt. Nun steht hier auf der Dose des Calciumchlorids
    (genaue Bezeichnung: Calcium chloratium puriss. PH. EUR.4,03 Calciumchlorid-Dihydrat):

    "Reizt die Augen. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Berührung mit der Haut vermeiden. Bei Verschlucken sofort ärztlichen Rat einholen und Verpackung oder Etikett vorzeigen".

    Was soll ich denn davon halten? Hat mir der Apotheker so gegeben.

    Vielleicht kann mir ja jemand eine Auskunft geben.

    Dann habe ich noch eine Frage zur Urtinktur Propolis und zur Urtinktur Calendula, die ich mir für die Herstellung einer Wund-Tinktur besorgt habe. Kann ich die Urtinkturen (70% Alkohol) auch für was anderes nehmen, da die Mengen sehr groß sind. Mein Grauer hat beispielsweise Aspergillose.

    Vielen Dank
    Alex :nene:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. alex

    alex Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    in der Nähe von Köln
    Haaaalllloooo,

    kann mir denn niemand eine Auskunft geben, ob es Unterschiede bei dem Calciumchlorid gibt. Hat der Apotheker sich vielleicht vertan? Na ja, gehe nachher mal in die Apotheke und frage dort, leider machen die einen nicht so kompetenten Eindruck.

    Danke Alex
     
  4. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hallo

    Die Tyrode-Lösung stellen manche Apotheken fertig her . Frage mal den Apotheker danach .

    Deine Fragen kann ich Dir nicht genau beantworten . Ich habe mit den Mitteln keine Erfahrungswerte.


    Ich habe Dir einen Beitrag zum Thema rausgesucht .

    Klick

    In dem Beitrag steht auch das Mischungsverhältnis und die Anwendung .

    und zu Propulis



    Wenn Du im oberen Bereich bei Suchen - der Suchfunktion die einzelnen Begriffe eingibst kommen zu jedem Deiner Stichworte - etliche Beiträge . ;)
     
  5. alex

    alex Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    in der Nähe von Köln
    Hallo Pine,

    danke!

    Ich habe mir die Tyrode-Lösung von der Apothekerin mischen lassen. Da sie die Salze aber extra für mich bestellem musste, habe ich die "Reste" ebenfalls gekauft, um bei Bedarf später noch mal was mischen zu lassen.
    Das mit dem Calciumchlorid ist mir deshalb aufgefallen, weil ich den "Rest" in der Originalverpackung bekommen habe und da steht eben "reizend" drauf und dass man bei Verschlucken sofort zum Arzt gehen soll. Das hat mich eben sehr verwundert und ich werde meinem Grauen nur was geben, was auch hundertprozentig in Ordnung ist.

    Viele Grüße
    Alex
     
  6. Rucola

    Rucola Guest

    Hallo Alex,

    wo ist das Problem? Das reine Ca-Salz mag ja augenreizend sein, aber Du stellst doch eine Lösung her und ich gehe mal davon aus, dass Du das nach richtigen Mengenangaben machst. Dann ist doch alles in Ordnung!

    Diese Sicherheitshinweise müssen gemacht werden (gesetzlich vorgeschrieben), aber hier handelt es sich um einen der geringeren bzw. harmloseren Fälle. Bei Alkohol müßte das eigentlich auch drauf stehen, der reizt auch die Augen (wenn man ihn denn erstmal ins Auge bekommt ;) ) und was er im Magen anrichtet, weiß ja wohl wahrscheinlich auch jeder aus eigener Erfahrung ;) :D .


    Propolis kannst Du für alles mögliche nehmen (sogar selber), bei Aspergillose könnte es evtl. auch was bringen, da es ja auch gegen Pilze wirkt, aber ob die Wirkung ausreichend ist, weiß ich leider nicht.
    Als Vorbeugung (als Kur) ist es aber sicherlich gut geeignet.

    Beschr. von der Hungenbergseite:

     
  7. alex

    alex Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    in der Nähe von Köln
    Hallo Stef,

    danke für die Info. Natürlich halte ich mich an die Mengenangaben (vgl. Ziervögel - Angelika Wedel). Mich wundert es halt, dass auf der Verpackung des Calciumchlorids steht "bei Verschlucken sofort zum Arzt" . Das setze ich als Laie gleich mit "nicht essen und trinken".

    Gruß Alex
     
  8. Rucola

    Rucola Guest

    Naja, aber das Salz ist ja zum Einen konzentrierter als in der Lösung und dann (ich weiß jetzt nicht, was der Lösung noch zugesetzt wird) finden dort wohl auch chemische Reaktionen miteinander statt (gehe ich mal von aus) und dann handelt es sich ja eh um ein neues Molekül mit anderen chem. Eigenschaften.

    Aber das ist jetzt nur Vermutung, denn ich kenne die Inhaltsstoffe der Lsg. nicht.
     
  9. #8 Thomas B., 26. Mai 2005
    Thomas B.

    Thomas B. Guest

    Hallo Alex,
    ist schon in Ordnung, wenn Du Dich an die im Buch von Wedel korrekt angegebene Verdünnung hältst. Es ist wieder mal ein Beispiel für die Richtigkeit des Spruches von Paracelsus, daß die Dosis (bzw. Verdünnung) den Unterschied zwischen Heilmittel und Gift ausmacht.
    LG
    Thomas
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Fleckchen, 27. Mai 2005
    Fleckchen

    Fleckchen Schiebemeister

    Dabei seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    7.655
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Köln
    Chemikalien werden nach den R/S Sätzen gekennzeichnet

    Hallo alex,
    bei Chemikalien müssen auf der Verpackung Warnhinweise aufgedruckt sein, damit ein sicherer Umgang damit gewährleistet ist. Deswegen brauchst du dir aber keine Sorgen zu machen, solange du das Salz nicht oral aufnimmst oder in der Reichweite von Kindern läßt. Trocken und gut verschlossen aufbewahren.
    Solange kein Totenkopf darauf ist (und sowas würde dir die Apothekle bestimmt nicht in die Hand geben) brauchst du dir keine grossen Sorgen machen (bei entsprechend sorgfältigen behandeln).
    Mir wollten die mal kein 30%-iges Wasserstoffperoxid verkaufen (nur 10 ml), dabei hätte ich über die Arbeitsgruppe einen Liter davon haben können, brauchte aber nur ein paar µl.
    Das Symbol orange mit schwarzen Kreuz findest du auch auf einigen scharfen Reinugungsmitteln.
    Näheres zu dieser Kennzeichnung findest du z.B bei Merck, nennt sich R/S- Sätze. Da kannst du dich auch über das Salz Calciumchlorid-dihydrat weiter informieren.

    Gruss Iris
     
  12. alex

    alex Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    in der Nähe von Köln
    Hallo,

    danke für Eure Antworten. Ich wollte nur auf Nummer sicher gehen, denn wenn meinem Grauen was passiert wäre.... nicht auszudenken. Er hat die Tyrode-Lösung auch schon fleißig geschlappt.


    Gruß Alex :lekar:
     
Thema:

Wichtige Frage zur Tyrode-Lösung

Die Seite wird geladen...

Wichtige Frage zur Tyrode-Lösung - Ähnliche Themen

  1. Frage zur Farbgebung Halsbandsittich

    Frage zur Farbgebung Halsbandsittich: Hallo allerseits, da ich noch nicht so viel Erfahrung habe frage ich mal in die Runde. Welcher von beiden Partnern ist für die Farbgebung des...
  2. Fragen zur Zucht

    Fragen zur Zucht: Hallo zusammen, es ist ja noch etwas Zeit, aber ich mache mir schon Gedanken zur Zucht. Ich möchte meine Gloster verpaaren. Kann ich eine weiße...
  3. Fragen zur Haltung einer Graugans

    Fragen zur Haltung einer Graugans: Moin, ich habe bereits Hühner, und würde mir noch gerne eine Graugans besorgen. Diese würde ich noch als Gössel holen, ich hab da so an 14 Tage...
  4. Fragen zum züchten

    Fragen zum züchten: Hallo wann sollte man am besten die Nester in einer voliere reinhängen? Mfg
  5. Frage nach Nest und Futter

    Frage nach Nest und Futter: Hallo an alle Vogelfreunde:), ich habe seit einer Woche ein Zebrafinkenpärchen, ca. 1/2 Jahr alt. Zuvor habe ich einiges gelesen über die Dinge,...