Wichtige Frage

Diskutiere Wichtige Frage im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; huhu ich schon wieder *gg* meine beiden Wellidamen Chicco und Mucky vetragen sich so langsam,zwischendurch zicken die sich aber noch an. Nur die...

  1. CrAzY89

    CrAzY89 Guest

    huhu ich schon wieder *gg*
    meine beiden Wellidamen Chicco und Mucky vetragen sich so langsam,zwischendurch zicken die sich aber noch an.
    Nur die beiden machen mir ein wenig Sorgen. Chicco hat gestern Abend nen kurzen Moment leicht gewürgt und ich habe mich halt erschrocken. Aber dann war es auch vorbei und sie zwitscherte wieder wie immer. Heute hat Mucky das gleiche gemacht. Die beiden flogen heute auch ganz normal,zwitscherten dabei schön und eben haben die beiden auch schön nebeneinander gesessen auf einem Bein.
    Vor ca. 10 Minuten habe ich in den Käfig geguggt und Mucky hat dann den Flügel so komisch gehoben und gesenkt aber nur einen.
    Die beiden sind weder apathisch noch verschlafen.

    Kann mir vielleicht einer sagen was das evtl. sein könnte?

    Danke für die Antworten im vorraus

    Eure CrAzY89:D
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tina 12

    Tina 12 Wellibetüddlerin

    Dabei seit:
    10. März 2006
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bergisches Land
    Hi,

    dass Wellidamen einander anzicken, ist normal, ich habe drei davon !:D

    Das mit dem Würgen musst Du gut beobachten, wenn das oft und regelmässig vorkommt, müsstest Du zum Tierarzt. Es kann aber auch harmlos sein, wenn es nur ab nd zu ist.

    Das Flügelheben ist ganz normal, Wellis strecken sich manchmal, so wie wir, wenn wir lange still gesessen haben.

    Übrigens, wenn die beiden sich irgendwann zu sehr streiten sollten, wie wäre es mit zwei Hähnen für die Damen ?;)
     
  4. CrAzY89

    CrAzY89 Guest

    Also das mit dem Würgen haben die beiden nur einmal gemacht und dann nie wieder.
    Aber das mit dem Anzicken wusste ich. Die beiden meinten heute auch meine Deckenventilator spielen zu müssen während ich auf der Couch lag:D
    Aber das mit dem Flügel war kein Strecken....sie hat ist dabei auf der Stange rumgeiert. Also ganz eigenartig
     
  5. CrAzY89

    CrAzY89 Guest

    So dann schieben wir mal den Thread wieder hoch *schieb*
    Also ich habe das jetzt mal weiter beobachtet. Bei Chicco scheint sich das ein wenig verschlechtert zu haben und beide habens schon öfters gehustet in letzter Zeit.Ich habe mich mal ein wenig im Inet informiert und habe was über Luftsackmilben gelesen. Beide ziegen auch die selben Symptome. Meine Mutter meinte das wir dann sehr wahrscheinlich am Montag zu TA gehen(finde ich ja traurig das es ein meiner Umgebung nur einen vogelkundigen TA gibt und zwar in Siegburg). Wie läuft denn so eine Behandlung ab?
     
  6. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Wie gegen Luftsackmilben behandelt wird kannst du hier lesen.
     
  7. #6 CrAzY89, 17. März 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17. März 2006
    CrAzY89

    CrAzY89 Guest

    Danke für die Antwort. Kann mir jetzt mehr unter der Behandlung vorstellen.
    Wenn ich zum TA gehe sollte ich auch am besten beide Wellis mitnehmen oder?Machen beide nämlich dieses Husten und Würgen.Ich schaffe es vor Montag nicht zu TA gehen,bin das WE weg.
    Aber sonst benehmen die sich halt ganz normal. Fressen,Zicken, Fliegen.

    EDIT: Ach was mir gerade noch eingefallen ist. Mucky also die gelbe Wellidame hat keinen Fussring. Ich habe die Vorbesitzer gefragt wo der denn abgeblieben ist und die meinten dann zu mir das die den Vogel so schon bekommen haben. Die haben den bestimmt von nem Züchter gehabt der schwarz gezüchtet hat.
     
  8. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Ich denke es wäre sinnvoll beide mitzunehmen ;)
    Je früher desto besser.
    Gute besserung für die beiden kleinen.

    vlt ist der Ring verloren gegangen? kommt schon mal vor.Ob jemand ohne ZG gezogen hat kannst du jetzt schlecht feststellen.
     
  9. CrAzY89

    CrAzY89 Guest

    Ja kann bestimmt auch sein. Ist aber nicht weiter schlimm oder?
    Ich hoffe der TA ist wirklich so Vogelkundig habe nämlich auf mehreren Seiten gesucht und habe komischerweise diesen TA nur auf einer Seite gefunden, während andere TAs auf anderen Seiten zu lesen waren. Aber ist der nächste vogelkundige Tierarzt der hier sein soll.
     
  10. Chemsi

    Chemsi Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landau/Pfalz
    Ich habe die Erfahrung gemacht: Nein, es ist nicht weiter schlimm. Einer meiner Pieper hat seinen Ring in der Voliere des Händlers verloren und der "Hilfsarbeiter" hat beim Reinigen der Voli nicht darauf geachtet und so landete der wohl im Müll. Die Nummer habe ich trotzdem bekommen.

    Bei der Vorstellung beim TA wurde ich zwar danach gefragt, also es ist schon aufgefallen, aber es war auch in Ordnung als ich meine Geschichte erzählte

    Warst du schon hier?
    Dort kannst du schon an evtl. Kommentaren ablesen, ob der TA gut und vk ist.
    Wenn du unsicher bist, dann einfach Augen und Ohren aufmachen. Ich denke, wenn auf "Verdacht" eine Antibiotikaspritze gegeben wird, ist das nicht so gut. Ich glaube man merkt sehr schnell, wenn etwas nicht stimmt.
    Du kannst ihm ja auch ganz spezielle Fragen stellen zu Luftsackmilben und sehen wir er darauf reagiert.
    Schau dich doch einfach im Forum noch mal um (siehe Scottys Link), was bei anderen an Therapie erfolgreich war, darauf kannst du ihn ja ansprechen.
    Ich drück dir die Daumen :)
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. CrAzY89

    CrAzY89 Guest

    Auf dem Link wo du warst, war ich auch schon. Ich glaube der ist auch in der Vogel-FAQ?
    Ich denke das ich da mal anrufe und denen ein paar Fragen stelle, zur Sicherheit.
    Der nächste Vogelkundige TA wäre erst in Bonn- Endenich und da fahre ich knapp ne halbe Stunde hin.
     
  13. CrAzY89

    CrAzY89 Guest

    Also....hoffe nerve net zuviel,kommt mir langsam so vor:D
    Habe da angerufen und da ging der Ab dran und da hieß es das der bis zum 3. April geschlossen hat.
    Zu dem Zustand meiner Piepmätze:
    Ich habe die beiden lange nicht mehr husten hören....am Donnerstag glaubsch das letzte mal, wenn nicht sogar Freitag. Die benehmen sich immanoch so bekloppt wie sonst auch. Sie zicken sich an, zwitschern und motzen mir mein Zimmer zusammen, fliegen wie die irren und fressen tun sie auch ganz normal.
    Was mir aufgefallen ist, ist das wenn Mucky frisst, frisst sie sehr hastig frisst,vielleicht damit Chicco ihr dann nichts wegfrisst. Kann sie sich daran vielleicht verschlucken?

    Und ich habe so langsam das Gefühl das Chicco in der Mauser ist(Jugendmauser?)Sie verliert nämlich ein paar Federn mehr als sonst und sie hat ähnlichkeit mit ner Kuh zurzeit,also so leicht weiß besprenkelt am Bäuchlein:D

    LG CrAzY89:D
     
Thema:

Wichtige Frage

Die Seite wird geladen...

Wichtige Frage - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. ein paar Fragen

    ein paar Fragen: meine agas fressen kein Obst und Gemüse :+screams::heul:ich hab alles versucht das einzige was sie wirklich fressen sind Feigen hat jemand Tipps...
  3. Wichtige Fragen zur Brut

    Wichtige Fragen zur Brut: Hallo Leute vielleicht könnt ihr mir ja helfen was man bei einer brut beachten muss da unsere ziegensittiche gerade in der brutwilligen zeit sind...
  4. Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen

    Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und bitte darum, mich zu korrigieren, wenn ich ich irgendetwas falsch mache :) Wir haben seit 29. August einen...
  5. Anfänger fragen

    Anfänger fragen: Hallu :) Ich interessiere mich schon seit längerem für Aras und möchte gerne in 3-4 Jahren einen in meiner Familie begrüßen. Da meine jetzigen...