Wichtige Frage????

Diskutiere Wichtige Frage???? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Ihr alle, ich habe da schon wieder eine Frage zu den Grauen da auch ich mir zwei Graue holen möchte.Es ist so das ich mir erst einen...

  1. #1 b61, 10. Januar 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10. Januar 2008
    b61

    b61 Guest

    Hallo Ihr alle,

    ich habe da schon wieder eine Frage zu den Grauen da auch ich mir zwei Graue holen möchte.Es ist so das ich mir erst einen Grauen zwischen März und April holen (Jungtier)möchte und den zweiten erst Anfang nächsten Jahres.Klar ist aber das es zwei sein sollen !!!;-).Nun ist meine Frage .Soll das erste Jungtier eine HA oder NB sein???.Ich weiß das Ihr alle schon ganz viel darüber geschrieben habt und auch diskutiert habt aber trotzdem bin ich mir dann in dieser hinsicht wieder mal nicht sicher.Ich möchte ja auch nichts falsch machen.und hoffe da auf Eure Erfahrung!!!Die Vorteile und Nachteile habe ich mir auch schon durchgelesen ung genau studiert aber trotzdem bin ich verunsichert.!! Das diese aus aus verschiedenen Nestern und gegengeschlechtlich sein müssen weiß ich aber schon .Danke schon mal im vorraus für Eure Antworten und Dank an Alle die mir schon so einige Fragen beantwortet haben.:beifall:

    Also erstes Jungtier HA oder NB??

    DANKE:zwinker:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Am sinnvollsten wäre gleich ein Paar...und wenn nicht anders umsetzbar eine HZ und eine NB.
     
  4. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Hallo

    Du musst dir halt im Klaren sein, was (in beiden Fällen !!) auf dich zukommen kann.

    Bei HZ hast du es am Anfang sicher leichter (da "zahm" und zutraulich, besser zu händeln), dafür aber später hohe Gefahr eine "Klette" zu haben, die dich ohne Geschrei nicht mal mehr zur Toilette gehen lässt, ohne nach dir zu schreien........

    Bei NB hast du es am Anfang evtl. schwerer (siehe oben), da du viel mehr Zeit, Geduld, Einfühlungsvermögen aufbringen musst, bis du den Vogel "handzahm" hast. Dafür aber oftmals später weniger Verhaltensauffälligkeiten, sowie bessere Voraussetzungen um den Vogel dann zu vergesellschaften.

    Aber: Wieso muss es denn erst einer sein? Wieso nicht beide gleichzeitig?
    Bei Voliere mit den Mindestmaßen (Grundfläche 2 x 1 Meter), die du ohnehin haben solltest, wäre es doch kein Problem, wenn beide Vögel etwas länger bräuchten, bis sie zutraulich werden.... oder?

    Auf jeden Fall aber bitte nur absolut futterfeste Tiere nehmen bitte.
    Zudem sind sie dann auch meist sicherer beim Fliegen und Klettern, wenn sie mal jenseits der 16 Wochen sind....

    Wenn du also Tiere von 2 verschiedenen Züchtern nimmst, dann kannst du ganz sicher den einen davon bitten, den Vogel noch so lange zu behalten, bis der andere evtl. auch soweit ist (falls eben kleine Altersunterschiede wären).
    Bei Anzahlung und ein paar wenigen Euros mehr ("Futtergeld") geht das sicher, wenn der Züchter verantwortungsbewußt ist.

    Das wäre auch für die Vögel schöner, wenn keiner alleine in einem neuen Zuhause ankommen würde.
     
  5. b61

    b61 Guest

    ja also es ist so das ich mir schon zwei holen möchte aber durch meine magere Erfahrungen erst an einen dachte .den einen habe ich ja wenn man es jetzt mal blöd ausdrückt schon "reserviert".das tier ist 13Tage alt.Für einen zweiten müsste ich noch schnell das geld sparen was leider noch länger dauern kann.also wie ich mich jetzt aber entscheide weiß ich nicht denn zwei Vögel wären defenitiv artgerechter.vielleicht gebe ich dem Züchter erstmal eine Absage und wate noch ab!!!:)
     
  6. ~Mone~

    ~Mone~ bekennende Zicke

    Dabei seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    ich kann dir nur aus eigenen erfahrungen dazu raten...gleich ZWEI zu holen....auch wenn bei meinen NUR zwei monate dazwischen lagen...dennoch gab es zu anfang leichte probs....da auch bei dem kurzen zeitraum eine eingewöhnung mit zwei käfigen sein musste...

    wenn du jetzt im mom das geld für zwei nicht hast....dann bitte spar erst zusammen und hole dir dann deine beiden zum gleichen zeitpunkt...

    du sprachst eben von fast einem knappen jahr wo du dir den zweiten erst holen wolltest....das KANN unter umständen schon zu lang sein...dein erster grauer wird sich in der zeit sehr an den menschen binden und wird wahrscheinlich dann auch mehr probs machen wenn ein zweiter grauer nach einem jahr dazu kommt

    wie gesagt es kann es muss nicht....aber man sollte darauf hinweisen...denn grad die grauen sehr sensibel auf veränderungen sind....vor allem wenn da auf einmal jemand neues in SEIN revier kommt....da reichen manchmal schon wochen....geschweige denn wenn es sich um monate handelt

    wenn du wirklich den sinn der paarhaltung verstanden hast...und nicht nur einen superzahmen kuschelvogel haben möchtest...dann warte bitte bis du die finanziellen möglichkeiten hast...um dir gleich zwei auf einen schlag zu holen...

    es macht es für die tiere als auch dir als halter um einiges leichter...

    was das thema hz oder nb angeht hatten einige wie auch ich dir den link schon genannt wo du vergleichen kannst
    wie alpha schon schrieb.....es gibt für jede aufzuchtsform ein für und ein wieder...

    was ich aber nochmals betonen möchte ist....das wenn man eine hz gleich als paar nimmt.....sprich ihn NICHT zu lange als einzeltier hält....wird es auch dort wenig probs mit dem klettenverhalten geben...

    meine beiden sind hz....und heute kann ich sagen....sie kletten überhaupt nicht mehr....sie beschäftigen sich mit einander...so wie es bei einem paar auch sein sollte....sie kommen ab und an mal "guten tag" sagen aber ansonsten machen sie ihr ding

    desweiteren solltest du auch ....wenn du hz nehmen solltest...selber dich auch ein wenig zurück halten....dich schon kümmern....auch mal streicheleinheiten verteilen...wenn aber bitte immer gerecht verteilt....denn die grauen mäuse neigen sehr schnell zu eifersuchtsmanieren...

    dir sollte klar sein....das diese vögel vögel sind und keine hunde oder katze die man den ganzen tag an der backe hat und haben muss

    das mal so als kleiner denkanstoss
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. fisch

    fisch Guest

    Für eine HA bekommst du auch (fast) zwei NB :zwinker:
    Da ist dann zwar viel Geduld von dir notwendig und du darfst nicht zu viel in den ersten Monaten verlangen, aber wert ist es allemal. Und vielleicht bekommst du ja auch "begleitete NB", die dann nicht mehr so scheu sind. Sprich einfach mal mit einem Züchter darüber. Lieber noch etwas warten als später mit den Problemen zu kämpfen.

    __________________

    LG
    Sven und [​IMG]
     
  9. #7 DerGeier20, 12. Januar 2008
    DerGeier20

    DerGeier20 Guest

    Nimm bloß keine HZ!
    Ich habe damit nur schlechte Erfahrungen gemacht!
     
Thema:

Wichtige Frage????

Die Seite wird geladen...

Wichtige Frage???? - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. ein paar Fragen

    ein paar Fragen: meine agas fressen kein Obst und Gemüse :+screams::heul:ich hab alles versucht das einzige was sie wirklich fressen sind Feigen hat jemand Tipps...
  3. Wichtige Fragen zur Brut

    Wichtige Fragen zur Brut: Hallo Leute vielleicht könnt ihr mir ja helfen was man bei einer brut beachten muss da unsere ziegensittiche gerade in der brutwilligen zeit sind...
  4. Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen

    Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und bitte darum, mich zu korrigieren, wenn ich ich irgendetwas falsch mache :) Wir haben seit 29. August einen...
  5. Anfänger fragen

    Anfänger fragen: Hallu :) Ich interessiere mich schon seit längerem für Aras und möchte gerne in 3-4 Jahren einen in meiner Familie begrüßen. Da meine jetzigen...