Wichtige fragen hilfe bitte

Diskutiere Wichtige fragen hilfe bitte im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo zusammen. Ich habe vorgestern also vor 2 tagen 2 Nymphensittiche gekauft. Käfig ist groß genug Züchter war bei mir zuhause und...

  1. Teerb92

    Teerb92 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen.

    Ich habe vorgestern also vor 2 tagen

    2 Nymphensittiche gekauft.

    Käfig ist groß genug Züchter war bei mir zuhause und alles ok.
    Jetzt fällt mir mir was auf also mein Problem:

    Die sollen ca 5wochen alt sein.

    Aber die Beiden sind sehr ruhig zwitschern sehr selten, schlimmer finde ich sie bewegen sich sehr selten. Ab und zu toben die richtig Rum aber 90% sitzen die auf der selben stelle. Ist das schlimm?

    Tierarzt meinte das ist weil die Neu sind. (Gibt aber zu nicht viel Ahnung von Vögel haben)

    aber wenn ich Wasser/Futter tausche fliegen sie weg und zwitschern und schauen zu.

    Und was mir noch auf gefallen ist einer hat einen 1 kleinen roten Punkt unter dem Nasenloch was kann das sein?



    Und wie Gewöhnt man die langsam an die Hand? Wie macht ihr das ?=)


    Danke schon mal
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    5 Wochen kann eigentlich nicht sein wenn es ein verantwortungsvoller Züchter ist...... da wurden meine Küken noch ziemlich intensiv von den Eltern gefüttert.
    Wie groß ist denn Dein Käfig?
    Erzähl noch mal ein bißchen mehr, dann kann man Dir auch besser helfen
     
  4. #3 Stephanie, 12. Juli 2012
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Teerb,
    kann es sein, dass sie 5 Monate alt sind?

    Roter Punkt unter dem Nasenloch:
    Kann er sich gestoßen haben, so dass er dort eine kleine Wunde hat?
    (Ist einem Wellensittich von mir beim ersten Freiflug passiert: Hat den Ast nicht ganz gegriffen und ist ab gegen die Wand :nene:).

    Es gibt eine Liste mit vogelkundigen Tierärzten (Bewertungen am besten dazu lesen):
    Vogeldoktor.
    Diese Tierärzte haben nicht nur Ahnung, sondern auch Erfahrung im Behandeln von Vögeln, können sie also z.B. problemlos fangen und evtl. schonender behandeln als weniger erfahrene Tierärzte (und kennen oft mehr und bessere mögliche Behandlungen und Diagnosen als die weniger oder anders spezialisierten Tierärzte).

    Es ist eigentlich normal, dass Vögel erst mal in neuer Umgebung ruhiger oder ängstlicher und zurückhaltender sind.
    Das gibt sich je nach Vogel in den ersten Stunden, Tagen manchmal, bei sehr scheuen Exemplaren auch erst nach Wochen (letzteres ist aber eher selten).

    Es hilft u.U. immer zur gleichen Zeit das gleiche zu machen und das mit den gleichen Worten anzukündigen (Futter- und Wasserwechsel etc.), so dass sie isch dran gewöhnen und rechtzeitig weg gehen können vom Napf etc.

    Manchmal tauen neue Vögel erst nach den ersten Freiflügen so richtig auf.
    Im Käfig können gerade Nymphen als extrem schnelle Flieger ja auch gar nicht so richtig los legen.
    Wenn sie sich erst mal raus getraut haben und wissen, wo sie draußen landen können - für die ersten Flüge brauchen manchmal Vögel und Halter starke Nerven, s. meine Malia, die beim ersten Freiflug gegen die Wand flog - tauen sie meist so richtig auf, wenn sie wissen, dass und wann sie jeden Tag raus kommen.

    PS
    Ein Wellensittich von mir, Twitch, der lange sehr große Angst hatte, hat sich bei Angst ganz steif gemacht, also nicht bewegt und schoss im Notfall dann mal schnell los.
    Das hat sich aber später gegeben, als er wusste, wie er mich einzuschätzen hatte.
     
  5. Teerb92

    Teerb92 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hallo also die nym.. sind schon finde ich recht groß.

    Der Züchter sagte sie seinen ca 5 Wochen alt. Und wurden noch von den Eltern gefüttert können aber alleine fressen.(Züchtet seit 40 Jahren)

    der Käfig wo sie jetzt sind ist 94 x 70 x 150

    Frei Flug im Zimmer (wenn sie sich dran gewöhnt haben)

    Leider hat der Käfig ein Dach wo kein Licht durch kommt und es nicht dunkel ist aber auch nicht strahlend hell ist das schlimm oder umstellen?

    Also ich denke mal er meint auch 5 Monate weil sie können schön bisschen fliegen, klettern noch nicht so gut. Aber die vögel finde ich schon recht groß also vielleicht wachsen die noch 2-4cm mehr aber nicht mehr.

    Was mir halt auf fällt sie sitzen viel auf Einerstelle, aber ab und zu toben die auch gut, Fressen weiß ich nicht vorhin habe ich sie 4 Nüsse essen gesehen auf dem Boden liegt nichts außer 4 schalen.

    Ich habe nur angst das die jetzt sterben oder so was... weil die nicht fressen oder sich nicht bewegen... und nach dem 2 Tag direkt weitere 500euro für Tag ausgeben weil der Züchter kake gebaut hat. Leider im Umkreis von 150km der einzige nymphensittich Züchter hier.

    Weiter fragen bitte schreiben warte heute auf antworten mach mir echt sorgen :(

    Liebe grüße

    Tim
     
  6. Teerb92

    Teerb92 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ok ja kann sein die wunder beim flug im käfig oder beim fangen.
    Ich hoffe alles wird gut ich liebe sie ejtzt schon
     
  7. #6 Stephanie, 12. Juli 2012
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Tim,
    haben Deine Nymphen eine Vogellampe?

    Meine Wellensittiche sind schon stiller und weniger aktiv, wenn ich die Vogellampe nicht anmache.
    Das Zimmer ist dann auch nicht soooo hell.

    Wenn der Käfig ein Dach hat, bekommen sie schon weniger Licht ab als ohne Dach.
    Es kommt halt noch sehr darauf an, wo sie stehen bzw. wo das Fenster ist.

    Sterben werden sie im Normalfall jetzt nicht.


    Du kannst evtl. den Züchter noch mal anrufen und Dich wegen des Alters rückversichern.

    Sonst würde ich noch einen Kolben Kolbenhirse reinhängen, das können die meisten Sittiche problemloser fressen als Körner etc. und mögen es acuh recht gerne.
    Wird oft empfohlen für ängstliche Jungvögel (die sich vielleicht erst mal nicht an den Napf trauen).

    Man kann auf lange Sicht das Dach entfernen (je nach Käfigmodell) und die Lücke oben mit Volierendraht etc. schließen, so dass mehr Licht in den Käfig kommt und man gerade im Winter eine Vogellampe über den Käfig hängen kann (damit es nicht nur die paar Stunden hell ist, die im Winter Tageslicht herrscht, sondern die Vögel einen annhernd 12-Stunden-Tag haben).

    Wenn Du eine Videokamera hast, kannst Du auch mal ein Video machen und damit z.B. zum Züchter fahren und fragen, wie er das Verhalten beurteilt (oder es hier einstellen und andere Nymphenhalter fragen).
    das Verhalten auf dem Video sollte dann das durchschnittliche Verhalten der Vögel bei Dir zeigen, also sowohl die Aktivität als auch das Rumsitzen, damit man beurteilen kann, wie normal das ist.

    Es gibt Vögel, die anfangs sehr scheu sind.
    Es gibt Vögel, die anfangs sehr ruhig sind.
    Es kann sein, dass die Vögel die Gemeinschaft der anderen vermissen (als der scheue Twitch mal alleine war, saß er auch nur rum und rührte sich nicht).
    Es gibt Vögel, die anfangs in Gegenwart des Menschen nie trinken, seltener: auch nicht fressen.


    Es kann auch sein, dass ihnen der Käfig zu klein ist.
    Feuerprobe: Samstag mal den Käfig öffnen, irgendwann müssen sie eh raus.;) (Samstag, da Du dann vermutlich den ganzen Tag Zeit hättest und nicht im Stress wärst, dass sie rechtzeitig wieder rein gehen.)
    Vorher Zimmer möglichst vogelsicher machen und abwarten, ob sie aktiver werden; dabei erst mal etwas Abstand halten, damit sie sich raus trauen (kann dauern).
     
  8. Teerb92

    Teerb92 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ja das Dach wird Samstag weg gemacht kommt ein Plexiglas mit Holz rahmen( Draht wollte ich kaufen der war immer am ab pellen oder giftig!)
    Eine Lampe nicht, werde ich mir sofort kaufen, kannst du eine empfehlen? (weil das Fenster ist recht weit weg wegen Zug und ein Kippfenster-Dachfenster halt :( .)
    also Positive sie haben etwas gefressen sie sitzen die ganze zeit am futtre nampf... *auf atme*
    ja Den Züchter werde ich anrufen wegen dem alter ich habe die Ring NR kann ich vill da was mit ja Samstag wollte ich sie wieso raus lassen =) Zeit hab ich genug bin schwer krank. darum habe ich sie mir geholt :)

    Danke schon mal.

    Liebe grüße
     
  9. Teerb92

    Teerb92 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Also bei uns gibt es kein Vogel geschäft gibt es I-net seiten wo ich das gut bestellen kann zb auch guten vogel draht fürs dach? mit der Lampe Danke schon mal

    Liebe grüße

    Tim
     
  10. #9 papageienpapa15, 13. Juli 2012
    papageienpapa15

    papageienpapa15 Mitglied

    Dabei seit:
    30. August 2011
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    99427
    also ich bin der meinung das ein nymphi mit 5 wochen noch nicht futterfest ist denn wenn ich nymphis mit 5 wochen in der handaufzucht hatte dann waren diese noch nicht voll befiedert und musten noch 3 mal am tag gefüttert werden deswegen kann ich mir nicht vorstellen das deine schon futterfest sind und alleine fressen
     
  11. #10 Teerb92, 13. Juli 2012
    Zuletzt bearbeitet: 13. Juli 2012
    Teerb92

    Teerb92 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe fotos hoch geladen könnt sie euch mal anschauen
     
  12. #11 papageienpapa15, 13. Juli 2012
    papageienpapa15

    papageienpapa15 Mitglied

    Dabei seit:
    30. August 2011
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    99427
    also laut den bildern sind die beiden älter als 5 wochen
     
  13. Teerb92

    Teerb92 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Also Dach habe ich heute neu gemacht kommt jetzt mehr licht durch und eine Lampe habe ich auch für morgen früh :)

    Und habe extra futter gekauft für jung tiere Ganz weich :) und mische das mit dem anderen und es funktioniert :)
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Stephanie, 13. Juli 2012
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    :zustimm: :) :zustimm:

    Schön, dann werden die Tierchen hoffentlich bald lebhafter!:)
     
  16. Teerb92

    Teerb92 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hallo =) ja sie sind lebhafter sie toben auf dem boden rum :) und sonnen sich jetzt in der schönen sonnen lampe (^^) , leider regnet es hier seit 3 tagen..

    Und Freiflug ist mittwoch dran Heute ging nicht weil mein Zimmer noch nicht ganz sicher wahr.

    Aber schon mal vielen dank an alle :)

    ps 1 frage noch wie habt ihr die hand zahm bekommen?=)
     
Thema:

Wichtige fragen hilfe bitte

Die Seite wird geladen...

Wichtige fragen hilfe bitte - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  3. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  4. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  5. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...