wie alles begann und dann noch eine frage

Diskutiere wie alles begann und dann noch eine frage im Aras Forum im Bereich Papageien; Mir flog vor etwa 2 Jahren ein Nymphensittich zu. Nach meinen versuch den Besitzer ausfindig zu machen ( Radio,Zeitung u.s.w) und sich dann...

  1. krümel

    krümel Guest

    Mir flog vor etwa 2 Jahren ein Nymphensittich zu.
    Nach meinen versuch den Besitzer ausfindig zu machen ( Radio,Zeitung u.s.w) und sich dann keiner meldete nahmen wir Angi dann bei uns auf ( und natürlich kurze zeit später einen Angelo ).
    Jetzt sind wir soweit gekommen das ich 20 Vögel in
    meiner Voliere (8 x 5 x 2,5) züchte !
    Meine Vögel werden bei mir in Gemeinschaftshaltung
    gehalten. Auch zur brutzeit,außer meinen Pennant´s!
    Sie haben also bei mir freie PARTNERWAHL!!
    Mein grundsatz für die Zucht:Keine Zwangverpaarung
    Keine Zuchtboxen ARTGERECHTE HALTUNG!!
    Jetzt noch meine Frage:
    Ich möchte mir ein Zuchtpaar Gelbbrustara´s kaufen
    Meine innenvoliere mit den maßen 5x2,5x2,5 (lxbxh)
    hab ich fertig,jetzt soll noch eine außenvoliere mit den gleichen maßen gebaut werden.
    Was für eine Gitterstärke empfehlt ihr mir ,in
    einem fachbuch hab ich gelesen min.3-4mm
    Da es aber die Volierenteile aber nur in den Stärken 2mm gibt weiß ich jetzt nicht ob das reicht?
    Für Antworten wäre ich dankbar

    Servus krümel
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. j-c-w

    j-c-w Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2001
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    also 2 mm reichen in keinem Fall, selbst 3-4 mm halte ich für gerade vertretbar!
     
  4. #3 Martin Unger, 5. März 2002
    Martin Unger

    Martin Unger Guest

    Hallo,

    als für Gelbrustaras halte ich 2 mm für wirklich zu dünn.

    Du mußt echt nach anderen Gittern schauen, oder halt andere Lieferanten ausfindig machen. Bei einem Vogelpark bei uns in der Nähe haben sie solche Matten zusammengebaut die so leicht wellig sind und normalerweise feste Zäune oder Tore sind. Die Stärke liegt hier bei ca. 6 mm (geschätzt).

    Viele Grüsse

    Martin
     
  5. #4 Papageno1902, 6. März 2002
    Papageno1902

    Papageno1902 Guest

    Hallo Krümel,

    kennst Du diese goldenen Käfige die man oben öffnen kann und einen Freisitz daraus machen kann? Die haben auch nur eine dicke von 2 mm und dort werden leider Gottes auch oft Aras einzeln drin gehalten. Aber wenn es ein Ara wirklich drauf anlegt könnte es zu wenig sein. 3-4 mm solltest Du schon nehmen, das ist besser als erst 2 mm zu nehmen und hinterher nochmal ne neue Voliere zu bauen weil die dicke doch nicht gereicht hat.

    LG Jan 8)
     
  6. krümel

    krümel Guest

    Danke Leute
    für den tip, habe jetzt einen anbieter für Wellengitter gefunden(internet)
    Der ist nicht mal so teuer 1x3m 4mm stark verzinkt
    kosten bei ihm 18 euro !
    Muß nur noch nachfragen ob die gitter feuerverzinkt oder galvanisch verzinkt sind!

    wißt ihr vielleicht noch andere hersteller im
    internet?

    servus krümel
     
  7. #6 Papageno1902, 8. März 2002
    Papageno1902

    Papageno1902 Guest

    Hallo Krümel,

    könntest Du mir vielleicht einmal die URL der Seite durchgeben wo Du diese Volieren entdeckt hast? Ich bin nämlich auch krampfhaft auf der Suche nach günstigen aber guten und vor allem recht großen Volieren. Habe im Moment immernoch 2 Zimmervolieren für meine beiden, möchte aber gerne eine große für beide zusammen haben in der gleichen Größe.

    Danke und LG Jan 8)
     
  8. krümel

    krümel Guest

    Hallo Papageno 1902!
    Ich hab aus versehen die falschen maße fürs wellengitter angegeben! Sorry!!!
    Das wellengitter ist 1 x 2 m groß und 3mm stark!
    Hab aber momentan auch noch eine anfrage laufen zwecks stärkeren Gitter
    Hier ist die URL: www.grenzdoerfer.de
    Geh dann auf wellengitter
    Ich werde wahrscheinlich da meine Wellengitter bestellen!
    Werde mir den Rahmen aus winkeleisen zusammen Schweißen.
    Sag mir bitte bescheid was du davon hälst.
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Gerald

    Gerald Guest

    Hallo Arafrreunde,
    Ich halte meine Gelbbrust Innen und Außen in Aluvolieren mit einer Drahtstärke von 20x20x1,45 und habe bis jetzt noch keine Materialausfälle zu beklagen. Habe in dieser Voliere auch schon Dunkelrote ohne probleme gehalten. je größer das Maschengeflecht
    z.B. Wellengitter 40x40x4, desto leichter wird das Maschengeflecht zerstört.
    Gerald
     
  11. #9 Monika Neugebau, 10. März 2002
    Monika Neugebau

    Monika Neugebau Guest

    Hallo Gerald
    Wie schön das es die Foren gibt. Wir hatten schwere Probleme mit unserem Computer und platsch viele Daten weg. Unteranderem auch deine E-Mailadresse. Nun sehe ich dich hier und kann dir entlich erzählen, das hier nun doch die Liebe ausbricht. Hoffe bei dir sieht es ähnlich aus. Schreib doch mal damit ich deine Adresse wieder habe. Viele Grüße aus Berlin.
    Moni und Thomas
     
Thema:

wie alles begann und dann noch eine frage

Die Seite wird geladen...

wie alles begann und dann noch eine frage - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. ein paar Fragen

    ein paar Fragen: meine agas fressen kein Obst und Gemüse :+screams::heul:ich hab alles versucht das einzige was sie wirklich fressen sind Feigen hat jemand Tipps...
  3. Wichtige Fragen zur Brut

    Wichtige Fragen zur Brut: Hallo Leute vielleicht könnt ihr mir ja helfen was man bei einer brut beachten muss da unsere ziegensittiche gerade in der brutwilligen zeit sind...
  4. Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen

    Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und bitte darum, mich zu korrigieren, wenn ich ich irgendetwas falsch mache :) Wir haben seit 29. August einen...
  5. Anfänger fragen

    Anfänger fragen: Hallu :) Ich interessiere mich schon seit längerem für Aras und möchte gerne in 3-4 Jahren einen in meiner Familie begrüßen. Da meine jetzigen...