Wie alt sind meine Pfirsichköpfchen?

Diskutiere Wie alt sind meine Pfirsichköpfchen? im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo, seit vier Tagen "wohnen" bei mir zwei Agaporniden. Ich habe sie im Zoofachhandel gekauft, dort wirkten sie sehr gesund und clever, dies...

  1. #1 ~Lola~, 17. März 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17. März 2008
    ~Lola~

    ~Lola~ Guest

    Hallo,
    seit vier Tagen "wohnen" bei mir zwei Agaporniden. Ich habe sie im Zoofachhandel gekauft, dort wirkten sie sehr gesund und clever, dies hat sich bisher auch bestätigt.
    Allerdings war der Laden zwar sehr sauber etc, aber der Verkäufer nicht wirklich kompetent, so konnte er mir nicht sagen wie alt die beiden Pfirsichköpfchen eigentlich sind. Ich selbst habe bisher nur Wellensittiche gehabt und kann das Alter der beiden Kleinpapageien nun auch nicht wirklich einschätzen.
    Also, momentan sind die zwei etwa 9 - 11 cm groß (nach Augenmaß ;)), sehr schmal und wirken insgesamt recht jung.
    Kann jemand von euch an Hand der Zahlen so ungefähr das Alter einschätzen?
    Danke schonmal im Voraus.

    LG
    ~Lola~
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. spatzel

    spatzel registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59457 Werl
    Hallo Lola,

    das mit der Größe ist nicht so einfach. Erst mal müsste man ja wissen was für eine Art Agaporniden es sind.

    Rösenköpfchen, Rußköpfchen, Pfirsichköpfchen, Schwarzköpfchen

    offener Ring oder geschlossen?

    Waren es die Einzigen im Käfig beim Zoohändler oder saßen viele drin?

    Ist es überhaupt ein echtes Päärchen?

    Also, Du merkst es ja selber. Gar nicht so einfach.
     
  4. spatzel

    spatzel registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59457 Werl
    Ups, ich bin blind :achja:

    hast ja geschrieben das es Rosenköpfchen sind.

    Der Zoohändler müsste sich eigentlich die Ringnummern aufgeschrieben haben und anhand dessen eigentlich auch wissen wann er sie gekauft hat und von wem.

    Dort kann er ja nachfragen wann sie geschlüpft sind.

    Denke ich mal so.

    So war es auf jeden Fall bei meinen. Mein Zoohändler hat dann meinen Namen zu den Ringnummern aufgeschrieben. So kann mann sie auch leichter zuordenen, wenn sie mal ausreißen sollten. (was sich niemals ereigenen soll, hoffe ich)

    Und um dann wirklich sicher zu sein habe ich den DNA-Test zur Geschlechtsbestimmung machen lassen.

    Die Ringnummern sagten auch aus das sie keine Geschwister sind.

    Zeig uns Deine süßen doch mal mit einem Bildchen. Bitte, bitte!!!!:D Da sind wir immer alle ganz heiß drauf. :+party::beifall::zustimm:
     
  5. geoigl

    geoigl -A U T-

    Dabei seit:
    28. Januar 2005
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Österreich
    naja war ja schon 23 Uhr, da ist das mit dem lesen nichtmehr so einfach! :zwinker:

    @lola du kannst das geburtsjahr vom fußring des volgels ablesen!
    sind es vögel aus der blaureihe habe sie bis zum ca 6 monat einen gelben schnabel, später rosa! bei grünen kennst du keinen unterschied feststellen....
     
  6. ~Lola~

    ~Lola~ Guest

    Vielen Dank erstmal für eure Antworten.

    Die letzten zwei Ziffern der Ringnummern sind 08; ich habe vermutet, dass diese Zahlen das Geburtsjahr angeben könnten, da ich mich aber mit der Beringung noch nicht auseinandergesetzt habe...
    Auf jedenfall sind meine beiden noch ganz jung. :)

    Im Internet habe ich gelesen, dass Pfirsichköpfchen bis zu 17cm groß werden können, was mich wundert, da mir die auf den Fotos immer viel kleiner vorkommen. Stimmt die Zahl denn überhaupt?

    Ich denke wir werden uns hier in Zukunft noch öfter über den Weg laufen, bei mir werden bestimmt noch viele Fragen aufkommen. Und auch für meine Wellensittiche muss ich mir in diesem Forum noch einen Rat holen.

    So, und jetzt versuche ich noch Fotos anzuhängen, in der Hoffnung, dass es klappt und alle meine zwei sehen können. :)

    Liebe Grüße
    ~Lola~
     

    Anhänge:

  7. sanni

    sanni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Mit 9 bis 11 cm meinst du aber sicher ohne Schwanz...?
    Wenn die Ringe geschlossen sind, ist es das Geburtsjahr!
    Sind die restlichen Ziffern denn aufeinanderfolgend?
    (Das muss aber nicht zwangsläufig für Geschwister sprechen!)
    Welche Farbe haben denn die Ringe?
     
  8. spatzel

    spatzel registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59457 Werl
    äHHHHHHHHHH!!!!!!!!

    Sorry Pfirsichköpfchen.

    Muss schon später für mich gewesen sein8o:D
     
  9. TinaC

    TinaC Mitglied

    Dabei seit:
    16. Oktober 2007
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Wendel
    Wenn die beiden wirklich von 2008 sind, ist es auf keinen Fall ein richiges Pärchen! Wenn sie von 2007 sind, wäre es gut zu wissen, ob sie bis Juni geschlüpft sind, oder erst danach. Die Ringfarben wären schwarz für 2007 und blau für 2008. Hier mal ein Link, wo du siehst, wie das mit der Ringnummer funktionniert. Wen sie wirklich von 2008 sind, wären sie ja gerade mal von den Alten "entwöhnt"! Ein seriöser Züchter sollte so was auf keinen Fall tun.
    Die beiden verstehen sich im Augenblick noch sehr gut, aber in einigen Monaten wirst du mit Sicherheit ein Problem bekommen. Denn es ist auf gar keinen Fall ein echtes Paar, wenn die beiden jünger als 9 Monate sind. Agas haben ihre Geschlechtsreife erst im Alter zwischen 6 und 9 Monaten erreicht und suchen sich erst dann den Partner fürs Leben! Da wird dann wohl in gut 6 Monaten noch eine Verpaarung auf dich zukommen.
    Wenn du mit dem Entziffern der Ringe nicht klar kommst, schick mir ne PN mit der Ringnummer (bitte NICHT die Ringnummer hier im Forum posten, da man aus ihr den Züchter rauslesen kann!!!)
     
  10. spatzel

    spatzel registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59457 Werl
    TinaC
    nun bin ich aber platt.

    Die Ringe meiner Agas sind in silber und geboren sind meine 2006. Die Ringe sind geschlossen.

    Kann es sein das es für Papageien andere Ringfarben gibt?
     
  11. ~Lola~

    ~Lola~ Guest

    Hallo ihr!

    Ja, ich meinte ohne Schwanz :) Die Ringe sind geschlossen und blau, und die restlichen Nummern aufeinanderfolgend.
    Ich denke in dem Fall wird wohl eine Verpaarung auf mich zukommen. Was an sich nicht so das Problem wäre, denn ich ziehe in den nächsten Monaten um und will mir bei der Gelegenheit eine größere Voliere verschaffen, und auch den Anschaffungspreis für zwei weitere kann ich erschwingen. Die Sache ist nur die, bevor ich mögliche Partner anschaffe, müsste ich ja das Geschlecht von meinen beiden bestimmen lassen, und dann welche mit passendem Geschlecht auswählen. Aber wo bekomme ich Agaporniden mit bereits bestimmten Geschlecht her, die noch keinen Partner/in haben? Fragen über Fragen :?

    Vielen Dank nochmal und liebe Grüße
    ~Lola~
     
  12. geoigl

    geoigl -A U T-

    Dabei seit:
    28. Januar 2005
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Österreich
    hi

    wenn die ringe silber sind, beringt der züchter nicht mir verbandsringen (AZ DKB, RÖK, ÖKB....) sonder er bestellt sich seine "eigenen" ringe, die sind dann alle jahre silber....
    oder es sind edelstahlringe, die gibts bei uns (at) aber erst ab 7.5mm. weiss nicht wie das in de ausschaut..

    was steht den sonst noch drauf auf den silbernen ringen?

    @lola
    zu deiner frage bez. geschlechtbestimmung und verpaarung.
    gib unter suche--> erweitert--> unter agaporniden die worte "DNA" und "Verpaarung" ein. da wirst du geholfen!

    lg
     
  13. spatzel

    spatzel registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59457 Werl
    Lola,
    schau mal, dort habe ich den DNA-Test machen lassen

    www.tauros-diagnostik.de


    @geoigl,
    Danke für die Erklärung meiner Ringe. Was da außer des Geburtsjahres 06 noch an Zahlen draufsteht, muss ich noch mal nachschauen. Also den Händler noch mal fragen, der hat sie notiert.
     
  14. Sigmund63

    Sigmund63 Mitglied

    Dabei seit:
    4. März 2008
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Wie alt sind meine Pfirsichköpfchen

    Ringe werden ab Anfang November ausgegeben also kommt 2008 auch in
    Betracht.Die größe von 16cm bekommt mann nur bei Spezialzüchtern.
    Massenzucht bringt immer kleinere Vögel hervor,leider.
    Gruß Sigmund 63
     
  15. spatzel

    spatzel registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59457 Werl
  16. #15 Michelle81, 20. März 2008
    Michelle81

    Michelle81 Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. Februar 2008
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    71573 Allmersbach im Tal
     
  17. sanni

    sanni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
     
  18. #17 Michelle81, 20. März 2008
    Michelle81

    Michelle81 Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. Februar 2008
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    71573 Allmersbach im Tal
    Hallo Sanni,

    danke für die Zusprechung!!!! Naja, ich denke wir werden es am Wochenende mal versuchen, also heut oder morgen, damit ich es am Samstag noch wegschicken kann....
    Die Frage ist nur, ob wir sie eingefangen bekommen um die Federn zu ziehen!? Wir werden sehen... ;)
     
  19. sanni

    sanni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Ich hab die Kleine in der Dämmerung gegriffen. Es war so dunkel, dass die Vögel alle schon in Schlafstellung waren, ich aber grad noch so sehen konnte.
    Für die Kontrolle, ob ich den/die richtige hab, hatte ich eine Mini-Taschenlampe dabei...:zwinker:
    Ganz wichtig: Den Federkiel nach dem Ziehen nicht anfassen! Dann gleich in eine saubere Tüte, mit Art und Ring-Nummer beschriften und ab die Post! Viel Glück! :trost:
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. GuidoQ.

    GuidoQ. Agaflüsterer

    Dabei seit:
    12. April 2006
    Beiträge:
    1.292
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sauerland
    Hi Lola
    Wenn Agas noch Babys sind, sind sie noch schmal. Siehe mein Benutzerfoto. Wenn sie etwas älter werden, werden sie richtig propper, sonst sind sie nicht gesund. Wichtig ist dat sie viel fliegen können. Denn nur ein starker Aga ist ein gesunder Aga. Und stark werden Agas nur durch viel fliegen
    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  22. spatzel

    spatzel registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59457 Werl
    Hi Lola,
    Ich würde die Feder an einem Montag ziehen und dann direkt abschicken.
    Wenn Du sie am Samstag ziehst und erst 2 Tage Später verschickst, rechnest noch 2 Tage Postweg dazu, dann könnte es nicht mehr klappen, weil es nicht mehr frisch genug ist.

    Also die Zellen vielleicht zu alt sind:+klugsche

    Und bitte den Flügel am Vogelkörper fixieren oder gut festhalten. Nicht das beim Ziehen der Flügel zu stark mitgezogen wird.

    Also Einer hält den Vogel und der Andere zupft. Bitte ganz fix ohne zu zögenr. Dann ist es nicht schlimm.
    z.B. wenn man ein Pflaster langsam zieht tut es weh.

    Schwanzfeder ist vielleicht besser, habe ich auch genommen.
     
Thema: Wie alt sind meine Pfirsichköpfchen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pfirsichköpfchen alter

    ,
  2. wie alt werden pfirsichköpfchen

    ,
  3. pfirsichköpfchen alter bestimmen

    ,
  4. wie alt sind eure agaproniden,
  5. wie altwerden die rußköpfchen,
  6. alter bestimmen agaporniden,
  7. alter agaporniden bestimmten ,
  8. wie alt kann ein pfirsichköpfchen werden ,
  9. Alter von Pfirsichköpfchen,
  10. das Alter von Pfirsichköpfchen,
  11. agaporniden alter bestimmen
Die Seite wird geladen...

Wie alt sind meine Pfirsichköpfchen? - Ähnliche Themen

  1. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...
  2. Suche ältere Bundesringe

    Suche ältere Bundesringe: HALLO Ich bin auf der Suche nach älteren Bundesringen und zwar 15er zweimal 2014 und einmal 2015 Weil 3 meiner Tiere nicht beringt sind und um den...
  3. Sorge um Pfirsichköpfchen

    Sorge um Pfirsichköpfchen: Hallo alle zusammen. Wie der name des Themas schon sagt, bin ich etwas in sorge um meine Pfirsichköpfchen. Wir haben die beiden letztes jahr in...
  4. Pfirsichköpfchen Niesen ??

    Pfirsichköpfchen Niesen ??: Können agas niesen ?:+keinplan Bei meinen sieht es nehmlich so aus Als wenn sie niesen würden sind sie krank?
  5. Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?

    Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?: hallo, bin neu hier und will mal mein Problem schildern... hatte zuvor viel mit papageien zu tun und vor allem mit amazonen. habe mich aber schon...