Wie alt sollten sie für die erste Brut sein?

Diskutiere Wie alt sollten sie für die erste Brut sein? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; hallo! Meine Wellies sind momentan alle recht brutlustig:) , da kommt eigentlich gar keine Ruhe mehr in den "Karton" und es werden auch...

  1. Marie Sue

    Marie Sue Guest

    hallo!

    Meine Wellies sind momentan alle recht brutlustig:) , da kommt eigentlich gar keine Ruhe mehr in den "Karton" und es werden auch Brutgelegenheiten gesucht. Bisher zum Glück erfolglos.

    Ich würde gerne nächstes Jahr zwei von ihnen brüten lassen; klar, ne Zuchtgenehmigung würde ich vorher erwerben.

    Und ich würde vorher für Abnehmer sorgen- am liebsten aus dem Forum:) :0-
    Und natürlich käme KEIN Wellie von mir in Einzelhaft oder in einen kleinen Käfig!

    Jetzt aber mal zu meiner Frage. In meinen Büchern steht, dass Wellies mit sechs Monaten geschlechtsreif sind.
    Das dürfte meiner Meinung nach zum Brüten zu früh sein, da das Eierlegen ja sehr anstrengend ist.
    Ich würde ihnen (bzw. zweien von ihnen, denn die eine Henne ist mit neun Jahren zu alt) gerne mal die Elternfreuden gönnen.
    Es soll keine große Zucht daraus werden, sondern nur eine Brut sein. Wer weiß, und vielleicht in ein paar Jahren noch eine.

    Also meine Wellies sind:
    Anna: 9 Jahre (fällt weg)
    Micky 5 einhalb Jahre (ginge das noch?)
    Lucy 8 Monate und
    Sammy 6 Monate alt.

    Momentan experimentieren sie fleißig mit der Partnerwahl;) und auch gleichgeschlechtliche Liebe kommt vor, besonders unter Sammy und Micky (siehe Bild unten ;-))
    In letzter Zeit stellt sich aber eine Verschiebung in der Konstellation heraus, so dass Micky und Lucy und Sammy und Anna die neuen Paare zu sein scheinen.

    Könnte ich z. B., wenn das so bliebe, Lucy und Micky brüten lassen- so in sechs Monaten ungefähr? Oder wäre Lucy zu jung/ Micky zu alt?
    Ich glaube, Ihr wisst jetzt worauf ich hinaus will...:~

    Ich hatte mir das so vorgestellt, dass ich das potentielle Elternpaar in´s Nebenzimmer bringe und ihnen da die Volieren/Ferplast:::238_239.html"]Ferplast[/URL] voliere aufstelle.
    Dann können die anderen Wellies und die Nymphies nicht stören.
    Na, bevor ich hier noch ausschweifender werde, warte ich erstmal auf Eure Antworten:)

    Liebe Grüße,
    Marie:0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Marie Sue

    Marie Sue Guest

    das schwule Pärchen

    hätt ich fast vergessen::D
     

    Anhänge:

  4. #3 Kathrin two, 26. Oktober 2003
    Kathrin two

    Kathrin two Guest

    Hallo, :0-

    soweit ich weiß, sollte man Wellis nicht brüten lassen, wenn sie unter einem Jahr alt sind. Also das Mindestalter wäre als 1 Jahr.

    Wenn die Hennen älter als fünf Jahre sind und sie das erste mal brüten sollen, kann es zu Legenot kommen...... Ich würde Hennen in diesem Alter nicht mehr brüten lassen.

    Ich weiß nicht, was die anderen sagen, aber das ist meine Meinung.

    Liebe Grüße
     
  5. wellielein

    wellielein flügellos

    Dabei seit:
    15. Oktober 2003
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo!

    Also Welliemänner können ja ohnehin länger zur Zucht genommen werden (also vom Alter her) als Hennen. In meinem Welliebuch steht bis zu einem Alter von 6-7 Jahren. Dein Micky wäre also noch dafür geeignet. Deine Mädels wären zwar schon im brutfähigen Alter aber ich würde das noch nicht zulassen. Ich denke wenn die Hennen 1 Jahr alt sind, kannst du die Päärchen (<---schreibt man das so?)ohne Sorgen zur Brut schreiten lassen. Achso...meiner Meinung nach ist deine Anna zu alt, vor allem, wenn es die erste Brut ist.

    wellielein :0-
     
  6. Liora

    Liora Guest

    Das will sie ja nicht, hat sie ja geschrieben!!

    Aber das Päärchen mit 5 Jahren udn den anderen den kannste nehmen, bzwe. die unteren dfrei kannst Du nehmen, wenn sie körperlich fit udn egsund sind, denn das Alter alleine sagt nicht immer was aus??

    Viel Erfolg beim Erwerben der ZG....
     
  7. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Hallo

    Wellis sind so ab 5-6 Monate geschlechtsreif.
    Mit Hennen kann man so ab dem 7. Monat züchten, wenn sie in Kondition sind.
    Hähne sollten schon ein Jahr alt sein und erst dann sind sie richtig ausgewachsen und dem Streß der Zucht gewachsen, schließlich müssen sie die Henne während der Zucht ständig mit den Jungen ernähren. Das erfordert viel Kraft. Es kann sein das das ein zu junger Hahn nicht durch steht.
    Wellis sind so früh geschlechtsreif, damit sie in der freien Natur immer sofort brüten können, wenn die Lage optimal ist und das ist nicht immer gleich. Folgedessen sind sie auch nicht an bestimmte Brutzeiten gebunden.
    In freier Wildbahn haben sie es so schwer, das kaum Wilde Wellis gesehen werden die älter als eineinhalb Jahre sind.

    Gruß
    Hans-Jürgen:0-
     
  8. Marie Sue

    Marie Sue Guest

    Hallo!

    Danke für die vielen Antworten:)
    Also, dann gäbe das ja kein Problem. Ich würde noch so bis März warten (dann hab ich auch Semesterferien) und dann entweder Micky und Lucy oder Sammy und Lucy brüten lassen.

    Die wären dann: Micky (6 Jahre, Hahn) und Lucy (1Jahr und ein Monat, Henne;)
    oder Sammy (11 Monate,Hahn) und Lucy.

    Um die ZG kümmere ich mich dann aber schon vorher.
    Und ich muss ja auch relativ sicher sein, welche beiden nun ein festes Paar sind. (Meine WEllies sind sich da ja nicht sicher;) :p )

    Da bin ich ja jetzt schon gespannt, was da für schön-gefärbte Kükies bei rumkommen werden;)

    Hoffe, es gibt dann hier auch Interessenten?
    Also, ich halte Euch dann auf dem Laufenden!
    Tschüß!
    Marie:0-
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. wellielein

    wellielein flügellos

    Dabei seit:
    15. Oktober 2003
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Huhu Liora!

    Ich weiß! Wollte es ja nur noch mal erwähnen.;)
     
  11. Liora

    Liora Guest

    :D :D

    Kein Problem.......

    Man kann ja miteinander reden, oder??
     
Thema:

Wie alt sollten sie für die erste Brut sein?

Die Seite wird geladen...

Wie alt sollten sie für die erste Brut sein? - Ähnliche Themen

  1. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...
  2. Suche ältere Bundesringe

    Suche ältere Bundesringe: HALLO Ich bin auf der Suche nach älteren Bundesringen und zwar 15er zweimal 2014 und einmal 2015 Weil 3 meiner Tiere nicht beringt sind und um den...
  3. Goulds haben Eier gelegt

    Goulds haben Eier gelegt: Hallo Leute, Bin bei neu hier und habe mir im Frühjahr zwei gouldamadinen Paare geholt. Eines ist jetzt angefangen Eier zu legen, ich meine 4...
  4. Zum ersten mal

    Zum ersten mal: hallo heute ist ein wichtiger tag... obwohl ich wildvogel in quebec seit jahrezehnten beobachte habe ich zwei arten nur ein mal in zig jahrzehnten...
  5. Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?

    Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?: hallo, bin neu hier und will mal mein Problem schildern... hatte zuvor viel mit papageien zu tun und vor allem mit amazonen. habe mich aber schon...