Wie alt werden Wellis denn nun???

Diskutiere Wie alt werden Wellis denn nun??? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, Ihr federlosen Chefs!!! Ich hab da mal ne Frage, wie alt werden denn Wellis tatsächlich????? Ich hab gestern bei `Tiere suchen ein...

  1. bicca

    bicca Guest

    Hallo, Ihr federlosen Chefs!!!

    Ich hab da mal ne Frage, wie alt werden denn Wellis tatsächlich?????

    Ich hab gestern bei `Tiere suchen ein Zuhause` einen Beitrag über Wellis gesehen. In diesem Bericht sagte man, das Wellis in Gefangenschaft ca. 4-5 Jahre alt werden. Bei besonders guter Haltung hätte es auch Wellis gegeben, die bis zu 10 Jahre alt geworden sind. :) :)

    Ich widerrum hab gehört, das Wellis sehr viel älter werden können.

    Die Wissenden unter uns werden mir diese Frage sicher beantworten können, stimmts?:S :S

    Gruss
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kim

    Kim Guest

    Alter

    Hallo Bicca!

    Ich dachte immer Wellensittiche werden durchschnittlich 10-15 Jahre alt.

    Aber es gibt immer Ausnahmen die wesentlich aelter werden oder eben auch eher sterben.

    Gruss
    Kim
     
  4. #3 Sittich-Liebe, 15. Juli 2002
    Sittich-Liebe

    Sittich-Liebe Guest

    Hallo Bicca!

    Soviel ich weiß wird das Höchstalter mit 15 Jahren angegeben, das durchschnittsalter mit 8 Jahren, denn wir erleben ja selbst, das all zu oft einer unserer Wellis schon frühzeitig gehen muß, das drückt dann den Durchschnitt.
    Bei Standarts habe ich gehört, das sie 4, höchstens 5 Jahre alt werden sollen, habe aber noch keinen gehabt, um das zu beurteilen, vielleicht haben die das beim Recherchieren verwechselt!

    Will mir die Wiederholung am Dienstag vielleicht ansehen!
     
  5. Ferrano

    Ferrano Guest

    Im Optimalfall,das heißt gesunde HERKUNFT (genetisch),wenig Bruten im Leben und beste Pflege würde ich sagen :locker 13 wenige Ausnahmen bis 16.
    Bei Schau-Wellis hat man mich
    mittlerweile
    davon überzeugt,daß ihre Lebenserwartung bei 8 Jahren liegt.
    Und dann brechen alle möglichen Tumore und sonstige Krankheiten aus.Man darf hier allerdings nicht übersehen,daß mit

    StandarDDDDDDDDDDDDDDDDDDD-Wellis

    auch viel mehr (bis zu 3 Bruten pro Jahr und dies einige Jahre lang) gezüchtet wird,was sich ja auch wieder auf die Vitalität auswirkt.
     
  6. #5 Sittich-Liebe, 15. Juli 2002
    Sittich-Liebe

    Sittich-Liebe Guest

    Hallo Ferrano!

    Standardddddd schreibe ich immer falsch :p , mal sehen ob ich mir das nun merken kann, werde mir in Zukunft mühe geben, um dein auge nicht zu beleidigen :D !!!!
     
  7. Ferrano

    Ferrano Guest

    Ich bin halt so ein Lehrer-Typ,der immer verbessern muß...:D
     
  8. Antje

    Antje Guest

    Habe den BEricht auch gesehen und 4-5 Jahre fand ich wirklich etwas untertrieben.

    Außerdem friert die Dame ihr W.Futter immer erst ein bevor sie es verfüttert. So werden angeblich die Futtermotten und ihre Eier abgetötet.

    Macht das noch jemand von Euch? Also ich habe das bisher noch nie gehört...
     
  9. Ferrano

    Ferrano Guest

    Meine Englischlehrerin in der Oberstufe hat mich irgendwann mal gefragt ,ob ich nicht für sie unterrichten wolle.
    Die war mal RICHTIG sauer...:D :D :D

    Und was habe ICH daraus gelernt ?

    Gar nix.:D
     
  10. Ferrano

    Ferrano Guest

    Hey Antje !

    Ich verstehe eh nicht,warum wegen der Motten so ein Zinnober veranstaltet wird.
    Ich glaube nicht daß sie schädlich sind.
    Der Welli erhält doch so Sonder-Eiweiß:D

    Ich meine natürlich nur ,wenn der Befall minimal ist und sich der Vogel nicht nur von "Welli-Burgern" ernähren muß.
    Oder liege ich falsch ?



    Warst DU die mit Crüe oder war das ´ne andere ?
     
  11. #10 Sittich-Liebe, 15. Juli 2002
    Sittich-Liebe

    Sittich-Liebe Guest

    Ich bin ja nicht sauer, hatte noch nicht mal gemerkt, das ich es falsch geschrieben hatte!

    Damit kann ich leben und konstruktive Kritik ist auch kein Problem für mich!!!

    Futter einfrieren tu ich nicht, hatte mal von Übernahme-Vögeln Futter geerbt was eingefrohren war, habe nur kleine Mengen aufgetaut, damit nicht durch die Feuchtigkeit Schimmel entsteht, aber nun lohnt es nicht mehr, bei 11 Wellis, ab übermorgen 12!
    Das richt auch nicht mehr frisch dann, kann mir einer sagen was er will! Futterkonzept richt einfach appetitlich!
     
  12. #11 Brigitte2, 15. Juli 2002
    Brigitte2

    Brigitte2 Guest

    Hallo Antje,

    den Tipp mit dem Futtereinfrieren hat mir auch mal jemand gegeben. Ich habe es bislang nicht gemacht.

    Motten und Mottenlarven schaden auch m. E. nicht.

    Aber das Einfrieren soll auch Milben abtöten, die Wellis befallen könnten. Stimmt das?

    Viele Grüße
    Brigitte:) :)
     
  13. Ferrano

    Ferrano Guest

    ja,dat stimmt.

    Aber ist die Gefahr groß ?
    Ich bin nicht informiert.

    Am besten auch gar nicht mehr aus dem Haus gehen,man könnte ja überfahren werden...

    ;-)

    Nur Spaß !
     
  14. Antje

    Antje Guest

    Häh??? Nein, die bin ich nicht. :)

    bisher hatte ich auch noch keine Probleme mit Motten oder ähnlichem Viehzeug im Futter *toi, toi, toi*

    Aber diese Motten können auch an die Vorräte für uns Menschen gehen. Das wäre dann natürlich nicht so lustig.

    Ich fand das Einfrieren auch ein bißchen übertrieben, deshalb wollte ich mal nachfragen.
     
  15. Ferrano

    Ferrano Guest

    @Antje

    Mein Pseudonym ist der Name eines Musikers einer Band und das hatte mal hier jemand herausgefunden,wahrscheinlich sogar mehrere Leute,und so war es leicht mein Passwort zu knacken.
    So dumm bin ich aber nur einmal...:D
     
  16. Antje

    Antje Guest

    @Ferrano:

    Ach jetzt weiß ich wieder.

    Ich glaube das war Anne Pohl... :p
     
  17. #16 Brigitte2, 15. Juli 2002
    Brigitte2

    Brigitte2 Guest

    Hallo Antje,

    um Motten von Tier- als auch von Menschnahrung fern zu halten, reicht es, alle Körner und sämtliches Mehl in geschlossenen Gefäßen aufzubewahren.

    Das nützt allerdings nichts, wenn man sich die Motten beim Körnerkauf schon eingeschleppt hat, alles in Gefäße verschließt und dann nach einiger Zeit den Deckel öffnet und einem eine Riesenschar kleiner Motten entgegenfliegt. (Ist mir mit unbehandeltem Grünkern schon passiert.)

    Viele Grüße
    Brigitte:) :)
     
  18. #17 Sittich-Liebe, 15. Juli 2002
    Sittich-Liebe

    Sittich-Liebe Guest

    Hallo!

    Milben die im futter vorkommen, können glaube ich die vögel nicht befallen, bitte verbessert mich, wenn ich falsch liege!
    Aber es entsteht Feuchtigkeit, dadurch können Schimmelpilzsporen entstehen, die sind dann wiederum schädlich!
    Die sieht man ja auch nicht, das kann durch einfrieren gestopt werden, aber man darf nur kleine Mengen auftauen, sonst beißt sich die Katze in den Schwanz!

    Aber wie gesagt, meine bekommen Futterkonzept und das richt so lecker und frisch, das ich nichts anderes mehr nehme und vom einfrieren abgekommen bin, war auch bei mir nur, weil ich gefrohrenes Futter bekommen habe!
     
  19. Ferrano

    Ferrano Guest

    @ Brigitte

    Die Grünkern-Suppe hat dann aber trotzdem noch lecker geschmeckt,oder ?
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Brigitte2, 15. Juli 2002
    Brigitte2

    Brigitte2 Guest

    Hallo Ferrano,

    jetzt kommen wir natürlich ganz vom Thema ab. Aber trotzdem: Ich habe daraus keine Grünkernsuppe mehr gekocht!:D :D

    Aber eine frühere Kommilitonin von mir habe ich mal dabei beobachtet, wie sie einen Pizzateig ausrollte und die Mottenlarven daraus hervorkrochen! Den Teig hat sie doch tatsächlich doch zu Pizza verarbeitet, weil Besuch angesagt war und kein anderes Mehl da war. Ich zählte aber nicht zu ihren Gästen!:D :D

    Viele Grüße
    Brigitte:) :)
     
  22. Ferrano

    Ferrano Guest

    Sowas nennt man dann
    "Pizza papillonia"
    :D :D :D :D
     
Thema:

Wie alt werden Wellis denn nun???