Wie alt wurde mein Wellensittich...?

Diskutiere Wie alt wurde mein Wellensittich...? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo zusammen! Ums gleich vorweg zu nehmen: sorry, wenn es diese Frage hier schon öfters gab, aber ich hab trotz Suchfunktion nix...

  1. #1 Midnight, 5. Juli 2008
    Midnight

    Midnight Guest

    Hallo zusammen!

    Ums gleich vorweg zu nehmen: sorry, wenn es diese Frage hier schon öfters gab, aber ich hab trotz Suchfunktion nix gefunden...:o
    Trauer macht vllt auch blind :?

    Also, einer meiner Wellensittiche ist heute gestorben. Ich hatte ihn schon sehr lange, mindestens 14 Jahre, so genau weiß ich es nicht mehr. Da ich ihn aus dem Tierheim hatte, weiß ich auch nicht, wie alt er schon war, als er zu mir kam.

    Nun würde ich gerne wissen, wie alt mein Schätzchen denn nun geworden ist.

    Dazu müßte ich den Züchter finden, nur weiß ich nicht wie das funktioniert.

    Die Ringnummer habe ich, es war ein offener Ring. Z R 4 66 292

    Wohin kann ich mich wenden um den Zücher ausfindig zu machen?

    Danke euch schonmal...

    Liebe Grüße,
    Midnight
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.233
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    57078 Siegen
    Da könntest du dich an die Ringstelle des ZZF wenden. Aber ich glaube kaum, dass du da Glück haben wirst.
    Offenen Ringe können immer verwendet werden weil sie nicht an ein bestimmtes Jahr gebunden sind. Ein Ring der vor einem Jahr ausgegeben wurde, kann auch dieses Jahr noch verwendet werden.
    Und selbst wenn du den Züchter findest, wird es schwer sein das genaue Alter zu bestimmen. Züchter müssen ihre Nachweisbücher nämlich nur zwei Jahre aufbewahren, länger nicht.

    BTW. Willkommen im Forum!
     
  4. #3 Midnight, 5. Juli 2008
    Midnight

    Midnight Guest

    Oh je, nur 2 Jahre?

    Aber vllt habe ich Glück und es ist ein Züchter, der die Bücher aus Prinzip für immer und ewig aufhebt :)

    Auf jeden Fall werd ich das mal bei der zzf, wer weiß...:o

    Aber die mindestens 14 Jahre sind glaube ich ein recht stolzes Alter und das sah man dem Herrn seit einiger Zeit auch an, er benahm sich wie ein Opa...jedenfalls bin ich froh, dass es dann doch ein schneller und natürlicher Tod war.

    Wisst ihr, wie alt Wellensittiche maximal werden? Gibt es sowas wie einen dokumentierten "Rekord" für das Alter?
     
  5. #4 Midnight, 5. Juli 2008
    Midnight

    Midnight Guest

    Danke ;)

    Hab da auch schon reingeschaut (vor meinem ersten Posting)...werd es aber sicher nochmal in Ruhe durchsehen :)
     
  6. #5 Karin G., 5. Juli 2008
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.186
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Midnight

    google mal mit dem Stichwort ältester Wellensittich, da wird einer sogar mit 19 Jahren erwähnt! Mein ältester wurde 12.....
     
  7. MacPri

    MacPri Neues Mitglied

    Dabei seit:
    4. Juli 2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ich kenne zwar nur drei Züchter, aber keines dieser Züchter hat jemals ein Nachweisbuch weggeschmissen. Man ist ja auch stolz darauf, wieviele kleine Wellensittiche man schon großgezogen hat :)
    Zwei der Züchter können sich sogar an jeden Vogel, den sie verkauft haben, erinnern, sie bräuchten also eigentlich gar kein Nachweisbuch ;)

    Ich glaube, bei den meisten Züchtern hat man gute Chancen, zumindest bei Hobbyzüchtern. Ein Versuch ist es allemal wert, oder? ;)
     
  8. Christo

    Christo Nu ohne ZG

    Dabei seit:
    12. Mai 2007
    Beiträge:
    1.546
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22089 Hamburg
    Klar versuchen kann man es und wenn ein Züchter nicht soviele nachkommen hat (an Wellis) dann hält so ein Buch recht lange. =)
     
  9. Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein
    Moinsens,

    ich kenne auch ein paar Züchter und nur sehr sehr wenige schmeissen Zuchtunterlagen weg. Das kommt schon einmal vor, das einige sie wegschmeissen oder das sie Daten verlieren weil sie elektr. Zuchtbücher auf dem PC haben und der kaggt ab, aber viele behalten ihre Zuchtbücher.
    Viele Züchter machen sich auch noch eigene Unterlagen fertig wo Farbe, Alter ect drin steht, weil sie ein bestimmtes Zuchtziel erreichen oder halten wollen.

    Sollte der Züchter von damals noch züchten hast du, meiner Meinung nach, gute Chancen das geb. Datum heraus zu bekommen.

    Traurig ist es, wenn ein alter Freund aufeinmal geht ....
    Ich kann dir das sehr nach empfinden.
     
  10. #9 Midnight, 5. Juli 2008
    Midnight

    Midnight Guest

    Ich hoffe, dass ihr recht habt, mit den Büchern. Also ich würde meine auch nicht wegwerfen, wenn ich welche hätte :)

    Jedenfalls hab ich jetzt mal meine Anfrage zu dieser Ringstelle geschickt und bin gespannt, was daraus wird. Werd es euch natürlich mitteilen ;)

    Werd ihn vermissen, den kleinen Spatz :o
     
  11. D@niel

    D@niel Guest

    Früher wurden Wellensittiche älter als heute. Würde mich heute jemand nach dem heutigen Durchschnittsalter fragen, so wäre meine Antwort 5 - 7 Jahre.

    Ich habe ab und zu von Wellensittichen gelesen, die über 20 Jahre alt wurden. Sogar einen 29-jährigen soll es gegeben haben. Aber ob das wirklich so stimmt, weiß ich leider nicht.

    Meine eigenen Tiere sind zwischen drei und fünfeinhalb Jahre alt. Zudem habe ich hier aktuell einen weiteren Vogel sitzen, der auf jeden Fall über fünf Jahre alt ist. Er schaut auch relativ betagt aus und es würde mich nicht wundern, wenn er älter als 10 ist.
     
  12. Hobbit

    Hobbit Hauptsache Federn!! :-)

    Dabei seit:
    25. Juli 2006
    Beiträge:
    1.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Alter

    Hallo!

    Ich kannte einen Wellensittich, der ist trotz ziemlich mieser Haltung mindestens 22 Jahre alt geworden! ich sage mindestens weil es ein Fundvogel war und keiner weiß, wie alt er da schon war.

    Meine sind bis jetzt auch so vier bis fünf Jahre geworden. Zuerst dachte ich, sie hätten eine Krankheit, weil mir das viel zu früh erschien, ich habe damals sogar einen von ihnen obduzieren lassen, weil sie auch recht schnell hintereinander gestorben sind. Gefunden wurde "nur" Krebs und das wusste ich vorher schon....Meine Tierärztin hat gesagt, dass Wellensittiche heute höchstens 8 Jahre alt werden und nicht mehr so alt wie früher, 12 bis 15. Der Grund könnte in der Überzüchtung liegen, das sie dadurch unter anderem auch schneller Krebs bekommen als früher (so wie Hausratten).
    Allerdings hat hier irgendwo im Forum auch mal jemand die Vermutung aufgestellt, dass zu gut gemeinte Fütterung den Stoffwechsel beschleunige und die Vögel deshalb quasi "schneller" altern. Das würde zumindest erklären warum besagter Wellensittich so alt wurde.....8):?
     
  13. #12 Fantasygirl, 7. Juli 2008
    Fantasygirl

    Fantasygirl -Federbällchen-Freundin-

    Dabei seit:
    22. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Essen - im Herzen des Ruhrgebietes
    So weit mir bekannt, liegt das Durchschnittsalter von Wellis bei 5-6 Jahren.
    Einige werden hierbei 10 jahre und älter.
    Leider gibt es jedoch auch einige Vögel, die schon jung sterben.
     
  14. Midnight

    Midnight Guest

    So, hab mal zusammengetragen, welche Wellis ich langfristig hatte:

    So viele Jahre waren sie bei mir, bis sie gestorben sind (Farben nur damit ich weiß von welchem ich grade schreibe...):

    1. blau/schwarz, gelbes Köpfchen: 7 J.
    2. blau/schwarz, weißes Köpfchen: 8 J.
    3. olivgrün/schwarz, gelbes Köpfchen: 7 J.
    4. neongrün/schwarz, gelbes Köpfchen: 4 J.
    5. schlumpfblau/weiß, weißes Köpfchen: 14 J.
    6. grau/schwarz, weißes Köpfchen: entflogen nach 2 J. (stellt niemals eine Voli im Garten auf, wenn sie nicht 1000000% kindersicher ist...und die Schlüssel vor Besuchskindern gut versteckt sind 8()
    7. komplett gelb: 8 J. (den haben wir bekommen als er noch zu jung war, wie sich hinterher herausstellte, denn er hat immer auf dem Boden geschlafen, wurde immer von den anderen gefüttert ausm Kropf, wie ein Küken und hat sich auch so benommen wie ein Küken, die ganzen 8 Jahre lang, er hat sich wenig geputzt, hat auch sein Partnervogel gemacht und wirklich gut gesehen hat er auch nicht. Habe mal im WP-Magazin gelesen, dass das alles Symptome seien, wenn die Küken zu früh von den Eltern getrennt werden. Andere Krankheiten oder Probleme hatte er aber nicht)
    8. pastellgrün/grau, gelbes Köpfchen: 5 J.

    Das waren meine "langjährigen", andere habe ich öfters mit Freunden getauscht, oft haben wir "Urlaubslieben" der Wellis dann berücksichtigt und sie zusammengelassen, egal wem sie nun "gehörten" ;)

    Ich hatte scheinbar echt Glück mit meinen, was das Alter angeht und auch, dass eigentlich keiner schlimmeres hatte, als einmal Milbenbefall. Nur der älteste jetzt, dem hat man es vor seinem Tod angemerkt, dass er alt wurde und schwächer...

    Bin mal gespannt wie lange es dauert, bis ich eine Antwort von der zzf bekomme ;)
     
  15. Midnight

    Midnight Guest

    So, heute habe ich eine Antwort von der Ringstelle bekommen.

    Die Ausgabe meines Rings war Januar 94. Den Züchter kann ich nicht kontaktieren, aus Datenschutzgründen. Und ich erhielt auch den Hinweis, nach so langer Zeit hätten die Züchter die Unterlagen nicht mehr ;)

    Aber da es ja ein offener Ring war ist es ja nicht sicher, wann er den "angelegt" bekommen hat ;)

    Ich hatte den Welli nämlich Anfang März geholt (hab die "Quittung" vom Tierheim endlich in meinem Chaos wiedergefunden) und da war er schon "erwachsen". Heisst: keine Wellen mehr bis vor zum Schnabel, mit sichtbarer Iris und definitiv nach der Jugendmauser. Aber jetzt wo ich so nachforsche habe ich schon alles mögliche zur Vergabe der offenen Ringe gelesen, wie zum Beispiel hier:
    http://www.zoo-rabe.de/voegel.htm

    Naja, jetzt weiß ich immerhin, dass ich den Vogel 14 Jahre lang hatte und dass der Ring auch 14 Jahre alt ist :D

    Wahrscheinlich kommt das dann auch so in etwa hin, vllt halt nicht auf den Monat genau ;)
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. tuana

    tuana Taka Namida

    Dabei seit:
    10. August 2007
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wo der Wein wächst ...
    @Hobbit: Was meinst du mit:
    Wenn das wirklich stimmen könnte, werde ich auf so was nämlich mal achten
     
  18. #16 Lemon, 9. Juli 2008
    Zuletzt bearbeitet: 9. Juli 2008
    Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.233
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    57078 Siegen
    Unter "Zu gut gemeinte Fütterung" fällt einfach alles, von dem manche Vogelhalter glauben, sie tun ihrem Pieper damit was Gutes. Geh doch nur mal in ein Zoogeschäft und schau dir das unglaubliche Sortiment an Knabberstangen, Vitamintropfen, Jodkörnchen, Vogelkuchen und weiß der Geier was noch allem an, was ja so schön viel Abwechslung in die tägliche Ernährung bringt.

    Das Wellis aus einem der trockensten Erdteile der Welt stammen und sich dort fast nur von Grassamen ernähren, darüber denken die wenigsten nach.

    Und es ist mit Sicherheit kein Geheimnis, dass heutzutage viele Wellis einfach zu dick sind und an Verfettung, oder den daraus entstehenden Schäden, sterben.

    Ich denke ich weiß, welchen Thread Hobbit meint. *malwiedersuchengeh* :)

    *edit* Das ging ja schneller als ich dachte. :D "Mal ein These zur Lebenserwartung..."
     
Thema:

Wie alt wurde mein Wellensittich...?

Die Seite wird geladen...

Wie alt wurde mein Wellensittich...? - Ähnliche Themen

  1. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...
  4. Suche ältere Bundesringe

    Suche ältere Bundesringe: HALLO Ich bin auf der Suche nach älteren Bundesringen und zwar 15er zweimal 2014 und einmal 2015 Weil 3 meiner Tiere nicht beringt sind und um den...
  5. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...