Wie balzen Graupapageien?

Diskutiere Wie balzen Graupapageien? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Nachdem Paul(weibl) sich nach seiner Krankheit von uns zurückgezogen hat, ist seine Bindung zu dem Männchen Karl sehr eng geworden. Da Paul sehr...

  1. #1 Paul-Karl, 30. April 2006
    Paul-Karl

    Paul-Karl Guest

    Nachdem Paul(weibl) sich nach seiner Krankheit von uns zurückgezogen hat, ist seine Bindung zu dem Männchen Karl sehr eng geworden.
    Da Paul sehr verängstigt ist wagt er sich nicht mehr an den Futternapf. Obst füttern wir ihm mit der Hand, ansonsten läßt er sich ständig von Karl füttern, und das so häufig, dass wir uns langsam Sorgen um Karl machen.
    Außerdem gerät Karl zeitweise so aus der Fassung, dass er mit hängenden Flügeln ächzende Laute ausstoßend mit Paul versucht Kontakt aufzunehmen, was das Fräulein scheinbar hochnäsig ignoriert.
    Wir kennen das Verhalten bisher noch nicht (wir haben beide seit 8 Jahren), unsere Bücher geben dazu auch keine Auskunft.
    Könnte es sein, dass sie balzen oder wenigstens Karl?
    Ich freue mich über jeden Hinweis, viele Grüße
    Ute
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 sigrid.w., 30. April 2006
    sigrid.w.

    sigrid.w. Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Dezember 2004
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in östrreich/ tirol
    Hallo Ute

    Flügel hängen lassen und ächzende Geräusche sind denk ich wirklich Balzverhalten und füttern tun sich Vögel nur wenn sie sich mögen.
    So wie es aussieht hast du ein Liebespaar.:beifall:
    Ist Paul denn wieder gesund ? Und hast du den Eindruck das Karl durch das Füttern nicht mehr so fit ist?

    LG sigrid
     
  4. #3 Paul-Karl, 30. April 2006
    Paul-Karl

    Paul-Karl Guest

    Hallo Sigrid,
    Danke für Deine Antwort.
    Die Hautentzündung von Paul ist leider wieder aufgeflammt, wir scheinen es aber ganz gut in den Griff zu bekommen.

    Unglücklicherweise macht Paul mich scheinbar für sein Unbehagen verantwortlich.
    Um so glücklicher sind wir, dass er sich so gut mit Karl versteht, eine so heisse Liebe ist es aber erst seit einigen Tagen, vorher haben sie nur in für uns normalen Maß geschmust und sich gefüttert, jetzt rennt Paul sofort zu Karl, sobald dieser etwas gefuttert hat und lässt sich füttern.

    Bisher hat das noch keine spürbare oder sichtbare Auswirkung auf Karl, aber wir beobachten sie schon sehr misstrauisch.

    Sie haben auch keine Nistmöglichkeit in ihrem Käfig, ist es besser dafür zu sorgen?

    Viele Grüße Ute
     
  5. #4 sigrid.w., 30. April 2006
    sigrid.w.

    sigrid.w. Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Dezember 2004
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in östrreich/ tirol
    Hallo Ute

    Ich denk du hast wirklich ein Liebespaar , das ist supi.:freude:
    Aber wir Menschen neigen dazu in unsere Tiere menschliche Gefühle hinein zu interpretiren . Ich denke nicht das deine Paul dich für ihre Krankheit verantwortlich macht , vielmehr will sie vieleicht ihre Ruhe haben wenn sie sich nicht wohl fühlt.
    Nistmöglichkeit ist so ne sache ,hast du denn eine Zuchtgenehmigung?
    Ohne die geht es nämlich nicht .
    Wie alt sind denn deine Geierlein?

    LG sigrid
     
  6. Dicker

    Dicker Mitglied

    Dabei seit:
    24. April 2006
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW - Wermelskirchen
    Hi Ute,

    kann mich den Vorrednern nur anschließen und bin auch davon überzeugt, das das Balzverhalten ist, was deine Beiden da an den Tag legen.

    Unser Päarchen hat sich nicht anders verhalten. Wurde manchmal sogar richtig laut, wenn einer der Beiden nicht auf das Gehabe des Anderen eingegangen ist!!

    Viel Spass noch mit den Beiden

    Lieben Gruß

    Bine
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Reginsche, 30. April 2006
    Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Hallo Ute,
    herzlich Willkommen hier an der Grauenfront.

    Ich glaube um Karl mußt du Dir keine Sorgen machen.
    Dieses anhaltende Partnerfüttern ist völlig normal.
    Du hast ja echt Glück gehabt mit so einem tollen Liebespärchen.

    ich würde an Deiner Stelle den Beiden einen Nistkasten anbieten.
    Nicht das bei der ganzen Balzerie noch eines Tages ein Ei auf dem Boden liegt oder was noch viel schlimmer ist, ist wenn die Henne gerne ein Ei legen will, ihr aber die Möglichkeit fehlt und sie nicht auf den Boden geht, kann es zu einer Legenot kommen.
    Die kann auch tödlich enden.
    Ich finde es immer viel schöner den Vögeln so viel Natürlichkeit zu bieten wie es geht und dazu gehört nun mal auch eine Nistmöglichkeit.

    Du mußt dann nicht gleich eine Zuchtgenehmigung haben.
    Wenn sie tatsächlich ein Ei legt, kannst du es gegen Kunststoffeier austauschen.

    Ich kenne dieses Balzverhalten bei meinen auch.
    Es ist genau so wie du es auch beschreibst.
    Im Moment ist aber bei uns wieder etwas Ruhe eingekehrt.

    Sie hat sich auch nur noch von ihrem Coco füttern lassen. Pausenlos.
    Aber Beide sind kerngesund.
     
  9. #7 Paul-Karl, 1. Mai 2006
    Paul-Karl

    Paul-Karl Guest

    Hallo,
    Danke für eure Antworten.

    Ihr bestätigt unsere "Befürchtungen".
    Wir haben die beiden seit ca. 8 Jahren und sie haben sich auf Anhieb verstanden. Wir haben erst vor 5 Wochen erfahren, dass wir tatsächlich ein Pärchen haben, deshalb heißt Paul immer noch Paul sie hört auch auf diesen Namen.
    Wir hatten mit der freundlichen Züchterin eine Rückgabemöglichkeit vereinbart, für den Fall der Fälle.
    Wir haben uns natürlich gewünscht, dass sie sich lieben, aber dass sie möglicherweise Nachwuchs "planen" erschreckt uns nun doch, weil wir nicht in der Lage wären den Nachwuchs unserer lieben Geier in fremde Hände zu geben.

    Aus diesem Grunde haben wir keine Zuchtgenehmigung und streben auch keine an.
    Sollte es sich weiter so entwickeln, werden wir sicher den Tipp aufgreifen, einen Kasten anzubieten und eventuell gelegte Eier auszutauschen.
    Vielen Dank für den Hinweis, dass auch eure Vögel sich ausdauernd füttern ohne dass es zu eine Schwächung des "Gebers" führt, nichtdesttrotz können wir ja den armen Karl mit extra Leckerbissen verwöhnen, er teilt sie ja ohnehin, oder?

    Einen schönen Feiertag wünscht Euch
    Ute
     
Thema: Wie balzen Graupapageien?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie balzen graupapageien

    ,
  2. graupapagei henne balzen

    ,
  3. balzen bei graupapageien

    ,
  4. papagei balzt an mir ,
  5. papagei balzt nur noch,
  6. ab welchem alter balzen graupapageien
Die Seite wird geladen...

Wie balzen Graupapageien? - Ähnliche Themen

  1. Graupapagei stippt sein Futter.

    Graupapagei stippt sein Futter.: Hallo Ihr Lieben, ich habe eine Frage und hoffe sehr, dass man mir helfen kann. Seit ca. 2 bis 3 Wochen fängt mein Grauer Charly an, sein Essen...
  2. Graupapageien beißen einander

    Graupapageien beißen einander: Guten Abend, Wir haben uns vor ca 3 Wochen zwei Graupapageien geholt. Die beiden sind Geschwister, es handelt sich um ein Männchen und ein...
  3. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...
  4. Graupapagei&Belohnung

    Graupapagei&Belohnung: Hallo zusammen, Ich habe vor ca. Einem Jahr einen Kongo Graupapagei aus schlechter Haltung bekommen. Ihr Name ist Marley und ich habe sie mit 6...
  5. Transport Graupapagei

    Transport Graupapagei: Von Neuss 41460 nach München, Oberschleißheim. Dringend, da mein Papagei operiert werden muss, in München ist der Spezialist dafür.