Wie baut man einen Brutkasten ?

Diskutiere Wie baut man einen Brutkasten ? im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Ich arbeite als Elektronik-Entwickler, um die Körner für unsere Piepmätze zu verdienen. Zuletzt habe ich ein Gerät entwickelt, das es erlaubt,...

  1. Buchi

    Buchi Graugeierfan seit 1971

    Dabei seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    983
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    86875 Waal
    Ich arbeite als Elektronik-Entwickler, um die Körner für unsere Piepmätze zu
    verdienen. Zuletzt habe ich ein Gerät entwickelt, das es erlaubt, über das
    Internet elektrische Verbraucher zu schalten. Das Gerät kann auch über das
    Netzwerk Sensoren (z.B. Thermometer, Feuchtigkeitsmesser) abfragen.

    Nächste Woche kommt ein Fernsehteam und will einen Film über diese Geräte
    machen. Wir brauchten dafür noch eine Beispiel-Anwendung, und mir fiel
    spontan ein: "Ein Brutkasten - mit Internet-Anschluß zur Temperatur-
    Überwachung, Protokollierung und Konfiguration !".
    Dem Chef hat die Idee gefallen, jetzt muß ich schnell so was bauen.

    Zweckmäßigerweise will ich einen später auch tatsächlich benutzbaren
    Brutkasten bauen.
    Wer hat Erfahrungen damit ? Notwendige Größe, Heizleistung, Baumateria-
    lien, evtl. Vorschriften bezüglich Desinfizierbarkeit etc.
    Was hat Euch an anderen Brutkästen immer geärgert ?

    Bitte um Feedback, so daß ich was gescheites bauen kann...

    Vielen Dank !
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. M.Ahl

    M.Ahl Guest

    Hallo,
    das mit dem Brutkasten finde ich eine gute idee !!!
    Er solte auf jeden fall so sein das man zum reinigen zerlegen kann,und eine wendeautomatik die man ein und ausschalten kann wenn man sie nicht benötigt die solte auch regulierbar sein so wie die Heitzung!!!
    Ich würde ein normales Termometer verwenden wg. der genauichkeit(geht auch bei Strohmausfall) .
    mfg Mario Ahl
     
  4. Buchi

    Buchi Graugeierfan seit 1971

    Dabei seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    983
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    86875 Waal
    Das werde ich in der Kürze der Zeit nicht schaffen. Am Dienstag ist ja schon
    Drehtermin.
    Also muß ich einfach nur einen Kasten bauen, und die dafür nötige Elektrik.


    >Ich würde ein normales Termometer verwenden wg. der genauichkeit(geht
    >auch bei Strohmausfall) .

    Das aber zusätzlich. Immerhin geht es bei der Demo darum, unsere Netzwerk-
    Thermometer zu zeigen. Die verwenden den LM92 als Sensorelement, der
    sollte eigentlich genau genug sein, dachte ich mir.
    Wie genau muss denn üblicherweise die Temperatur in einem Brutkasten
    geregelt werden ? Mein erster Versuchsaufbau (Pappkarton mit Sensor und
    einer 60W-Glühbirne als Heizelement) hält die Temperatur auf etwa +/- 1
    Grad C genau; ich schätze daß sich das bei vernünftigem Aufbau noch etwas
    bessern wird.

    Und wie ist es mit der Feuchtigkeit ?
    Ich dachte in erster Linie auch nicht an einen Brutkasten zum Ausbrüten
    von Eiern, sondern zum Warmhalten von Vogeljungen, die aus irgendeinem
    Grund nicht mehr im Nest bleiben durften (wir bekommen häufig junge
    Wildvögel, die das gut brauchen könnten)
     
  5. M.Ahl

    M.Ahl Guest

    Hallo,
    oh da habe ich das wohl etwas falsch verstanden,ich würde ihn dan aus einem Wasserfesten Dämmaterial aus dem Baumarkt bauen!!!
    mfg Mario
     
  6. Buchi

    Buchi Graugeierfan seit 1971

    Dabei seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    983
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    86875 Waal
    Habe jetzt mal Spanplatten für das Gehäuse zuschneiden lassen, die
    kann ich dann heute zusammenleimen und später wasserfest lackieren.

    Für die Innenauskleidung habe ich Alu-Bleche gefunden; an die kann ich dann
    von unten die Heizung anbringen...
     
Thema:

Wie baut man einen Brutkasten ?

Die Seite wird geladen...

Wie baut man einen Brutkasten ? - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. Brutkästen für Wildsingvögel im Winter "auskleiden"

    Brutkästen für Wildsingvögel im Winter "auskleiden": Hallo, ich hoffe, ich platziere das Thema im richtigen Unterforum. Ich habe im Garten Schwengler-Nisthöhlen, die zum Brüten auch gut angenommen...
  3. Wachtelei ( = Rebhuhn) ausbrüten ohne Brutkasten HILFE

    Wachtelei ( = Rebhuhn) ausbrüten ohne Brutkasten HILFE: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe auch gleich ein Anliegen. Mein Kater hat heute ein Wachtel Weibchen gefangen und es mit ins Haus...
  4. Rabatz im Brutkasten

    Rabatz im Brutkasten: Hallo, am 27.07. und 29,07. hat meine Nymphensittichhenne Lilith mich mit zwei Eiern beglückt. Ich hatte gedacht, inzwischen alle dunklen Stellen...
  5. 2 Eier im Brutkasten

    2 Eier im Brutkasten: Nachdem wir das Thema Luftsackmilben erfolgreich abschließen konnten und wir zwar eine Menge Geld beim Tierarzt liegen gelassen haben aber dafür...