Wie bekomme ich das Schreien wieder raus?????

Diskutiere Wie bekomme ich das Schreien wieder raus????? im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo zusammen, ich hätte da noch eine Frage: Theo hat sich wohl in der Zeit wo ich 14 Tage im KH war, angewöhnt morgens bis zu 1 Std zu...

  1. Miss Elly

    Miss Elly Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. August 2009
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich hätte da noch eine Frage:

    Theo hat sich wohl in der Zeit wo ich 14 Tage im KH war,
    angewöhnt morgens bis zu 1 Std zu schreien.!!!!!

    Ganz arg laut.

    Habe schon versucht ihn durch ansprechen,schimpfen und ignorieren davon
    ab zu bekommen, doch es interessiert ihn nich das ich da bin...
    mit ihm rede oder gar schimpfen....er schreit und schreit und schreit.

    Habt ihr vielleicht einen Tip, wie ich das wieder aus ihm herraus bekomme.

    Es stört in dem Sinne, da er es richtig laut macht.
    Wenn es nur 10 min wären...aber nein es is ne Std.

    Wäre lieb wenn jemand einen Tip hätte.

    LG
    Miss Elly
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Angelika K., 11. Februar 2010
    Angelika K.

    Angelika K. Charly

    Dabei seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Hallo Miss Elly.

    Ich wusste doch dass ich das schon mal gelesen hatte. :zwinker:

    Weswegen hat er den geschrien als du im KH warst?

    Wenn er geschrien hat weil du nicht da warst, dürfte er das ja jetzt nicht mehr machen. :?

    Du musst die Ursache finden. Er schreit sich warscheinlich richtig in Rage.
    Das kenne ich auch von früher.

    Habt ihr was umgestellt (Möbel), andere Bilder?
    Vermisst er vielleicht eine andere Person?
     
  4. Miss Elly

    Miss Elly Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. August 2009
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    0
    :D ja hatte es in meinem letzten Beitrag schon gefragt

    doch leider bekam ich keine Antworten.

    Allso, er war morgens alleine.
    Kinder und Mann waren alle aus dem Haus.
    Ob er aus Einsamkeit geschriehen hat, weiß ich nicht.

    Doch dann dürfte er es ja jetzt wo ich wieder daheim
    bin nicht machen, vorallem soooooo extrem.

    Er quasselt lauter am Morgen und Abends,
    doch um 10 halb 11 fängt er bis mittag an zu
    schreien....

    In der Zeit lass ich ihn dann auch nicht raus, nich das er
    denkt wenn er laut wird darf er raus.

    Um gestellt im Wohnzimmer haben wir auch nix, er steht immer noch am gleichen Platz...am großen Fenster.

    Danke aber schon mal für deine Antwort:D

    Gruß
    Miss Elly
     
  5. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.189
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Miss Elly

    ganz dumme Frage: kann es sein, dass dann seine Näpfe (fast) leer sind und er einfach "Hunger" hat?

    Unser Edelhahn Gerry stimmt nämlich auch immer das grösste Geschrei an, wenn er nichts mehr im Napf vorfindet, er befürchtet offenbar den Hungertod. :zwinker:
     
  6. Miss Elly

    Miss Elly Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. August 2009
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Karin

    nein die Näpfe sind voll,
    er bekommt morgens um 8 Uhr sein Futter (Obst,Gemüse und Papageienfutter)
    und Abends noch etwas.
    Zwischen durch wenn er draußen ist, bekommt er zusätzlich noch Obst.

    Daran kann es eigentlich nicht liegen.

    Gruß
     
  7. #6 Angelika K., 11. Februar 2010
    Zuletzt bearbeitet: 11. Februar 2010
    Angelika K.

    Angelika K. Charly

    Dabei seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Hallo.

    Dann lass ihn doch mal raus bevor er anfängt zu schreien. :D

    Ist in der Zeit als du weg warst jemand um die Zeit nach Hause gekommen?

    Ich überlege mal weiter. :zwinker:

    War er vor deinem KH-Besuch um die Zeit draußen. Ist er das jetzt nicht gewohnt im Käfig zu sitzen?
     
  8. chica78

    chica78 Papageien-Mama :-)

    Dabei seit:
    5. Februar 2004
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    10315 berlin
    Hallo Elly,

    mmh, Eine Stunde nonstop schreien - das ist natürlich schon extrem. Meine beiden grünen schreien auch bevorzugt morgens und abends - allerdings nicht eine Stunde am Stück, vielleicht maximal eine viertelstunde. In der Freiheit begrüssen sie damit wohl den Morgen und den Abend, habe ich mal in einem schlauen Buch gelesen.
    Was ist wenn Du ihn dann mal rauslässt? Dann kann er seine Energie mal rauslassen und ein paar Ründchen durch die Wohnung düsen? Ihn für das schreien zu bestrafen und ihn im Käfig schmoren zu lassen halte ich für falsch. Mit ihm zu schreien (also wenn Du dann mit ihm schimpfst) findet er bestimmt toll :D

    lg
    yvonne
     
  9. maggyogau

    maggyogau Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwaebisch Gmuend Germany
    Hallo
    wenn Du auf sein schreien reagierst, wird er das beibehalten. Er weiß dann, dass das Aufmerksamkeit zur Folge hat.
    Immer wenn er schreit, links liegen lassen und beschäftige Dich mit ihm, wenn er brav ist.
    Wird eine Weile dauern.
    Geduld ist angesagt.
    LG
    Maggy
     
  10. Miss Elly

    Miss Elly Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. August 2009
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    0
    Na toll, nun hab ich ihn zu der besagten Zeit draußen gelassen und??????

    Er sitzt auf seinen Käfig und schreit!!!!!!

    Ich versteh das nicht:traurig:

    8 Uhr er begrüßt laut rufend für ca 10 min den Tag,
    halb 9 frisst er,
    gegen 9 kommt raus,
    da ich Mittag vorbereite kommt er
    dann um halb 10 wieder rein.
    Alles i.O.
    und dann fängt er an.
    ca Std später wieder ruhe,
    geht sein Obst futtern und dann is ruh....

    nach dem Mittag kommt er dann wieder raus.
    und nachmittags auch.
    geht sein Obst futtern und dann is ruh....
    bis abends.Gegen 6 bleibt er dann im Käfig.

    So sieht eigentlich der Tagesablauf jeden Tag aus.

    Es ist ihm meiner Meinung nach egal, ob ich da bin oder nicht
    wenn er so schreit.
    Hab es mittlerweile aufgegeben, geh in die Küche und mach die Tür einfach zu.

    Gruß
    Miss Elly
     
  11. maggyogau

    maggyogau Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwaebisch Gmuend Germany
    ... vielleicht liegt es auch daran, daß jetz Brutzeit ist. Womöglich sucht er nach einem Mädel, das er beschmusen darf ... dann dauert das noch fast 1/2 Jahr! Schreien gegen Einsamkeit ...

    könnte ja auch sein :nene:
     
  12. Miss Elly

    Miss Elly Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. August 2009
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    0
    jetzt schon????

    Ich dachte das fängt erst mit 3 Jahren an.
    Der kleine Mann is von diesem Jahr????
     
  13. Amazon2

    Amazon2 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Dezember 2009
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kerpen
    Hallo Miss Elly
    Versuch es mal mit ablenken zb.ein neues Spielzeug bei meinem Caruso hilft es wenn ich singe oder Pfeife.Normalerweise sind das Kontaktrufe da aber kein Artgenosse antwortet schreit er halt weiter du solltest über eine Vergesellschaftung nachdenken.Als meine Chany allein war hat sie auch oft geschrien
     
  14. Micky&Ralf

    Micky&Ralf Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. Dezember 2007
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Irrtum, er ist gerade in der Pubertät ;)
    Was du meinst ist die Geschlechtsreife die liegt bei Amazonen bei 3-5 Jahren, dass Bedeutet aber nicht das nicht vorher schon die Hormone verrückt spielen ;)


    LG
    Ralf
     
  15. Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
  16. #15 Angelika K., 13. Februar 2010
    Angelika K.

    Angelika K. Charly

    Dabei seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Ein Versuch war es wert. :zwinker:
    Es ist ihm auf jeden Fall egal! :jaaa:

    Wie schreit Theo denn, aufrecht sitzend oder flach auf dem Käfig und bettelnd?

    Wie war es denn heute?
     
  17. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Miss Elly,

    wenn du schimpfst oder laut wirst, wäre das für ihn eine positive Bestärkung... Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die Amazonen um so lauter werden, um so lauter die Umgebung ist.
    Also wäre laut werden genau das Verkehrte.
    Könnte es sein, dass du Radio o. ein anderes Gerät zu dieser Zeit etwas laut laufen hast?

    Eine Möglichkeit wäre noch, ihm das Lieblingsfutter erst kurz vor dieser Zeit zu reichen, sodass er beschäftigt ist. D.h. du solltest eventuell 2-3 Stunden zuvor das Futter alles weg nehmen...
    Auch frische Äste o.ä., was ihm irgendwie Beschäftigung bringt, könnte eventuell die Schreizeit unterdrücken ...
    Wenn er das Duschen mag, könnest du ihn auch vor der Zeit duschen, sodass er dann vielleicht ruht... :zwinker:
     
  18. Miss Elly

    Miss Elly Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. August 2009
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich hab nun alles mögliche versucht.

    Hab ihn raus gelassen, ihm sein Lieblingsfutter angeboten,
    bin raus gegangen. Hab ihm neue Sachen zum spielen gegeben.....etc.
    Nix hilft:(

    Ich bin mit meinem Latein am ende.

    Ich habe selbst bemerkt das er lauter wird, wenn ich auch lauter werde.
    Drum lasse ich es komplett.

    Er sitzt aufrecht im Käfig wenn er schreit.
    Komischerweise hab ich festgestellt, das er anschl. immer fressen geht.
    So als ob er sich selbst fürs schreien belohnt....es sieht für mich so aus.
    Da er sich nur sein Lieblingsfutter nimmt.

    Mit dem Abdecken hat einigermaßen funktioniert, doch als ich die Decke wieder weg genommen hab, hat er wieder angefangen.

    Oh, man was kann ich noch machen?????
    Soll ich ihn schreien lassen?????
    Und das Zimmer immer verlassen???
    So merkt er doch nicht, das er was falsches macht!!!!

    Fragende Gruß
    Miss Elly
     
  19. maggyogau

    maggyogau Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwaebisch Gmuend Germany
    ... und nun wieder ich - :D - schenk ihm das hübscheste Mädel, das Du finden kannst. Dann ist er auf alle Fälle beschäftigt ... :trost::trost::trost:;)
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Miss Elly

    Miss Elly Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. August 2009
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Maggy

    ich bin schon am suchen, doch bis jetzt nix passendes gefunden.

    Desweiteren hab ich selbst noch 2 Probleme, die ich erst sozusagen erledigen möchte, bevor ich den Süßen vergesellschafte.

    Das eine, is mein Mann zu überzeugen...was sich doch als etwas schwieriger rausstellt.

    Und das andere...bei mir wurde nach 18 Wochen entlich ein Kahnbeinbruch in beiden Handgelenken festgestellt, die nun nach einander operiert werden müßen,das heißt ein halbes Jahr Gibs...
    Und wenn ich dem Kerle ne süße Maus hier her hole, möchte ich zu 100% fit sein.:zwinker:

    Da Theo sich schon wegen des Gibses soooo aufgeregt hat, möcht ich der Kleinen nich den Streß von anfang an antun.

    Das soll keine Ausreden sein, doch ich möchte es von anfang an richtig machen...wenns geht:)
     
  22. Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo MIss Elli,
    nur noch mal zur Klarstelllung ob Deiner oben beschirebenen Versuche:
    Wenn er schreit, machst du gar nichts!

    Alle Versuche finden statt, wenn er nicht mehr schreit!

    Bei mir hat am besten geholfen (Wellensitich, aber trotzdem laut :~):
    Nette Laute belohnen, immer (mal) wieder.
    Das hat lange gedauert, aber inzwischen flötet das Weibchen, wenn es beim Clickern warten muss.
    Man kann auch versuchen, wenn er ruhig geworden ist ein Handzeichen einzuführen und dann zu belohnen, so dass man später das Handzeichen still "vorträgt" und belohnt, wenn er ruhig wird.

    Hat bei mir funkioniert, lediglich die Umstellung von Hand- auf Verbalzeichen ("sch...") klappt nicht.
     
Thema:

Wie bekomme ich das Schreien wieder raus?????

Die Seite wird geladen...

Wie bekomme ich das Schreien wieder raus????? - Ähnliche Themen

  1. Nymphensittich Handaufzucht

    Nymphensittich Handaufzucht: Hallo zusammen... Brauche mal eure Hilfe Bestimmt gibt es 100 Foren wo dieses Thema schon angegangen wurde doch ich wollte mal eure Meinung direkt...
  2. HILFE! Meine Agas zoffen sich!

    HILFE! Meine Agas zoffen sich!: Hallo Ihr Lieben!:0- Ich weiß nicht mehr weiter. Ich habe seit zwei Tagen zwei Pärchen aus einer Zoohandlung gekauft. Mir wurde versichert es...
  3. Apfelhälften und Meisenknödel jetzt schon raus

    Apfelhälften und Meisenknödel jetzt schon raus: Man könnte meinen, bei dem herrlichen Wetter, das wir grad haben, fänden die Vögel draußen jede Menge Futter - aber dem ist nicht so. Viele Gärten...
  4. Zebrafinken in weiß wie bekomme ich da auch junge weiße ZB raus

    Zebrafinken in weiß wie bekomme ich da auch junge weiße ZB raus: Hallo ich bin neu hier wie bekomme ich weiß zebrafinken Junge auch weiß heraus kann mir jemand helfen welche muss ich verpassen wenn ich junge...
  5. Wie bekomme ich meine Sperlingspapageien wieder zurück in die Voliere nach dem Freiflug ?

    Wie bekomme ich meine Sperlingspapageien wieder zurück in die Voliere nach dem Freiflug ?: Habe seit drei Wochen die Sperlingspapageien übernommen sie sind ca. 5 Jahre Alt und wollen, wenn ich sie frei lasse, nicht zurück in die...