Wie bekomme ich Graupapagei aus hohem Baum im Wald?.....Vogel ist wieder da !!!

Diskutiere Wie bekomme ich Graupapagei aus hohem Baum im Wald?.....Vogel ist wieder da !!! im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; der alptraum ist wahr geworden: vogel sitzt in einer alten buche neben der eine fruchttragende hainbuche steht, er knuspert,pfeift und findet das...

  1. Ludger02

    Ludger02 Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. August 2007
    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW/NDS
    der alptraum ist wahr geworden:
    vogel sitzt in einer alten buche neben der eine fruchttragende hainbuche steht, er knuspert,pfeift und findet das wunderbar..

    wir haben mit 8 meter langen leiter und klettern alles versucht..aber ind diese höhe kommen wir nicht.
    der vogel wird nicht weit weg fliegen,da er nur segeln und einige meter weit fliegen kann...

    aber habt ihr einen tip wie wir ihn da wieder runterbekommen? seinen kletterbaum mit näpfen haben wir in sichtweite aufgestellt (die buche steht auf dem grundstück)

    ich werde morgen früh erstmal bei der feuerwehr anrufen...vielleicht können die ja mit lange leiter helfen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Raymond

    Raymond Guest

    Hi Ludger

    dies ist das groesste problem alles ausgebuechsten voegel..hoch kommen sie nur das runterkommen muss erst erlernt werden.

    ich drueck dir alle krallen und daumen hier das dein grautier auch ohne feuerwehr runterkommt..das kann sehr teuer werden. aber wenns klappt soll es auch kein hinderniss sein. doch ich hoffe fuer deinen geldbeutel das dein dicker sich durchs futter bestechen laesst.
     
  4. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Bist du dir da so sicher? Wie kam der Vogel denn dann so hoch in den Baum?
    Das sollte dich jedenfalls für die Zukunft mal vorsichtiger werden lassen.
    Das Fliegen ist im Freien sicher viel einfacher, besonders wenn er ohnehin schon ein paar Meter mehr Höhe gewonnen hat....

    Feuerwehr: ich kann ja nur von meinen Grauen ausgehen, aber die würden ne Krise kriegen, wenn da jemand mit nem Leiterwagen ankommen würde. Aber das kann bei deinem Grauen natürlich anders sein.
    Auf jeden Fall würd ich gleich morgen in aller Früh (bevor es hell wird) wieder raus gehen, und versuchen ihn zu locken.
    Stell dich etwas weiter weg, so dass der Anflugwinkel nicht so steil ist.
    Oder vielleicht neben einen Baum, der schon mal ein Stück niedriger ist, als der jetzige, so dass du ihn dann von dort abholen könntest.

    Wie hoch kommst du denn mit deiner eigenen Leiter?
    Reicht es vielleicht, wenn du an einen ganz langen Ast (oder sonstwas) ein Querstück oben anschraubst, wie so eine Art T-Sitzstange, mit der du ihn dann von der Leiter aus runterheben könntest (falls er draufsteigt)?
    Verstehst, wie ich meine?

    Viel Erfolg jedenfalls !
     
  5. Ludger02

    Ludger02 Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. August 2007
    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW/NDS
    er ist da hochgeklettert,weil er als kupierter nicht richtig fliegen kann...nur flattern und segeln.
    er sitzt etwa 10 meter höher als die stromleitungen an der strasse.
    er wird von sich aus da nie runterfliegen,nur wenn er erschreckt wird.
    die hainbuche hat viele äste,ich werde morgen mit der säge hoch um eine leiter freizuschneiden,vielleicht komme ich dann noch höher und er kommt mir entgegen.
    ich habe schon unsern bambus geschnitten,die seitenäste entfernt und eine lange stange gebastelt...wird aber wohl schwierig damit hochzuklettern.

    danke für die hinweise!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    ihr könnt mich gerne deckeln dafür das ich ihn auch draußen halte..aber bitte erstmal nur hilfe,ja?
    im chat wurde mir empfohlen ihn abzuschiessen...das brauche ich heute abend...
     
  6. #5 tobyxschmidt, 22. August 2007
    tobyxschmidt

    tobyxschmidt Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. Juli 2007
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Ludger

    :trost:
    Hi Ludger,
    ich drück dir die Daumen,
    du schaffst das schon und der dicke ist ja kein Baby mehr.

    viel erfolg beim klettern:trost:
     
  7. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Oooh Ludger,

    das erinnert mich an meine Graue vor vielen Jahren. War gestutzt, konte ja nicht weit fliegen... Gegen Abend saß sie in einem hohen Baum und rief... versuchte dann runterzufliegen und schoss in einer Wahnsinnsgeschwindigkeit runter bis einen halben Meter über der Straße, ohne jede Chance zu landen wegen der Geschwindigkeit. Sie schaffen es nicht, runterzufliegen und abzufangen mit den fehlenden Federn.

    Vielleicht glückt es dir, ihn kletternd weiter nach unten zu locken oder fliegend auf einen etwas niedrigeren Baum.

    Ich drück dir die Daumen....
     
  8. Ludger02

    Ludger02 Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. August 2007
    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW/NDS
    danke dagmar, ich werde alles versuchen....
     
  9. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Ludger,

    auch ich drücke dir die Daumen, dass du dein graues Schätzchen bald wieder wohlauf zurück hast! :trost:
    Außer den Tipps, die dir schon gegeben wurden, weiß ich dir auch keinen weiteren Rat... leider...
    Wenn dein Grauer fliegen könnte und du mit seinem Flug nach unten rechnen könntest, hätte ich noch einen Tipp:
    So aufstellen, dass der Graue einen Anflugwinkel von 45° hat, denn unter diesem Winkel hätte er keine Chance zu landen...
    Vielleicht versucht er es ja doch mit einem Flug... Ich drücke die Daumen.

    PS: Vor Katzen etc. könnte er sich aber in Sicherheit bringen?
     
  10. Ludger02

    Ludger02 Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. August 2007
    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW/NDS
    er sitzt noch auf dem gleichen ast,es regnet in strömen...da ist nichts mit kletterversuchen.
    katzen sind nicht das problem,die kennen ihn und er kann ja etwas flattern. meine größte sorge sind jetzt irgendwelche greife;aber er sitzt dicht im geäst nicht auf einem freien ast.
    von unten ist er nicht zu sehen,nur vom fenster im ersten stock,weil er so hoch sitzt.
    seine kletterbaum-futterstation steht in flachem winkel zu ihm vor dem haus.
    ich habe mir für heute frei genommen, mal abwarten was noch passiert....
     
  11. Nick_80

    Nick_80 tierschützerin

    Dabei seit:
    26. Oktober 2006
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    49479 ibbenbüren
    wenn du willst komm ich rüber um dir zu helfen!
     
  12. Ludger02

    Ludger02 Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. August 2007
    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW/NDS
    ist lieb gemeint nick, aber ohne sehr sehr lange leiter ist da nichts zu machen, ich melde mich aber wenn ich hilfe brauche..danke nochmal.
     
  13. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Ludger,

    ich an deiner Stelle würde die Feuerwehr anrufen und die um Hilfe bitten.

    Erst die Tage wurde eine Amazone von der Feuerwehr aus einem Baum befreit und die Eigentümer (Userin Mona) saß die ganze Zeit am Baumstamm unten, um zu beobachten, wohin er fliegt, wenn er wegfliegt. Der Feuerwehrmann hat die Ama sogar unter sein T-shirt genommen, weil die Ama das mag. Kannst du alles bei den Amazonen nachlesen.

    Drücke dir alle Daumen, dass du deinen Grauen wieder bekommst.
     
  14. MaKa

    MaKa Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. Januar 2004
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33428 Harsewinkel
    Hallo. Bei der Feuerwehr anfragen. Meist ist es kostenlos, weil sie es als Übung betiteln. Anders wird es kaum gehen. Also anrufen und fragen. bis dann
     
  15. asco1

    asco1 asco

    Dabei seit:
    16. Dezember 2004
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Markgröningen
    Hallo,

    gibt es was neues vom kleinen Ausreiser?

    Drücken wirklich alle Daumen, Krallen und Pfoten dass Ihr in da Heil runter bekommt.
     
  16. Mexy

    Mexy Mitglied

    Dabei seit:
    4. April 2005
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ludger,
    dein Dicker ist doch bestimmt neugierig, versuch doch mal ihn mit einer Knistertüte anzulocken. Mag er Mandeln, kennt er Kekse, hat dich schon mal um deine Chipstüte beneidet? Schmatz ihm was vor, bei uns hat es geklappt.
    Gruß Mexy
     
  17. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Ludger,

    ich drück Dir natürlich auch die Daumen, dass Du Deinen Dicken wieder heil von dem Baum runterbekommt :trost:.

    Oder hat sich Zwischenzeitlich vielleicht schon was getan....hoff :~ .
     
  18. Ludger02

    Ludger02 Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. August 2007
    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW/NDS
    das elend geht weiter:
    die feuerwehr war da,doch in dem moment wo die leiter oben im baum war und in richtung vogel gelenkt wurde hat der vogel wohl panik bekommen und ist abgestürzt.ich habe ihn nur flatternd nach unten fallen gesehen und dann war er weg.
    als die feuerwehr wieder weg war haben wir in aller ruhe gesucht und gerufen,das ende der suche:
    nun sitzt er mitten im wald oben in einer eiche...wir haben näpfe und was er so kennt dorthin geschleppt (in sichtweite schräg unter der eiche),nun müssen wir warten ob er wegen hunger herunterklettert oder vor erschöpfung irgendwann herunterfällt.....so,wie die eiche steht und so hoch sie ist,da kommt keine leiter und keine feuerwehr dran....
    nachtrag:er muss sich wohl kurz über dem boden gefangen haben und dann weitergesegelt sein, das konnte ich wegen den büschen unter den bäumen nicht sehen.
     

    Anhänge:

  19. Rine

    Rine Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. August 2004
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    gibt es bei Euch in der Forstwirtschaft evtl. jemand, der Baumklettern kann?
    Diese Person könnte doch auf die Eiche klettern und den Ausreisser einsammeln.

    Ich drücke jedenfalls ganz fest alle Daumen, dass Du Deinen Vogel wieder bekommst!!!

    Liebe Grüße

    Rine
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Ludger02

    Ludger02 Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. August 2007
    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW/NDS
    er läßt keine fremden an sich heran und wir möchten ihn momentan nicht noch weiter weg vom haus scheuchen,noch ist er in hörweite und wir werden ein paar tage warten ob er da oben endlich hunger und langeweile bekommt.
     
  22. alaya

    alaya Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Göttingen
    Oh Ludger-das ist der größte Alptraum aller Vogelbesitzer.Ich kann mir vorstellen wie schlecht Du dich jetzt fühlst und wie nervös Du sein mußt.
    Ich drücke Dir ganz fets die Daumen das alles gut wird!!!!!!
     
Thema: Wie bekomme ich Graupapagei aus hohem Baum im Wald?.....Vogel ist wieder da !!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. papageien oben im baum

    ,
  2. wie hol ich den papagei vom baum

    ,
  3. was macht man wenn papagei auf Baum sizt

    ,
  4. Papagei sitzt im baum was tun,
  5. papagei ist rausgeflogen ist am baum kommt nicht runter ,
  6. vogel aus baum kriegen,
  7. wie bekomme ich meinen graupapagei dicker,
  8. graupapagei vom baum,
  9. papagei vom baum locken,
  10. mein vogel sitzt auf einem baum wie bekomme ich ihn runter.,
  11. papageien vom baum locken
Die Seite wird geladen...

Wie bekomme ich Graupapagei aus hohem Baum im Wald?.....Vogel ist wieder da !!! - Ähnliche Themen

  1. Vogel in Marokko - 2

    Vogel in Marokko - 2: [ATTACH] Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 9.12. in Marrakesch. Gruß, Peter
  2. Vogel in Marokko - 1

    Vogel in Marokko - 1: Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 10.12. in Marrakesch. Gruß, Peter[ATTACH]
  3. Graupapagei stippt sein Futter.

    Graupapagei stippt sein Futter.: Hallo Ihr Lieben, ich habe eine Frage und hoffe sehr, dass man mir helfen kann. Seit ca. 2 bis 3 Wochen fängt mein Grauer Charly an, sein Essen...
  4. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)
  5. Eure meinung zu diesem vogel

    Eure meinung zu diesem vogel: Eine traurige geschichte zu der ich gerne eure Meinung horen wurde... vielleicht hat es jemand erlebt oder noch, kennt jemanden der es erlebt...