Wie bekomme ich meine Nymphi´s zahm?

Diskutiere Wie bekomme ich meine Nymphi´s zahm? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; http://www.vogelforen.de/showthread.php?threadid=33331 Habs gerade entdeckt, schlimm :( Ich hoffe, die anderen Vögel kommen durch. Ich hatte...

  1. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    http://www.vogelforen.de/showthread.php?threadid=33331

    Habs gerade entdeckt, schlimm :( Ich hoffe, die anderen Vögel kommen durch. Ich hatte damals auch bei meinen Wellis so eine Kropfinfektion, der TA hat auf gut Glück behandelt mit Antibiotika.
    Ich konnte ein paar Wellis retten. Ich weiß aber nicht mehr genau, was es war, er hat nur gesagt "Kropfentzündung".
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 jeake-mylo, 12. April 2003
    jeake-mylo

    jeake-mylo Guest

    Krankheit

    Es ist leider schon der zweite der gestorben ist. Ich habe keine Ahnung! Die Klinik hat keinen Abstrich gemacht und meiner kleinen gestern abend auch nicht geholfen, Ihr Leiden zu beenden. TA sagte sie hätte Kropfinfektion, aber die Anzeichen waren irgentwie nicht so, sie hatte keinen Schleim vor dem Schnabel. Um es herauszufinden würde mich 150 euro kosten, die ich leider immoment nicht habe. Die TA kosten waren schon riesig für die beiden Vögel (mache ich alles für sie gerne!!!!), aber .....
     
  4. #23 jeake-mylo, 12. April 2003
    jeake-mylo

    jeake-mylo Guest

    Aber ich werde etwas tun! Einen anderen TA, der hilft. (Hoffentlich)
     
  5. #24 jeake-mylo, 12. April 2003
    jeake-mylo

    jeake-mylo Guest

    Immer noch Ratschläge

    Ich trauer um meine Vögel, aber ich muß mich jetzt auf die anderen Konzentrieren. Ich möchte das es ihnen gut geht.


    Da ich die Medikamente geben muß, kann es sich auf Ihr Verhalten auswirken? Werden sie nicht immer scheuer dadurch? Hat jemand erfahrung damit?
     
  6. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Hallo Sabine,

    erst einmal möchte ich ein Lob aussprechen, daß Du den Tieren mit Liebe und Geduld entgegen kommen wirst ;)

    Zum Medi geben kann ich Dir folgendes sagen:

    Unsere bekamen 6 Wochen (Nymphen) und 8 Wochen (Graue) auch die Medi in den Schnabel.

    In der ersten Woche haben sie mich mit dem A....nicht mehr angesehen:( ,
    doch nun ist (fast) alles beim Alten.
    Mit Ausnahme eines einzigen Vogels (Grauer), sind alle wieder genauso zutraulich wie vorher.

    Die Nymphen vergeben doch recht schnell....freu :0-

    Ich hoffe Deine Piepser nehmen es Dir auch nicht übel.

    Viel Glück weiterhin, daß es Deine 6 Wellies alle gesund bleiben.
    Toi toi toi
     
  7. nini

    nini Guest

    Hallo Papageienfreak!
    Als erstes muss ich sagen, dass du Dir vielleicht mal Deine Signatur anschauen solltest. Meiner Meinung nach hat Futterentzug nichts mit Liebe und Zuwendung zu tun.
    Ausserdem hinkt dein Vergleich mit der Katze gewaltig, das wirst du aber schon selbst gemerkt haben. Im Übrigen suchen sich Katzen ihr zu Hause aus, wenn es ihr irgendwo nicht gefällt, geht sie eben woanders hin, auch wenn sie vorher gefüttert wurde.
    Als nächstes möchte ich noch anmerken, dass Tiere verunsichert werden, wenn sie ihr Futter nicht immer am selben Platz vorfinden, mal im Napf, mal in der Hand,... Zumindest im Futternapf sollte immer etwas vorhanden sein, auf das die Vögel zurückgreifen können. An dieser Stelle will ich dann mal einen Vergleich mit einer Katze wagen: Wenn du das Katzenklo alle zwei drei Tage umstellst, kannst du sicher sein dass dir die Katze irgendwann auf den Teppich kackt. Das sind eben Gewohnheitstiere, wie auch Vögel. Die mögen keine Veränderungen.
    Meine Nymphies sind zwar auch noch nicht zahm, aber so einen Preis würd ich niemals dafür zahlen.
    Das wichtigste ist doch, dass die Tiere ein schönes Leben haben und nicht dass sie alles mit sich machen lassen.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. nini

    nini Guest

    Hallo Sabine,
    mann, ist viel passiert während ich eben gepostet habe.
    Tut mir sehr leid was mit deinen Vögeln passiert ist. Hoffe, es wird alles wieder gut.
    Auf jeden Fall finde ich es gut, dass du nihct auf solche methoden zurückgreifen willst, wie sie papageienfreak genannt hat.
    Ich hab meine beiden 1,5 Monaten und sie sind auch noch nicht zahm. Ich versuchs ganz langsam, mit viel Liebe und Geduld. Ich denke das ist das beste.
     
  10. #28 Anton & Co, 14. April 2003
    Anton & Co

    Anton & Co Guest

    Zutraulichkeit

    Bei den einen geht es schnell und bei den anderen dauert es eben ein wenig länger. Aber mit viel Geduld, ruhigen Bewegungen, Respekt vor dem Willen der Tiere, liebevollem Zureden und vielleicht auch der eine oder andere Bestechungsversuch mit Kolbenhirse faßt selbst der ängstliche Vogel Vertrauen. Unsere Whity haben wir vor über 3 Jahren aus dem Tierheim geholt und sie war das schreckafteste Wesen, daß ich je gesehen habe. Sie brach schon in wilde Panik aus, sobald man nur das Zimmer betreten hat. Nach und nach hat sie verstanden, daß ich nichts von ihr will und ist sogar ganz dicht an meiner Hand vorbei geklettert und hat mich in ihrer Nähe hantieren lassen. Und gestern das absolute Highlight: Bei der täglichen Kolbenhirse-auf-gefährlicher-Hand-Übung hat sie ihre Scheu überwunden und es das erste mal den anderen gleichgetan und sich ihre Portion geholt.
    Mit viel Liebe und Respekt erreicht man immer noch das meiste.
    Es geht aber auch anders. Unser Otto hat uns wenige Stunden nach Ankunft aus dem Tierheim sein Köpfchen hingehalten und fordernd geflötet. Und trotdem ist er ein ganzer Nymph und schrecklich verliebt in unsere Flecki.
     
Thema:

Wie bekomme ich meine Nymphi´s zahm?

Die Seite wird geladen...

Wie bekomme ich meine Nymphi´s zahm? - Ähnliche Themen

  1. 5 Wellensittiche zähmen?

    5 Wellensittiche zähmen?: Hallöchen :) Wir haben eine Gruppe von 5 Wellensittichen. Sie sind eine bunt zusammen geworfene Truppe, deren Hintergrund zu lang ist um ihn hier...
  2. Wie weit bin ich beim Zähmen?

    Wie weit bin ich beim Zähmen?: Hallo und zwar eine kurze Frage : Ich versuche nun schon seit fast 2 Monaten meine Wells zu zähmen was scheinbar schon Erfolge zeigt. Ich Halte...
  3. Ist es normal das sie NUR vor der Hand Angst haben?

    Ist es normal das sie NUR vor der Hand Angst haben?: Her zusammen und zwar eine kurze frage: Ich habe meine Wellensittiche jetzt in einem Monat schon gut gezähmt. Vor meinem Kopf zum beispiel haben...
  4. Hat mein Welli Angst vor mir?

    Hat mein Welli Angst vor mir?: Hey und zwar habe ich eine kleine frage, Ich habe seit einem Monat ein Wellipärchen, Mina und Momo. Nun mache ich mit ihnen dieses "Zähmen in 5...
  5. Verstehen Wellis Hilfe?

    Verstehen Wellis Hilfe?: Hey und zwar hab ich eine Frage: Ich habe mein Wohnzimmer zwar Wellisicher gemacht, aber manchmal verhäddert sich einer meiner Wellis an einem...