Wie bekommt man einen Wellensittich zahm?

Diskutiere Wie bekommt man einen Wellensittich zahm? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Ich bin nicht ganz neu hier, bin hier öfters auch durch meine Halsbandsittiche, wenn ich Fragen habe. Habe aber noch 10 Wellensittiche, 5 Pärchen,...

  1. Deti05

    Deti05 Zoobetreiber

    Dabei seit:
    12. September 2009
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Farsleben b. Magdeburg
    Ich bin nicht ganz neu hier, bin hier öfters auch durch meine Halsbandsittiche, wenn ich Fragen habe.
    Habe aber noch 10 Wellensittiche, 5 Pärchen, die ich in einer großen Voliäre im Arbeitszimmer habe, wirklich groß, halbes Zimmer. Sie kommen im Frühjahr dann mit den beiden Halsis in eine große Außenvoliäre. Wir sind schon am Stall abreißen, wo sie mal hinsoll

    Nun habe ich noch einen ganz jungen männlichen Wellensittich bekommen. Der soll bei uns in der Stube leben, hat auch einen riesen Vogelkäftig und von denHalsissind noch Stricke und Seile an der Decke und Schaukeln undjede Menge Ranken von blumen. Wir haben den Kleinen erst 3 Tage. Gestern haben wir ihn mal rausgelassen, er wollte aber nicht alleine wieder rein, so daß wir ihn vorsichtig fangen mussten, was aber gut ging, er war gar nicht verschreckt. Deshalb denken wir, daß er auch zahm wird. Wenn er einigermaßen zahm ist, soll er auch noch eine Partnerin bekommen. Oder vielleicht auch nicht.
    Wie bekomme ich nun einen Wellensittich richtig zahm, so daß er ständig bei uns ist, wenn er draußen ist. Meine Oma hatte mal so einen zahmen, aber wie sie es gemacht hat weiß ich nicht. Liebe Grüße Tine
    (Steht zwar Deti - ist mein Mann)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Le Perruche, 26. Juni 2011
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juni 2011
    Le Perruche

    Le Perruche Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    ich persönlich halte nicht besonders viel von der Vergesellschaftung verschiedener Vogelarten. Als Vorteil kann ich für die Vögel allenfalls eine gewisse Reizerweiterung in zugegebenermaßen eher reizärmeren Haltung in Menschenhand sehen. Dagegen sprechen meiner Auffassung nach oft verschiedene Unverträglichkeiten durch oft unterschiedliche Verhaltensweisen, verschiedene Tagesrhythmen oder auch in der Nahrung.

    Halsbandsittiche sind eher dominantere Vögel, wobei es bei 2 gegen 10 und großer Ausweichfläche möglicherweise weniger ins Gewicht fällt. Experimente dazu wären mir allerdings zu gewagt. Das Futterspektrum der Halsbandsittiche ist jedoch deutlich vielfältiger als bei den Wellensittichen. Manches davon halte ich für Wellensittiche nicht für optimal.

    Eindeutig ist meine Antwort bei Eurem Plan einen Wellensittich einzeln zu halten um ihn so zu zähmen, dass er fast schon auf Euch geprägt ist. Was soll das? Ihr habt zehn Wellensittiche. Gebt den armen Vogel dazu. Auch in größeren Gruppen fassen Wellensittiche Zutrauen zu ihren Haltern. Man benötigt dazu nur ein wenig Geduld und läßt den Vögeln die Wahl, wie weit sie gehen mögen. Ich habe hier auch zehn Wellensittiche. Einige von denen kommen ohne Probleme auf die Hand. Einge nehmen Leckereien aus der Hand, ohne aber auf die Hand zu kommen und einige brauchen eine gewisse Distanz zur Hand. Aber alle reagieren ausgesprochen gelassen auf ihre Menschen. Jeder hat halt einen eigenen Charakter. Ihr Leben spielt sich aber unter Artgenossen im Schwarm ab - gelegentlicher Kontakt zum Menschen nicht ausgeschlossen.

    Was man übrigens oft hört:
    Erst ist es supersüß, wenn der Vogel ständig ankommt, irgendwann wird es dann lästig.
     
  4. Lutinos

    Lutinos Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Januar 2011
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Wien
    Hallo,
    was mich jetzt total iritiert ist:
    ihr habt 8 Wellis und wollt den neuen so halten, dass der ständig bei Euch ist und wenn er zahm ist, dann soll er vielleicht (oder auch nicht) eine Partnerin bekommen.

    In Eurem Profil steht drinnen, dass ihr sehr tierliebend seid und sogar Spinnen nach draussen trägt.

    Und dann wollt ihr den Welli einzeln halten (falls er keine Partnerin bekommt) ??

    DEN Gedankengang verstehe ich nicht ganz, tut leid.

    Aber vielleicht verstehe ich da ja was völlig verkehrt, ich lasse mich gerne aufklären.

    lg, Lutinos
     
  5. Lutinos

    Lutinos Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Januar 2011
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Wien
    hier ein Beispiel, wie man das Vertrauen von mehreren Wellis im Schwarm bekommt (sprich: zahm):
    http://www.youtube.com/user/StadlinAn

    das würde vogelfreundlicher sein, als einen Welli einzeln zu halten, nur damit er super zahm wird ( was auch bei Einzelhaltung NICHT sicher ist, dass der Welli zahm wird, so wie du dir das vorstellst)

    Hast du schon mal dran gedacht, dass der Einzelwelli dann wahrscheinlich die anderen Wellis von euch ja zwitschern hören wird und dann nie zu den anderen Vögeln kann/darf!!!???

    Ich hatte 3 Wochen einen kranken Gastwelli, den ich nicht zu den meinigen geben konnte.
    Der Welli war Einzelhaltung (ist in Österreicht und Schweiz verboten, aber ich konnte gegen diese Einzelhaltung leider nix rechtliches machen) und der hat meine gehört und natürlich geschrien !!!!, weil er dort hin wollte.
    DAS WAR SEHR GRAUSAM mitanzusehen/hören für mich.
    Der Vogel musste leider wieder auf seinen Einzelplatz zurück (bitte NICHT fragen, warum. DAS war alles sehr problembelastet. Bitte nicht fragen)
    und einen Einzelvogel zu anderen dazu zugeben und dann wieder in Einzelhaltung....DAS geht schon gar nicht.
    Der Einzelwelli hat jetzt (Gott sei Dank) einen tollen Platz in einem Wellischwarm mit einem tollen Vogelzimmer mit 24h Freiflug bekommen und er fühlt sich SEHR wohl.
    Aber es ist sehr grausam einen Einzelvogel zu haben, wenn er die anderen Vögel hören kann.

    Leider ist in Deutschland Einzelhaltung noch nicht verboten.

    Bitte überlegt euch das mit dem kleinen Jungen noch mal !!!! Das kann euch doch auch keine Freude machen, wenn ihr so viele andere Vögel im Schwarm habt und dann einen Einzelen so zu sagen "absondern" wollt - nur für euer Vergnügen,dass der Vogel zahm sein soll - für den Vogel ist das überhaupt kein Vergnügen !!!

    bitte, bitte .... nicht Einzelhaltung !!!

    Lutinos
     
  6. binchen2

    binchen2 florida43

    Dabei seit:
    26. Mai 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen.
    Einzelhaltung ist Tierquälerei! Zahm im Schwarm-meine Wellis leben in einem großen Schwarm und sind fast alle zahm-selbst der scheueste Welli verliert hier mit der Zeit alle Angst und kommt auch zu uns-und das ganz ohne Zwang!
     
  7. #6 Trucker_Dino, 26. Juni 2011
    Trucker_Dino

    Trucker_Dino Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. April 2011
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    60326 Frankfurt
    Das ist doch ganz klar das er nicht mehr alleine rein wollte.
    ER WOLLTE ZU DEM ANDEREN SCHWARM.
    Ich finde auch, das was ihr da vorhabt, gelinde gesagt Schwachsinn.

    Das Mädel von uns aus Stuttgart ist letztens gestorben. Damit ihr Partner nicht allein bleibt, habe ich zwei meiner Wellis geopfert und in Stuttgart gelassen, damit der Hahn nicht allein bleibt.

    Ich kann hier auch nur sagen Wellis sind Schwarmtiere. Der muß nach einer Quarantäne-Zeit ganz einfach zu dem restlichem Schwarm, da ist er besser aufgehoben.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Stephanie, 26. Juni 2011
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Deti,
    heute hat man Methoden, auch und gerade mehrere Wellensittiche superzahm zu bekommen.
    Das geht natürlich nicht von heute auf morgen, aber bei einem Einzelwelli wäre das auch nicht der Fall.
    Ich habe festgestellt, dass bei mehreren Wellensittichen, die sich genau beobachten, das Zähmen oft leichter ist, weil alle anderen auch die Aufmerksamkeit/ das Leckerli bekommen möchten, das der Vorzeigevogel (der Mutigste, Neugierigste) gerade ergattert hat.

    Mein kleiner Finn ist sogar ohne Leckerli in Aussicht auf die Hand gekommen und dort geblieben, nur weil sein Kumpel Finn da saß.

    Es gibt sicher mehrere Methoden, die einen superzahmen Vogel hervorbringen würden.


    Ich kann da aus eigener Erfahrung nur vom Clickern berichten.

    Ich würde mir dabei einen Lehrplan machen (was verstehe ich unter superzahm, was soll mein Vogel dafür können, bspw. auf die Hand fliegen ohne gerufen zu werden, sich anfassen lassen, mit mir spielen etc.).
    Dann würde ich für jede Übung einen Trainingsplan erstellen (welche kleinen Teilschritte muss er dafür erlernen) und mir dann pro Teilschritt sehr viel Zeit nehmen.
    Vieles, wie das selbstständige Spielen oder Kommen, wird aber mMn nur und erst erreicht werden, wenn mindestens ein Partner vorhanden ist, der Mut macht, vormacht, Ideen gibt.
    Ein Einzelvogel ist auch lange Zeit, längere Zeit als zwei oder vier Vögel, still, inaktiv - langweilig.
    In dieser Zeit macht er auch nicht unbedingt etwas mit dem Menschen, sondern sitzt inaktiv rum.
    Davon hat man doch auch nichts, oder?

    Hier mal ein Foto von Finn (hell) der zu Fiete auf den Arm kam und dort blieb, während ich mich bückte, die Kamera holte, wieder aufrichtete und knipste!
    Und das alles nach erst ein paar Tagen bei mir & den drei anderen Wellensitichen.
    Zum Vergleich:
    Fiete, der andere Vogel, hat ALLEINE in der Quarantäne bei meinen Eltern die ersten 10 Tage keinen Ton gesagt und hatte Panik, wenn die Käfigtür auf ging oder eine Plastiktüte raschelte.
    Als er zu mir und Keisha-May kam, saß er nach ein paar Tagen auf der Hand, weil er das bei ihr beobachtet hatte.

    Die Vögel in dem Link von Lutinos sind auch extrem zahm; einige waren schon im Schwarm da, andere kamen nach dem Tod von Schwarmmitgliedern einzeln hinzu und trotzdem sind alle sehr zahm (auch Clickertraining).

    Hier noch ein Video:
    Malia, nach 2 Monaten bei mir (und mit den anderen drei, die man nicht sieht, aber hört, im Freiflug) lernt, sich den Schnabel berühren zu lassen:
    Malia lernt, sich den Schnabel berühren zu lassen
     

    Anhänge:

  10. #8 Stephanie, 26. Juni 2011
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    PS
    Ich hatte ganz am Anfang meiner Haltung einen Einzelvogel für 3 Jahre.
    Der wurde 3 Monate mit Kräckern im Käfig gezähmt und war danach zahm, kam auf die Hand etc. ließ sich aber nicht anfassen.
    Dann hatte ich später einen Vogel, der bei der Haltung im separaten Käfig im gleichen Zimmer :~ innerhalb von 2 Wochen so zahm wurde, dass er sich anfassen ließ, was auch nach dem Zusammenkommen mit dem Partner so blieb.

    Aber keiner dieser beiden war so zahm, wie ich das jetzt durch andere Methoden mit meinen von Anfang an mit dem/n anderen zusammenlebenden Wellensittichen "geschafft" habe.
    Früher, als man diese sehr zahmen Einzelvögel hatte, gab es eben noch andere Vorstellungen, anderes Wissen, andere Methoden bzw. es waren noch nicht so vielfältige Metohden wie heute (systematisches Training, "Einfühlungsvermögen", Nachmachen von Entspannungsgesten, ---???---) bekannt.
    Daran muss man auch immer denken.
     
Thema: Wie bekommt man einen Wellensittich zahm?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. content

    ,
  2. 2 lutinos handzahm kriegen

    ,
  3. wellensittich einzeln zähmen

Die Seite wird geladen...

Wie bekommt man einen Wellensittich zahm? - Ähnliche Themen

  1. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. Wellensittich ungewöhnliche Körperhaltung?

    Wellensittich ungewöhnliche Körperhaltung?: Hallo liebe Community, ich bin neu hier und hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann? Ich habe seit ca. 2 Monaten ein super süßes...