Wie bekommt man Nymphis am besten zahm

Diskutiere Wie bekommt man Nymphis am besten zahm im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo habe seit letzter Woche 4 Nymphensittiche, welche in einer Zimmervoliäre leben,nun möchte ich dem Quartett Freiflug gewähren. Sie sind noch...

  1. milly22

    milly22 Guest

    Hallo habe seit letzter Woche 4 Nymphensittiche, welche in einer Zimmervoliäre leben,nun möchte ich dem Quartett Freiflug gewähren. Sie sind noch etwas zurückhaltend. 2 sind Geschwister und von einer privaten "Züchterin, die 2 anderen sind schon ca. ein halbes bis dreiviertel Jahr alt und wurden von leuten abgegeben die sich für die Vögel nicht mehr Interesierten 0l nun zu meiner Frage kann ich die 4 zahm bekommen (einigermaßen????). Ich möchte sie auf jeden Fall soweit zähmen das ich sie ohne Streß zurück in die Voliere setzen kann, wenn der Freiflug nach 3-4 Stunden beendt ist. Sind übrigends alle NB.

    noch eine kurze frage hänge jeden Tag einen Apfel, Banane, o.ä. in die Volieäre aber sie gehen nicht dran wie kann ich es Ihnen schmackhaft machen Obst und Gemüse zu fressen. In dem Nymphiratgeber steht drin das sie das gern fressen :+klugsche
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    Hallo Milly,

    mit viel Geduld werden sie eigentlich zahm, sie brauchen halt Zeit um Vertrauen zu fassen.

    Lass ihnen einfach die Zeit, die sie brauchen.

    Und dem Obst, ist so eine Sache, manche mögen es andere eben nicht. Meine haben auch lange gebraucht, und jetzt sind ganz verrückt nach allen möglichen Sachen.

    Ein kleiner Trick: Kolbenhirse, Liebe geht auch bei den Nymphies durch den Magen.
    Keine schnelle Bewegungen, nicht nach ihnen greifen, leise mit ihnen reden, dass mögen sie sehr und irgendwann kannst Du Dich ihnen nähern während Du mit ihnen sprichst und irgendwann bleiben sie auch sitzen oder suchen von alleine Deine Nähe, Nymphen sind nämlich auch neugierig wie alte Waschweiber, meine zumindest.
    Einfach nur Geduld und Zeit...
     
  4. milly22

    milly22 Guest

    Dankeschön für die schnelle Antwort :jaaa:
    Werd es mit geduld und spucke versuchen und auch weiterhin Obst und Gemüse reinhängen (Initiative Nimm 5 am Tag unterstützt auch die Gesundheit von uns Federlosen :+klugsche ;))

    Ist der erste Freiflug für meine Nymphis Stress?? Wie gestalte ich ihn soweit wie möglich stressfrei?
     
  5. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Milly :0-

    und willkommen hier :jaaa: :)



    Lies Dich mal hier durch.

    obst mögen meine alle nicht :nene: , aber Futter frisch aus der Natur :lekar: .


    Ich denke mal das sie sich nach 1 Woche schon an das neue Zuhause gewöhnt haben. Dann lasse sie am besten gleich in der Früh wenn sie noch nicht gefuttert haben raus und gib ihnen nur in der Volie Futter so müssen sie wieder rein.
     
  6. Kiki2510

    Kiki2510 Vogelnarr

    Dabei seit:
    3. Februar 2003
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf, Germany, Germany
    Hi!

    Meine haben auch nicht sofort alles gefressen, aber 4 Nymphis ist bestimmt einer neugierig genug es bald mal zu probieren. Und wenn einer an Obst oder Gemüse dran war gehen die anderen auch recht schnell dran - man könnte ja was verpassen....

    Meine bekommen auch nur Futter in der Voli. Abends füttere ich sie um eine feste Zeit, dann wissen die auch, dass die so langsam reinsollen. Bei uns klappt das ganz gut.
     
  7. dinolino

    dinolino Guest

    Hallo, mit dem Obst muss ich auch tricksen. Ich gebe jeden Tag, wenn ich frische Körner gebe, sehr klein gewürfeltes Obst mit rein. Da ist es nicht so groß, dass sie denken, es könnte beißen und die Futterteller werden eh täglich gereinigt und frisch befüllt.
    Unsere Vögel können wir auch nicht "nehmen" und rein setzen. Ca. 1 Stunde, bevor sie rein sollen, nehme ich die Futterteller raus. Wenn ich dann wieder damit ankomme, sind sie gierig und sind gaaaanz schnell wieder drin. Habe ich es eilig, oder sie sind etwas störrisch, dann laß ich vor jedem so nah wie möglich Hirse kreisen und lege sie dann gut sichtbar hinein. Dann sind sie auch schnell drin.
     
  8. nicoble

    nicoble Guest

    Ich muss da mal die Obst in duennen Scheiben Variante propagandieren... :prima:

    Ich schneide das Obst in gaaaanz Duenne scheiben oder duenne Stifte - ich habe keine Ahnung warum- aber so haben meine noch jedes Obst oder Gemuese probiert . Das befestige ich dann am Gitter mit Waescheklammern, dann wird es nicht verschmutzt.

    Ganz verrueckt sind sie auf Gemuese , dass ich mit einem Radi- Spiralschneider su langen Spiralen geschnitten habe ( besonders Karotten) - das ist wie Spielzeug :)...

    Ich glaube auch das Bestechen mit Leckerli und Kolbenhirse am bessten funktioniert. Nicht jeder Vogel wird richtig Kuschelzahm . Wenn die Voegel vor der Hand Angst haben und es nur um das in die Voli bringen geht : mach doch mit denen ein Stoeckchentaining. Gewoehne sie an eine Leiter oder einen Stab mit dem du sie bequem vob A nach B tragen kannst.
     
  9. solairemar

    solairemar Guest

    Hallo Milly..

    .. dem kann ich mich nur anschliessen.

    Und bei mir war´s so, das ich meine beiden Männer das Obst und / oder Gemüse überhaupt nicht schmackhaft machen konnte. Aber seit ein paar Tagen haben wir die Mädels drin und die waren von Meo ( Züchter ) das Obst/ Gemüse gewohnt und die gehen da auch fleissig dran. Am liebsten an die Karotten. Und da unser Nieve seeeeeeeeeeehr neugierig ist (gebe da voll und ganz Sittichmama recht, wie alte Waschweiber!! :jaaa: ) probiert er auch mal von dem Teller auf dem das bunte, geraspelte Zeugs liegt was so gar nicht nach Körner aussieht! :?

    Meine kommen abends ganz von alleine runter auf´s Voli.
    Und seit die Damen da sind auch freiwillig rein. Und wenn das mal nicht klappt, dann häng ich wie die anderen Kolbenhirse rein. Das zieht!!!
    Denn Nieve und Nemo sind nicht zahm.. Auch wenn Nemo nicht mehr ganz so schreckhaft ist wie früher und auch sitzen bleibt , wenn man langsam auf ihn zukommt....anfassen ist nicht drin!!

    Wir grüssen euch ganz lieb!! :0-
    Bianca, Nemo, Nieve, Cara sucia und Luna
     
  10. Antje-25

    Antje-25 nymphenverliebte

    Dabei seit:
    10. März 2002
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oelde/Westfalen
    thema stöckchen ggg

    meine sind auch nicht alle zahm aber wenn ich sie abends reinsetzte wenn ich von der arbeit komme gg
    meine sind alle an stöcke gewöhnt kenai kommt immer schon von weitem angerast damit ich ihn in die voli setze so kan ich innerhalb von 5 minuten alle reinsetzen ohne grosses tam tam :freude: ;) :0-
     
  11. milly22

    milly22 Guest

    uhii so viiieeelee Antworten Freu :cheesy:

    Bin ja erst seit gestern hier und bin sehr begeistert von so vielen lieben Federbällchenfreunden mit tollen Tips (z.B. Gemüse- Möhren - in Spiralen schneiden- Tolles Spielzeug ). Da ich mein Quartett erst seit einer Woche habe freue ich mich schon auf viele schöne und Interessante Stunden in unserem Vogelforum. Werde von meinen Schätzchen heut mal ein paar Bilder machen damit Ihr auch wisst, von wem bei mir immer so die Rede ist.

    Heut ist groß reinemachen in der Voli angesagt und auch der erste freiflug steht bevor :trippel:
    Bin mal gespannt wie sich meine Lieben so machen, geb auf jeden Fall Rückmeldung.

    Liebe Grüße an alle von eurer Milly sowie Shadow, Sunny, Sally und Caruso (Henne??)

    Noch eine kurze Frage geht es eigentlich gut wenn man 3 Hennen und nur [/B] einen Hahn hat? :+keinplan Denn meine 2 älteren Shadow und Sunny sind auf jeden Fall Hahn und Henne aber bei den beiden kleinen Sally und Caruso bin ich mir noch nicht sicher ich denke aber das alle beide Hennen sind.
     
  12. milly22

    milly22 Guest

    War gerade auf den Seiten von der Federmaus, echt super und Ganzz Großes Lob :beifall: :beifall: :beifall: über soviele Infos werde das Futter jezt bei Ricos Futterkiste oder der Birdbox kaufen füttere bis jezt Vitakraft (1:1 Nymphensittichfutter und Wellensittichfutter). Meine Federbällchen werden sich bestimmt über die Abwechslung freuen und Kräcker sowie Biskiuts werden ab sofort selber gemacht und keimfutter gibts auch. Yhippie.
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Milly :0-


    Freut mich das ich Dir weiter helfen konnte :freude: :prima:
     
  15. Luigi

    Luigi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Juli 2002
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Hallo milly22!

    Das ist von Vogel zu Vogel ganz unterschiedlich, ob/ und wie zahm sie werden. Ich habe einen Nymphensittich, der ist noch am ersten Tag, an dem ich ihn bekommen habe auf meinen Finger gestiegen, ein anderer, ist nie zahm geworden. Fraß zwar Körner aus meinen Fingern, aber er bekam die Panik, wenn ich versuchte ihn auf meinen Finger steigen zu lassen! Am Anfang war es mit dem Freiflug auch ein bisschen schwierig, aber schon bald brauchte ich, wenn ich wollte dass sie hineingeht nur mehr langsam zu ihr greifen, dann flog sie auf den Käfig. Dann brauchte ich nur mehr die Hand auf den Käfig legen, und das war für sie das Zeichen, dass sie hineingehen soll. Das war auch nie ein Problem. Ich musste aber die Hand auf den Käfig legen, damit sie wusste sie soll hineingehen, denn sonst blieb sie obenauf sitzen, weil ich sie auch immer wieder zum Käfig "diriegierte", wenn ich vermutete, dass sie bald wieder einen Klecks machte; und da reichte es ja obenauf am Käfig zu sitzen, damit ich nicht schon wieder mit dem Fetzen kommen musste :D

    Ich glaube, da wird jeder seine eigenen Möglichkeiten finden, die Vögel wieder zurück zu bringen. Ich konnte sie sogar herausen füttern, und das hineingehen war selbst wenn sie total satt gefressen waren kein Problem ;)
     
Thema:

Wie bekommt man Nymphis am besten zahm

Die Seite wird geladen...

Wie bekommt man Nymphis am besten zahm - Ähnliche Themen

  1. 5 Wellensittiche zähmen?

    5 Wellensittiche zähmen?: Hallöchen :) Wir haben eine Gruppe von 5 Wellensittichen. Sie sind eine bunt zusammen geworfene Truppe, deren Hintergrund zu lang ist um ihn hier...
  2. Wie weit bin ich beim Zähmen?

    Wie weit bin ich beim Zähmen?: Hallo und zwar eine kurze Frage : Ich versuche nun schon seit fast 2 Monaten meine Wells zu zähmen was scheinbar schon Erfolge zeigt. Ich Halte...
  3. Erziehen wie am besten?

    Erziehen wie am besten?: Schönen guten tag ihr lieben Vielleicht könnt ihr mir weiter helfen, Mein grauer macht nur Blödsinn und wenn ich ihn Nein sagen tue macht er...
  4. Ist es normal das sie NUR vor der Hand Angst haben?

    Ist es normal das sie NUR vor der Hand Angst haben?: Her zusammen und zwar eine kurze frage: Ich habe meine Wellensittiche jetzt in einem Monat schon gut gezähmt. Vor meinem Kopf zum beispiel haben...
  5. Hat mein Welli Angst vor mir?

    Hat mein Welli Angst vor mir?: Hey und zwar habe ich eine kleine frage, Ich habe seit einem Monat ein Wellipärchen, Mina und Momo. Nun mache ich mit ihnen dieses "Zähmen in 5...