Wie bekommt man Sperlis zahm

Diskutiere Wie bekommt man Sperlis zahm im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; hallo habe seit 1 woche zwei Sperlingspapageien , bisher nur mit ihnen gesprochen wenn ich die Käfigtüre aufmache bekommen sie Panik , was kann...

  1. #1 pudelrudel, 7. August 2002
    pudelrudel

    pudelrudel Guest

    hallo habe seit 1 woche zwei Sperlingspapageien , bisher nur mit ihnen gesprochen wenn ich die Käfigtüre aufmache bekommen sie Panik , was kann ich machen damit sie nicht so ängstlich bleiben sind 14 tage aus dem Nest . gruß Bärbel
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. NicoleG

    NicoleG Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Mai 2001
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Bärbel,

    Du hattest doch gesagt, daß Deine beiden ganz jung und zutraulich seien? Was ist denn passiert, daß sie jetzt plötzlich so verängstigt sind?? Das ist ja schade!
    Aber vielleicht bist Du auch nur ein wenig zu stürmisch. Du solltest Dich auf jeden Fall ganz langsam und leise in ihrer Nähe bewegen, junge Vögel sind meist sehr schreckhaft, wenn plötzlich ihre Eltern nicht mehr da sind! Das heißt, wenn Du versuchst, die Käfigtür aufzumachen, dann mußt Du das ganz langsam machen. Rede dabei ganz ruhig auf sie ein. Und versuche plötzliche und/oder laute Geräusche zu vermeiden.
    Ansonsten, rede sehr viel mit ihnen und wenn Du die Käfigtür auch leise noch nicht aufmachen kannst, dann versuche erstmal immer wieder Deine Hand von außen an den Käfig zu halten, oder einen Finger reinzustecken. Alles ganz langsam aber immer so lange wie möglich. Wenn die Vögel anfangen zu flattern, dann auf keinen Fall erschreckt Deine Hand zurückziehen, das erschreckt sie noch mehr. Einfach die Vögel kurz flattern lassen und ganz ruhig stehen bleiben. Du brauchst viel Geduld. Sie müssen sich an Dich gewöhnen, deshalb sei einfach viel um sie herum. Sie müssen merken, daß von Dir und Deiner Hand keine Gefahr ausgeht. Wenn Du die Käfigtür irgendwann aufmachen kannst, dann halte einfach langsam mal Deine Hand in den Käfig, auch wenn sie anfangen zu flattern, und bleib eine Weile unbeweglich in einer bestimmten Position. Irgendwann beruhigen sie sich wahrscheinlich wieder und sehen, daß die Hand ihnen nichts tut.
    Versuche herauszufinden was sie gerne essen. Irgendwann kannst Du dann versuchen, sie mit einem Leckerli (Hirse, Sonnenblumenkerne...) zu locken, während Du die Hand reinhältst.
    Wenn Du Dir Ilka als Vorbild nimmst, dann klappt es bestimmt. Sie hat eine Engelsgeduld bei der Zähmung ihrer beiden. Du kannst Dir ja mal ihre Zähmungsversuche in den drei Threads durchlesen:

    "Hallo an alle!"
    "Zähmungsversuche"
    "Juhuu!"

    Ich drück' Dir die Daumen, daß Deine beiden wieder zutraulich werden ;)
     
  4. #3 pudelrudel, 7. August 2002
    pudelrudel

    pudelrudel Guest

    Zähmung

    Hallo danke für deine Typs ich werde es probieren , die ersten zwei Tage hatte ich schon gedacht die wären zutraulich hatte den Hahn auch schon auf dem Finger sitzen aber wenn ich nun die Türe öffne dann machen sie die Flatter .Naja werde ich mal fleisig üben , aber ist nicht so schlimm wenn die nicht so zahm werden hopser die Zwei verstehen sich und das ist das wichtigste Wilma und Fred schmusen und zanken ,schlafen endg aneinandergekuschelt in einer Ecke und tu´rnen durch den Käfig ,das ist alleine schon lustig mit anzusehen . Gruß Bärbel
     
  5. NicoleG

    NicoleG Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Mai 2001
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Bärbel

    Das ist eine wirklich gute Einstellung :)
    Aber ich denke, wenn Du das Männchen schon auf dem Finger hattest, dann bekommst Du die beiden bestimmt wieder zahm. Nur nicht aufgeben und geduldig sein, dann klappt das schon ;)

    Süße Namen übrigens!!
     
  6. Berit

    Berit Guest

    Hallo Bärbel.

    Ich kann Nicole da nur zustimmen.
    Wenn sie noch ganz jung sind, dann bekommst du sie bestimmt auch zahm.
    Ich hatte bisher 4 Paare Sperlingspapageien bei mir und sie sind alle zahm geworden. Leider kann ich sie nicht immer alle behalten.

    Anfangs habe ich mich immer 3 mal am Tag so 20 Minuten vor den Käfig gesetzt und habe ihnen etwas erzählt. Damit sie meine Stimme kennenlernen. Als dann im Käfig keine Panik mehr herrschte, habe ich von außen ans Gitter einen Hirsekolben gehalten.

    Als nächsten Schritt dann in den Käfig gehalten und irgendwann saßen sie auf meiner Hand.

    Aber wie auch schon Nicole geschrieben hat: Geduld!!
    Ist zwar schwer, aber besser. Immer erst einen nächsten Schritt machen, wenn sie beim vorherigen keine Angst mehr zeigen.

    Dann klappt`s bestimmt.;)
     
Thema:

Wie bekommt man Sperlis zahm

Die Seite wird geladen...

Wie bekommt man Sperlis zahm - Ähnliche Themen

  1. 5 Wellensittiche zähmen?

    5 Wellensittiche zähmen?: Hallöchen :) Wir haben eine Gruppe von 5 Wellensittichen. Sie sind eine bunt zusammen geworfene Truppe, deren Hintergrund zu lang ist um ihn hier...
  2. Wie weit bin ich beim Zähmen?

    Wie weit bin ich beim Zähmen?: Hallo und zwar eine kurze Frage : Ich versuche nun schon seit fast 2 Monaten meine Wells zu zähmen was scheinbar schon Erfolge zeigt. Ich Halte...
  3. Ist es normal das sie NUR vor der Hand Angst haben?

    Ist es normal das sie NUR vor der Hand Angst haben?: Her zusammen und zwar eine kurze frage: Ich habe meine Wellensittiche jetzt in einem Monat schon gut gezähmt. Vor meinem Kopf zum beispiel haben...
  4. Hat mein Welli Angst vor mir?

    Hat mein Welli Angst vor mir?: Hey und zwar habe ich eine kleine frage, Ich habe seit einem Monat ein Wellipärchen, Mina und Momo. Nun mache ich mit ihnen dieses "Zähmen in 5...
  5. Verstehen Wellis Hilfe?

    Verstehen Wellis Hilfe?: Hey und zwar hab ich eine Frage: Ich habe mein Wohnzimmer zwar Wellisicher gemacht, aber manchmal verhäddert sich einer meiner Wellis an einem...