Wie bewege ich meine Schwarzköpfchen dazu, abends in den Käfig zu fliegen

Diskutiere Wie bewege ich meine Schwarzköpfchen dazu, abends in den Käfig zu fliegen im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo, also, ich habe 2 Pärchen Schwarzköpfchen, die es sich in einem eigenen Zimmer mit großem Käfig und mehreren Kletterbäumen so richtig gut...

  1. neven

    neven Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19. Juni 2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Hallo,

    also, ich habe 2 Pärchen Schwarzköpfchen, die es sich in einem eigenen Zimmer mit großem Käfig und mehreren Kletterbäumen so richtig gut gehen lassen können. Allerdings hätte ich es gerne, dass sie nachts im Käfig sind, und genau das ist das Problem...tagsüber schlafen sie gerne schonmal ein Stündchen im Käfig (ganz "ungemütlich" kann er also nicht sein), sie haben ihre Futternäpfe drinnen, wollen aber seit einiger Zeit abends einfach nicht mehr drin bleiben (bis vor ein paar Wochen sind sie immer freiwillig reingegangen abends)...
    Kann mir jemand einen Tipp geben, wie ich ihnen das wieder "beibringen" kann???
    "Einfache tricks" wie das Anbieten von Hirse oder so, funktionieren nicht, da wechseln sie sich ab, und einer bleibt immer draußen... :-)

    Danke!
    Gruß
    Rouven
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. spatzel

    spatzel registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59457 Werl
    :zwinker:hmmmmmm...
    mal überlegen.

    Hallo neven,

    bei unseren 4 Rk`s klappt es super ohne Tricks. Was meine aber vollkommen neugierig macht ist, wenn ich im Käfig am Umderkorieren. Dann fliegen sie sogar rein wenn ich noch im Käfig stehe.

    Könntest also so tun als ob Du etwas veränderst.

    Haben sie Schlafhäuschen und Sitzbretter im Käfig? Wie groß ist der Käfig? Hast Du genug Platz darin, damit Du ihn toll gestalten kannst? Also mit Spielsachen usw?
    Ist der Käfig für Deine Süßen ein Spielplatz oder eher eine Futter und Schlafstelle?
    Sorry wenn ich so viel frage. Aber wenn Du alles besser beschreibst, fallen mir sicher noch mehr Dinge ein.

    Unsere gehen rein, wenn es im Zimmer dunkler ist wie im Käfig. Wir haben eine Birdlamp über der Voliere. So eine halt die, die Vögel brauchen wegen der gesunden UV....Strahlen darin.

    Hihiii, das mit dem, im Wechsel fressen gehen und ein-zwei Agas stehen Schmiere, kenne ich auch von meinen listigen kleinen Drachen.

    Kannst ja mal bei Agapornidenfotos schauen. Ich glaube ich habe auch Bilder von der Inneneirichtung der Voli drin. Da kann man zum Teil sehen warum unsere auch gerne in ihrer Voli sind, auch wenn sie offen ist.

    Ach übrigens, Du scheinst neu hier im Forum zu sein? Ist das richtig?
    Dann herzlich Willkommen im Club der Agaverrückten Fans und Diener der Agas.:bier::dance::freude::+schimpf

    Und natürlich wollen alle dann auch Fotos von Deinen Süßen sehen.:beifall:
     
  4. neven

    neven Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19. Juni 2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Ja, ich bin recht neu hier, hatte mich zwar schon im letzten Jahr angemeldet, das Forum dann aber wieder "aus den Augen" verloren.
    Der Käfig ist sicherlich hauptsächlich Schlaf- und Essplatz, er ist ca 150 x 70 x 100 cm (L x B x H) groß und damit wohl auch nicht für viel mehr geeignet (eben weil er recht klein ist). Schlafbrettchen sind drin, Spielzeug nicht wirklich, aber ich hänge oft frische Zweige zum "Zerschreddern" rein, das ist ihnen das Liebste...
    Und wie gesagt, sie sind tagsüber immer wieder mal drin und schlafen auch gerne mal eine Runde drinnen...
    Ich frage mich einfach, woran es liegen kann, dass sie bis vor ein paar Wochen jeden Abend reingegangen sind, nun aber nicht mehr...?! Ich wüsste nicht, was ich großartig verändert habe (und Umbauten im und um den Käfig gibt es natürlich eh oft genug, das hat sie nie daran gehindert, abends rein zu gehen...)...?
     
  5. #4 watzmann279, 4. April 2008
    watzmann279

    watzmann279 Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    1.955
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84.....
    Das Problem habe ich im Moment auch, seit der Sommerzeitumstellung wollen sie abens auch nicht mehr so richtig rein, aber wenn es draußen dunkler wird fliegen sie dann doch wieder in den Käfig, ich denke manchmal probieren sie was aus, ob es ihnen ausgeht, haben die vier feste Zeiten wo du ihnen das Futter gibst?
    Meine bekommen abens ihren Napf wieder aufgefüllt wenn sie das merken sind sie aufeinmal wieder von alleine drin so gegen 20 -21 Uhr vorher ist nichts mit reingehen
    Beste Grüße Ingrid
    und ein herzliches Willkommen auch von mir
     
  6. #5 Danny Jo., 4. April 2008
    Danny Jo.

    Danny Jo. Tyrannensklavin

    Dabei seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    1.738
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Auch von mir ein herzlich Willkommen!
    Bis Dato habe ich nie Probleme damit gehabt, wenn es um die wir müssen nach Hause Arie ging :zwinker: jedenfalls bei den Agas nicht, ich merkte nur wenn ich sie wirlich forderte,"weil ich keine Zeit oder ähnliches hatte"das sie das dann spürten und dann auf jeden Fall, auf keinen Fall nach Hause flogen!

    Also, dann das beste "anscheißen" :zwinker: Tagsüber nur soviel Körnlis zur verfügung stellen, daß sie nicht hungern :+schimpf Wasser immer zur verfügung stellen und das A und O Käfig zu was meinst du wie schnell ihr Zuhause wieder interessant wird :p

    Habe das gleiche Thema gerade mit meinen Sperlingspapageien durch, mal kurz abwechselnd zum fressen und trinken rein und den rest der Zeit im Wohnzimmer abtoben :+party: aber wie heißt es so schön "es kann nur einen geben" und der heißt Papageiensklave "der aber manchmal die Hosen anhaben kann" :D
    Lg.Daniela
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Serafina

    Serafina Guest

    Hallo

    Das Problem hatte ich ne Weile auch. Erst flogen sie abends rein, wenn ich ein Licht nach dem anderen ausgemacht habe , sozusagen als zeichen: Leute jetzt ist Schlafenszeit.
    Dann zickten sie rum und -- wie lustig-- waren auch abwechselnd drin, aber einer stand sozusagen draußen "Schmiere".
    ich bin dazu übergegangen mit den inzwischen drinnen befindlichen zu schmusen , leise zu reden, zu loben, Augen auf Augen zu, sie zwinkern dann zurück. Meistens kam dann der draußen verbliebene schon mal aus Neugier dazu nach dem Motto: Was ist da los, ich will auch....
    Mehr fällt mir dazu jetzt auch nicht ein.
    Übrigens war es manchmal so nervig, daß mir auch der eine oder andere laute Fluch und ein böses : "Verdammt noch mal, es reicht jetzt..." entfahren ist.
    Manchmal haben sie einfach nur so Phasen, das kann sich wieder legen.
    Sorry, daß ich nicht hilfreicher bin
    Grüße
    Serafina
     
  9. neven

    neven Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19. Juni 2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Ich bin ja schonmal beruhigt, dass andere Leute scheinbar auch dasselbe "Problem" haben (auch wenn es sicherlich Gravierenderres gibt...).
    Vielleicht hängt es tatsächlich mit der Sommerzeit zusammen, daran habe ich noch nicht gedacht. Das würde zumindest erklären, warum es plötzlich nicht mehr funktioniert, wo es doch ganz lange vorher kein Problem gewesen ist...

    Vielleicht sollte ich auch mal den Tipp von Daniela beherzigen und den Käfig tagsüber zu machen...das könnte helfen, neugierig wie die Vögu so sind...:-)...ausprobieren...

    Danke für die Tipps...
     
Thema: Wie bewege ich meine Schwarzköpfchen dazu, abends in den Käfig zu fliegen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schwarzköpfchen fliegt nicht

Die Seite wird geladen...

Wie bewege ich meine Schwarzköpfchen dazu, abends in den Käfig zu fliegen - Ähnliche Themen

  1. Nymphensittich und kanarien Käfig

    Nymphensittich und kanarien Käfig: Hallo Ich wollte euch mal fragen ob man 2 kanarien und 2 nymphensittich zusammen in ein Käfig halten kann ? Wenn ja ob dieser Käfig auch dafür...
  2. Guten Abend

    Guten Abend: Guten Abend, Ich habe mich heute hier in diesem Forum angemeldet da ich „heimlich“schon eine Weile einige Themen mit lese uns sehr informativ...
  3. Käfig + Zubehör ?

    Käfig + Zubehör ?: Hallo liebe Leute Eigentlich habe ich hier wenig zu suchen, denn ich bin stolzer Zebrafinken Besitzer :-) Trotzdem wollte ich euch mal etwas...
  4. Aggressive Gänse

    Aggressive Gänse: Hallo :) ich habe seit 5 Monaten ein Gänse Pärchen. Ich habe schon Hühner, aber mit Gänsen bis jetzt keine Erfahrungen gehabt. Man hat mir die...
  5. kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.

    kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.: Liebe Forenleser und Vogelliebhaber, seit einigen Monate beobachte ich Euer Forum und habe mir schon viele interessante Infos von der Plattform...