Wie bringe ich Nemo zum Baden ?

Diskutiere Wie bringe ich Nemo zum Baden ? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Zusammen, Ich hab sehr gelacht über Eure Beiträge, bin momentan als erstes beim Sprühflaschen-Versuch. Noch rückt er immer weg. Am...

  1. Fini

    Fini Guest

    Hallo Zusammen,

    Ich hab sehr gelacht über Eure Beiträge, bin momentan als erstes beim Sprühflaschen-Versuch. Noch rückt er immer weg. Am Wasserhahn trinkt er nur....traut sich noch nicht. :~ :~ Vielleicht sollte ich es auch mal mit ner Schüssel oder ähnlichem probieren..

    Grüße
    Fini
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Gonzotier, 9. März 2005
    Gonzotier

    Gonzotier Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ennepetal
    Planschen...

    Hallo!

    Bei unseren Gräulingen hat die Sache mit dem Duschen auch sehr lange gedauert!
    Das Besprühen ist für sie bis heute noch ein Graus - aber Trinknäpfe und Badeschüsseln sind millerweile voll der Hit! Hier wird gebadet und geplanscht was das Zeug hält!
    Und auch der Staubsauger wirkt Wunder - vor allem was unseren Phoebo betrifft, der trainiert sozusagen für's "Kleine Seepferdchen" , sobald der Staubsauger auf Touren kommt - :D :D :D !
    Mittlerweile befindet sich immer eine große Schüssel in der Volli sowie eine etwas Kleinere, die am Gitter befestigt ist!
    Haben auch schon versucht die Süßen mit unter die Dusche zu nehmen, aber auch hierbei hält sich ihre Begeisterung sehr im Rahmen!

    Im Gegensatz zu den Grauen, springen unsere Grünen Kongos bei jeder Gelegenheit ins kühle Nass - grins ;) !
    Egal ob unter der Dusche, unter'm Wasserhahn, in diversen Badeschüsseln oder im Trinknapf - hier wird gebadet was das Zeug hält und auch dass Besprühen genießen sie in vollen Zügen!

    So verschieden können unsere Geierleins sein!

    Ganz lieben Gruß
    Kati :0-
     
  4. Karl

    Karl Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    21785 Neuhaus/ Oste
    Also,wenn ich ma äährlich bin: Gudrun badet ganz gern (mit der Sprühflasche)
    :zustimm:
    Aba Siggi,der Neue,will nich!!! :nene: Wenn ich ihn denn mal zwangsverdusche mit der Sprühflasche,bleibta einfach sitzen und das Wasser perlt von den Federn ab.Der wird nich naß!!! Also staubt er weiter vor sich hin :D
    @ Monika: hab ähnliche Probleme wie Du ;)
     
  5. #24 Monika.Hamburg, 9. März 2005
    Monika.Hamburg

    Monika.Hamburg Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    2.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg-Harburg
    Hallooo,

    irgendwie will Nemo nicht baden und weiterhin vor sich hinnebeln ! Er befeuchtet zwar seinen Schnabel aber das war es auch !

    Da macht er sich beim Trinken sogar mehr nass ! :idee:

    Wir üben weiter fleissig ! Hoffentlich endet es nicht so, das ich hier im Zimmer ein Planschbecken aufbaue , mich hineinsetze und es ihm auch noch vormachen muss ! ;)

    Eppich hingegen laesst sich überhaupt nicht stören beim Baden, die liebt es und badet mit wohlwollen und Spaß !

    Auch meine Idee, ihn wie Melly zu überzeugen mit einer Taucherbrille wird nichts bringen, denn ich habe 2 Mädels( Hennen) großgezogen, wie man das ganze mit Jungen ( Hähnen ) löst ,entzieht sich somit meiner vorhanden Erfahrung. :?

    Wird sich mit der Zeit bestimmt auch irgend wie lösen lassen, mir bleibt ja noch das Planschbecken !!! :D

    Mit viel Geduld wird es schon klappen, spätestens im Sommer draussen, wenn versehentlich ab und zu der Rasensprengler sein holdes Haupt benässt.
    Vielleicht gefällt ihm das ja besser, weil er denkt muss so sein !!!

    Abwarten und Tee trinken !

    Gruß
    Monika
     
  6. Karl

    Karl Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    21785 Neuhaus/ Oste
    Zitat: wie man das ganze mit Jungen ( Hähnen ) löst ,entzieht sich somit meiner vorhanden Erfahrung. :?
    Mal in Erinnerung wühl... :D Luftmatratze und selbstgeschnitzte Paddel? :D
    Spielzeug in die Mitte der Schüssel.Werd´s morgen selbst mal probieren.... Natürlich für Siggi!!! :+klugsche Ich hab ja meine Taucherbrille :D
     
  7. Renni

    Renni Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bottrop
    Hallo,

    tja, mit dem Baden klappt's bei meinen Beiden auch so gaaar nicht. Laura macht ja ab und an mal Badeübungen im Wassernapf. So dachte ich mir, stell ihnen doch mal 'ne schöne große Schüssel mit herrlich lauwarmem Wasser hin.

    Diese wurde dann von Laura völlig ignoriert - Johnny machte zumindest mal 'nen kleinen Test - siehe Bild :D .
    Fand er dann aber wohl doch zu naß :k
    Beide lieben es allerdings, mit der Spritzflasche abgesprüht zu werden :beifall:
     

    Anhänge:

    • Baden.jpg
      Dateigröße:
      29,6 KB
      Aufrufe:
      68
  8. Stefan.S

    Stefan.S verstorben März 2011

    Dabei seit:
    29. September 2003
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    nahe Berlin
    Hallo Monika,

    > ich möchte Euch mal um Eure Ratschläge zum Thema baden oder besprühen bitten.

    Tipps hast du ja schon reichlich bekommen. Nur noch als Ergänzung:

    Der Vogel muss nicht baden, wenn er nicht will. Er bleibt auch ohne Wasser von aussen gesund ;-)

    Unserer ist auch so eine Schnarchnase. Im Wassernapf (der recht groß ist) 'badet' er gern - allerdings führt das bei ihm nur zu einem nassen Schnabel und nassen Füßen. In der Wohnung allerdings zu totaler Überschwemmung :-/ Duschen per Sprühflasche mag er auch nicht besonders; da wird jeder Wassertropfen einzeln angefaucht :-)

    Was soll's: muss er halt dreckig bleiben und vor sich hin stinken - mir doch egal ;-) Mansche Geier baden halt zweimal die Woche, manche nur einmal im Jahr. Werden sie schon selbst wissen, warum ;-)

    Wie sagten die ÄRZTE schon so richtig: "nur in's Wasser geh' ich nicht, denn das Wasser ist nicht wasserdicht."

    Viele Grüße, Stefan

    Viele
     
  9. #28 Monika.Hamburg, 10. März 2005
    Monika.Hamburg

    Monika.Hamburg Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    2.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg-Harburg
    Hallo,

    naja wirst schon Recht haben, wenn er nicht will dann eben nicht !

    Es tut mir nur so Leid, wenn er sich schüttelt und im Nebel steht aber wie schon geschrieben, dann eben nicht.

    Schüssel steht ja bereit mit lauwarmen Wasser ( z.Zt. noch), falls Nemo es sich anders überlegt !

    Er guckt die ganze Zeit Eppich beim Baden zu, schüttelt sich aus sicherer Entfernung, obwohl er nicht einen Tropfen abbekommt - er ist doch ein doofi !

    Wahrscheinlich ekelt er sich vor dem Wasser , bei Melly hat er ja wenigstens noch im Wassernapf rumgetrampelt !

    Na gut, schau ich mal weiter - vielleicht mag er das Hamburger Wasser nicht ??????? :D :D :D

    Bringe tatsächlich Morgen mal stilles Wasser mit, das ich dann vor seinen Augen aus dem Tetrap. in seine Badeschale giessen werde !
    Falls er dann nicht wieder vor der Verpackung Angst hat ! ;)

    PS: Habe natürlich den Rat von Karl befolgt und ihm meine kleine Ente in seine Badeschüssel getan, Nemo hat ganz vorsichtig die Ente mit der geringsten Wasserberührung aus der Schüssel geholt und dann genussvoll zerlegt ! Das war denn das Ende der kleinen niedlichen Ente !


    Bis dann
    Gruß
    Monika
     
  10. Karl

    Karl Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    21785 Neuhaus/ Oste
    Hi Monika!
    Find ich ja toll,daß Du den Trick mit der Ente versucht hast :D Hab ich aber auch schon probiert mit gleichem Erfolg! 0l Ich arbeite bei Siggi weiter.Heute hab ich ihn im Käfig zwangsversprüht mit der Flasche,er fand das dann auch ganz interessant.Ist vorgekommen zur Düse und hat seinen Schnabel offen rangehalten. :zustimm: Bloß ist er nicht naß geworden,das ganze Wasser ist an seinen Federn abgeperlt wie bei einer Ente. :) Gudrun wäre jetz Klitschnaß gewesen. :D Muß auch noch was Neues finden...
     
  11. #30 Monika.Hamburg, 10. März 2005
    Monika.Hamburg

    Monika.Hamburg Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    2.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg-Harburg
    Hallo Karl,

    ich glaube wir zwei sind in 10 Jahren immer noch dabei und versuchen unsere Beiden vom Wasser zu überzeugen ! :prima:

    Ich bin von meiner Idee - Rasensprenger im Sommer - bester Hoffnung.

    Also , schnell 20-25 Grad Wärme draussen !!!!!!!! :D

    Werde Morgen mal das Unterteil vom Hamsterkäfig mit Wasser befüllen und dann in die Mitte, so das Nemo es sehen kann, Stein oder ähnliches legen und darauf Pinienkerne! Für Pinienkerne würde er sterben !!! Also vielleicht ja auch ins Wasser gehen ! Das Teilchen ist zwar lang aber egel, mal sehen was für Erfolge wir erzielen !!!!

    Werde dann berichten - entweder er holt sich die Kerne oder das Zimmer schwimmt oder er schreit die ganze Zeit nach den Kernen und hofft, dass sie zu ihm geflogen kommen !

    Also bis Morgen

    Gruß
    Monika :0-
     
  12. angy

    angy Mitglied

    Dabei seit:
    9. März 2005
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    baden

    Allso ich kann da den tipp emfehlen

    nim eine schüssel stell sie auf die küchenspülle

    dan nimmst du sie auf deinen arm und bewegst dich dort hin naja lass sie erstaml erkunden und schauen dan versuchst du vorsichtig sie auf den rand der schüssel zu setzen

    und wenn das klappt machst du aaaber langsam mit deiner hand nass schön lauwarmes wasser sie machen erst sicher terror aber nicht beeinflussen lassen wenn sie auf die hand gehen wieder dan die hand in die schüssel sie stehen dan sozusagen mittendrin
    dan wieder nassmachen

    jeöfter du das machst werden sie isch dran gewöhnen und spass dran finden
    allso bei meinen klappt das prima die sprühflasche sehen viele papas als bestraffung an die es nicht mögen warum auch immer :0-
    bussi angy
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. angy

    angy Mitglied

    Dabei seit:
    9. März 2005
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    ups

    lach war schon erledigt*g*
    na da wollt ich auch mal helfen 0l
     
  15. #33 Monika.Hamburg, 13. März 2005
    Monika.Hamburg

    Monika.Hamburg Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    2.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg-Harburg
    Hallo und guten Abend !

    Wirklich lieb Eure Ratschläge ! Mit der Schüssel habe ich es auch schon ausprobiert. :zustimm:

    Werde jetzt erstmal ohne Worte weiterhin die Schüssel auf seinen Käfig stellen und abwarten !

    Vielen liebe Grüße
    Monika
     
Thema:

Wie bringe ich Nemo zum Baden ?