wie das Obst geben?

Diskutiere wie das Obst geben? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Also es ist einfach so, in Australien sind die bedingungen für den Wellensittich komplett anders. Und wenn man sie möglichst natürlich halten...

  1. kili

    kili Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Also es ist einfach so, in Australien sind die bedingungen für den Wellensittich komplett anders.
    Und wenn man sie möglichst natürlich halten möchte, dann hätte mann den Wellensittich in der Natur-Gelassen.
    So jedoch ist durch 200 Jahre Zucht ein völliger neuer Vogel entstanden, der auch nur noch in Maßen etwas mit der Natur zu tuhen hat.
    Dieser Vogel ist nicht mehr an die Natur angepasst sondern ist seit Jahrzenten das Leben in Käfigen und Volieren gewöhnt(kein Wunder das unsere Wellis größer und schwerer sind).
    Und da diese Vögel auch seit ewigkeiten hier bei uns in anderen Bedingungen leben muss mann sich auch nicht unbedingt an der "Natur" orientieren weil dieser Vogel einfach nicht mehr aus der Natur kommt sondern aus einem Käfig.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Ob sich sein Stoffwechsel deswegen aber komplett geändert hat, das muss erst noch bewiesen werden ;). Immerhin zeigen sie noch die Verhaltensweisen und Instinkte des wilden Vogels, wenn sie dürfen. Hunde sind schon viel länger domestiziert und immernoch keine Vegetarier.
     
  4. #43 Flitzpiepe, 13. April 2010
    Flitzpiepe

    Flitzpiepe Guest

    Hi,

    früher haben die Wellis nur eine Sorte Futter bekommen und ab und an mal ein Stück Apfel, wurden aber auch nicht selten mehr als 20 Jahre alt!!

    Heute sind die Haltunsbedingungen genau durchdacht, die Vogelhaltung ein stetig wachsender Geschäftszweig und trotz allem werden die Wellis heute selten älter als 10 Jahre.
     
  5. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Ja, und was wird dafür verantwortlich gemacht? Die sogenannte Überzüchtung. 8o
     
  6. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    man kann sogar sagen, nicht mehr sooooo oft älter als 5 Jahre.....:( aber mehr zu den Gründen sag ich besser nicht dazu, sonst krieg ich wieder Haue.....:D
     
  7. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    na gut, Moni.....dann sag ich halt doch was dazu:

    Selbstverständlich die Überzüchtung.......die´s ja angeblich gar nicht gibt......:D
    :trost:
     
  8. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Dass Du kommst wenn's um sowas geht war mir klar :D Hast Du auch die Beiträge derer gelesen, deren Vögel allein mit Körnerfutter recht alt wurden?
     
  9. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    ich warte doch nur darauf, daß es wieder um DAS Thema geht.....:D

    Ernsthaft, ich hab denjenigen, die die Wellis eher "karg" ernähren, doch recht gegeben. Ich würde Wellis auch nicht mit Obst vollstopfen. Ab und zu etwas Grünzeug und ansonsten hauptsächlich eine gesunde Körnermischung. Sogesehen haben wir ja früher mit unseren Wellis auch nichts falsch gemacht. Lari durfte ja aufgrund seiner Megaerkrankung nichts Süßes, also auch kein Obst und der Partner hat dann natürlich auch kein Obst bekommen. Grünzeug gab´s auch nur ganz selten bzw. Gurke später täglich, weil Pingi sehr leberkrank war und ständig ein großes Trinkbedürfnis hatte und daher immer ganz wild auf Gurke war.

    Wir hatten wirklich sehr großes Pech......:(
     
  10. kili

    kili Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Es ging hier eigentlich auch nie darumob mann Wellis mit Obst-vollstopfen sollte.
    Sondern ob es gut oder eher nicht so gut ist wenn mann reglmäßig Obst füttert...keine rede von vollstopfen.
     
  11. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Was ist denn "regelmäßig"? Gegen einmal die Woche spricht sicher nichts, aber bei einer ansonsten artgerechten Ernährung muss auch gar kein Obst/Gemüse gegeben werden.
     
  12. kili

    kili Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Ich gebe eben 1-2 mal die Woche Obst bzw. Gemüse.
    Ich spieße zum Beispiel kleine Apfelstückchen auf meinen Kletterbaum, und die Vögel sind fleißig müssen sich um ihr Futter bemühen und haben zudem noch ihren Spaß. Obendrein biete ich auch je nach Jahreszeit eben Frische Zweige mit Knospen, Löwenzahnblätter usw. als "Knabberzeug" an.
     
  13. #52 RasselBande_w, 14. April 2010
    RasselBande_w

    RasselBande_w Nino´s Putze

    Dabei seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Also meine kleinen sind begeisterte Salatesser.. Ich hab auch extra ein Vogelgrün gekauft, aber darauf kommt nur wenig freude.. Einen Tipp den ich gelesen habe war, ein bisschen Hipp Babynahrung mit Körnerfutter vermischen und reingeben... Natürlich muss man das nach ca 2 Stunden wieder rausnehmen, aber schmecken tut es denen trotzdem =)
     
  14. Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Rasselbnade,
    Du hast da ja einen interessanten Avatar, gibt es von der Sorte noch mehr Bilder?:freude:
     
  15. Mariama

    Mariama Vogelfreundin

    Dabei seit:
    9. November 2008
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    ...und wozu soll das gut sein? Sind da nicht ziemliche Mengen von Zucker drin?

    Liebe Grüsse
     
  16. #55 RasselBande_w, 14. April 2010
    RasselBande_w

    RasselBande_w Nino´s Putze

    Dabei seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    War die nachricht für mich bestimmt? :)
     
  17. #56 RasselBande_w, 14. April 2010
    RasselBande_w

    RasselBande_w Nino´s Putze

    Dabei seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Das ist mein vor kurzem leider verstorbener Nino, aber vom Baden mit Lieblingsspiegel und Ring gibt es =) Hach ich werd nie vergessen wie er das Wasser kennenlernte, dank seines Lieblingsspiegels :D
     
  18. Mariama

    Mariama Vogelfreundin

    Dabei seit:
    9. November 2008
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ja, die Nachricht war für Dich bestimmt und die Frage bezog sich auf den Babybrei. ;)

    Liebe Grüsse
     
  19. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #58 RasselBande_w, 14. April 2010
    RasselBande_w

    RasselBande_w Nino´s Putze

    Dabei seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Ich hab den Tipp selbst in einem anderen Vogelforum gelesen, aber natürlich soll man denen das nicht wöchentlich geben.. Wenn ich das mal kaufe (eig für meine Ratte als Leckerbissen), dann kriegen meine 2 auch etwas ab :) Das ist nur einmal in 5 Monaten, wenn überhaupt, da ich auch nicht so oft daran denke, Babynahrung zu kaufen ^^
    Apfel-Birne kaufe ich dafür nur
     
  21. Micky83

    Micky83 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Babybrei dürfte hoffentlich keinen Zuckerzusatz erhalten,man muß ja auch an die ersten Zähne der Babies denken.;)
     
Thema: wie das Obst geben?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. futterklammer vogel

    ,
  2. futterklammer wellensittiche

Die Seite wird geladen...

wie das Obst geben? - Ähnliche Themen

  1. Gesund mag ich nicht....

    Gesund mag ich nicht....: Moin ihr Lieben, ich bin neu hier und habe einen wunderschönen, zahmen Rosellasittich namens Kessi. Mittlerweile wohnt sie jetzt seit 13 Jahren...
  2. Obst und Gemüse - wie reichen?

    Obst und Gemüse - wie reichen?: Hallo zusammen, ich weiß, ein ähnliches Thema wurde schon an anderer Stelle behandelt, aber... wer weiß: Vielleicht gibt´s ja inzwischen neue...
  3. Vogel frisst nur Hirse

    Vogel frisst nur Hirse: Hallo, ich habe einen Haussperling der aufgrund einer Behinderung nicht ausgewildert werden konnte. Dieser hat eine große Zimmervoliere und...
  4. Brauche Hilfeee!!! was soll ich zum füttern geben?

    Brauche Hilfeee!!! was soll ich zum füttern geben?: Meine nachbarskatze hatte einen baby vogel gefangen was ich noch retten konnte, jetzt wollte ich es füttern weiß aber nicht was ich geben soll,...
  5. SONNTAG 13.12-2015 - Gebe ab und Suche Tausch Börse in 63110 Rodgau

    SONNTAG 13.12-2015 - Gebe ab und Suche Tausch Börse in 63110 Rodgau: Sonntag, 13.12.2015 ab 08:00 Uhr Gebe ab, Suche und Tausch Börse für Jedermann von 08:00 Uhr - 12:00 Uhr im Vereinsheim. (neben den...