wie denn nu? verzinkter draht-zinkvergiftung

Diskutiere wie denn nu? verzinkter draht-zinkvergiftung im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; warum werden volieren mit verzinktem gitter angeboten wenn sich die vögel dadurch vergiften können??? gruß gudrun

  1. weissgundi

    weissgundi Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2006
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    0
    warum werden volieren mit verzinktem gitter angeboten wenn sich die vögel dadurch vergiften können???

    gruß gudrun
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tierfreak, 14. Februar 2008
    Zuletzt bearbeitet: 14. Februar 2008
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Gute Frage Gudrun :~.

    Vermutlich, weil es neben Edelstahl einfach noch die günstigere Variante ist und weil daher einfach entsprechende Nachfrage da ist.
    Ist halt wie mit Papageienfuttern mit Erdnüssen, dass findet man auch immer noch in vielen Läden, obwohl man es längst besser weiß :(.

    Dazu kommt sicher noch, dass viele Außenvolierenbesitzer weniger Probleme mit dem verzinkten Draht haben, da die giftige Zinkschicht draußen unter der Witterung oxidiert, was ihr zum Großteil die Gefährlichkeit nimmt.

    Problem bei der Zinkvergiftung ist halt auch, dass sie oft schleichend einhergeht, so das die Besitzer es oft erst spät bemerken.

    Edelstahldraht/gitter sind halt nach wie vor immer noch die sicherste Varinate, da man hier wirklich keinerlei Vergiftungserscheinungen zu befürchten hat, daran gibt es wohl nix zu rütteln :zwinker:.

    Ich verschieb mal ins passende Unterforum und lass hier bei den Grauen ein Verweis dazu stehen, damit auch von dort aus das Thema nach wie vor gefunden werden kann ;).
     
  4. weissgundi

    weissgundi Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2006
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    0
    ist es denn ein unterschied ob normal verzink...oder feuerverzinkt?

    gruß gudrun
     
  5. Pietry

    Pietry Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heiligenhaus
    Hallo,

    Oberflächentechnisch ist es ein Unterschied, aber galvanisch verzinkt und feuerverzinkt ist und bleibt ...zink. Und das ist das giftige daran.

    Die Nachfrage an Edelstahlvolieren ist sehr gering, daher habe ich auch bei den x Anfragen oft als Antwort bekommen, dass man mir kein Angebot machen kann, weil Edelstahldraht zu teuer ist und man es daher nicht vorrätig hat.

    Ich hoffe, dass die Nachfrage steigt und sich der Markt daher umstrukturiert.
    Die großen Käfighersteller bieten Ihre Käfige ja auch mit giftiger Substanz an. Und nur durch die Nachfrage kann das geändert werden.
     
  6. fisch

    fisch Guest

    Hi Manu,
    das ist so nicht ganz richtig: durch die Oxydation bildet sich Zinkoxid. Dieses ist genau so giftig und gefährlich wie reines Zink, hat jedoch die Eigenschaft, dass es härter als reines Zink ist und sich dadurch schwerer abknabbern lassen soll.
    Gefährlich ist es deswegen nicht weniger. ;)

    @Gudrun
    Du meinst sicherlich galvanisch oder feuerverzinkt - und ja, da ist ein Unterschied:
    Galvanisch verzinkt ist von der Verarbeitung sauberer, da sich keine Zinknasen bilden können - die Schicht allgemein dünner ist.
    Feuerverzinkter Draht ist härter und kann durchaus Zinknasen haben (ähnlich wenn du zu dick Farbe aufträgst und sie runterläuft), da es in ein Zinkbad getaucht wird.

    __________________

    LG
    Sven und [​IMG]
     
  7. Langer

    Langer Guest

    Hi

    Sven hat ja nu den Unterschied zw. Galwanisch und Feuerverzinkt schon beschrieben.
    Das was Sven meint (kleine Einschlüße,Nasen,Perlen) is auf mangelhafte arbeit zurückzuführen.
    a) wurde nicht alles vorher richtig gereinigt und anschließend ausgiebig im Säurebad gelassen
    b) die Temperatur des Tauchbades hat nich gestimmt
    c) zu schnelle abkühlung nach dem Tauchbad (abtrpfendes Zink bildet Nasen)

    Man sollte sich schon die Zeit nehemn und bestellte Elemente ausgiebig kontrolieren.



    MFG Jens
     
  8. Pietry

    Pietry Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heiligenhaus
    Aber selbst nachdem man das sorgfältig kontrolliert hat bleibt die giftigkeit.

    Auch ohne Zinknasen kann man bzw. Geier sich eine Zinkvergiftung einhandeln.
     
  9. Langer

    Langer Guest

    Genau-----------kann------------genauso wie die Pulverbeschichtung die als Ummantellung der Gitterstäbe dient.
    Ich selber hab mit verzinkten Matten noch keinerlei negative Erfahrungen in all den Jahren gehabt.
    Genauso verhält sich dies bei Aluvolieren-----------auch hier sind die Geier in der Lage kleinste Teilchen "abzuschaben" und zu verschlucken----------alles schon dagewesen.
    Was bleibt is das Optimum-----------Edelstahl

    MFG Jens
     
  10. weissgundi

    weissgundi Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2006
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    0
    na toll..da müht mann/frau sich um es den geiern schön zu machen..ihn genügend platz zu bieten
    und...MACHT ES DOCH VERKERT
    bleibt z.Z. also nur genau zu kontrollieren das keine nasen/blasen dran sind und zu hoffen das die gitter genauso uninteressant sind wie bisher beim alten käfig,
    leisten können wir uns leider die nächste zeit keine edelstahlvoliere......

    sven..
    da feuerverzinkter draht härter ist...ist es besser als galvanisch verzinkt,seh ich das richtig?

    grüsse gudrun
     
  11. fisch

    fisch Guest

    Hi Gudrun,

    was heißt besser...persönlich nehme ich keinen verzinkten Draht, da mir alles zu riskannt ist und ich in dieser Hinsicht kein Risiko eingehen möchte.

    Ich habe gerade bei meinem Gitter angefangen, einige Längsstreben zu entfernen, damit die Maschung größer wird - von 30x30mm auf 120x30mm. Es ist zwar eine Schw...e Arbeit, aber das Ergebnis ist super. Und so etwas hätte ich mit verzinktem Draht nicht anstellen können.

    __________________

    LG
    Sven und [​IMG]
     
  12. #11 muldentaladler, 14. Februar 2008
    muldentaladler

    muldentaladler Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Mai 2005
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Am Rande Leipzigs
  13. fisch

    fisch Guest

    Ja der Beitrag ist an sich nicht schlecht, nur die Beschreibung der Verzinkung ist falsch ausgedrückt (Zinknasen nicht bei galvanisch verzinktem Gitter, sondern nur bei feuerverzinktem Gitter möglich).

    __________________

    LG
    Sven und [​IMG]
     
  14. #13 muldentaladler, 14. Februar 2008
    muldentaladler

    muldentaladler Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Mai 2005
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Am Rande Leipzigs
    Richtig!

    Sag mal mit Deinem Gitter 110x30 mm geht wohl nur für Innenvolieren oder gibt es an der See keine Sperlinge mehr. Bei mir wären bei dieser Maschenweite 10 Sperlinge pro Voliere. Da geht nur 19 mm.

    Erhard
     
  15. fisch

    fisch Guest

    Ja das ist für innen - schon bei 30x30 sind die Spatzen munter bei der AV ein- und ausgeflogen. Habe bei der AV ein engmaschiges Kunststoffgitter von Afcon davor gespannt, damit keine Besucher mehr reinkommen.

    __________________

    LG
    Sven und [​IMG]
     
  16. weissgundi

    weissgundi Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2006
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    0
    erhard...danke

    gruß gudrun
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. fisch

    fisch Guest

    Da mir dann doch meine "Arbeitswut" einen Strich durch die Rechnung gemacht hat, habe ich ein komplettes "Gitter" nur mit Längsstreben (Edelstahl) gebaut.
    [​IMG]

    Damit habe ich dann die Voliere noch ein wenig vergrößert:
    [​IMG]

    __________________

    LG
    Sven und [​IMG]
     
  19. #17 weissgundi, 30. Mai 2008
    weissgundi

    weissgundi Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2006
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    0
    echt klasse....da kann ich leider nicht mithalten,

    ..obwohl..so ein ausgehölten baumstamm als nisthöhle hab ich auch in der volie...lächel,


    du bist herzlich eingeladen...gegenleistung : eine mindest so tolle voliere bauen !!!!!


    grüsse gudrun
     
Thema: wie denn nu? verzinkter draht-zinkvergiftung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. verzinkter draht giftig

    ,
  2. volierengitter

    ,
  3. papageien verzinkter draht

    ,
  4. zinkvergiftung bei wellensittichen,
  5. zebrafink verzinkt,
  6. warum ist zink giftig für papageien,
  7. verzinkter Draht,
  8. zinkvergiftung bei fischen,
  9. verzinkter zaun für Papageien giftig ,
  10. verzinkter draht für papageien,
  11. ist verzinkter Draht giftig für Vögel,
  12. bindedraht verzinkt giftig ,
  13. sind feuerverzinkte kaefige giftig,
  14. galvanisch verzinkt giftig für papageien,
  15. volierengitter feuerverzinkt giftig für vögel ,
  16. ist draht giftig,
  17. galvanisch verzinkte drähte für Vögel,
  18. draht galvanisch verzinkt,
  19. Feuerverzinkter draht vögel,
  20. zinkVergiftung zebrafinken,
  21. verzinkter draht für wellensittiche
Die Seite wird geladen...

wie denn nu? verzinkter draht-zinkvergiftung - Ähnliche Themen

  1. Volierendraht Kanten schleifen?

    Volierendraht Kanten schleifen?: Hallo, Ich bin auf der Suche nach einer Möglichkeit die Kanten vom Volierendraht (Edelstahl) zu schleifen o.ä. Jedenfalls sind sie sehr...
  2. Fenster sichern mit Draht

    Fenster sichern mit Draht: Hallo, Ich würde gerne ein paar Fenster bei mir absichern, damit ich, auch wenn die Vögel draussen sind, lüften kann. Oder allgemein das sie auch...
  3. Haussperling Volierenbau

    Haussperling Volierenbau: Hallo! Bei mir lebt seit knapp 3 Monaten ein Haussperling. Ich habe ihn aufgezogen und durch eine Fehlstellung an Schnabel und Fuß kann er...
  4. Zink im voliere Draht

    Zink im voliere Draht: Hallo :) Ich weiss das die Frage bestimmt schon ganz oft gestellt wurde, aber ich finde im Forum einfach keine befriedigende Antwort :D...
  5. Draht Stärke

    Draht Stärke: Hallo. Ich habe hier noch 0,7 mm starken Drath und müsste 2 Seiten ausbessern. Reicht das für Nymphen? Danke :-) Danke :-)