Wie entsorgt ihr das Einstreu??

Diskutiere Wie entsorgt ihr das Einstreu?? im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Wie entsorgt ihr die Einstreu?? Wie ihr vielleicht wisst, bin ich gerade dabei meine Aussenvoliere zu Planen. Ich habe nun beschlossen, das ich...

  1. #1 sashka, 20. März 2006
    Zuletzt bearbeitet: 20. März 2006
    sashka

    sashka NüX TüTäL

    Dabei seit:
    16. Juni 2005
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    0
    Wie entsorgt ihr die Einstreu??

    Wie ihr vielleicht wisst, bin ich gerade dabei meine Aussenvoliere zu Planen. Ich habe nun beschlossen, das ich erst draht drunter lege, dann so beton-gehwegplatten und darauf dann Sand.
    Nun ist es ja so, das ich immer wieder teile davon austauschen muss.... und ich denke die Teile werden doch schon mehr sein, als ich im Moment beim Käfig habe ;-)
    Bei meinem Freund wird die Einstreu (Hanfeinstreu oder BHG) einfach auf'n Kompost getan... ist aber auch nicht so viel... alle 1 - 2 Wochen halt einmal alles was im Käfig ist (oder sagen wir lieber alle 7 - 10 Tage, weil 2 Wochen war die Einstreu eigentlich noch nie im Käfig). Bei mir zu Hause kommt alles einfach in die Mülltonne.

    Aber wie macht ihr das bei euren Volieren!? Ich meine wenn ich da mal so 'ne Ladung mit Einstreu auf den Kompost tue, dann ist der doch schon voll und wir können ja nicht den ganzen Garten voll Komposter stellen *lol*
    Draußen wollte ich wie gesagt Sand ausstreuen und drinnen BHG oder Hanfstreu oder beides. Drinnen und draußen werden jeweils ca. 9qm groß sein, also beides Zusammen 18qm.

    Und dann habe ich noch 'ne Frage, wie oft macht ihr bei euch sauber!? Also wie oft nehmt ihr Teile raus und wie oft tauscht ihr es komplett aus!? Ich werde erst mal etwa 6 Wellis, 4 Kathis und 4-5 Legewachteln in der Voliere halten.



    Sashka
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sashka

    sashka NüX TüTäL

    Dabei seit:
    16. Juni 2005
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    0
    hhhmm..... 53 Leute habens gelesen und keiner Antwortet..... reinigen bei euch immer die Heinzelmännchen die Voli und entsorgen es dann auch gleich!? ;) kleiner Scherz... machen bestimmt immer die Ehemänner und ie verraten nicht, wo sie es entsorgen, weil sie es heimlich irgendwo in Graben schütten oder in Nachbars Garten :P ... das wäre eigentlich ne Idee..... nee, dafür bin ich zu erlich und lieb und nett ;)

    Ich meine auch die, die 'ne große Innenvoli haben, kriegen ja so einiges an Einstreu zusammen, das sie Entsorgen müssen oder nicht!? Oder sie könnten mir zumindest die zweite Frage beantworten, nämich wie oft sie Teile austauschen und wie oft komplett... vielleicht bin ich auch einfach nur zu ungeduldig ;)
     
  4. Gunilla

    Gunilla Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. August 2005
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ratzeburg
    Hallo,

    ich verwende Buchenholzgranulat und gebe es meinem Onkel und er gibt es seinen Hühnern.

    Ist ja auch immer viel Futter dabei.

    Viele Grüße

    Martina
     
  5. Leuschi

    Leuschi Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Oktober 2003
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    bei unserem kleinen Vogelzoo fällt immer besonders viel Zeitung, Einstreu und demnächst auch Buchenholzgranulat an. Ich habe das immer auf den Kompost getan, weil auch jede Menge Obst mit drin ist. Nun ist der zweite Komposthaufen voll.

    Wir haben uns einen Bundeswehr-Feldofen zugelegt und nun wird alles zweimal die Woche verbrannt.

    Liebe Grüße
    Gisela
     
  6. #5 sabine1405, 21. März 2006
    sabine1405

    sabine1405 Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. Januar 2006
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Also ich habe acht Komposthaufen (solche Holzdinger aus dem Baumarkt) in der hintersten Gartenecke stehen, wo jede Menge draufpasst. Ich verwende Stroh-Pellets, die sind nicht so teuer und saugen gut auf(bei den Affen und Loris). Und wenn es etwas verrottet ist, kommt es als Mulch in die Rabatten, oder unter die Bäume. Ich mache jeden Tag den sichtbaren Schmutz weg, Großputz aller 4 Wochen. Und das reicht bei mir auch aus.
    Liebe Grüße Sabine
     
  7. wusel

    wusel Mitglied

    Dabei seit:
    11. Januar 2004
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bayern
    ich lege Zeitung unter und ab damit in den Ofen:D Ausgewechselt und entsorgt wird es eigentlich täglich.

    gruß wusel
     
  8. Giggak

    Giggak Immer mitten durch

    Dabei seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    58135 Hagen
    Ich habe in meinen volieren eigntlich nur sand, der wird aufgehackt und der schmutz kommt auf den Komposthaufen. Und bei einer großreinigung wird der sand auch auf fden kompost geschüttet. das zusammen mit allen andern gartenabfällen.


    p.s. das ist später im jahr super pflanzerde:dance:
     
  9. sashka

    sashka NüX TüTäL

    Dabei seit:
    16. Juni 2005
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    0
    Vielen dank für eure zahlreichen Antworten. Wir werden es dann wohl auch den Hühnern geben, wird ja sicherlich auch so einiges an Futterresten drin sein...
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 sdlkatrin, 24. März 2006
    sdlkatrin

    sdlkatrin Guest

    Naja hab keine Aussenvoliere aber drinnen eine und da leg ich einfach nur Zeitung rein. Die Geier gehen eh nicht auf den Boden. Die Zeitung wechsel ich ca. alle 2-3 Tage aus und ab in die Zeitungstonne. Die Körnerreste fege ich raus und sammel sie und tu sie dann ins Futterhäuschen nach draussen. Weil da bleibt auch ne Menge über. Ausserdem haben wir noch nen Komposthaufen.
     
  12. Chrissie

    Chrissie für länger abwesend

    Dabei seit:
    1. März 2004
    Beiträge:
    1.894
    Zustimmungen:
    0
    Wir haben ja nur den nackten Laminat, (Innenvoliere) den sie auch nicht angreifen, auf den "Häufchenstellen", nämlich, da wo sie viel sitzen, legen wir etwas Zeitung aus, die wir mit Fliesen beschweren. Der Boden und auch die Voliere machen wir täglich sauber, Boden läßt sich einfach wischen, FUtterreste und Zeitung wandern in die Biotonne, sollte die sich zu sehr füllen, zusätzlich auf den Komposthaufen. In einer Außenvoli würde ich drauf achten, daß sie nicht direkt im Erdboden endet, sondern noch ein solides Fundament dazwischen ist. Ich habe schon so oft gelesen, dass Wiesel, Iltis etc sich die Maulwurfsgänge zunutze machen, um sich in die Außenvolieren zu graben und Vögel zu reißen. Aber das hast Du ja klugerweise schon mit berücksichtigt :zustimm:
     
Thema:

Wie entsorgt ihr das Einstreu??

Die Seite wird geladen...

Wie entsorgt ihr das Einstreu?? - Ähnliche Themen

  1. clevere Idee für "Einstreu-Problem" bei Montana Cages ?!?

    clevere Idee für "Einstreu-Problem" bei Montana Cages ?!?: Hallo zusammen, meine beiden Welli´s bewohnen einen Vogelkäfig von Montana Cages (Madeira III). Am Anfang hatte ich Küchenrolle und darauf dann...
  2. Holzpäne

    Holzpäne: Hallo, da ich mir für die nächsten 30 Jahren 2 Mohrenkopfpapageien zugelegt habe, dachte ich mir, dass ich so ein Account brauchen würde. Meine...
  3. Vogelzimmer: Zwang zur Einstreu ?

    Vogelzimmer: Zwang zur Einstreu ?: Meine Nachbarin hält Hunde und hatte das Veterinäramt zu Besuch. Die haben über den Zaun geschaut, meine Hühner gesehen und 2 Wochen später hatte...
  4. Welcher Volierenuntergund (Sand, Einstreu, Zeitung...?)

    Welcher Volierenuntergund (Sand, Einstreu, Zeitung...?): Hallo ihr Lieben, da bin ich mal wieder *seufz* Darf ich euch fragen, was ihr als Vollierenuntergrund benutzt? Ich habe von meinen Eltern...
  5. Fragen zur Brut / Einstreu ja/nein, kaputte Eier

    Fragen zur Brut / Einstreu ja/nein, kaputte Eier: Hallo zusammen, vielleicht könnt Ihr mir ein paar Tipps geben. Ich habe ein Neuguinea Edelpapageien Pärchen, beide werden dieses Jahr 6 Jahre alt....