wie entwöhnen?

Diskutiere wie entwöhnen? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; hallo ich ziehe ja 2 nymphensittiche groß.bekommen habe ich sie im alter von 12 und 14 tagen.nun sind sie 38 und 40 tage alt.ich füttere sie mit...

  1. anjaaa

    anjaaa Guest

    hallo
    ich ziehe ja 2 nymphensittiche groß.bekommen habe ich sie im alter von 12 und 14 tagen.nun sind sie 38 und 40 tage alt.ich füttere sie mit quicko und gemahlene hirse und gemahlene sonnenblumenkerne angerührt mit fenchel kümmeltee.nun möchte ich füttere sie 4 mal täglich,möchte sie aber langsam entwöhnen.nun meine frage wie fange ich es langsam aber sicher an?ich habe ihnnen heute ihren brei in einer kleinen schüßel gegeben sie habe ihn auch schon gut alleine genommen,allerdings war der kropf nicht so voll wie vorher mit der spritze,sie schienen aber satt.
    wie und was kann ich noch machen??kann ich das füttern nun auf morgens und abends reduzieren?und ihnen futter und wasser im kafig anbieten?wenn ja was nimm ich da?
    lieben gruß anja
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Anja :0-

    Ich würde morgens und abends die volle Menge geben. Vor allem die vor der Nacht ist wichtig das da das Kröpfchen schön voll ist.
    Und die anderen beiden langsam reduzieren.
    Dabei aber das Gewicht kontrolieren das sie nicht zuviel abnehmen. sollte das der Fall sein mußt Du wieder mehr zufüttern.

    Am Anfang geht am leichtesten quell- und Keimfutter, Kolbenhirse und geschälte SB zum futtern.
     
  4. anjaaa

    anjaaa Guest

    hallo

    sb und kolbenhirse sind klar aber was ist keim und quellfutter?und wie gibt man das feucht oder so wie es ist?und kann ich auch quicko reinstellen?soll ich das dann feucht machen mit tee?weil das ja nach einigerzeit schon gärt oder??
    gruß anja
     
  5. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hier ist die Anleitung zu Keim- und Quellfutter . Ausserdem findest du mit der "Suchfunktion" viel Info darüber.
    Das Futter ist auch ein wichtiger Vitaminlieferant für alle Vögels. Ich mache es 1x in der Woche (Siebmethode) das reicht 3 Tage.

    Du kannst auch einen Eintopf mit Nudeln verschiedenen Reis, Körnern wie Weizen, Kraütern, Gemüse kochen. Das ist auch weich und leicht zum futtern für die Kleinen.


    Ich würde es schon feucht anbieten aber nach max. 1h entfernen.

    Aber ich finde das es wichtiger ist das sie lernen mit den Schnabel zuzubeißen und zu knacken.
     
  6. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Unsere 3 Küken sind ja etwa gleichalt wie Deine und haben morgens immer Riesenhunger. Außerdem knabbern sie schon lange neugierig an allem , was so rumliegt. So hat es sich ganz von allein ergeben , daß sie angefangen haben , an der Kolbenhirse zu knabbern , die Eltern füttern sie auch nicht mehr so oft. Wenn Du sie immer satt machst , fehlt der "Leidensdruck" es auch mal selber zu probieren , ich würde auch nicht nur Brei anbieten sondern auch ganz normales Sittichfutter , unsere Luna (geschlüpft am 8.11.) ist schon recht geschickt und bekommt auch SB Kerne geknackt........je öfter sie es versuchen , umso geschickter werden sie und sie probieren es anfangs tatsächlich nur , wenn sie richtig Hunger haben
     
  7. anjaaa

    anjaaa Guest

    vielen dank für eure antworten
    ich werde eure tips anwenden und hoffe das es alles gut klappt.
    lieben gruß anja
     
  8. #7 anjaaa, 17. Dezember 2003
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17. Dezember 2003
    anjaaa

    anjaaa Guest

    hallo
    habe sie eben mal wieder alleine fressen lassen das geht gut.aber die großen lieben das babyfutter auch sooo,ist das ok das sie mit fressen.
    hier mal ein bild von eben.erinnert mich an die welpenfütterung von meinen hundewelpen,anfang des jahres.

    [gruß anja


    [​IMG]
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. anjaaa

    anjaaa Guest

    eins habe ich noch von den frechen
    [​IMG]
     
  11. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Anja :0-


    Ich würde die "Großen" nich zuviel mitfuttern lassen. Denn das Futter ist ein Dickmacher.
     
Thema: wie entwöhnen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nymphensittich wann entwöhnen

    ,
  2. wie entwöhne ich nymphensittich

Die Seite wird geladen...

wie entwöhnen? - Ähnliche Themen

  1. Entwöhnung von Nhymphensittichküken

    Entwöhnung von Nhymphensittichküken: Ich brauche wieder Mal ein wenig Rat. ich habe meinen jetzigen Schwarm inklusive 2 Jungtiere die gefüttert werden müssen von einem Bekannten...
  2. erfahrener ara züchter rat ara aufzucht futter entwöhnung !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    erfahrener ara züchter rat ara aufzucht futter entwöhnung !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!: hallo wir haben vor 4 monaten ein ara gekauft vom züchter der hat uns gesagt der muss noch handaufzucht futter essen nach unsere recherche über...
  3. Ringeltaube "entwöhnen"

    Ringeltaube "entwöhnen": Hallo zusammen, ich habe mich gerade hier im Forum registriert, weil ich unbedingt Hilfe bei meinem "Taubenproblem" brauche. Also, jetzt...
  4. sonnensittich von handaufzuchtfutter entwöhnen HILFFEEE

    sonnensittich von handaufzuchtfutter entwöhnen HILFFEEE: Hallo ihr lieben ich hoffe es kann mir jemand von euch helfen :+keinplan…. also ich habe seid ca. 1 ½ mon. Einen sonnensittich den ich mit der...
  5. Paeppeltaeubchen entwoehnen...

    Paeppeltaeubchen entwoehnen...: Ich musste umstaendehalber eines meiner Pfautaeubchen ab einem Alter von ca. 3 Wochen mit der Hand aufziehen. Eigentlich dachte ich, dass es nach...