Wie erhalte ich eine Zuchtgenehmigung?

Diskutiere Wie erhalte ich eine Zuchtgenehmigung? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, ich wohne in Lüchow-Dannenberg (Niedersachsen) und würde gern Wellis züchten. Nur im kleinem Rahmen aber auch dazu brauche ich ja auch...

  1. sith1

    sith1 Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Januar 2011
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lüchow-Dannenberg (Niedersachsen)
    Hallo,
    ich wohne in Lüchow-Dannenberg (Niedersachsen) und würde gern Wellis züchten. Nur im kleinem Rahmen aber auch dazu brauche ich ja auch eine Genehmigung.
    Habe jetzt beim Vet.amt einen Antrag angefordert aber leider keine weiteren Infos erhalten. Was kommt jetzt auf mich zu? Gibt es Auflagen? Muss ich in einen Verein eintreten? Für mögl viele Infos bin ich sehr dankbar!
    Lg
    sith1
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein
    Du solltest einen Quarantäneraum haben. Den legt jeder Ata anders aus. Der eine sagt das Gäste WC reicht, der andere ist mit einem Kellerabteil zufrieden ect ect

    Wissen über Ernährung, Futter, etwas Krankheiten, Psittakose !!! ganz wichtig. Lese dir die Psittakoseverordnung sehr gut durch und lerne sie am liebsten in groben Zügen auswendig.
    Dann über Brut solltest du auch einiges Wissen. Brutzeit, Ernährung während der Brut ect.

    Schau mal hier. Da habe ich einiges zusammen getragen und viellt hilft dir das etwas weiter.

    Eine pauschale Aussage wie lerne nur das oder dies kann man nicht machen, denn jeder Ata prüft anders. Bei einem ist es ein lockeres mündliches Gespräch und bei anderen muss man einen schriftlichen Test machen.

    Was genau dein Ata wissen will, da würde ich ihn anrufen und ihn direkt fragen was er gerne sehen möchte da du dich ja auch gut vorbereiten möchtest.

    Ich drück dir die Daumen :-)
     
  4. #3 Stephanie, 5. August 2011
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
  5. #4 DeichShaf, 6. August 2011
    DeichShaf

    DeichShaf mfG & mZG ;)

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Du MUSST keinem Verein beitreten. Aber wenn Du geschlossene Ringe beziehen willst, geht das nur über eine Zuchtvereinigung wie z.B. AZ oder DSV. Ohne Vereinsmitgliedschaft kannst Du nur die offenen Ringe vom ZZF beziehen.

    Der Unterschied zwischen "offen" und "geschlossen": Offene Ringe kann man jederzeit anlegen, weil sie aufgebogen werden können. Geschlossene Ringe kann man nur Küken im Alter von 7-10 Tagen anlegen.

    Mein Tipp: Es ist erstmal einfacher, offene Ringe zu nehmen. Du kaufst Dir dazu gleich eine passende Ringzange. Damit biegst Du die Ringe auf, legst sie um das Beinchen der Wellensittiche und drückst den Ring dann zu. Gaaaaaaaaanz wichtig: Vorher unbedingt mal üben, damit Du ein gefühl dafür bekommst. Abrutschen beim Zusammendrücken kann schlimme Verletzungen beim Welli herbeiführen.
    Wenn Du es Dir zutraust, kannst Du auch die offenen Ringe anlegen wie geschlossene Ringe. Ein Video, in dem ich zeige wie das geht, findest Du hier: http://www.youtube.com/watch?v=4OrRPyj2ACQ


    Was auf Dich zukommt in Sachen "Prüfung" kann ich leider nicht sagen. Wie Michael schon erklärt hat, prüft jeder ATA anders. Aber wenn die äußeren Rahmenbedingungen gut sind, sind die meisten sehr wohlwollend. Vorrangig geht es denen um das Erkennen der Ornithose (Psittacose) und was man dann zu tun hat (Meldepflicht, Quarantäne, Behandlung, Inkubationszeit). Korrekte Haltung (Größe der Käfige, Brutkondition, Artgerechte Haltung) und Anatomie (Aufbau des Körpers, Ei-Bildung, Ei-Ablage Zyklus, Brutdauer) ist auch wichtig.
     
  6. sith1

    sith1 Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Januar 2011
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lüchow-Dannenberg (Niedersachsen)
    Danke für die tollen Tips! Jetzt bin ich schon viel schlauer und kann mich besser vorbereiten!
    Nun aber noch zwei Fragen:
    1. Darf man Wellis auch mit anderen Vögeln in einer Voliere halten oder bekommt man dann keine Zuchterlaubnis?
    2. Ist das wirklich richtig: Antrag auf Erlaubnis nach §11 des Tierschutzgesetz?
    Habe den Antrag von der Dame in der Vet-Amts Info geschickt bekommen und bin etwas verwirrt. 1. gibt es nur Felder für gewerbliche Zucht & Haltung zum Ankreuzen
    2. Wollen die ein Führungszeugnis und einen Nachweis aus dem Gewerbezentralregister haben!
    Lg
    sith1
     
  7. #6 teufelzdf, 7. August 2011
    teufelzdf

    teufelzdf Halter mit ZG

    Dabei seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90513
    @sith1

    Es kommt drauf an wieviele Paare bzw. wieviel Umsatz du mit deinen Vögel machen wirst!
    Grundlegend bis Nymphengröße darfst du 25 Zuchtpaare haben, dann reicht eine Sachkunde nach §17 Tierseuchengesetz, hast du mehr Zuchtpaare mußt du eine Sachkunde nach §11 Tierschutzgesetz machen.

    Sachkunde nach §11 ist wesentlich aufwendiger und auch teurer ist aber wie nach §17 Tierseucheng. von kreis zu kreis und land zu land Unterschiedlich.

    Wenn
    mehr als 25 züchtende Vogelpaare gehalten werden und/oder
    mehr als 10 züchtende Zuchtpaare über Nymphensittichgröße gehalten werden und/oder
    mehr als 5 züchtende Ara- oder Kakadupaare gehalten werden,muß eine Sachkunde nach §11 Tierschutzgesetz nachweisen.

    http://www.bna-sachkunde.de/ ist wohl der bekannteste Anbieter was die Sachkunde nach §11 Tierschutzgesetz betrifft!

    @ DeichShaf
    Danke für dein Video das hat mir damals (vor zwei Jahren) sehr geholfen^^
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Wie erhalte ich eine Zuchtgenehmigung?

Die Seite wird geladen...

Wie erhalte ich eine Zuchtgenehmigung? - Ähnliche Themen

  1. pfirsichkoepfchen zuchtgenehmigung? ????

    pfirsichkoepfchen zuchtgenehmigung? ????: Hallo, wisst ihr ob man, wenn man pfirsichkoepfchen brüten lassen möchte ein zuchtgenemigung braucht?
  2. Brauche ich eine Zuchtgenehmigung?

    Brauche ich eine Zuchtgenehmigung?: Hallo an alle, Zunächst mal möchte ich sagen, daß ich die Suchfunktion sehr wohl genutzt habe aber nicht ganz schlau daraus geworden bin... Ich...
  3. Zuchtgenehmigung Spanien

    Zuchtgenehmigung Spanien: Hallo, Ich wollte mal fragen wo bekomme ich die Zuchtgenehmigung in Spanien her und was ich brauche oder wie viel so etwas in Spanien kostet....
  4. zuchtgenehmigung

    zuchtgenehmigung: Moin Ich habe vor mit dem züchten von nymphensittichen anzufangen, da ich überall gelesen habe das ich seit Mai 2014 keine zuchtgenehmigung mehr...
  5. ringbestellung ohne psittacoseprüfung und zuchtgenehmigung

    ringbestellung ohne psittacoseprüfung und zuchtgenehmigung: hallo...weiß einer von euch ob man ohne genemigung und prüfung bei der az rinbestellungen tätigen kann? ich kenne einen züchter der missbildungen...