Wie erziehe ich?????????????

Diskutiere Wie erziehe ich????????????? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Wieder eine wohl nicht so einfach zu beantwortende Frage: Wie Ihr ja wisst, haben wir seit 2 Wochen unsere Grauen, Henry und Lea....

  1. #1 Issmehne, 9. Juli 2002
    Issmehne

    Issmehne Guest

    Hallo

    Wieder eine wohl nicht so einfach zu beantwortende Frage:

    Wie Ihr ja wisst, haben wir seit 2 Wochen unsere Grauen, Henry und Lea.

    Sie entwickeln sich prächtig, Henry hat auch in der Entwicklung Lea gegenüber sehr aufgeholt. Legt sich auf dem Schrank nur noch selten hin ( Das war ja eine meiner letzten Fragen).
    Auch ist er sehr viel zutraulicher geworden.
    Aber nun zu Lea:
    Sie war von Anfang an die temeramentvollere, manchmal weiß sie gar nicht was sie zuerst machen soll, vor lauter Übereifer. Henry schaut ihr oft zu und wird sich auch seinen Teil denken, haha.

    Am Anfang hatte Lea, wenn sie nicht in den Käfig wollte, schon mal tüchtig in meinen Finger gebissen. Dann war für eine gute Woche wieder Ruhe. Sie fliegt mich an, setzt sich auf meine Schulter und geht mit mir spazieren.
    Doch glaub ich auch, daß sie eifersüchtig ist wenn Henry auf meine Schulter fliegt, oder mit mir schmust. Seit gestern hat sie wieder angefangen zu beißen. Erst hab ichs ignoriert, doch manchmal tut es so weh, da werd ich richtig wütend und dann schimpf ich auch mit ihr und setz sie auf den Kletterbaum. Das interessiert sie aber gar nicht, sie fliegt wieder zu mir, knabbert an meinem Ohr rum und bum beißt sie.
    Was soll ich machen???


    LG

    Issmehne
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gizmo

    Gizmo Guest

    beissen

    Hallo Issmehne

    auch das Problem kenne ich nur zu gut!!! Aber ich denke auch das ist nur eine kurze Phase der Jugend. Da wird einfach alles ausprobiert wie fest kann ich beissen wie laut kann ich schreien usw.... Das Clicker Training könnte da sicher eine Abhilfe sein. Ich persönlich habe zwar keine Erfahrung mit dem Training da ich meine Vögel so lassen will wie sie sind. Und zwar Papas und nicht trainierte Menschenvögel.

    Bitte versuch alles zu ignorieren und nicht zu bestraffen!!! Und das Lea eifersüchtig wird ist ganz normal, schliesslich will sie ja auch etwas von dir haben. GP sind sehr eifersüchtig.

    Gruss und weiterhin viel viel Spass mit deinen Grauen. (obwohl es manchmal schmerzhaft sein kann)
     
  4. #3 Katrin Starke, 9. Juli 2002
    Katrin Starke

    Katrin Starke Guest

    Hallo Issmehne

    Oh ja, blutende Ohren und Finger kenne ich nur allzu gut!!
    Die Sache mit dem ignorieren ist sicher die fachlich richtige Antwort, aber schliesslich ist man auch nur Mensch und es tut halt schon ziemlich fest weh!!

    Einerseits ist das nichtbeachten aber auch komisch, denn würde ein Geier mit dem Anderen so grob sein würde es wahrscheinlich ziemlichen Ärger für ihn geben!!

    Mein Collin lasse ich halt seit seinen Grobheiten nicht mehr auf die Schulter, ausser zum Transport von A nach B, dann verhält er sich anständig.
    Kymba reagiert gut auf schnabelklopfen und lautes Nein sagen.

    Ein langjähriger Papazüchter hat mir letzthin gesagt: Graue sind wie Frauen, manchmal etwas launisch und unberechenbar aber zugleich äusserst liebenswürdig.

    Ich glaube als Frau solches schreiben zu können ohne gleich "geköpft" ;) zu werden, oder???
     
  5. Issmehne

    Issmehne Guest

    erziehen

    Hallo Fabian und Katrin


    So wie Ihr es geschrieben habt, dachte ich es mir schon.
    Also, Augen zu und durch!!!!!!!!!
    Heute ist Lea wieder manierlicher, doch man soll ja den Tag nicht vor dem Abend ( bzw. vor dem Käfigsitzen ) loben, haha.

    LG

    Issmehne
     
  6. Utena

    Utena Guest

    Hallo Issmehne!
    Ein allgemeines Rezept wie man Papageien erzieht gibt es wohl nicht!
    Dazu sind die einzelnen Tiere viel zu unterschiedlich im Carakter.
    Was bei dem einem toll funkzuniert hat,hilft bei einem anderen überhaupt nichts.
    Auch bin ich der Meinung das immer alles Ignorieren auch nicht das gelbe vom Ei ist,den wenn einer meiner Grauen die Türe abholzt und ich ignoriere ihn,wird er damit wahrscheinlich nicht aufhören es sei den von der Tür ist schließlich nichts mehr übrig.
    Ich denke mal das man da mit viel Gefühl,Einfülungsvermögen,Geduld und einem gesunden Menschenverstand selbst entscheiden muß ab wann eine Erziehung überhaupt notwenig ist .
    Man sollte allerdings eine klare Grenze ziehen und diese auch Konsiquent durchführen,alles andere verwirrt die Tiere nur.
    Außerdem wächst man ja auch in die Aufgabe hinein .
     
  7. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Issmehne,

    ja das Beißen der lieben Graumonster...;)
    Ich hatte zunächst auch den Fehler gemacht und immer kräftig geschimpft und "Aua" geschrieen. Bis ich dann hier in den Foren erfuhr, dass die lieben Grauen und Papas überhaupt das Theater in welcher Form auch immer lieben.8o
    Bei meinem Furby ging es sogar so weit, dass er sich einen Spaß daraus machte und schon vor dem Beißen oder gleich danach selbst "Aua" rief.
    Nachdem ich sein Beißen dann ignorierte und bloß noch "Nein" oder "Ganz lieb sein" sage, hat sich das etwas gebessert.
    Auch darfst du nicht den Finger einfach wegziehen, da tut es noch mehr weh. Du solltest, wenn er kräftiger zubeißt, den Finger in Richtung Papa bewegen. Das kostet zwar Überwindung, zumal man schon sehr schmerzhafte Erfahrungen machen musste, aber es hilft wirklich! Wollte ich erst nicht glauben.

    Auch wäre es besser, wenn du die Geier nicht auf der Schulter sitzen lässt. Zum einen fühlen sie sich dort auf erhöhter Position als Chef. Zum anderen kannst du nicht die Anzeichen des Beißens (Pupillenveränderung, Federkleidveränderung) sehen.
    Ich lasse mein Monster nur noch beim Transport von A nach B auf die Schulter. Und da schützt meine Ohren ein Stirnband. Sieht zwar zum Schreien aus, v.a. jetzt im Sommer, aber es hilft den Ohren.

    Ich hatte auch Probleme, meine beiden in die Voliere zu bekommen. Einfangen ist nicht.:p Auf der Schulter oder dem Stock bleiben sie auch nur bis zum Voliereneingang, dann nichts wie weg...
    Nun lieben meine Monster Babybrei (Alete). Dafür würden sie zu Mörderpapas werden.;)
    Also gehört jetzt zum täglichen Ritual das Breiessen. Wenn die Geier ins Bett sollen, wärme ich etwas Brei (nur Gemüsebreie) in der Microwelle an. Du kannst gar nicht so schnell schauen, wie die Geier dann in der Küche sind.
    Auf dem Schulterfahrstuhl mit dem Löffel und dem Brei in der Hand geht es dann zur Voliere. Die beiden gehen anstandslos rein und können nicht schnell genug diesen Leckerbissen bekommen.;) Natürlich gibt es während es Freiflugs nichts zu essen, die Geier werden ausgehungert.;)
    Nach dem Breimahl ziehen sie sich satt auf ihren Schlafast zurück und geben keinen Ton mehr von sich. Sie schlafen dann gleich ein.

    Noch ein Vorteil des Breies:
    Man kann darin verschiedenes hineinmischen, wie Minerale, Vitamine, Gemüse...
    Mein Grauer mag kein Gemüse. Aber im Brei kann er davon nicht genug bekommen. Auch mische ich z.B. Kartoffeln, Reis, Nudeln darunter.
    Ohne Zusatz schmeckt meinen der Brei schon gar nicht mehr.8)

    Ich hoffe, ich konnte dir etwas helfen.


    Liebe Grüße
    Sybille & die Geier
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Wie erziehe ich?????????????
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie erziehe ich mein furby

    ,
  2. wie erziehe ich meinen furby

Die Seite wird geladen...

Wie erziehe ich????????????? - Ähnliche Themen

  1. Erziehen wie am besten?

    Erziehen wie am besten?: Schönen guten tag ihr lieben Vielleicht könnt ihr mir weiter helfen, Mein grauer macht nur Blödsinn und wenn ich ihn Nein sagen tue macht er...
  2. Futterfixierte Sperlis

    Futterfixierte Sperlis: Hallo liebes Forum :) Dies ist mein erster Beitrag und ich weiß nicht wie hier alles funktioniert also verzeiht mir bitte kleine Fehler Also zum...
  3. Vogeljunges gerettet, aber welche Art vom Vogel ist das?

    Vogeljunges gerettet, aber welche Art vom Vogel ist das?: Mein Freund hat ein Vogeljunges vor dem Angriff einer Katze gerettet.:roll: Eigentlich mag ich Sowas überhaupt nicht,aber nun haben wir es...
  4. Ein 3 bis 4-Jähriges Grünwangen-Rotschwanzsittichpaar anschaffen, obwohl noch etwas scheu?

    Ein 3 bis 4-Jähriges Grünwangen-Rotschwanzsittichpaar anschaffen, obwohl noch etwas scheu?: Hallo, liebe Community Schon lange bin ich auf der Suche nach einem geeigneten Grünwangen-Rotschwanzsittichpaar und habe nun endlich eine Anzeige...
  5. Dem Graupapageien die Angst nehmen?

    Dem Graupapageien die Angst nehmen?: Hallo! Wir sind vor einigen Wochen zu dem Freund meiner Mutter gezogen und der hat einen Graupapageien: Kalle. Kalle saß dort nun also in einem...