Wie fängt man einen Nymphensittich ein?

Diskutiere Wie fängt man einen Nymphensittich ein? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; hallo gaggi, prima das es doch noch geklappt hat...aber wie soll"es"denn nun heissen? liebe grüsse biene

  1. biene

    biene Guest

    hallo gaggi,
    prima das es doch noch geklappt hat...aber wie soll"es"denn nun heissen?
    liebe grüsse
    biene
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gaggi

    Gaggi Guest

    Hallo Petra, Hallo Biene,

    @Petra: Geht das mit deinen dreien gut? Weil drei wäre wirklich am Rande des vielleicht gerade noch möglichem, ein vierter ist platzmäßig beim besten Willen nicht möglich. Aber ich kann mich irgendwie nach dem Streß der letzten Tage, so gar nich damit anfreunde, daß ich die hergeben soll...

    @Biene: Naja, ich wollte einen Namen der etwas mit ihrer Herkunft (Fundort) zu tun hat und bin somit auf Resi (von "Resi, i hol di mit meim Traktor ab") gekommen. :D

    Liebe Grüße
    Gaggi
     
  4. Antje

    Antje Guest

    Hallo Gaggi,

    also wir haben ja seit kurzem 4 Nymphen, vorher hatten wir 2. Den Neuzugang haben wir eigentlich für unsere Paulie angeschafft, weil sie absolut nichts von ihrem Hahn Harry wissen wollte.

    Das Ergebnis: mit den 2 neuen kann sie auch nichts anfangen, dafür hängt Harry jetzt immer mit den beiden (Egon und Krümel) rum. Die sind eine richtige Dreierbande, die sich super verstehen. Unsere Paulie denkt wahrscheinlich, sie ist ein Mensch, der mit so komischen grauen Vögeln zusammengesperrt wurde.

    Warum sollte es bei Deinen dreien nicht auch klappen?

    Außerdem kann ich mir sowieso nicht vorstellen, daß Du Resi jetzt noch wieder hergeben würdest oder? ;)
     
  5. Gaggi

    Gaggi Guest

    Hi,

    nönönö meine Resi würd ich glaub ich nimmer hergeben, wenn überhaupt einen dann meinen Problemvogel Coco und auch nur dann wenn ich mich überzeugen könnte, daß sie sich woanders wohler fühlt.

    Liebe Grüße
    Gaggi
     
  6. Nymphie

    Nymphie Guest

    Hallo,
    also bei meinen dreien funktioniert es wirklich
    hervorragend !

    Ich habe mir ja Scooty vom Tierheim geholt,
    weil meine alte Schachtel Coco*grins* von ihrem
    jungen Liebhaber Benny so drangsaliert worden ist,
    und ich habe mir dann einen Nymph vom Tierheim
    geholt, damit meine Coco ein bischen ihre Ruhe
    hat und mein Benny durch den Neuen eine Ablenkung
    hat und siehe da es hat funktioniet, meine
    Coco ganz Dame läßt sich natürlich liebend
    gerne von beiden das Köpfchen kraulen und
    mein Benny spielt sehr gerne mit Scooty rum,
    da ist auch die Masche, höher, schneller , weiter,
    es sieht als zum Schießen aus, wenn sich die
    beiden versuchen gegenseitig mit Flugkünsten oder
    Kletterkünsten gegenseitig auszustechen versuchen.

    Und große Streitereien gibt es auch nicht, ich
    habe wirklich glück mit Scooty gehabt, der ist
    auch ein ganz lieber Kerl, im Gegensatz zu
    meinem XXL-Aga ( mein Benny ) ich habe ihn so
    getauft, weil er für sein Leben gerne streitet,
    halt wie die Aga`s. Und meine Giftzicke Coco,
    der immer eine Laus über die Leber zu laufen
    scheint, ich sage ja, ich habe ein richtiges
    Rosenkriegpärchen zuhause und der Neue bringt
    da echt ein bischen mehr Friede herein. Also
    auf einen Versuch würde ich es ankommen lassen.

    Liebe Grüße

    Nymphie ( Petra )
     
  7. Gaggi

    Gaggi Guest

    Hallo Petra,

    is geht ja echt heiß zu bei Dir, mußte unbedingt mehr berichten.
    So ich muß jetzt aber leider los, der Tierarzt wartet :D
    Ich werde morgen dann berichten.

    Tschüssi
    Gaggi
     
  8. Gaggi

    Gaggi Guest

    war jetzt beim Doc

    Hallo Leute,

    also ich war jetzt beim Tierarzt, besser gesagt bei einer Tierärztin, mein Stamm-Doc hat leider Urlaub.

    Die hat ihn jetz angesehen und dann gegen Milben eingesprüht, d. h. sie hat ihn gehalten und ICH hab ihn eingesprüht und dann hat sie mir noch was mitgegeben gegen Würmer, daß soll ich morgen auf ein Stück Apfel oder eine Weintraube geben und aufpassen, daß sie es auch frißt und dann den Käfig immer schön sauber halten und in zwei Wochen nochmal.

    Und sie hat noch zu mir gesagt, ich solle ihn drei Wochen lang in Quarantäne halten und nicht zu meinen anderen geben, nicht daß er doch was hat, was man äußerlich noch nicht sieht (Psittacose??) und ich dann die anderen mit anstecke.

    Jetzt hab ich ihn zwar erstmal noch bei meinen Eltern gelassen, aber der war doch den ganzen Tag bei den Gänsen und fühlt sich doch jetzt bestimmt total einsam. Mein Daddy kümmert sich zwar rührend um ihn, aber er ist schließlich kein Nymphensittich :D

    Was meint Ihr denn dazu :?

    Liebe Grüße
    Gaggi
     
  9. RainerS

    RainerS Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90522 Oberasbach bei Nürnberg
    Hi Gaggi,

    da muß sie durch......ist schon besser, wenn sie erst mal von den anderen getrnnt bleibt........wenn si die anderen mit was ansteckt wäre ja auch schlecht! Wenn sie gesund ist, kommt sie ja zu den anderen und sie merkt ganz bestimmt, das ihr nur das beste mit ihr vorhabt!
     
  10. bendosi

    bendosi Nymphenheimdiener

    Dabei seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
    Papi

    Hi Gaggi
    Bist Du sicher das er KEIN Nymph ist
    Ich glaub bei so manchem von uns ist Ururgroßväterlicher seits ein Nymph in der Familie gewesen!
    Na Spass bei Seite .Sicher wird deine Resi jetze erst einmal stocke sauer sein. Aber was hilfts Alles besser als wenn Du die anderen auchnoch gefährdest.
    Ich persöhnlich glaub sie wird kerngesund sein bis auf ein paar Parasiten evtl. Sonst hätte sie das freie Leben nicht durchgestanden.
    Weggeben darfst DEu sie sowiso nicht denn Du hast sie gefangen und somit die volle Verantwortung für ihr wohlergehen!
    So das du das weist ;) Jetzt hast Du auch ein hartes Argument für alle die dir das ausreden wollen.
    Bei Dir gehts ihr gut das weist du . wie es ihr bei anderen geht weist Du eben nicht!
    Alles gute für euch
     
  11. Gaggi

    Gaggi Guest

    Hallo,

    ich bin mir jetzt jedenfalls sicher, daß sie nicht aus einer Voliere geflüchtet ist, sondern vermutlich als Einzelvogel gehalten wurde.
    Gestern nach dem Tierarztbesuch (sie hat beim in die Hand nehmen noch nich mal versucht zu beißen, sondern nur neugierig geguckt) hat sie mich dauernd so auffordern angeschaut,also hab ich halt mal mein Fingerchen durch die Stäbe gesteckt und was macht Resi??? Sie stupst ihr Köpfchen hin und will gekrault werden :D
    Soviel zu dem Thema "Ich gönn ihr erstmal etwas Ruhe, damit sie sich eingewöhnt" :D :D

    Liebe Grüße
    Gaggi
     
  12. Antje

    Antje Guest

    Hallo Gaggi,

    ich weiß, ich spreche da jetzt sicher einen unangenehmen Punkt an aber hast Du Dir schon einmal überlegt, daß Resi vielleicht irgendwo schmerzhaft vermißt wird?

    Wenn sie so zahm ist wie Du sagst, hat sie doch wahrscheinlich auch ein schönes Zuhause bei Menschen gehabt, die jetzt wahrscheinlich traurig sind, daß sie ihnen entflogen ist.

    Ich würde an Deiner STelle (wenn auch schweren Herzens) mal im Tierheim nachfragen, ob sich niemand gemeldet hat, der einen Nymphen vermißt. Dann mußt Du auch später kein schlechtes Gewissen haben, wenn Du sie behälst.

    Das schlechte Gewissen bezieht sich natürlich nicht auf Deine Rettungsaktion, das war wirklich toll von Dir. Nicht daß wir uns da jetzt irgendwie falsch verstehen.
     
  13. Gaggi

    Gaggi Guest

    Hallo Antje,

    ist schon richtig, daß Du das Thema ansprichst und ich kann Dich auch beruhigen. Unsere Bekannte vom Bauernhof hat gleich im Juni, als der Vogel dort aufgetaucht ist und sich niedergelassen hat,
    Tierheim, alle Bayreuther Tierärzte und auch bei dem örtlichen Radiosender eine Info hinterlassen und diese soweit ich weiß auch nach drei Wochen nochmal wiederholen lassen, aber es hat sich nie jemand gemeldet.

    Sie ist übrigens auch nicht beringt, somit kann ich auch keinen Züchter ausfindig machen.

    Deswegen hab ich jetzt auch gar kein schlechtes Gewissen, falls ich mich entscheide sie zu behalten :D

    Liebe Grüße
    Gaggi
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Antje

    Antje Guest

    Hallo Gaggi,

    daß sie schon seit Juni auf dem Bauernhof ist, habe ich gar nicht so mitbekommen. Ein Wunder, daß Sie das so lange überlebt hat. Haben die denn keine Katzen? ;) Nein, im Ernst, die Resi scheint ja wirklich eine kleine Kämpferin zu sein.

    Ich wünsch Dir viel Spaß mit Ihr und dem Rest Deiner Vogelschar.
     
  16. Gaggi

    Gaggi Guest

    Hallo Antje,

    doch doch die haben auch Katzen, aber die hatten tagsüber keien chance, da die gänse sobald irgendwas näher kommt, sofort alarm geschlagen hatten. aber nachts hab ich mich auch gewundert, daß da nie was passiert ist. auch von seiten habicht oder so, die fressen ja auch solche vögel, aber anscheinend war die immer clever und schnell genug :D

    Liebe Grüße
    Gaggi
     
Thema:

Wie fängt man einen Nymphensittich ein?

Die Seite wird geladen...

Wie fängt man einen Nymphensittich ein? - Ähnliche Themen

  1. Entwöhnung von Nhymphensittichküken

    Entwöhnung von Nhymphensittichküken: Ich brauche wieder Mal ein wenig Rat. ich habe meinen jetzigen Schwarm inklusive 2 Jungtiere die gefüttert werden müssen von einem Bekannten...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. Welche Krankheiten haben Nymphensittiche häufig?

    Welche Krankheiten haben Nymphensittiche häufig?: Hallo, ich bin neu hier und habe ein Frage. Wir haben schon immer 4 Nymphensittiche (2 Pärchen) Normalerweise werden die Flieger ja 20-25 Jahre,...
  4. Nymphensittich schreit und hat Hautprobleme

    Nymphensittich schreit und hat Hautprobleme: Hallo zusammen. Ich klinke mich zu diesem Thema auch mal mit ein, als betroffene. Ich hatte in einem Thema von mir schon mal erwähnt, dass mein...
  5. Schalldämmung im Vogelzimmer

    Schalldämmung im Vogelzimmer: Hallo ihr Lieben, ich bin neu bei euch und habe etliche Fragen aber erst ein Mal zum meinem derzeit größten Anliegen. Ich habe im Moment 2...