Wie fange ich an?

Diskutiere Wie fange ich an? im Clicker-Training Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich habe hier keine Hinweise auf meine Fragen gefunden. Ich möchte meine 2 Wellis klickern. Hab sie erst knapp 4 Mo und 6 Wo. Alter ca....

  1. Rose

    Rose Guest

    Hallo,
    ich habe hier keine Hinweise auf meine Fragen gefunden.

    Ich möchte meine 2 Wellis klickern. Hab sie erst knapp 4 Mo und 6 Wo. Alter ca. 8 Mon und 3 Mon. Beide sollten lernen auf die Hand o.ä zu kommen. Zur Zeit kann ich ihnen Futter sprich Obst per hand anbieten, sie sind nur draußen , aber dabei kommt keiner auf die Hand höchstens mal ein Fuß. B
    Wie fange ich an, clicken für Futter von hand nehmen??? oder für Fuß auf hand??? Wie belohne ich da ich ja nur mit de Hand rankommen wenn Futter darauf ist. Für was und wie clicker ich die beiden???:?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Saskia137, 20. Juni 2006
    Saskia137

    Saskia137 Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    2.901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74906 Bad Rappenau
    Hallo Rose,

    beim Clickern wird immer erst mit dem Konditionieren begonnen.
    Dazu muß das Oberleckerli mit dem Click in Verbindung gebracht werden.

    Wenn Du anfangs noch Probleme damit hast, ihnen das Leckerli aus der Hand zu geben, benutze die Schälchenmethode. Dazu richtest Du Deinen beiden Piepern ein Schälchen hin (Anfangs meist im Käfig etwas geschickter), Clickst einmal und wirfst für Beide gut sichtbar das Oberleckerli durchs Gitter in das Schälchen. Dann kannst Du erst einmal was anderes machen, da es meistens einige Minuten, manchmal sogar bei den ersten 1-5 Mal auch im Stundenbereich, dauern wird, bevor einer neugierig ins Schälchen schaut. Wenn Du das nächste Mal am Käfig vorbei kommst und siehst, dass das Schälchen leer ist, einfach wieder Click und Leckerli wieder für beide gut sichtbar reinwerfen (/reinfallen lassen). Wenn Du das ein paar Mal gemacht hast, dann werden sie langsam aber sicher wissen, dass Click = "jetzt fällt was ins Leckerlischälchen" heißt. Jetzt kannst Du beginnen den Abstand von Dir/Deiner Hand zum Leckerlischälchen zu reduzieren. Wenn Du dann Deine Hand direkt am Leckerlischälchen lassen kannst, während sie ihr Leckerchen futtern, dann kannst Du beginnen, ihnen das Leckerli direkt aus der Hand zu geben.

    Du kannst das mit dem Leckerlischälchen auch außerhalb vom Käfig machen. Ist immer nur die Frage, wie abgelenkt sie da sind, denn je abgelenkter, desto weniger Interesse haben sie erst einmal am Clickertraining.

    Erst jetzt kannst Du beginnen, das zu Clickern, was sie gut gemacht haben, also wenn Du sie auf die Hand bekommen möchtest und sie einen Fuß drauf setzen, dann Click und Leckerli. Wobei ich hier eigentlich erst einmal den Targetstick (Schaschlikspieß oder chin. Essstäbchen) einführen würde und dann mit kleinen Parcours (z.B. am Käfig hoch und runter, übern Spielplatz und dann auch zwischendurch mal auf die Hand) weitermachen würde.

    Beachte beim Clickertraining bitte folgendes:
    1. Oberleckerli nur zum Training oder zum Belohnen, also vom normalen Speiseplan streichen (bei KoHi - was bei Wellis fast immer zieht - sollen nur die Kolben Leckerli sein, ist normale Hirse im Futter, verbleibt diese dort).
    2. Leckerli darf nur in der allerersten Zeit beim Konditionieren für den Piepmatz sichtbar präsentiert werden. Sobald das Konditionieren abgeschlossen ist und der Pieper in den TS zwicken oder ihm folgen soll, darf er nicht durch die sichtbar gehaltene Leibspeise abgelenkt werden.

    Ich hoffe, ich konnte Dir einen guten Einstiegspunkt bieten.
     
  4. Rose

    Rose Guest

    Hey Saskia,:)

    ja super , vielen Dank. Nun weiß ich wie ich anfangen kann. Bei unserer Hündin hat das Clickertraining wirklich Wunder gewirkt, es wäre toll wenn das bei den Piepern auch nur annährend klappen würde, vielleicht bekomme ich sie dann auch irgendwann per Handtragen in den Käfig zum Schlafen. :zwinker:
     
  5. #4 Saskia137, 21. Juni 2006
    Saskia137

    Saskia137 Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    2.901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74906 Bad Rappenau
    Oder bei ausreichendem Training sogar "nur" per Kommando. :freude:
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Wie fange ich an?

Die Seite wird geladen...

Wie fange ich an? - Ähnliche Themen

  1. Wie fang ich an ??

    Wie fang ich an ??: hallo, Ich möchte mit meinen agas mit dem cklickern beginnen,und sie dadurch zähmen :0- So ,....und wie fang ich jetzt genau damit an :? Also...
  2. Petition gegen das Fangen von Graupapageien an CITES

    Petition gegen das Fangen von Graupapageien an CITES: Bin ja geschockt, dass es immer noch Wildfänge gibt. Finde ich ganz furchtbar, sie sollen doch da bleiben dürfen, wo sie hingehören. Wenn es...
  3. NetGun gekauft weil ich tauben fangen wollte hat nicht geklappt

    NetGun gekauft weil ich tauben fangen wollte hat nicht geklappt: guten Tag alle zusammen, ich bin neu hier und etwas frustiert, Ich habe mir für viel geld eine NetGun gekauft , für den Fall , dass ich eine...
  4. Wie fange ich mit dem clickertraining bei kanarienvögel an

    Wie fange ich mit dem clickertraining bei kanarienvögel an: Hi meine kanaris sind ziemlich scheu und ich möchte sie an den clicker gewöhnen damit ich sie trainieren kann und sie später auf die Hand kommen...
  5. Suche Hilfe um Taube zu fangen / Berlin

    Suche Hilfe um Taube zu fangen / Berlin: Hallo, gestern habe ich am Alexanderplatz eine Taube entdeckt, die verletzte Füße hat. Ich konnte an den Füßen nur noch jeweils zwei Zehen...