Wie "fange" ich einen Nymphen

Diskutiere Wie "fange" ich einen Nymphen im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hi, ich hab da ein problem: ich möchte einen Nymphensittich in eine Voliere kriegen,er sitzt immer oben drauf rum,aber er soll endlich mal was...

  1. KCurry

    KCurry Guest

    Hi,
    ich hab da ein problem: ich möchte einen Nymphensittich in eine Voliere kriegen,er sitzt immer oben drauf rum,aber er soll endlich mal was essen.
    Hab ihn seit 2 Tagen und heute hab ich ihn in die Voliere getan.
    Gibt es ne Möglichkeit ihn da reinzukriegen ohne "Gewalt"(Handtuch) anzuwenden?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Mit viel Geduld, abwarten und vor allem außerhalb der Voliere kein Futter anbieten, auch keine Leckerchen.

    Wenn ich mal einen einfangen muß, was allerdings selten vorkommt, nehm ich einen Kescher, das geht auch ruckzuck und tut dem Nymphen nicht weh.

    Versuche doch mal, ob er vielleicht auf ein Ast steigt, den du ihm unter den Bauch hälst. Evtl. steigt er auch zehnmal und mehr drauf und gleich wieder runter, daß sollte dich nicht entmutigen. Beim elften mal bleibt er dann vielleicht sitzen.

    Oder mit eiinem Kescher, das tut dem Nymphen nicht weh und geht ruckzuck.

    Viel Erfolg.
     
  4. KCurry

    KCurry Guest

    Hab ich auch versucht,aber immer wenn er drauf war ist er früher oder später (aber eher früher) wieder weggeflogen.
    Ich will ja auch nicht,dass er Herzrasen bekommt.

    Einen Kescher hab ich leider nicht. :(


    Ich hoffe,das soll nicht dazu dienen,dass er sich kraftlos ergibt.:D
     
  5. KCurry

    KCurry Guest

    Er ist wieder drin !!
    Er hat sich doch ergeben. :D

    Aber ich bezweifle,dass er Futter und Wasser selber findet. :\

    Klappt das bei Nymphensittichen?Meine Wellensittiche würden panische Angst kriegen. :(
     
  6. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo :0-

    und herzlichen Glückwunsch zum Nympie :p .


    Ich würde ihn die ersten Tage in der Volie lassen das er sie kennen lernt und als Schutz und Rückzugsmöglichkeit ansieht. Fühlt er sich wohl darin und kennt sich aus dann findet er auch wieder hinein.

    Ein Teil meiner Nymphen kann ganz gut aufs Stöckchen gehen und läßt sich Problemlos damit in die Volie setzen.



    Jetzt braucht aber Dein Nymph auch noch einen Partner. Am besten einen Gegengeschlechtlichen.
     
  7. KCurry

    KCurry Guest

    Ja,aber er hat schon ne Weile nichts gegessen.Er soll ja net von der Stange kippen.

    Würd ja gerne,is aber kein Platz,und dürfen(:s) tu ich auch net.
    Ich hoffe ich und 2 Wellensittiche reichen ihm.:)
     
  8. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Er ist doch in der Volie und da sollte Futter und Wasser sein :?


    Ein eindeutiges nein.
    Dann war das anschaffen des Nymphen ein sehr unüberlegter Kauf, denn z.B. Dehner hat kostenlose Broschüren in denen es heißt das Nymphen sehr gesellig sind und einen Partner brauchen.
    Ein Welli ist kein Partner für einen Nymphen da er eine ganz andere Sprache spricht. Ausserdem setzen die quirrligen frechen Wellis den ruhigen Nymphen sehr zu und machen ihm das Leben zur Qual.


    Wie Groß ist den die Voliere ?
     
  9. KCurry

    KCurry Guest

    Naja,nicht sehr gross.Dafür ist aber auch die Tür immer offen.


    Ja,da steht futter,aber er macht ja keine Anstalten,sich dahin zu bewegen.


    Alles was ich mache ist unüberlegt.Aber als ich einen Nymphensittich gesehn hatte,konnte ich nicht mehr ohne. :\
     
  10. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Wie groß oder klein ist denn nicht sehr groß?

    Wenn die Tür eh den ganzen Tag auf ist und die Vögel mehr nur zum schlafen und fressen reingehen, wirds mit einem zweiten Nmphen doch schon gehen.

    Er braucht einen Artgenossen. Auch wenn er sich mit den Wellis versteht, so sprechen sie nicht die selbe Sprache.
    Das ist so, als wenn du unter Menschen leben musst, die du nicht verstehen kannst und deren Sprache und auch Verhaltensmuster du nie erlernen könntest.

    Rund um die Uhr kannst auch du nicht für den Nymphen da sein, also reicht es auch nicht aus dich als Ersatzpartner zu nehmen, zumal die eben erwähnten Gründe für einen zweiten Nymphen ja dadurch auch nicht gelöst sind.

    Es ist nicht böse gemeint, Fehler sind dazu da gemacht zu werden, jedoch sollte man aus ihnen auch lernen und dementsprechend handeln.
     
  11. KCurry

    KCurry Guest

    Von mir aus gerne,meine Eltern wären aber dagegen.
    Ich musste schon Berge versetzen um 1 zu kriegen.
    Und wenn er mit seinem Partner dann nicht zufrieden wäre?Hab hier gelesen die sind "wählerisch".

    60X70cm, hab hier gelesen für nen Nymphenpäarchen mind. 2X2m
     
  12. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    2 x 2 m ist so die Emphelung, lässt sich aber meist nicht realisieren.

    60 x 70 sagst du, dann gehe ich mal von einer Turmvoliere aus, so etwa 1,50 m hoch.

    Wenns nur zum Schlafen und Fressen dienen soll, kommts noch so grade mit der Größe hin ( bei einem zweiten Nymph), auch wenn es schon ein bisschen eng ist.

    Geschickt eingerichtet, lässt sich so eine Voliere vom Platz her austricksen, also auch die Höhe, die die Vögel normal nicht brauchen, sind ja Flieger und keine Hubschrauber.

    Versuche deine Eltern zu überzeugen, daß ein zweiter Nymph dazu sollte. Zeige ihnen doch mal die Bilder "Glücklicher Nymphenpaare" hier aus dem Forum.

    Brauchst ja nichts zu überstürzen, eine kurze Zeit gehts schon noch so.
     
  13. KCurry

    KCurry Guest

    1,80 ,schön in Augenhöhe die Vögel :)

    Das mit dem überzeugen kann ich wohl vergessen.Meine Eltern waren gegen meinen 1. Welli, dann gegen meinen 2. Welli, dann gegen die Voliere, und bis vor 3 tagen auch gegen einen Nymphen
    Ich glaub ich solltes net übertreiben.Bin so schon überrascht, dass ich sie soweit gekriegt habe. :)

    Das wird nichts bringen: Meine Mutter findet Nymphensittiche hässlich.8o 8o
     
  14. KCurry

    KCurry Guest

    Wieso kann ich meine Posts nicht löschen?:?
     
  15. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Na siehste, sie waren zuerst auch gegen den zweiten Welli:D .

    Eltern wollen manchmal lieber überzeugt ( mit guten Argumenten ) werden, als überredet;) .

    Ich kenne deine Eltern nicht, spreche aber aus Erfahrung.
     
  16. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    8o 8o Hmm, na ja. Jeder darf seine eigenen Ansichten haben.
    Nicht alles was kann hübsch sein und trotzdem liebenswürdig
    ;)
     
  17. #16 KCurry, 25. Dezember 2003
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. Dezember 2003
    KCurry

    KCurry Guest

    Sie werden wiedermal sagen: "Ist das der Dank dafür, dass..." und dann werden werden sie die 2 Wellis, die Voliere und den 1. Nymph "erwähnen" und dann werden sie mit meiner Hausstaub- und Tier-Allergie anfangen. ...So berechenbar:)

    Ich könnte nurnoch hoffen, dass mir jemand einen schenkt oder ich einen gewinne, dann könnten sie auch net nein sagen. :)
    Aber wer verschenkt die schon?:(


    Aber,dass die hässlich sind ist doch wohl absurd.
     
  18. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Also, ich habe 11 Nymphen, die alle ein wenig anders aussehen, aber hässlich ist davon wirklich keiner.
    Höchstens mal ein bisschen struppig, wenn gerade gemausert wird. Auch die vier Wellis sehen alle anders aus, jeder eine Schönheit.

    Lass deinen Eltern noch ein bisschen Zeit.
    Sicher werden sie zuerst einmal alles ansprechen, aber.....

    ....das muß ja noch nichts heißen.

    Steht die Voliere in deinem Zimmer oder im Wohnzimmer?
    Wenn sie in deinem Zimmer steht ist es doch eigentlich egal, ob deine Mutter Nymphen mag oder nicht.

    Ist schon schwer mit uns Eltern, gebe ich gerne zu:D.

    Versuche erst mal deinen Nymphen ein bisschen an dich zu gewöhnen und baue Vertrauen zu ihm auf, alles andere wird sich dann schon finden.
     
  19. KCurry

    KCurry Guest

    In meinem Zimmer,hab dafür meine Couch rausgeschmissen.:)

    Ich mein ja nur,dass bei ihr die Bilder keine Wirkung zeigen würden. :(
    Genausowenig wie Argumente.Es geht immer bis sie aufgibt.:)

    Machen die nicht Unmengen an Dreck?Und Krach?
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Also ich hatte noch keine Probleme mit der Verpaarung. Vielleicht auch weil die Paare fast (~3 Wochen versetzt) miteinander zu mir kamen und sich von Anfang an kannten.



    Unmengen an Krach kann ein einzeln gehaltener Nymph machen. Da sie oft zu Schreiern werden um einen Partner zu finden. Oder sie fangen aus Einsamkeit an sich zu rupfen.
     
  22. D@niel

    D@niel Guest

    @Krabbi
    11?8o Waren das nicht 10?:D
    Erzähl mal...woher kommt er/sie?
     
Thema: Wie "fange" ich einen Nymphen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie fange ich einen nymphensittich

Die Seite wird geladen...

Wie "fange" ich einen Nymphen - Ähnliche Themen

  1. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  2. Wie fang ich an ??

    Wie fang ich an ??: hallo, Ich möchte mit meinen agas mit dem cklickern beginnen,und sie dadurch zähmen :0- So ,....und wie fang ich jetzt genau damit an :? Also...
  3. Will mein Nymph Eier legen?

    Will mein Nymph Eier legen?: Hallo ich habe mal eine frage wo rann erkenne ich ob mein nymphensittich mit den namen susie eier legen will Modi-Hinweis: wurde abgetrennt von...
  4. Vorstellung meiner 2 nymphensittiche

    Vorstellung meiner 2 nymphensittiche: Hallo, am Montag sind bei mir 2 drei Monate alte Nymphensittiche eingezogen. Sie haben bis jetzt die Zimmervoliere erkundet und werden innerhalb...
  5. Fragen zu Nymphen

    Fragen zu Nymphen: Hallo und ein Wunderschönen guten Morgen Wollte mich vorab mal über Nymphen infomieren. Hatte geplant so zum Ende /Anfang 2018 mir Nyphen an zu...