Wie füttert ihr was ??

Diskutiere Wie füttert ihr was ?? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; :0- :idee: Mir iss noch ne frage egefallen... meine beiden kennen an obst schon apfel birne ... das essen sie auch ich stecke diese sachen...

  1. #1 sternenlady, 7. Juli 2007
    sternenlady

    sternenlady Guest

    :0- :idee: Mir iss noch ne frage egefallen... meine beiden kennen an obst schon apfel birne ... das essen sie auch ich stecke diese sachen immer im gitter fest.. paprika mögen sie leider gar nicht.. habe gelesen mais und so essen sie auch gern... wie gebe ich den mais.. z.b. aus der dose oder frisch nicht gekocht:? also da könnt ich noch ein bisschen nachhilfe gebrauchen.. braucht man dann extra kleine körbe zum einhängen ??? also in der richtung weiß ich gar nich bescheid.. und was darf ich noch alles geben ??? und wie gibt man erdbeeren ??? bitte um hilfe..:zustimm:


    sternenlady:0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Das Orakel Futtern ;) er zeigt dir was du suchst :zustimm:

    klick

    Mais gebe ich nur Frisch und in ein extra napf ;) in stücke geschnitten friere ich ein.
     
  4. Mutzie

    Mutzie Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Januar 2006
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Honnef
    Hallo Sternenlady,

    ich benutzte auch diese Futterspieße - bekommst Du bei Zubehör für Nager.
    Dort spieße ich die ganzen Sachen auf und die Wellis können schön knabbern oder die Hirsekolbenhalter, daran kann man auch alles befestigen.

    Ich gebe unter anderem (aber nur frische Sachen NICHT aus der Dose):

    Apfelsiene, Nektarice, Clementiene, Apfel, (KEINE ZITRONE; KEINE GRAPEFRUIET), Banane, Tomate, Chicorree,Pfirsich, Nektarine, ganz toll finden sie Fenchel, Schlangengurke auch Super (vorallem während der Mauser, können sie aber wegen dem hohen Wassergehalt etwas Durchfall bekommen), Grünen Salat (aber nur BIO!), Möhren und Gras, welches ich für die Vögel ansetze. Meine sind darauf ganz wild, dann noch Löwenzahn und Vogelmiere .

    Achtung bei Obst: Nicht den ganzen Tag im Käfig lassen, damit es nicht schlecht wird und schimmelt, vorallem im Sommer. Ich nehme Obst nach 2 bis 3 Stunden raus.

    Meine mögen allerdings lieber Gemüse als Obst (aber ich versuche es immer wieder...:zwinker: )

    Viel Erfolg,
    Gruß
    Brigitte
     
  5. #4 Sittichrabe, 9. Juli 2007
    Sittichrabe

    Sittichrabe Guest

    Vogelfutter

    G'day budgie Freunde!
    Gerade jetzt stehen Gräser im Samen. Man kann diese Gräser sammeln und in die Volieren oder auch Käfig hängen. Der Hafer kann ebenfalls auch halbreif gefüttert werden ( aber nicht so viel ) werden dann zu fett. Es ist immer wieder schön wenn man sieht wie die Vögel den Samen aus den Grasrispen pulen. Bitte nicht vom Straßenrand die Gräser.
     
  6. #5 Andrea 62, 9. Juli 2007
    Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Hallo,
    habt Ihr schon mal überlegt, wo Eure Vögel herkommen? Sie kommen NICHT aus tropischen Regenwäldern ;). Hier ging es auch um das Thema, interessant dazu Beitrag 2 und 10 von Tierfreak http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=144220
    Der Tipp von Sittichrabe ist gut :zustimm: und entspricht der natürlichen Ernährung.
     
  7. #6 DJ und Robbie, 10. Juli 2007
    DJ und Robbie

    DJ und Robbie wird vogelforensüchtig

    Dabei seit:
    22. September 2006
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Ich bin im Moment auch noch am experimentieren zwischen täglich Obst/Grünzeug füttern oder nur ein paar mal wöchentlich.

    Ich würde wirklich sehr gerne wissen was genau Wellis im australischen Outback fressen. Beeren dürften da wohl nicht so viel vorkommen und Obst denke ich noch weniger aber Grünzeug wie Gräser und Kräuter an bestimmten Stellen könnte ich mir schon vorstellen.

    Ich denke ich werde meinen täglich Grassamenstände/Kräuter im Wechsel und täglich einen frischen Ast und ein paarmal wöchentlich Obst/Gemüse geben.

    Im Moment gebe ich meinen Wellis eine Vitaminpulvermischung ins Wasser, nun habe ich aber gelesen das dann schon nach vier Stunden eine beträchtliche Menge an Keimen entsteht :? . Soll ich meinen stattdessen lieber für zwei Wochen Keimfutter geben? Das reiche ich ihnen ja dann nur für max. zwei Stunden.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Wie füttert ihr was ??