wie gern liegen ws auf dem rücken?!

Diskutiere wie gern liegen ws auf dem rücken?! im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; wollte mal nachfragen wie gern wellis eigentlich auf dem rücken liegen?meines wissens nach doch eigentlich überhaupt nicht.aber bei meinem neuen...

  1. wellimaus

    wellimaus Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2007
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76187 Karlsruhe
    wollte mal nachfragen wie gern wellis eigentlich auf dem rücken liegen?meines wissens nach doch eigentlich überhaupt nicht.aber bei meinem neuen randy scheint das anderes zu sein.der kleine versucht durch jede spalte zu kriechen wo er findet, egal ob auf dem bauch oder auf dem rücken.heute morgen wollte der kleine auf dem rücken durch die gitterstäbe entfliehen wurde aber nix.

    hab ihm jetzt mal den spielplatz mit reingestellt aber das war wohl doch ein fehler den jetzt kriecht er duch jede sprosse an der leiter.wollte ihn auch schon wieder rausnehmen weil er sich schon eingeklemmt hatte aber puste kuchen der kleine setzt sich drauf oder fängt an nach mir zu hacken un die haut lang zu ziehen wenn ich nur in die nähe des spielplatzes komme

    werde demnächst mal ein video davon machen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 piepmatz_2007, 10. Februar 2008
    piepmatz_2007

    piepmatz_2007 Besitzerin der zwei C´s

    Dabei seit:
    21. August 2007
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Verl
    Mein Cookie rutscht auch immer durch die Sprossen der Leiter, scheint wohl ne neue Sportart der Wellensittiche zu sein :zwinker:
     
  4. kyllini

    kyllini Liebhaberzüchter (mZg)

    Dabei seit:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koeln, Germany, Germany
    Wellis legen sich unter normalen Umständen nicht auf den Rücken - sie wären dann sämtlichen Gefahren ausgeliefert.
     
  5. wellimaus

    wellimaus Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2007
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76187 Karlsruhe
    deswege hatte es mich auch gewundert das sich randy so gern auf den rücken legt.der kleine sucht formlich nach einem ausgang am käfig um durchzuquietschen.zwischendurch macht er mal ne pause frisst was un man merkt richtig wie er überlegt an welchen ecken er es schon versucht hat:D
     
  6. Christo

    Christo Nu ohne ZG

    Dabei seit:
    12. Mai 2007
    Beiträge:
    1.546
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22089 Hamburg
    Unsere würden uns lieber die Finger abbeißen, als freiwillig sich mal auf den Rücken drehen zu lassen!
    Selbst die Küken protestieren lautstark dagegen, dabei wollte ich doch nur mal gucken ob sich das Brustgefieder gut entwickelt ;)
     
  7. wellimaus

    wellimaus Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2007
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76187 Karlsruhe
    naja so auf den rücken drehen lässt er sich auch nicht er macht es an un versichtlich nur um auszubüchsen.werd mal heut mittag versuchen ein video davon zu drehen (wenn er gerade lust dazu hat :zwinker:)
     
  8. snif

    snif Mitglied

    Dabei seit:
    1. Februar 2008
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    72074 Tübingen
    scheint doch ab und zu vorzukommen, dass einer sich auf den Rücken dreht - vor Jahren hatten wir mal ein Männchen, Krümel, der manchmal auf dem Rücken auf dem Käfigdach gelegen und mit einem Gitterball gespielt hat (nein, er hatte sich nicht irgendwie eingeklemmt und ist umgekippt, das kam immer wieder vor!).
    Und unsre Neue, Toby, hat eine sehr alternative Art, sich in einer eigentlich als Obst-etc-Schüssel gedachten langen, schmalen Plastikschüssel umzudrehen (natürlich erst, nachdem sie den gesamten Inhalt rausgeschmissen hat): man mache einen Kopfstand, um dann über den Rücken wieder hoch zu kommen. Hab sie bis jetzt noch nicht filmen können, ist etwas kamerascheu :D

    snif
     
  9. kyllini

    kyllini Liebhaberzüchter (mZg)

    Dabei seit:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koeln, Germany, Germany
    Also das mit dem Käfigdach mußt du mir bitte genauer erklären!
    Ich stelle mir vor, er legt sich oben auf das Dach und spielt dann mit einem Gitterball? Das heißt er nimmt ihn zwischen beide Füße und spielt mit ihm???
    Also wie ein Artist im Zirkus?
    Dann melde ihn bei Zirkus Krone an - er wird die Atraktion!!!

    Wellis legen sich nicht auf Ihren Rücken! Das hat auch mit Ihrem Gleichgewichtssinn und wie ich hier schon in einem Beitrag erklärt habe: mit Gefahr zu tun.
     
  10. Christo

    Christo Nu ohne ZG

    Dabei seit:
    12. Mai 2007
    Beiträge:
    1.546
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22089 Hamburg
    Ich hab mal die Wellibabys im Brutkasten beobachtet. Ungeschickt wie die kleinen sind, passiert es halt mal, dass einer den anderen Umwirft, besonders dann, wenn der eine auf dem anderen gesessen hat*g*
    Es ist ein riesiger Kraftaufwand für sie um wieder auf die Beine zu kommen.
    Ehrlich gesagt, kann ich mir auch nicht vorstellen, dass die das Freiwillig machen.

    Mit dem Kopf nach unten rumhängen ist ok und macht spaß, aber mit dem Rücken nach unten hängen?
    neeee das mögen sie auch nicht so recht. (Reden wir hier über Wellis oder über Wäschestücke auf der Leine? *g*)
     
  11. kyllini

    kyllini Liebhaberzüchter (mZg)

    Dabei seit:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koeln, Germany, Germany
    :beifall: :grin2: :gimmefive
     
  12. snif

    snif Mitglied

    Dabei seit:
    1. Februar 2008
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    72074 Tübingen
    In den Zirkus geht leider nicht mehr, Krümel ist schon lange tot... Aber ausgesehen hat's genau so. Hat auf dem Käfig mit dem Bällchen gespielt (meistens wegstupsen und hinterherwuseln, manchmal auch kräftig "totschütteln") und sich dabei gelegentlich (zugegebenermaßen nicht regelmäßig ;) ) mit samt dem Bällchen auf den Rücken gedreht. Vielleicht nicht an sich absichtlich, aber es scheint ihn nicht weiter gestört zu haben, jedenfalls war's kein Grund, das Spiel zu unterbrechen, bloß um wieder aufzustehn :)
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. snif

    snif Mitglied

    Dabei seit:
    1. Februar 2008
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    72074 Tübingen
    hihi, vgl. Thrad "Boncuk Spielt mit seinem Ball" - der legt sich zwar nicht ganz auf den Rücken und spielt ein bißchen anders als Krümel, aber dafür spielt er noch Fußball. :D
    Und jetzt erklär mir mal, dass das Vieh die ganze Zeit eine möglichst schnelle Flucht im Sinn hat! :D:D
    snif
     
  15. Kallemero

    Kallemero Mitglied

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Hi!
    Also unsere Kiwi legt sich auch freiwillig auf den Rücken, zwischen Futterschale und Ast, um sich von Yellow begatten zu lassen... :nene:

    Also ich übertreibe nicht. Sie legt sich mühsam hin und Yellow besteigt sie und dann gehts los. Also quasi Missionarsstellung. Auch das halte ich nicht für natürlich, ich kann mir nicht vorstelen, dass sie das SO in der Natur aufm Baum tun würden... Und nein, ich habe ihnen keine Filmchen vorgespielt, wie unsere Freunde schon witzeln....:+keinplan

    Sie spinnen wohl einfach.:nonono:
     
Thema: wie gern liegen ws auf dem rücken?!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. warum mögen wellensittiche nicht auf rücken liegen