Wie gewinne ich das Vertrauen meiner zukünftigen Nymphensittiche?

Diskutiere Wie gewinne ich das Vertrauen meiner zukünftigen Nymphensittiche? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, ich bin neu hier, und hoffe ich erstelle das Thema im richtigen Forum. :D Naja. Zum eigentlich Thema. Ich kaufe mir bald zwei...

  1. #1 ALittleBitJulia, 28. Januar 2013
    ALittleBitJulia

    ALittleBitJulia Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28. Januar 2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich bin neu hier, und hoffe ich erstelle das Thema im richtigen Forum. :D
    Naja. Zum eigentlich Thema.
    Ich kaufe mir bald zwei Nymphensittiche. Diese sind 12 - 13 Wochen alt.
    Leider sind diese nicht Handzahm und ich wollte gern wissen wie ich am besten
    das vertrauen der gefiederten Freunde erlange. Vom Clickertraining habe ich schon gehört.
    Könnt ihr mir vielleicht ein paar gute Tipps geben?

    Danke und liebe Grüße :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.393
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo,

    also erstmal Glückwunsch zu Deiner Entscheidung. Nymphensittiche sind echt total süße Vögel. Da ist jeder eine eigene Persönlichkeit und hat einen anderen Charakter. Manche werden schnell sehr zahm, andere nur sehr langsam. Es ist auf jeden Fall gut, dass Du gleich 2 nimmst. Wenn sie zu zweit sind, trauen sie sich viel mehr und haben weniger Angst.

    Als erstes brauchst Du viel Geduld! Beobachte sie gut. Wenn Du Dich Deinen Nymphies näherst und sie fauchen, dann haben sie Angst, dann bist Du zu nah. Dann solltest Du ein Stück zurück gehen. Du solltest leise und beruhigend mit ihnen sprechen. Manche mögen es auch, wenn man singt oder summt. Am Anfang ist es gut, sich einfach in der Nähe aufzuhalten und möglichst keine schnellen, hektischen Bewegungen zu machen. Ich hab mich am Anfang erst mal in die Nähe der Voliere gesetzt und hab ein Buch gelesen. Dabei konnte ich sie gut beobachten und hab sie nicht erschreckt. Wenn sie Dich in der Nähe dulden, kannst sie mit Kolbenhirse locken. Fast alle Nymphies stehen total auf Kolbenhirse. Das wichtigste ist, sie nicht zu bedrängen und Geduld zu haben.

    Clickertraining ist auch sehr gut, da die Vögel dabei viel Nützliches lernen können, z.B. auf Komando auf die Hand oder ein Stöckchen zu steigen. Das kann sehr hilfreich sein... Ich denke aber, dass Du erstmal das Vertrauen Deiner gefiederten Freunde gewinnen solltest und das Clickern nicht sofort anfangen kannst. Viel Spaß!

    Grüße
    Kiki
     
Thema:

Wie gewinne ich das Vertrauen meiner zukünftigen Nymphensittiche?