wie heißt ein weißer nymph?und wie erkenn ich das geschlecht?

Diskutiere wie heißt ein weißer nymph?und wie erkenn ich das geschlecht? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallöchen, ich bin seit 5Tagen Besitzerin von einem weißen und einem grauen Nyphnensittich. Der graue soll ein Weißkopf sein,aber wie erkenn ich...

  1. #1 blacky/motte, 30. August 2005
    blacky/motte

    blacky/motte Melanie

    Dabei seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Porta Westfalica
    Hallöchen,
    ich bin seit 5Tagen Besitzerin von einem weißen und einem grauen Nyphnensittich.
    Der graue soll ein Weißkopf sein,aber wie erkenn ich da das GEschlecht?
    Auch unter dem Schwanz?

    Und was ist ein ganz weißer Nyph und auch dort wie erkenn ich das Geschlecht:-)?

    Lg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo,

    Weiß kann Albino sein, hätte dann rote augen,.. oder eben ein Weißkopf (ob die SO weiß dann auch noch Weißkopf heißen, weiß ich nicht!)

    Geschlecht beim weißen kann man nur durch das beobachten des verhaltens herausfinden, oder aber wenns 100%ig sein soll durch eine DNA Analyse!!

    Beim "Grauen" kommts drauf an, ob Weißkopf (da kanns mans dann EVTL. an der Schwanzunterseite erkennen oder am Verhalten).... sicher das es ein WK ist - kein Wildfarbiger?!
     
  4. #3 blacky/motte, 30. August 2005
    blacky/motte

    blacky/motte Melanie

    Dabei seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Porta Westfalica
    Ich habe sie aus einer Zoohandlung,mh der meinte das beide WEißköpfe wären,ich meine nicht das der weiße rote Augen hat!

    Und der graue hat Streifen an der Unterseite des Schwanzes,und etwas weiß in den Flügeln und schon bischen am Kopf,
    möchte auch immer vom weißen gekrault werden.

    :traurig: aber der weiße hackt mal nach ihm/ihr, und dann möchte der weiße sich nähern putzt sich dann aber schnell!

    Sind beide aus der gleichen Zoohandlung,aber einer ust defenitiv älter also keine Geschwister
     
  5. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo,...

    Naja gut die beiden müssen sich ja auch erstma kennenlernen!!...

    Albino Vögel haben nicht wie bei Hasen z.B. bekannt richtig INTENSIVE rote augen, man erkennt das Rot meist nur bei genauem in die Augen schauen!

    Der "Graue" hat KEINEN Gelben Kopf oder Orangen Wangenfleck, richtig? Dann ists sicher ein WK...

    Tja um die Geschlechter rauszufinden müsstest du wohl eine DNA Analyse machen lassen, oder eben GUT Beobachten!
    Kann sein das die beiden gleichgeschlechtlich sind und der eine den anderen daher hackt, KANN sein, MUSS aber nicht!!

    Hast du viell. Bilder der beiden??? :? :)
     
  6. #5 blacky/motte, 30. August 2005
    blacky/motte

    blacky/motte Melanie

    Dabei seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Porta Westfalica
    Also kennen tun sie sich ja,waren ja in der gleichen Verkaufsvoliere,mh könnte natürlich sein das sie gleichgeschlechtlich sind!
    Mal sehen weiß denn einer wie teuer die Dna untersuchung kommen könnte?
     
  7. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    HAllo,

    eine DNA Analyse kostet bei "Tauros Diagnostik in Bielefeld" ~17 EUR á Vogel.
     
  8. #7 blacky/motte, 30. August 2005
    blacky/motte

    blacky/motte Melanie

    Dabei seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Porta Westfalica
    Hi,
    erstmal ein großes Dnke schön für die schnelle Antwort:-)
    Ich muß mal Bilder machen von den beiden und versuchen reinzustellen
    Bin schon gespannt ob ihr dann weiter wißt :zwinker:
     
  9. Christy

    Christy Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    als ich "Weiß" gelesen habe, dachte ich spontan an einen Lutino, so nennt man diesen Farbschlag. Sieht der Nymph so aus wie der auf dem Foto? Das ist übrigens eine Henne. Die Augen sind dunkel, also nicht wie bei Albinos erkennbar rötlich. Nur bei Lichteinfall wirken die Augen von Lutinos dunkelrot.
     

    Anhänge:

  10. #9 blacky/motte, 31. August 2005
    blacky/motte

    blacky/motte Melanie

    Dabei seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Porta Westfalica
    Hi,
    erstmal ist die süüüüüß:-)
    Aber nein sie/er ist wirklich komplett weiß,also ohne Wangenfärbung,sieht aus wie ein mini Kakadu
     
  11. wine

    wine Guest

    hi, von wegen hacken.... ich hab auch ne henne und den hahn, hahn darf henne kraueln, aber henne nicht hahn, das klappt noch nicht so... muss also nich gleich heißen das se gleich sind...

    wenn sie sich etwas eingelebt haben, wird ein hahn das singen beginnen(wenn er alt genug ist (ca. 5-6monate)) hennen haben nur einen ton auf lager und sind eher ruhige zeitgenossen...


    lg wine
     
  12. #12 blacky/motte, 31. August 2005
    Zuletzt bearbeitet: 31. August 2005
    blacky/motte

    blacky/motte Melanie

    Dabei seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Porta Westfalica
    @maren sp

    Ja genauso!!!!!

    Ist das Deiner?Ist auch total süüüß ;)

    Also mir wurde heute nochmal gesagt das der graue WEißkopf den ich habe wohl eine Henne ist,da unter dem Schwanz diese Streifen sind!
     
  13. #13 blacky/motte, 31. August 2005
    blacky/motte

    blacky/motte Melanie

    Dabei seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Porta Westfalica
    @wine
    Ja dann könnte das vielleicht ein Hahn sein der weiße er meint nämlich sich mal lautstark zu äußern ab und an,obwohl er/sie noch jung ist :D
    Und die graue ist super ruhig,mal abwarten :)
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Wenn der Nymph jünger als 9 Monate ist hat er noch das gesammte Jugendgefierder und da schauen alle aus wie Hennen. Dann beginnt die Jugendmauser und so nach und nach fallen die "gestreiften" Federn aus und werden bei Hähnen durch einfarbige und bei Hennen wieder durch gestreifte ersetzt.
     
  16. #15 blacky/motte, 1. September 2005
    blacky/motte

    blacky/motte Melanie

    Dabei seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Porta Westfalica
    hi,
    ja er /sie ist noch jünger,mh also wohl doch dna probe?
    die kann man doch in jedem alter machen?
    danke für eure hilfen:-)
     
Thema:

wie heißt ein weißer nymph?und wie erkenn ich das geschlecht?