Wie herzlos muss man sein......

Diskutiere Wie herzlos muss man sein...... im Vogelschutz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Lass dich nicht provozieren, Ingo ;)

  1. #21 *Rockabella**, 15. Juni 2016
    *Rockabella**

    *Rockabella** Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Juni 2015
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    0
    Lass dich nicht provozieren, Ingo ;)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Susanne Wrona, 15. Juni 2016
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    2.057
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo,
    das ist typisch für Hausverwaltungen. Von den Hausverwaltungen werden nur billige hirnnlose Hilfsarbeiter einngestellt. Ich hatte hier auch mal ein Futterhäuschen hingehängt. Da hattenn die Gärtner ausgerechnnet den Zweig mit dem Futterhäuschen dran abgesägt. Das Futterhäuschen war dann kaputt.
    Einen schönen Kirschbaum haben sie auch noch gefällt angeblich weil die Hauswannd davon grün geworden wäre.
    LG
    Susanne
     
  4. raptor49

    raptor49 Foren-Dinosaurier

    Dabei seit:
    6. Januar 2000
    Beiträge:
    2.440
    Zustimmungen:
    97
    Ort:
    München
    Mit Sicherheit nicht. Es geht eher darum, wie derjenige "drauf" ist.
     
  5. #24 charly18blue, 15. Juni 2016
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.298
    Zustimmungen:
    141
    Ort:
    Hessen
    :zustimm: :zustimm: :zustimm: Und es sind immer die gleichen die hier Mist schreiben müssen 0l . Hier geht es um fast flügge Küken, die einfach mit Bauschaum umgebracht wurden, wie herzlos ist das denn?

    Geht mir genauso.
     
  6. #25 Marion L., 16. Juni 2016
    Marion L.

    Marion L. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    1.835
    Zustimmungen:
    69
    Ort:
    Deutschland
    Es geht auch gar nicht darum, dass wir Papageienfreaks hier stöhnen. Dasselbe würde mit einem Spatzengelege oder einer Meise mit Nest geschehen.
    Es geht um das Überlegenheitssyndrom, welches manche Menschen so prägt.

    Bei mir laufen gerade alle Vorbereitungen für die Aufnahme eines Graupapageien, der heutzutage noch mit einer Strippe am Bein gehalten wird.

    Die Tiere empfinden wie wir, sie leiden wie wir, sie kennen Kummer und Schmerz, Zorn und Agression, Liebe und Zuneigung, Frust und Aversion. Nur, wir müssten es mal langsam sehen und verstehen lernen...
     
  7. #26 DiaryOfDreams, 16. Juni 2016
    DiaryOfDreams

    DiaryOfDreams Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Duisburg
  8. #27 *Rockabella**, 16. Juni 2016
    *Rockabella**

    *Rockabella** Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Juni 2015
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    0
    Da fällt mir echt ein Stein vom Herzen! Danke für das Update :)
    Hoffentlich werden sie jetzt auch in Ruhe gelassen...
     
  9. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.143
    Zustimmungen:
    160
    Ort:
    Groß-Gerau
    Erstaunlich...aber prima!
     
  10. 93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Danke für die Nachricht!
    Man kann das ja kaum glauben, hoffentlich füttern die Elterntiere weiter.
     
  11. #30 charly18blue, 16. Juni 2016
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.298
    Zustimmungen:
    141
    Ort:
    Hessen
    Hier ist das Video von RTL West ,mit den fütternden Eltern. Ich freu mich so, dass die Kleinen leben [​IMG] und würde denjenigen die das angeordnet und ausgeführt haben und die die 2 Tage zugeschaut haben, gerne auch mal was mit Bauschaum abdichten. :k 0l
    Video läßt sich leider nicht direkt einfügen.
    Die Küken leben
     
  12. #31 geierlady, 16. Juni 2016
    geierlady

    geierlady Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Düsseldorf
    :freude::freude::freude:
    Das ist ja ein regelrechtes Wunder!

    Übrigens: Halsbandsittiche sind längst in die Liste der in Deutschland lebenden Vogelarten aufgenommen worden. Klick
    Wer von euch einmal nach Düsseldorf kommt, möge sich zu Sonnenuntergang auf die Königsallee begeben.
    Dann suchen hunderte Halsbandsittiche dort ihre Schlafbäume auf, ein schönes Papageienerlebnis. :)
     
  13. #32 SamantaJosefine, 16. Juni 2016
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. September 2014
    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    85
    Ort:
    30***
    Jaaaaaawolllll!!!! :dance::freude::bier:

    WIR FREUEN UNS MACHEN EIN FASS AUF, JIPPIIIIII, IST DAS EINE SCHÖNE NACHRICHT.

    Es freuen sich mit mir:

    KLARA, YIANNIS UND CANDY :+party::+pfeif::blume:

    SamyJo
     
  14. #33 Cookiepochi, 7. Juli 2016
    Cookiepochi

    Cookiepochi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    6. Juli 2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Sowas tut man nich :( das tut wirklich weh zu lesen. Warum sind soviele menschen so grausam zu tieren egal ob freilebende oder haustiere
     
  15. #34 SamantaJosefine, 7. Juli 2016
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. September 2014
    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    85
    Ort:
    30***
    Vielleicht, weil die Menschen sich für die Krönung der Schöpfung halten??? :+keinplan
     
  16. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.143
    Zustimmungen:
    160
    Ort:
    Groß-Gerau
    Die Dornenkrone der Schöpfung...
     
  17. Fabian75

    Fabian75 Mitglied

    Dabei seit:
    31. Mai 2016
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    wie Recht du hast :zustimm: Der Mensch ist das böseste Tier dass es überhaupt gibt
     
  18. Blacky04

    Blacky04 Guest

    Ja, der Mensch ist wirklich nur böse.

    Ohne diese Kreatur würden die Vögel frei fliegen, die Pferde wären wild, die Katzen würden frei laufen, aus Dornen würden keine Kronen geflochten und selbst der gemeine Freier hätte keine Bordsteinschwalben.

    :D
     
  19. NaKomm

    NaKomm Neues Mitglied

    Dabei seit:
    29. September 2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Danke!

    Auch wenn dasThema schon etwas älter ist, ich lese es zum ersten Mal und ich bin mehr als schockiert über diesen Menschen! Da fehlen mir echt die Worte:(
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Hennchen

    Hennchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. August 2016
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    115
    Ort:
    Norddeutschland
    Es gibt andre Vögel, für die das Thema aktuell ist.
    Hierzulande werden gesunde Tiere eines Bestands von zumeist "Nutzgeflügel"* ,in dem Vogelgrippe festgestellt wurde, sowie gesunde Tiere von Kontaktbetrieben meist mit Gas . getötet.
    In andren Ländern wird auch Schaum benutzt.

    (* für wen es einen Unterschied macht: es sind auch schon Kanarien und Prachtfinken getötet worden, weil bei Wasservögel im gleichen Tierpark Grippe festgestellt wurde.)
     
  22. #40 muellersteffanie, 15. April 2017
    muellersteffanie

    muellersteffanie Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15. April 2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    blöd
     
Thema:

Wie herzlos muss man sein......

Die Seite wird geladen...

Wie herzlos muss man sein...... - Ähnliche Themen

  1. Herzloser Halter

    Herzloser Halter: Huhu, Ich hab heute ein echt trauriges Anliegen.... Es geht um mein Vater (warum muss grade er mein Vater sein???)... Vor ein paar Jahren...