Wie hoch die Anteile im Agafutter?

Diskutiere Wie hoch die Anteile im Agafutter? im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; hallo allerseits... und ja, ich weiss, das dieses tema bestimmt schon irgenwo steht. ich bin nur jetzt schon ewig hier und suche und finde nicht...

  1. italia

    italia Mitglied

    Dabei seit:
    11. August 2011
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nordtoscana
    hallo allerseits...
    und ja, ich weiss, das dieses tema bestimmt schon irgenwo steht. ich bin nur jetzt schon ewig hier und suche und finde nicht das ,was ich suche.
    okay.
    ich habe die moeglichkeit mir einzelsaaten zu beschaffen und koennte mir dadurch mein aga-futter selbermischen (die versorgung hier ist mieserabel und im i-net sind mir zuviel sonnenblumenkerne drin. und da hab ich kein vertrauen und von bio, kraeutern. wildsamen usw. redet hier sowieso keiner, ich glaube die haben noch nicht mal davon gehoert. ist halt die italien. jaegermentalitaet.....)
    naja, aber ich will ja das beste...
    also,
    in welchem prozentualen anteil kann/muss ich die saaten zusammen mischen?
    ich kann versch. hirse, buchweizen, leinsamen,hafer,kanariensaat, reis besorgen.
    ich brauche angaben fuer ein "grundrezept"
    das wird dann mit grassamen, getr. wildbeeren, allen nich gift. wildblumen und pflanzensamen aufgestockt(ich wohne auf dem land, da gibt es das in huelle und fuelle)

    1. Kanariensaat 18%,
    Cardy 4%,
    Plata Hirse 40%,
    Silberhirse 10%,
    Japan Hirse 5%,
    Haferkerne 9%,
    Hanfsaat 2%,
    Buchweizen 4%,
    Paddy Reis 3%,
    Hafer 3%,
    Leinsamen 2%.

    2.Plata Hirse 36 %
    Kanariensaat 18 %
    Silberhirse 14 %
    Haferkerne 9 %
    Japan Hirse 4,5 %
    Cardy 4 %
    Buchweizen 4 %
    Paddy Reis 3,5 %
    Hafer 3 %
    Leinsamen 2 %
    Hanfsaat
    das hab ich bis jetzt gefunden. kann ich das so uebernehmen und verallgemeinern?????
    vielen dank fuer die geduld mit mir.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 IvanTheTerrible, 20. Januar 2012
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Pos. 1 erscheint mir recht stoffwechselfreundlich.
    Paddyreis kann man sich in trockener Form sparen. Gekeimt okay.
    Aber unnötig, außer man möchte züchten.
    Ivan
     
  4. italia

    italia Mitglied

    Dabei seit:
    11. August 2011
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nordtoscana
    den paddyreis lasse ich gerne weg, da ich sowieso nicht weis woher nehmen. und zuechten moechte ich auch nicht.
    kann ich die hanfsaat auch weglassen? die gibt es hier uch nicht, von wegen drogen und so.
     
Thema:

Wie hoch die Anteile im Agafutter?

Die Seite wird geladen...

Wie hoch die Anteile im Agafutter? - Ähnliche Themen

  1. Amazonenhahn würgt Futter hoch

    Amazonenhahn würgt Futter hoch: Hallo ihr Lieben habe ein ähnliches Problem mit meiner einjährigen Amazone. ( noch ohne Partner) Wenn mein Mann die Couch berührt dort wo Coco am...
  2. Es ist höchste Zeit :

    Es ist höchste Zeit :: Spätestens jetzt ist es Zeit Nachtkerze zu ernten und einzufrieren. Ebenso die Rainfarnsamenstände zu ernten und als Sträuße stehend einzulagern....
  3. Zebrafink schafft’s nicht mehr vom Boden hoch ( = †)

    Zebrafink schafft’s nicht mehr vom Boden hoch ( = †): Vor 10 Jahren hatte ich hier schon einmal um Rat gefragt und viel Anteilnahme erfahren, als unser kleiner Piepmatz – wohl altersschwach –...
  4. Blaustirnamazone würgt Essen hoch und macht übertriebene Begattungsversuche

    Blaustirnamazone würgt Essen hoch und macht übertriebene Begattungsversuche: Hallo, ich habe eine Blaustirnamazone bereits seit 33 Jahren,der Vogel erfreut sich bester Gesundheit,ist zahm,spricht usw.Aber leider habe ich...
  5. TIMNEH Graupapagei apathisch und würgt Wasser mit Schleim hoch

    TIMNEH Graupapagei apathisch und würgt Wasser mit Schleim hoch: Hallo, habe eben bei der Abendfütterung festgestellt, dass sich meine Timneh Graupapgei Henne ganz komisch verhält. Sie würgt ständig, aber es...