wie ist das bei Amazonen-Weibchen ?

Diskutiere wie ist das bei Amazonen-Weibchen ? im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo, alle zusammen ? Wer klärt mich mal auf ? Mein flugunfähiger Jockel hat ja seit 3 Monaten eine flugunfähige Partnerin, die Helga....

  1. #1 woissie, 08.11.2004
    woissie

    woissie Stammmitglied

    Dabei seit:
    16.05.2003
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    32457 Porta-Westfalica
    Hallo, alle zusammen ?
    Wer klärt mich mal auf ?

    Mein flugunfähiger Jockel hat ja seit 3 Monaten eine flugunfähige Partnerin, die Helga. Nachdem sie sich nun mehr und mehr eingewöhnt hat, fällt mir seit ein paar Tagen auf, daß sie offenbar dunkle Ecken sucht. Wir haben ihr, weil sie niemals auf den Volierenboden geht, eine Art Balkon gebaut, wo sie mal laufen kann. Ein Stück darunter ist der Dicke Sitzast befestigt. Und da sitzt sie jetzt oft unter ihrem Bakon und wuselt dort herum. Mir macht das so ein bisschen den Eindruck, als wollte sie ein Nest bauen.

    Jetzt weiss ich nicht, wie das bei Amazonen-Weibchen ist. Wann legen die Eier ? Gibt es da bestimmt Zeiten? Legen sie auch Eier, wenn sie keinen Parner haben. (Jockel ist zur Zeit nur ihr Gesellschafter :D )
    Was muß ich ihr anbieten, braucht sie einen Nistkasten und wie muß der beschaffen sein ?
     
  2. #2 Gisela H, 08.11.2004
    Gisela H

    Gisela H Stammmitglied

    Dabei seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    47249 Duisburg
    Hallo Karin,
    deine Fragen kann ich dir leider auch nicht beantworten. Cora und Coco sind jetzt schon über 2 Jahre zusammen. Sie waren sich vom ersten Moment an sympathisch, kuscheln zusammen, schlafen eng aneinander geschmiegt, putzen sich gegenseitig und das war`s. Coco balzt schon mal kräftig, was Cora aber kalt läßt. Im Sommer machte Cora ein paarmal solche Anstalten, als wäre sie paarungsbereit. Coco war total begeistert, hat es aber nur so weit gebracht, dass er seinen Fuß auf ihren Rücken stellen durfte. Dann war aber Schluss und Cora hat nach Coco gehackt.
    Manchmal geht Cora auf den Volierenboden und scharrt wie ein Huhn in einer Ecke herum. Dabei gibt sie merkwürdige Geräusche (so eine Art Jaulen) von sich. Coco kommt dann sofort angeflogen und schaut zu. Das kann ich nicht so richtig deuten. Aber für dunkle Ecken oder sonstige Nistmöglichkeiten hat sie sich noch nie interessiert.
     
  3. #3 woissie, 09.11.2004
    woissie

    woissie Stammmitglied

    Dabei seit:
    16.05.2003
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    32457 Porta-Westfalica
    Tja, ich kenne mich in dem Verhalten auch nicht aus. Aber ich habe schon mal ein Holzhäuschen, das ich für Jockel zum spielen gekauft hatte , und das eigentlich für Hamster oder Meerschweinchen gedacht ist, auf den "Balkon" gestellt. Gestern ist keiner der beiden auch nur in die Nähe gegangen. Sind ja neuen Dingen gegenüber immer sehr zurückhaltend unsere Grünen. Aber heute morgen ist Helga mutig hingeklettert und hat lange in das Häuschen hineingesehen. Ich musste dann zur Arbeit und konnte die Sache nicht weiterverfolgen. Jetzt frage ich mich auch noch, was brauchen die denn als Nistmaterial ? Sägespäne, Gras, Wolle ? Ich habe keine Ahnung.
    Helga ist Jockel gegenüber auch nicht mehr so zickig, nur Jockel ist vorsichtig, wagt sich nicht mehr an sie heran. Außerdem ist doch jetzt nicht die Zeit für Balz und Brut oder ?
     
  4. Kuni

    Kuni Guest

    hallo karin!

    erste frage: hast du die zuchtgenehmigung? wenn nicht, dann gib deiner ama nichts was sich irgendwie als bruthöhle verwenden läßt! es kann sein, daß du nicht mehr richtig an sie rankommst wenn sie erst mal eier gelegt haben, weil sie dann möglicherweise aggressiv werden. eine illegale zucht solltest du unbedingt vermeiden.

    das verhalten der ama deutet schon auf brutlust hin, aber das bedeutet nicht daß man ihr auch unbedintg den kasten geben muß. wenn du den beiden eine zucht lassen willst, dann solltest du einen richtigen niststamm kaufen, den bearbeiten sie sich dann schon bis er ihnen gefällt.
     
  5. #5 woissie, 15.11.2004
    woissie

    woissie Stammmitglied

    Dabei seit:
    16.05.2003
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    32457 Porta-Westfalica
    Vielen Dank Kuni, das habe ich nicht gewusst. Nein züchten will ich nicht, Jockel kann schliesslich aufgrund eines Erbfehlers nicht fliegen. Aber die beiden sind ja auch kein Paar, so daß ich da keine Befürchtung haben muß.
    Ich wollte lediglich den natürlichen Trieb unterstützen. Wenn das Amazonenweibchen Eier legen möchte, so dachte ich, müsste ich ihr auch die Möglichkeit dazu bieten.
    Danke für die Info.
     
  6. Kuni

    Kuni Guest

    hallo!

    es kann durchaus passieren, daß, durch brutlust ausgelöst, die liebe zwischen den beiden größer wird. das kommt auch darauf an, ob beide in brutstimmung kommen oder nur die henne. es kann auch sein, daß sie auch ihne sein "zutun" eier legt. es kann passieren, daß sie oder er sehr aggressiv werden. dann ist es besser sie in ruhe zu lassen.

    wenn sie sehr sehr stark nach nistmöglichkeiten sucht kannst du ihr einfach nen pappkarton in die voli tun, den wird sie dann vermutlich eifrig bearbeiten. dann hat sie auf jeden fall was zu tun ;)
     
Thema:

wie ist das bei Amazonen-Weibchen ?

Die Seite wird geladen...

wie ist das bei Amazonen-Weibchen ? - Ähnliche Themen

  1. Wer ist es und wie kommt das Vögelchen dahin?

    Wer ist es und wie kommt das Vögelchen dahin?: Dieser Jungvogel lag mitten auf dem Pflaster vor unserem Haus. Nächste Bäume und Sträucher, wo das Nest gewesen sein könnte sind in allen...
  2. Wessen Eiergelege in einer Wiese ist das?

    Wessen Eiergelege in einer Wiese ist das?: Hallo, Im trockenen Graben bei einer Wiese an einem Wiesenbrütergebiet habe ich dieses Nest entdeckt. Kann jemand die Art bestimmen? Die Eier...
  3. Wie funktioniert das mit der Nistsuche?

    Wie funktioniert das mit der Nistsuche?: Hallo, Ich hab ja schon Mal sowas ähnliches gefragt. Aber dieses Mal paaren sich meine beiden Nymphen seit ein paar Wochen fast jeden Tag. Und sie...
  4. Ist das auch wieder ein Mäusebussard?

    Ist das auch wieder ein Mäusebussard?: Heute gesehen über einem NSG an der Weser zwischen Bremen und Niedersachsen [ATTACH] [ATTACH] Danke für die Hilfe. Liebe Grüße Brigitte
  5. Ist das eine Gebirgsstelze oder eine Wiesenschafstelze?

    Ist das eine Gebirgsstelze oder eine Wiesenschafstelze?: Hallo, ich bräuchte mal wieder Hilfe. Welche Stelze ist das? Fotografiert im Zoo Hannover [ATTACH]