Wie kann Gizmo glücklich werden?

Diskutiere Wie kann Gizmo glücklich werden? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Nina, na, das ist doch mal eine gute Nachricht - ich freu mich für dich und Gizmo und wünsche dir, dass Gizmo auch weiterhin...

  1. Dorith

    Dorith Papageien- und Gartenfan

    Dabei seit:
    26. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Jenseits von Afrika
    Hallo Nina,

    na, das ist doch mal eine gute Nachricht - ich freu mich für dich und Gizmo und wünsche dir, dass Gizmo auch weiterhin Fortschritte macht! :zustimm:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Chrissie

    Chrissie für länger abwesend

    Dabei seit:
    1. März 2004
    Beiträge:
    1.894
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Nina!
    Hab ich doch einige Parallelen entdecken können, auch wenn ich keine Grauen halte, hoffe aber, ich kann Dir trotzdem etwas Trost und Hilfe spenden. Als allererstes habe Geduld, das braucht man bei Papageien ein Leben lang. Und verscheuche alle Gedanken, Gizmo woanders hinzugeben. Wie oft habe ich hier schon gedacht: Ah, nun habe ich dieses und jenes Pärchen. Und am nächsten Tag wurden die Karten wieder neu gemischt. Ich denke, in einer Gruppenhaltung kann es immer mal zu einer Konstellationsänderung kommen. Was bei uns einen enormen Schub gebracht hat: Ist es Dir möglich, vom Vogelzimmer abgehend eine AV ranzubauen oder besteht schon eine? Das hat den Vorteil (zumindest hier), dass sie fast immer gute Luft haben (gut fürs Federbild) und so mehr Rückzugsmöglichkeiten haben. Ich habe hier 2 echte Schneekakadus, die sassen in den letzten Wochen tatsächlich noch draußen im Schnee und haben getobt. Die anderen beiden (älteren) haben das Vogelzimmer vorgezogen. Und da von uns immer mal jemand raus muss in den Garten (zb Schnee schippen, Vogelhäuschen neu auffüllen, Holz holen etcetc) bekommen sie den ganzen Tag immer mal wieder was von uns mit. Besonders schön ist es dann im Sommer, sie genießen es dann regelrecht, uns im Garten zuzuschauen. Dann können sie "mehr um einen rum" sein. Eine Gewöhnung an das Vogelzimmer dauert. Als wir damals unser erstes Vogelzimmer fertig hatten, sassen die vier die ersten 4 Wochen wie angenagelt oben und haben kaum die Futternäpfe angerührt. Ich kam mir vor wie ein Verbrecher und war schon drauf und dran, sie wieder ins WZ zu holen. Es fiel mir unsagbar schwer, durchzuhalten und je älter sie werden, desto länger brauchen sie, bis sie mit der Situation zurecht kommen. Mittlerweile ist es hier so, dass sie sich regelrecht auch wieder auf ihr Zimmer freuen (sie sind morgens und abends bei uns, weil dann das Zimmer gesäubert und die Näpfe gemacht werden). Wichtig ist auch, immer wieder was Neues in das Zimmer zu hängen, damit die Neugierde auf das Zimmer bleibt. Meine würden das Radio glaube ich nicht mögen, sie sind echte Ruhevögel, je ruhiger es hier ist, desto ruhiger sind sie und haben dicke Bärtchen und knirrschen vor sich hin.
    Es kann Dir passieren, dass Du vielleicht nie ein richtiges Pärchen bekommst, aber glaube mir, auch wenn es nicht den Anschein hat, dass sie "anscheinend kein richtiges glückliches Pärchen" sind, so genießen sie trotzdem die Gruppendynamik. Deine Vögel dürfen in einer Gruppe leben und das noch obendrein in einem schönen Zimmer, glaube mir, es geht ihnen gut. Gedanken müsstest Du Dir eher machen, wenn einer immer isoliert dasitzen würde, sie sich jagen würden oder sich gar Wunden zufügen würden.
    Wäre es Dir möglich, Überwachungskameras einzubauen? Als wir das gemacht haben, wurde so manch Irrglaube und Zweifel von meiner Seite ausgeräumt ;) Da sieht man plötzlich Sachen, die man nie für möglich gehalten hätte, weil sie sich untereinander "unbeobachtet" meist anders verhalten, als wenn unsereiner zugegen ist.
    Kopf hoch!!!!!
     
  4. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Janina,

    ich freu mich auch riesig mit dir, dass Gismos Federn derzeit wieder sprießen und drück die Daumen, dass er sie auch weiterhin in Ruhe lässt :zwinker:.

    Das sie sich gegenseitig füttern ist auch super, dann scheinen sie sich ja doch soweit
    zu mögen :zustimm:.
     
  5. #24 Nina33, 4. August 2013
    Zuletzt bearbeitet: 4. August 2013
    Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Huhu Ihr Lieben,

    lange habe ich bei den Grauchen nicht geschrieben, doch vor einigen Tagen machte mir unser Gizmo eines der schönsten Geschenke überhaupt: Er fliegt wieder...!

    Wer unsere Geschichte vielleicht mitverfolgt hat, weiß, dass unser Hahn Gizmo uns unseren Umzug vor 3,75 Jahren in unser Haus mit Vogelzimmer mit Rupfen quittierte und dabei leider auch seine Schwungfedern nicht verschont ließ.

    Somit war er seitdem unser kleiner Fußgänger und generell unser kleines sensibles Sorgenkind, was sich auch im Rang unseres afrikanischen Quartett (unsere beiden Grauen Gizmo & Maya leben noch mit unseren Grünen Kongos Dayo & Cleo zusammen) bemerkbar machte.

    Dafür hatte er das Privileg, mit uns zusammen alleine im Garten sein zu dürfen, hier musste er uns nicht mit drei anderen Federbällen teilen. Das genoss er sehr und mit der Zeit merkte ich, dass er selbstbewusster wurde, auch in der Gruppe. Er ließ endlich seine Federn in Ruhe und ich dachte und hoffte, eigentlich müsste "es" doch auch "technisch" wieder funktionieren und wir machten öfters Muskeltraining nun vor ein paar Tagen geschah dann das Wunder...er flog wieder. Zweimal im Garten, einmal davon filmten wir und ab jetzt wird natürlich nur noch drinnen geübt. Wir wussten, wegfliegen konnte er aus Konditionsgründen noch nicht und wir haben ziemlich viel freie Fläche. Und es fehlen auch noch zwei Schwungfedern. Aber an alle Neulinge: Dieses Video ist nicht zur Nachahmung gedacht!! Wir waren selbst sehr überrascht und trauten unseren Augen nicht und solch einem Flug in freier Natur wird es ohne Schutz natürlich nicht mehr geben..

    [video=youtube;XmN15ScB8UE]http://www.youtube.com/watch?v=XmN15ScB8UE&feature=em-upload_owner[/video]

    Ich bin so glücklich und hoffe, dass sich sein Selbstbewusstsein nun noch mehr steigert und er mit seiner Maya und unseren Grünen im Vogelzimmer (und bald auch in der AV) hinterher toben kann...

    So, dass musste ich unbedingt "loswerden" und drückt mir die Daumen, dass er nun gemerkt hat, wie toll das Fliegen ist und er seine Schwungfedern dort lässt, wo sie hingehören...
     
  6. #25 charly18blue, 4. August 2013
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo Nina,

    hast Du keine Angst bekommen, dass er Dir abdüst? Auf jeden Fall ist er toll geflogen :beifall: und ich drücke mit die Daumen, dass er seine Federn nun in Ruhe läßt.
     
  7. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Huhu Susanne,

    ja, das wäre echt toll!! Und ich hatte hier echt überhaupt keine Bedenken, weil seine Kondition echt noch nicht so gut ist und er echt nicht viel weiter sprich denn höher gekommen wäre. Aber jetzt, wo ich weiß, es klappt wieder, werden wir natürlich nur noch drin üben, denn für das zweite Mal Fliegen war es dann wiederum gar nicht schlecht.

    Wer weiß, der hat bestimmt schon heimlich im Vogelzimmer geübt :zwinker:
     
  8. #27 charly18blue, 4. August 2013
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    [​IMG] [​IMG]
    Deswegen mein Vorschlag mit dem Aviator, er kennt den freien Himmel und das Draußen und wäre ein geeigneter Kandidat dafür.
     
  9. elavogel

    elavogel Gold-Bug

    Dabei seit:
    29. März 2010
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    763xx
    Super, einfach nur schön!
     
  10. #29 greenkongo, 5. August 2013
    greenkongo

    greenkongo Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. November 2010
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Ulm
    Schön, Gizmo fliegt wieder :freude:
     
  11. Caro+Caro

    Caro+Caro Carolin (& Carola)

    Dabei seit:
    1. Mai 2010
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    34... Hessen
    Liebe Nina,

    wir freuen uns auch total für Gizmo. Was für ein schönes Video :freude: :beifall: :+party: :dance:
    Ich könnte es mir ständig ansehen.
    Wenn man bedenkt, daß er fast 4 Jahre NICHT fliegen konnte, dann hat er dafür eine schöne "Show" hingelegt!

    Ich habe schon letztes Mal bei Euch im Garten gedacht... irgendwann fliegt er los :zustimm:

    Liebe Grüße von
    Carola und Fago sowie dem nackten Hühnchen Bella
     
  12. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Nina,

    es ist einfach großartig, dass Gizmo wieder fliegen kann. Tag für Tag werden die Strecken größer werden. Ich freue mich sehr für euch, vor allem für Gizmo, endlich wieder fliegen zu können.
     
  13. Anja

    Anja Pechvogel

    Dabei seit:
    11. August 2008
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    NRW
    Huhu Nina,

    als Gizmo einfach so seinen Flug startete, ging mir das Herz auf und ich bekam eine
    Gänsehaut. Es war sooo schön!
    Alles wird gut. :zwinker:

    Ganz liebe Grüße
    Anja
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. drudini

    drudini Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Juni 2012
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Hallo,
    auch wir freuen uns für euch und Gizmo ,habt ihr toll gemacht weiter so :dance:
    LG Vicki
     
  16. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Hallo Ihr Lieben,

    ja, wir freuen uns auch total!! Wobei Gizmo derzeit wieder an seinem Brustgefieder rumzuppelt :+schimpf aber er lässt die Schwungfedern in Ruhe. Es kann allerdings sein, dass er die kleine Veränderung im VZ wieder damit kommentiert. Wir haben nämlich den ganzen Sand rausgeschmissen und die Sitz-, Schlaf- und Futterplätze mit Packpapier ausgelegt und mit doppelseitigem Klebeband fixiert. Ich hatte das schon lange vor, weil mir das mit dem Sand nicht hygienisch genug war. Nun kann ich das Packpapier jeden Tag austauschen und die Fliesen komplett wischen. Vor dem Wischen gab es noch eine kleine Dusche aus der Blumenspritze, war echt heiß heute.

    Und heute haben wir es geschafft, das Monsieur auch mal drinnen geflogen ist, das wollte er nämlich nicht, der kleine Schlingel. Er fliegt eben lieber draußen :zwinker: Aber wir müssen nun jeden Tag üben, üben üben...
     
Thema:

Wie kann Gizmo glücklich werden?