Wie kann ich da helfen???

Diskutiere Wie kann ich da helfen??? im Kakadus Forum im Bereich Papageien; Hi Ich war eben in einem Blumenladen mit Gärtnerei gewesen...und dann sind mir plötzlich die Augen aus dem Kopf gefallen. Im Gewächshaus hab...

  1. Leo

    Leo Guest

    Hi

    Ich war eben in einem Blumenladen mit Gärtnerei gewesen...und dann sind mir plötzlich die Augen aus dem Kopf gefallen. Im Gewächshaus hab ich zwei Käfige entdeckt. Einer mit nem Sittich (weis nicht was das für einer ist) drin, der andere mit nem Kakadu 8o Der Kakadu hatte genau 2 Äste drin, kein Spielzeug (genau wie der Sittich auch), nen kleinen Futternapf und nen noch kleineren Wassernapf. Käfiggröße vlt 80 auf 80 und 150 hoch. Arme Tierchen :nene:
    Ich hab die Besitzerin der Gärtnerei darauf angesprochen, konnte das nicht einfach so ansehen...der Kakadu lebt schon seit über 20 Jahren so, is zur Urlaubspflege abgegeben worden und nie wieder abgeholt worden. Ich hab sie gefragt ob sie überhaupt schon mal über die Bedürfnisse eines so großen Vogels nachgedacht hat (Platz,Freiflug,Spielzeug, Partner ect...)...wegen der Beschäftigung meinte sie nur das ja die Kundschaft da ist und dem Tier so niemals langweilig werden kann...naja...das ich nicht rausgeflogen bin ist alles 0l :+schimpf
    Ich würde dem Tier so gerne helfen... :traurig:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Beate Straub, 19. Juni 2007
    Beate Straub

    Beate Straub Guest

    Wie kann ich da helfen,

    Hallo Leo,
    vielleicht gibt es jemand der die Vögel nehmen würde, bei denen sie artgerecht
    gehalten werden.
    Frage doch mal die im Blumenladen, ob sie die Vögel denn hergeben würde.
    Ich denke schon, denn wirklich Interesse scheint sie ja nicht zu haben.
    Wenn ja, schreibe doch wo Du herkommst und was das für Vögel sind, das die in den Foren wissen, wo sie sich hin melden müssen.
    Das wäre mein Vorschlag.
    LG
    Beate mit Nymphis
     
  4. #3 Papageien_Fan, 19. Juni 2007
    Papageien_Fan

    Papageien_Fan Guest

    Führe mit der Gärtnerin ein ernsthaftes Gespräch. (weis sie auf die Pflege/Haltung etc.. hin)


    Und frag sie, ob sie die Vögel auch hergeben würde! (damit sie einen besseren, artgerechten Platz finden)
     
  5. Leo

    Leo Guest

    Das mit dem ernsthaften Gespräch wollte ich machen, aba die Inhaberin war etwas gereizt...so nach dem Motto wie es sich eine fremde Person erlauben kann sie zu kritisieren und wie sie es besser machen könnte...zum Kot*** sowas *hmpf*
     
  6. #5 Papageien_Fan, 19. Juni 2007
    Papageien_Fan

    Papageien_Fan Guest

    Um welchen Kakadu handelte es sich?
     
  7. Leo

    Leo Guest

    @beate
    Bei dem Sittich weis ich nicht was es für einer ist, und der andere (wie schon geschrieben) ist ein Kakadu.
    Ich hab schon vor da nochmal hinzugehen und mit den Besitzern zu reden aber heute nicht mehr, sie war vorhin auch recht aufgebracht. Der Blumenladen befindet sich in Rheinfelden an der schweizer Grenze.

    @Papageien-Fan
    Versuchen werde ichs...aba naja...vlt würde ja auch der Vogelpark in Steinen den Kakadu nehmen *grübel* Dazu muss ich aber erst wissen ob sie bereit wären ihn/sie abzugeben.
     
  8. Leo

    Leo Guest

    Ich denke das es ein Weißhaubenkakadu ist, ich kenn mich bei den großen weißen Geiern leider nicht so aus :~
     
  9. #8 Naschkatzl, 19. Juni 2007
    Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Huhu,

    ich verschiebe das Ganze mal ins Kakaduunterforum.

    Soviel ich weiss haben wir einige Kakadubesitzer aus der Gegend von wo Du geschrieben hast.


    Grüssle
    Corinna
     
  10. Leo

    Leo Guest

    Ist in Ordnung Corinna :zwinker:

    Vlt ist ja wirklich in der Kakadugemeinde jemand aus meiner Gegend hier unten?
     
  11. #10 Bianca Durek, 19. Juni 2007
    Bianca Durek

    Bianca Durek † 06.08.2014

    Dabei seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Anke,

    ich habe jemanden in Rheinfelden der sich darum kümmern könnte.

    Schreibe mir bitte per PN der Namen des Blumengeschäfts bzw. der Gärtnerei.
     
  12. angoer

    angoer Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. Mai 2007
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    13059 Berlin
    Tief betrübt

    Hallo Leo,
    wenn ich lese was du schriebst, wird mir schon wieder ganz weich um mein hartes Männerherz. Lies dir mal den Beitrag durch den ich eröffnet habe, dem armen Kerl erging es noch schlimmer.Ich hoffe, dass du jemanden findest bei dem er es gut haben wird, wenn du gar nicht an die Besitzerin ran kommts, würde ich es um ehrlich zu sein sogar mit leichter Erpressung versuchen. Wenn du jemanden findest der ihn nehmen würde und sie giebt ihn nicht raus, würde ich es damit versuchen, dass wohl kaum jemand aus der Umgebung bei einer Tierquälerin etwas kaufen würde. Vielleicht giebt sie dann nach.
    Traurig ist ja nur, dass so viele Menschen nur mit Druck darauf aufmerksam werden was sie falsch machen und was sie anderen Lebewesen antun.
    Ich drück dem kleinen die Daumen.
    PS wenn ich mal im Lotto gewinnen lasse ich mein Grundstück in eine Voliere verwandeln und nehme ALLE Papageien auf die nicht gut behandelt werden.
    Also Daumen drücken
     
  13. Leo

    Leo Guest

    Wie ich das gestern gesehen hatte is mir richtig schlecht vor Wut geworden :nene: Und wie die Inhaberin reagiert hat...normalerweise müsste sie sagen "Oh Danke, das hab ich alles nicht gewusst ich werd mich gleich darum kümmern das er eine größere Voliere bekommt und Beschäftigung usw..." Aba nix war, die hat mich angeschaut wie´s erste Auto.
    Das mit der Erpressung...weis net...ich geh heute nochmal hin, vorrausgesetzt die lassen mich rein ;) Gibts ne Leibspeisse von Kakadus? Ansonsten freut der sich sicherlich über nen normales Stück Banane oder Apfel...
    Ich halte Euch auf jeden Fall auf dem Laufenden!
     
  14. Mary

    Mary Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Februar 2002
    Beiträge:
    2.091
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35644 Hohenahr
    Hallo,
    kann mir vorstellen wie Di Dich fühlst :k .Also ich würde sicherlich auch so einen Laden beukotieren :( .
    Ich würde aber nochmals versuchen ein vernünftiges,freundliches (auch wenns schwer fällt), aufklärendes Gespräch zu führen.Vielleicht war die Dame Gestern einfach nicht gut drauf.
     
  15. #14 Jon October, 20. Juni 2007
    Jon October

    Jon October Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. Juli 2004
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, Kreis Warendorf
    Wie Du helfen kannst .......

    Hallo,

    ganz einfach. Hingehen, mit den Vögeln begeistert beschäftigen ("Ja Hallo, was bist Du für ein schöner Kakadu? So alleine und ohne Spielzeug?? usw.", dazu Leckerchen geben und ruhig aktiv und etwas lauter sein. Meistens kommt man so am besten in Kontakt mit den Besitzern. Daraufhinweisen, dass man selber Vögel hat und es ist so schön, die Paare beim spielen, schmusen, usw. zu beobachten. Und das es klar ist, dass Laufkundschaft nie und nimmer echte Paarbindung, Platzmangel usw. ersetzen kann.

    Ist sie aufgeschlossen, gib` Ihr Zeit zum nachdenken und ändern. 20-jährige Fehler ändert man i.d.R. nicht von heute auf jetzt.

    Ist sie stur, verständige den Tierschutz, u.a. mit dem Hinweis auf die Mindestmasse von Käfig/Voliere. Dann sollen die mal nach den Vögeln sehen. Drohe aber nicht damit, damit die Vögel nicht über Nacht verschwinden!!!!

    Ach ja, und vergiss den Sittich nicht!

    Viel Erfolg.

    Gruß

    Jon
     
  16. #15 Beate Straub, 20. Juni 2007
    Beate Straub

    Beate Straub Guest

    Wie kann ich da helfen,

    Hallo,
    also, wenn Bianca jemand kennt von Rheinfelden, vielleicht sogar jemand der selbst Vögel hat, dann sollte der, oder die doch hin gehen, vielleicht mit einem
    Bild der Vögel und das zeigen das sie es da gut haben.
    Ich glaube nicht das die Frau in der Gärtnerei etwas böses meint, sie ist nur
    unsicher. Ich mein wie würdet ihr euch verhalten, wenn jemand fremdes euch anspricht und ihr wisst und kennt die nicht.
    Die weiß nur nicht wie man mit so Kakadus und Sittichen um geht.
    Wenn es jetzt nur einer euch sagen würde, woher wisst ihr, dass er es gut meint mit den Vögeln, und noch dazu gut ist.
    Zeigt Bilder, von euren Vögeln und wie sie untergebracht sind dann sieht sie es selber und versteht es. Und habt Gedult und auch etwas Verständniss für die Frau in der Gärtnerei.
    LG
    Beate
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. angoer

    angoer Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. Mai 2007
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    13059 Berlin
    Hallo Ihr Lieben,
    mein Vorschlag war um es deutlich zu sagen auch der aller letzte Weg um den armen beiden aus ihrer Misere zu befreien. Natürlich ist es immer besser, auf vernünftigem Wege eine Lösung zu finden. Ich drücke dir die Daumen, dass du es schaffst.
     
  19. #17 Bianca Durek, 3. Juli 2007
    Bianca Durek

    Bianca Durek † 06.08.2014

    Dabei seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    0
    So nun war meine Bekannte, selbst Vogelkundig in diesem Laden, eine vernünftige Lösung wurde nicht gefunden. Die Besitzerin scheint sehr resolut zu sein und findet ihre Haltung in Ordnung.
     
Thema:

Wie kann ich da helfen???

Die Seite wird geladen...

Wie kann ich da helfen??? - Ähnliche Themen

  1. wer kann helfen

    wer kann helfen: Ich habe im Netz diesen tollen Vogel entdeckt. Leider hat die Suche nach der Art nichts gebracht . Handelt es sich um einen Papagei ? Kann jemand...
  2. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  3. wer kann helfen

    wer kann helfen: Hallo ich würde gern wissen um was für Vögel es sich handelt . Es sind Jungtiere etwa 8 Wochen und etwa 20 cm groß[ATTACH]
  4. Verstehen Wellis Hilfe?

    Verstehen Wellis Hilfe?: Hey und zwar hab ich eine Frage: Ich habe mein Wohnzimmer zwar Wellisicher gemacht, aber manchmal verhäddert sich einer meiner Wellis an einem...
  5. Hilfe, Fundtaube, kann mit jemand bei der Rasse helfen bitte?

    Hilfe, Fundtaube, kann mit jemand bei der Rasse helfen bitte?: Kann mir bitte jemand sagen, was für eine Taube das ist? Ist gestern in Glückstadt zugeflogen. [GALLERY] [GALLERY]