Wie kann ich ein ganz bestimmtes Verhalten von Oscar deuten?

Diskutiere Wie kann ich ein ganz bestimmtes Verhalten von Oscar deuten? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, mein Oscar macht öfter mal ein ganz ganz leises Piepgeräusch u.senkt dabei etwas seinen Kopf öfter auch in Richtung Ast wenn einer in der...

  1. #1 Frohnatur, 3. März 2012
    Frohnatur

    Frohnatur Mitglied

    Dabei seit:
    24. Mai 2009
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiefelstede bei Oldenburg Niedersachsen
    Hallo,
    mein Oscar macht öfter mal ein ganz ganz leises Piepgeräusch u.senkt dabei etwas seinen Kopf öfter auch in Richtung Ast wenn einer in der Nähe ist. Manchmal macht er das auch zu Lucy. Das piepen wiederholt er dann öfter u. ich mache es nach. Dann machen wir das meistens im Wechsel.
    Das klingt so niedlich u. liebevoll wenn er das macht.
    Anfangs hate ich gedacht es ist eine Aufforderung zum Kopfkraulen. Aber das möchte er dann doch nicht. Denn er läßt sich nicht gerne anfassen.
    Oder kann das sein das er jetzt Geschlechtsreif wird u. das ein Verhalten dafür ist?
    Beide werden jetzt 3 Jahre.
    Würde mich sehr interessieren was für Ideen dafür habt.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.359
    Zustimmungen:
    212
    Ort:
    Kanada, Québec
    ich glaube du tippst in die gute richtung; Cupidon ist zu besuch ..mein kakadu hatte plotzlich auch angefangen abends zum einschlafen zu pfeifen...das war so liebevoll da schmolzte einem das herz..

    Macht dein grauer andere bewegungen dazu? meistens werden die flugel runtergelassen, und das wurgen kommt danach.

    Ich wurde ihn nicht nachaHMEN und neutral bleiben......er oder sie soll das ja fur den partner machen, nicht wahr?
     
  4. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.189
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Das kann sehr vieles bedeuten und ohne es gesehen zu haben, kann man es nicht wirklich beurteilen.
    Ohne unken zu wollen... Mir fällt auch negatives als möglicher Grund einein: Luftnot, Aspergillose. Leises Fiepen unter Kopfsenken begleitet oft einen akuten Anfall. Atmet er in so einer Phase mit deutlich sichtbaren Bauchbewegungen?
     
  5. #4 Tierfreak, 3. März 2012
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo,

    das ist aus der Ferne wirklich schwer zu beurteilen. Falls möglich stell uns bitte mal ein Video dazu ein, dann können wir dir evtl. genaueres dazu sagen :zwinker:.
     
  6. #5 Frohnatur, 3. März 2012
    Frohnatur

    Frohnatur Mitglied

    Dabei seit:
    24. Mai 2009
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiefelstede bei Oldenburg Niedersachsen
    Vielen Dank ersteinmal an alle, ich werde versuchen das mal aufzunehmen.
    Vorallem werde ich seine Körperhaltung u. Atmung beobachten.
    Hoffe das es bald mit einem Video klappt.
    Dann melde ich mich wieder.
     
  7. #6 Frohnatur, 3. März 2012
    Frohnatur

    Frohnatur Mitglied

    Dabei seit:
    24. Mai 2009
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiefelstede bei Oldenburg Niedersachsen
    Hallo,
    kann igendwie nicht mit nachdenken aufhören.
    Was Ingo geschrieben hat geht mir nicht mehr aus den Kopf.
    Habe ein Video mit Handy machen können, bekomme es aber nicht auf den PC gezogen.
    werde es morgen noch mal versuchen.
    Habe dabei die Bauchatmung beobachtet, hatte aber nicht das Empfinden das die Buchatmung mehr sichtbar ist.
    Wenn er diese Krankheit hat, hatte er sie dann schon als Kücken?
    Ich hoffe nicht das ich daran Schuld bin, das würde mir schwer zu schaffen machen.
    Wenn er das haben sollte, hat es dann Lucy auch?
    Wie wird so etwas festgestellt?
    Frage über Fragen die mir jetzt durch den Kopf geistern.
     
  8. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.359
    Zustimmungen:
    212
    Ort:
    Kanada, Québec
    Bleib ruhig und tu erstmal das vidéo rein...:))
     
  9. reikimal

    reikimal Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. Februar 2007
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Unsere Henne macht das immer wenn sie den Kopf gekrault haben will. Sie senkt den Kopf, dreht ihn so das man gut dran kommt und piept dann. Das macht sie bei ihrem hahn und bei uns menschen.
     
  10. slymom

    slymom Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. November 2007
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Angela,

    mach dich nicht verrückt wegen möglicher Krankheiten. Versuch das Video einzustellen und man sieht weiter.
    Dieses Geräusch kann nett oder bös bedeuten.
    Da sich Oskar nicht anfassen lässt, würd ich meinen, er zeigt dir damit verschwinde und lass mich in Ruhe.
    Mein großer Hahn macht dies auch sehr oft, die anderen 3 gelegentlich. Oskar wird langsam zum Mann/Hahn :D
    Papugi schrieb schon, nicht nachahmen und neutral bleiben. Wenn es ein Abstandsgetue von ihm ist, würdest du ihn immer mehr damit reizen.
     
  11. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.189
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Ich wollte keine Panik schüren. Es ist halt eine von vielen Möglichkeiten und wegen der möglichen Konsequenzen schadet es nicht, auch die im Auge zu behalten.
    Bei einem so jungen Vogel ist Aspegillose aber noch nicht sehr wahrscheinlich.
     
  12. slymom

    slymom Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. November 2007
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Ja, ja Ingo da haste was angerichtet :zwinker:
    Aber das Alter spielt leider keine Rolle mehr, für die Aspergillose-Erkrankung. Es gibt Jungtiere unter 1 bis 2 jährig die schlimm erkrankt sind. Sogar schon mit Granulombildung :traurig:
     
  13. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.189
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Jetzt machste mir die ganze Beruhigung wieder kaputt.
    Klar gibt es die. Aber seltener als bei älteren Tieren.
    Wie gesagt: Mir war und ist es wert, das zumindest zu überprüfen.
    Panik ist aber erstmal nicht angesagt.
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Frohnatur, 4. März 2012
    Frohnatur

    Frohnatur Mitglied

    Dabei seit:
    24. Mai 2009
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiefelstede bei Oldenburg Niedersachsen
    Habe mit dem Video ein Problem.
    So wie ich das sehe muß ich erst auf einer Plattform freistellen u. kann es dann erst hier einfügen.
    Gibt es keine andere Möglichkeit so wie bei Bildereinstellen?:idee:
    Möchte mich deswegen nicht extra irgendwo anmelden müssen.0l
     
  16. #14 Tierfreak, 5. März 2012
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Leider nein, du musst es igrendwo extern hochladen und dann hier einfügen ;).
     
Thema: Wie kann ich ein ganz bestimmtes Verhalten von Oscar deuten?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sichtbares bauchatmung bei.papageien

    ,
  2. Graupapagei oscar