wie kann ich ihm helfen???

Diskutiere wie kann ich ihm helfen??? im Vogelschutz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, also, ich fang mal ganz von vorne an! Im Sommer 2005 kamen 3 Graupapageien in den Zoohandel. davon wurden 2 recht schnell verkauft!...

  1. Nymphy

    Nymphy Guest

    Hallo,

    also, ich fang mal ganz von vorne an!

    Im Sommer 2005 kamen 3 Graupapageien in den Zoohandel. davon wurden 2 recht schnell verkauft!
    Naja, bis auf Timi, den haben sie jetzt für unverkäuflich erklärt!
    Naja, fand es zu diesem zeitpunkt schon ziemlich schlimm! Nun saß der arme kleine ganz alleine rum, in einer voliere 8eigentlich recht groß, aber trotzdem EINZELHALTUNG ohne Freiflug)!
    So, es sollte noch schlimmer kommen! Als ich vorgestern mal wieder an dem Zoohandel vorbei lief, fiehl mir auf, dass die Volierentür offenstand, dachte schon, juhu entlich freifulg! Doch dann kam der schreck! Da saß der arme kleine auf einem kletterbaum und hatte EINEN FLÜGEL GESTUTZT!!!! Aber wie gestutzt! Die müssen ihn warscheinlich bloß gepackt haben und einfach so mit der schere gerade durch geschnitten haben!!!!
    Ist das aber nicht sogar in deutschland verboten???
    Jedenfalls sieht der arme kerl echt schlimm aus!
    Und das es selbst meinem Papa auffällt, der eigentlich keine ahnung von vogelhaltung hat, muss schon was heißen!!!!

    Am liebsten würde ich den kleinen einfach beim vorbei gehen einpacken und mitnehmen! Aber, dass wär 1. Diebstahl und 2. würde dadurch sein flügel auch nicht mehr ganz!!!

    Wie kann ich dem kleinen aber sonst helfen???
    Man kann ihn ja dort nicht einfach sitzen lassen! Und verkaufen wollen sie ja auch nicht, weil das ja so dolle die besucher anlockt!!!!!!!

    Hoffe, ihr könnt mir helfen!!!!

    LG katja!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    So wie es mir bekannt ist, ist das Stutzen verboten und das ist auch gut so.

    Ich an deiner Stelle würde jetzt mal mit dem Amtstierarzt reden.

    Es kann doch wohl nicht angehen, daß so einem armen Kerl die Flügel gestutzt werden damit er nicht wegfliegt.

    Und was sich noch sehr schlimm finde ist, daß man so einen Vogel ausbeutet um Kunden anzulocken.8( 8o
     
  4. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Genau das find ich auch so schlimm. Echt zum ....8( !
    Zumal er auch noch als Einzelvogel zum Publikums-Magneten verdonnert wurde :( !
    Tja, Hauptsache, der Rubel rollt.

    Sprech doch mal ganz ruhig und sachlich im Zooladen an, dass Du es nicht gut findest, das er gestutzt dort allein sitzt.
    Vielleicht kannst Du auch ein paar Freunde überreden, das selbe separat auch zu tun.
    Evtl. merken sie dann so, das es wohl doch nicht so gut ankommt und überlegen es sich nochmal, den armen Wichtel doch zu verkaufen, da Kritik von mehreren Kunden kommt.
     
  5. #4 GigMan, 5. September 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. September 2006
    GigMan

    GigMan Papageien Heim

    Dabei seit:
    13. September 2005
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien / Burgenland in Österreich
    Hi

    man könnte dem Zoohändler die Beine brechen damit er sieht wie das ist wenn er nicht mehr laufen kann... Mann haße ich solche leute... 8( 8( 8(
     
  6. fisch

    fisch Guest

    Ich denke auch, dass die 1. Anlaufstelle der ATA ist und er etwas dagegen unternehmen kann.
    Lt. Tierschutzgesetz ist das Stutzen ohne triftigen Grund verboten. Und dass er nicht wegfliegt wenn er Kunden anlockt kann ja nun wirklich nicht als Grund zählen... :+kotz:

    PS: habs in den Vogelschutz verschoben
     
  7. Yunaleska

    Yunaleska Guest

    komisch, in den meisten vogelhaltungsbüchern wird sogar noch detailgenau beschrieben wie man den tierchen fachgerecht die flügel stutzt und das sind teilweise noch aktuelle bücher -.-

    aber wenns verboten ist, ganz klar, amt einschalten ... 8(
     
  8. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Hallo

    Leute, das Stutzen ist leider NICHT verboten in Deutschland, sondern lediglich "tierschutzwidrig".

    Aber es gibt glaub ich Bestimmungen, wie Vögel in einer Zoohandlung gehalten werden müssen/dürfen. Vielleicht findet man da etwas?
    Ich würde am ehesten wohl auch zum ATA gehen, nur leider kann der sicher viel weniger machen, als das mancher hier erwartet.

    Viel Erfolg
    Alpha
     
  9. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf

    Prima Vorschlag :k
     
  10. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Das steht auch in den Mindestanforderungen drin.

    Was bei großen Zoohandelsketten vorkommt......die Vögel werden untereinander ausgetauscht damit es nicht auffällt. :k
     
  11. #10 Gänseerpel, 19. September 2006
    Zuletzt bearbeitet: 19. September 2006
    Gänseerpel

    Gänseerpel Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    999
    Zustimmungen:
    0
    Die Frage ist was unter Ausnahmen zu verstehen ist. § 6 TierschGes besagt
    Schränkt aber sofort wieder ein:
    Klingt nach ziemlichem Interpretationsspielraum.

    Sogar das Gebot, dass "Eingriffe" vom TA durchzuführen sind, wird gleich anschliessend noch gehörig verwässert:
     
  12. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Einfach mal beim zuständigen Veterinäramt anrufen und nachfragen. Vielleicht bringt das ja schon was.
     
  13. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2

    Heike, aber die Mindestanforderungen, die sind doch (leider) eher als eine "Empfehlung" zu sehen, und nicht als eine Auflage, nicht?
    Für den Fachhandel muss es doch aber sicher eine handfestere Regelung (Pflicht) geben :?
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Bin ich etwas überfragt. *achselzuck*
    Meiner Meinung nach gelten diese auch für den Zoohandel, mit dem Zusatz

    Und klar, sind es nur die Anforderungen.
    Für viele Behörden sind sie aber wie "Gesetze" und es wird auch verlangt das sie umgesetzt werden.
     
  16. Liora

    Liora Guest

    Hilft Euch das weiter?
     
Thema:

wie kann ich ihm helfen???

Die Seite wird geladen...

wie kann ich ihm helfen??? - Ähnliche Themen

  1. wer kann helfen

    wer kann helfen: Ich habe im Netz diesen tollen Vogel entdeckt. Leider hat die Suche nach der Art nichts gebracht . Handelt es sich um einen Papagei ? Kann jemand...
  2. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  3. wer kann helfen

    wer kann helfen: Hallo ich würde gern wissen um was für Vögel es sich handelt . Es sind Jungtiere etwa 8 Wochen und etwa 20 cm groß[ATTACH]
  4. Verstehen Wellis Hilfe?

    Verstehen Wellis Hilfe?: Hey und zwar hab ich eine Frage: Ich habe mein Wohnzimmer zwar Wellisicher gemacht, aber manchmal verhäddert sich einer meiner Wellis an einem...
  5. Hilfe, Fundtaube, kann mit jemand bei der Rasse helfen bitte?

    Hilfe, Fundtaube, kann mit jemand bei der Rasse helfen bitte?: Kann mir bitte jemand sagen, was für eine Taube das ist? Ist gestern in Glückstadt zugeflogen. [GALLERY] [GALLERY]