Wie kann ich selbstgemachtes Eifutter feucht halten?

Diskutiere Wie kann ich selbstgemachtes Eifutter feucht halten? im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Suche eine Möglichkeit oder Tipps, wie man Eifutter (selbst hergestellt, u.a. mit hartgekochten Eiern) auch bei hohen Temperaturen leicht feucht...

  1. #1 Japangimpel, 10. August 2008
    Japangimpel

    Japangimpel Mitglied

    Dabei seit:
    13. August 2006
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Suche eine Möglichkeit oder Tipps, wie man Eifutter (selbst hergestellt, u.a. mit hartgekochten Eiern) auch bei hohen Temperaturen leicht feucht halten kann? Wenn es zu warm draußen wird, wird das Eifutter zu schnell zu trocken und wird dann von den Vögeln (Cardueliden) nicht mehr in der gewünschten Menge aufgenommen! Wie kann man dem positiv entgegenwirken? Ist vielleicht "Sausage Rusk" eine Alternative? Bin für jeden Hinweis dankbar, sei er auch noch so ausgefallen!:dance:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Wie feuchtest Du es denn im Moment an? Rusk wäre ja auch nur dann eine Alternative, wenn es feucht ist - das trocknet genauso schnell wie das restliche Futter auch. Wobei ja die Gefahr besteht, dass es verdirbt wenn es so feucht ist.
     
  4. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    hmmm Karottensaft?? oder gehackte gurke?
     
  5. Fleckchen

    Fleckchen Schiebemeister

    Dabei seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    7.655
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Köln
  6. Loxia

    Loxia leucoptera

    Dabei seit:
    10. September 2005
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Hallo Japangimpel,

    ich nehme eine Mischung aus Sausage Rusk und Möhrengrieß und lasse es ca. 10 min. mit Wasser quellen. Anschließend gebe ich mein Aufzuchtfutter darunter. Durch die Menge an Wasser kann man gut regulieren wie feucht das ganze wird. So angerichtetes Ei/Aufzuchtfutter bleibt den ganzen Tag schön locker und wird auch noch am späten Nachmittag gerne genommen.
     
Thema:

Wie kann ich selbstgemachtes Eifutter feucht halten?

Die Seite wird geladen...

Wie kann ich selbstgemachtes Eifutter feucht halten? - Ähnliche Themen

  1. Würdet ihr so eure Wachteln halten?

    Würdet ihr so eure Wachteln halten?: Hallo, Erst zu mir. Ich bin die Jasmin und oute mich hier: ich habe keine Erfahrungen mit Wachteln! Möchte das aber gerne ändern. Könnt ihr mir...
  2. Halter für Futternäpfe

    Halter für Futternäpfe: ich wollte mal fragen, ob hier jemand weiß, ob es Halter für Edelstahlnäpfe auch separat zu kaufen gibt, also nur die Halter. Ich hab so viele...
  3. Flamingo halter

    Flamingo halter: Hallo, habe mal eine Frage hält hier jemand Flamingos oder züchtet wer welche würde mich Interssieren :) Wünsche allen eine schöne Weihnacht =)
  4. Kann man Zitronensittiche mit Burkesittichen halten

    Kann man Zitronensittiche mit Burkesittichen halten: Ich bin neu hier und habe erst seit kurzer Zeit wieder einen gefiederten Freund.Ein Zitronensittich aus 2017. Leider nur einen Hahn der Züchter...
  5. Kann man türkentaube zuhause halten wie groß muss die voliere sein

    Kann man türkentaube zuhause halten wie groß muss die voliere sein: Hallo ich habe 2türkentauben jung vögel. Die eine hat ein gebrochenes Bein und wurde von einer Katze angegriffen sie würde behandelt und alles...