Wie kriegt man Sperlinge am besten zahm?

Diskutiere Wie kriegt man Sperlinge am besten zahm? im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Hallo, wir besitzen seit ca. 2 Monaten 2 Blaugenicksperlingspapageien, Piep (w) und Matz (m). Sie sind ein Pärchen, ziemlich süß und oft...

  1. Sonynos

    Sonynos Guest

    Hallo Hallo,

    wir besitzen seit ca. 2 Monaten 2 Blaugenicksperlingspapageien, Piep (w) und Matz (m). Sie sind ein Pärchen, ziemlich süß und oft ziemlich laut ^_^

    Jedenfalls haben wir in diesen 2 Monaten schon relativ viel erreicht, was die Zahmheit dieser Vogeltiere betrifft - sie lassen sich mit Kolbenhirse oder anderem Krams füttern, und knabbern an unseren Fingern, wenn wir sie an den Käfig halten.

    Doch: Sie sind teilweise recht fies geworden, drohen uns, wenn wir sie irgendwo wegscheuchen müssen mit einem aufgerissenen Schnabel und kneifen mitunter auch schon recht fest zu...

    Ich persönlich finde das nicht so toll! Will ja liebe Sperlinge haben, keiner Kneifer...

    Wie kriegen wir sie noch zahmer, sodass sie vielleicht bald mal auf die Schulter kommen oder so?

    Ich habe gehört, Sperlinge können auch sprechen lernen? Kann einer von euren Sperlingen sprechen?

    Viele Grüße,
    Katharina
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Fabi

    Fabi Guest

    hallo sonynos!!!schau doch mal ins clicker forum!!!da findest du glaub viele sachen über zähmung usw..
    zum thema sprechen!!!soweit ich weis können sperlis nicht sprechen bzw sprechen lernen!!!
    mfg fabi
     
  4. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    hi, erst mal Willkommen im Forum.
    Und zur Zähmung kann man sagen, da gehört viel Geduld und Ausdauer dazu.
    Und ich denke da kann man viel mit Leckerbissen helfen, aber es kommt auch auf das Alter an, wenn sie schon älter sind, ist es nicht so leicht.
    Und zum Sprechen, ich kenne nur Augenringsperlinge die das können, also möglich ist es aber eher wohl die Ausnahme, aber wie gesagt, ich kenne 2 Augenringsperlinge die sprechen, und das noch recht deutlich, nachpfeiffen da kenn ich noch einige mehr.
    Welche Art sind denn deine 2?
     
  5. Sonynos

    Sonynos Guest

    Also meine beiden sind Blaugenicksperlingspapageien, soweit ich weiß. Sie sind allerdings noch jung, gerade in der ersten Mauser, Matz kriegt richtig schöne, tiefblaue Flügelchen :)
     
  6. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    dann hilft da Geduld und auch ruhige Bewegungen.
    Und gib ihnen Leckerbissen, wie Obst usw. aus der Hand wenn sie es kennen oder Kolbenhirse hat auch schon öfter als Lockmittel geholfen.
    Und nochmal Geduld, Ausdauer und Ruhe.....

    Falls noch Fragen sind dann stell sie einfach, wie haben hier einige Blaugenickliebhaber und Experten, gell Nicole.
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Pflaume

    Pflaume Guest

    Hallo Katharina,

    wenn Eure Sperlies Euch sogar schon angiften, dann scheinen sie zumindest keine große Angst vor Euch zu haben. Ich würde ihnen die Leckerbissen nur noch aus der Hand geben. Und dann würde ich sie mit der Zeit so halten, dass sie auf die Hand klettern müssen, damit sie die Leckerbissen erreichen. Das kann dann immer weitergehen.... Du hältst die Leckerbissen so, dass sie auf die Schulter klettern müssen, u.s.w. Allerding braucht das viel Geduld und geht nur in langsamen Schritten voran!

    Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Vögel vom Züchter, die nicht bereits beim Züchter die Erfahrung mit der Hand gemacht haben (z.B. Nicoles Sperliebabys) nicht sooo richtig anhänglich und zahm werden. Sie interessieren sich eben eher für ihren Partner, als für den Menschen und dass ist ja auch gut so! Sie benutzen Dich aber sehr wohl als Klettergerüst oder Aussichtsplattform.... Sind goldige Kerlchen. Ich denke, die meisten hier im Forum, die so richtig mega zahme Vögel haben, die mit vom Tisch fressen, ständig auf einem rumturnen, etc. haben Vögel, die bereits als Babys vom Menschen in die Hand genommen wurden. Die meisten, die hier im Forum so richtig zahm sind, stammen aus Nicoles Zucht. Alle anderen zahmen Sperlies kommen zwar auf die Hand und fressen aus der Hand, sind aber nicht so anhänglich, dass sie einem ständig hinterherfliegen, etc...... Mich kann hier gerne jemand verbessern, wenn er andere Erfahrungen gemacht hat!!!

    Was das Sprechen angeht: Grundsätzlich können auch Sperlies sprechen lernen. Aber!!!!! Alle Vögel lernen nur und ausschließlich deshalb sprechen, weil sie mit dem Menschen kommunizieren wollen! Und das wollen sie eigentlich nur, wenn sie keinen Partner haben!!!! Auch hier kann man mich gerne verbessern, aber ich habe bisher nur von sprechenden Vögeln gehört, die zumindest einige Zeit in Einzelhaltung gelebt haben!!!!! Und das ist meiner Ansicht nach Tierquälerei! Das Sprechen ist ausschließlich auf eine Verhaltensstörung zurückzuführen, weil nämlich der Vogel denkt, der Mensch sei sein Partner und er müsse mit ihm kommunizieren! Meiner Ansicht nach muss man daher nicht um jeden Preis einen sprechenden Vogel haben!!!

    Viel Erfolg weiterhin bei Deinen Zähmungsversuchen und berichte uns fleißig weiter!

    Liebe Grüße
     
  9. NicoleG

    NicoleG Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Mai 2001
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Katharina und auch von mir ein herzliches Willkommen bei uns :)!
    Was das Zähmen angeht haben meine "Vorredner" ja schon das meiste gesagt. Wie Ute schon erklärt hat, würde ich Leckerbissen (die sie sonst nicht bekommen) so weit von ihnen weghalten, daß sie auf den Finger steigen müssen um dran zu kommen. Wenn Du neugierige Racker hast, dann kommen sie irgendwann auch auf den Finger, auch wenn Du keinen Leckerbissen hast. Was Du aber auch versuchen kannst, wie Fabi schon vorgeschlagen hat, ist das Clicker-Training. Damit die beiden sich das Beißen wieder abgewöhnen. Das Forum kannst Du HIER finden, wenn Du Interesse hast.
    Wie zahm Deine beiden werden, kann Dir natürlich keiner sagen, aber ich habe auch den Eindruck, wie Ute, daß Sperlis, die nicht schon von klein auf an den Menschen gewöhnt wurden, eher nicht so zahm werden, daß sie den Menschen als "Kumpel" betrachten. Aber das kommt auch auf die einzelnen Vögel an. Wenn sie eher aufgeschlossen sind und mit Menschen nur Positives assoziieren, dann kann es schon sein, daß sie ständig auf Dir rumklettern :). Ich habe bei einem Züchter mal ein Welli-Weibchen gesehen, das so neugierig war, daß es gar nicht mehr weg wollte von mir. Obwohl sich der Züchter nie mit ihr beschäftigt hatte. Also, es geht!
    Es kann übrigens auch sein, daß Vögel sprechen, obwohl sie immer mit Partner waren, vor allem natürlich große Papageien. Ich hab aber auch schon von Nymphensittichen gehört, bei denen der eine angefangen hat zu sprechen, der andere aber kein Interesse daran hatte. Von sprechenden Blaugenick-Sperlis, die ziemlich deutlich gesprochen haben, hab ich bisher nur bei Einzelhaltung gehört, was aber Tierquälerei ist, wie auch schon gesagt wurde. Ich hatte mein Männchen einige Monate alleine und er hat am Ende auch schon angefangen, mich nachzuahmen, das heißt, ich konnte ihn verstehen. Er hat es aber aufgegeben, als er sein Weibchen bekommen hat.

    So, jetzt bin ich auch mal gespannt auf Deine zukünftigen Fortschritt-Berichte :)
     
Thema:

Wie kriegt man Sperlinge am besten zahm?

Die Seite wird geladen...

Wie kriegt man Sperlinge am besten zahm? - Ähnliche Themen

  1. 5 Wellensittiche zähmen?

    5 Wellensittiche zähmen?: Hallöchen :) Wir haben eine Gruppe von 5 Wellensittichen. Sie sind eine bunt zusammen geworfene Truppe, deren Hintergrund zu lang ist um ihn hier...
  2. Wie weit bin ich beim Zähmen?

    Wie weit bin ich beim Zähmen?: Hallo und zwar eine kurze Frage : Ich versuche nun schon seit fast 2 Monaten meine Wells zu zähmen was scheinbar schon Erfolge zeigt. Ich Halte...
  3. Anschaffung von Sperlings-Paar: Verunsichert!!

    Anschaffung von Sperlings-Paar: Verunsichert!!: Guten Abend Vogelfreunde. Ich möchte gerne Sperlingspapageien anschaffen. Es sollen zwei werden. Ich brauche ein wenig Hilfestellung, da ich nach...
  4. Erziehen wie am besten?

    Erziehen wie am besten?: Schönen guten tag ihr lieben Vielleicht könnt ihr mir weiter helfen, Mein grauer macht nur Blödsinn und wenn ich ihn Nein sagen tue macht er...
  5. Ist es normal das sie NUR vor der Hand Angst haben?

    Ist es normal das sie NUR vor der Hand Angst haben?: Her zusammen und zwar eine kurze frage: Ich habe meine Wellensittiche jetzt in einem Monat schon gut gezähmt. Vor meinem Kopf zum beispiel haben...