Wie lange braucht eine Schwanzfeder ?

Diskutiere Wie lange braucht eine Schwanzfeder ? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, vielleicht haben es einige von Euch auf den Bildern gesehen, aber Nemo hat fast keine Schwanzfeder, was genau passiert ist ,weiß ich...

  1. Stiegi

    Stiegi Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Februar 2004
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22941 Bargteheide
    Hallo,

    vielleicht haben es einige von Euch auf den Bildern gesehen, aber Nemo hat fast keine Schwanzfeder, was genau passiert ist ,weiß ich nicht, war mir auch egal...nun haben wir beide 4 Wochen und viel gewachsen ist die Schwanzfeder noch nicht.
    Wie lange dauert sowas, bis die Schwanzfeder wieder voll nachgewachsen ist ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Mein Tiny hat vor etwa zwei Monaten seine Schwanzfedern komplett verloren, mittlerweile sieht er aber schon wieder wie ein Wellensittich aus. :)
    Immer darauf achten, dass der Vogel ausreichend Mineralstoffe zur Verfügung hat.
     
  4. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Hallo

    Schwanz und Schwungfedern wachsen lansam, sind ja auch lang.
    Zunächst wachsen sie in einer Naturverpackung, das kann man fühlen, es kann 8 Wochen oder länger dauern bis sie wieder voll da sind.

    Schwanzfedern für ungeübte, N I E ziehen.

    Gruß
    Hans-Jürgen.

    :0-
     
  5. Chiana

    Chiana + 7 kleine Engel

    Dabei seit:
    24. August 2003
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    01445 Radebeul (Sachsen)
    gibt denn sowas?
     
  6. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Wenn jemand eine Schwanzfeder zieht

    und es falsch mach, weil sie zum Beispiel gebrochen oder nicht schön aussieht. Kann er den Federkanal beschädigen. Ist der Beschädigt wächst keine Schwanzfeder oder auch Schwungfeder nach.

    Geübte Standardzüchter ziehen schon mal 8-12 Wochen vor der Ausstellung die Schwanzfedern wenn sie nicht in Ordnung sind. Habe ich bisher noch nicht gemacht. Lieber auf einen WS auf der Ausstellung verzichtet.

    Gruß
    Hans-Jürgen:0-
     
  7. Aristo

    Aristo Guest

    Re: Wenn jemand eine Schwanzfeder zieht

    Für mich ist das Tierquälerei. Genau wie das beschneiden der überschüssigen Kehltupfen. Wenn man die Standards nicht gezüchtet hätte, hätte man heute das Problem der vielen Kehltupfen nicht.
     
  8. Stiegi

    Stiegi Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Februar 2004
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22941 Bargteheide
    Oha, interressant, uns hat man wegen der Schwanzfeder nichts gesagt, aber Nemo wollten wir haben, auch ohne Schwanzfeder, iuch würde daran auch nie ziehen, aber sie wächst ja, nur man kann das sehr langsam nur nachvollziehen, aber wie gesagt sind ja erst 4 Wochen vergangen...
     
  9. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Aristo

    sooon Schmarrn.

    Die vielen Kehltupfen beim Welli, stammen duch die Zucht durch die Opaline.

    Über Geschmack und Zucht, kann man streiten, auch über Austellungen. Jedoch werden Pferde, Hunde, Katzen etc. auch alle für eine Austellung vorbereitet. Also keine Erfindung der Wellizüchter. Dies hier ist das falsche Podium ´für derartige Debatten.

    Gruß
    Hans-Jürgen:0-
     
  10. #9 Aristo, 19. März 2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19. März 2004
    Aristo

    Aristo Guest

    Ich debattiere nicht sondern gab lediglich meine Meinung zum Thema Schwanzfedern ziehen im speziellen und Frisieren im allgemeinen vor den Schauen kund.

    Im übrigen finde ich ganze Prozedere vor Katzen- und Hundeschauen ebenso tierquälerisch. Da wir hier aber in einem Wellensittichforum sind habe ich das nicht erwähnen wollen.

    Edit:
    Im übrigen sind überzählige Kehltupfen kein Phänomen der Opalinzucht. Das würde ja bedeuten, dass jeder Schauwellensittich normale Kehltupfenazahl hat nur die Opalinen nicht. Und meine Opalin Henne (HB) hat im übrigen nur 6 Kehltupfen.
     
  11. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Standardzucht

    die Züchter möchten den Vogel nach einen Standard ziehen.
    Dies ist immer ein Ziel, welches zur Zeit noch nicht erreichbar ist.

    Also möchte man große Kehltupfen. Aber auch immer sicher Kehltupfen. Der normale Welli neigt nun mal dazu das einer fehlt.
    Folglich kreuzte man die Opaline ein um immer eine Auswahl an Kehltupen zu haben. Diese hatten von Anfang an immer reichlich Kehltupfen. Für fehlende Kehltupfen gibt es z.B. bei der DSV Punktabzüge.
    Die größe der Kehltupfen hängt wiederum von der Feder ab. Yellow, Medium, Buff sind die drei unterscheidungs Merkmale der Feder, dann gibt es dazwischen noch jede Menge Spielraum von bis.
    Übrigens meine eigenen Opaline haben größere Kehltupfen als die meisten der Normalfarben, so wie TCl.

    Ziehe ich mit einen Normalen WS Paar wo ein Partner Opalin ist, haben die meisten jungen Wellis dann auch mehr Kehltupfen. Es liegt nun mal an den Opalinen.

    Gruß
    Hans-Jürgen

    Gruß
    Hans-Jürgen:0-
     
  12. Aristo

    Aristo Guest

    Hans-Jürgen ich wollte weder dich noch andere Standardzüchter angreifen. Ich hab halt meine Meinung zu den Schauen und zu den Praktiken die Tiere zufrisieren.
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Chiana

    Chiana + 7 kleine Engel

    Dabei seit:
    24. August 2003
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    01445 Radebeul (Sachsen)
    Also ich habe mal gehört das den Wellis auch manchmal die Kehltupfer nachgemalt werden. das ist auch tierquälerei!
     
  15. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Ne

    aber man wird disqualifiziert.

    Manch einer hat auch schon versucht welche an zu kleben, aber das kommt genau so raus. Dafür stehen die Käfige zu lange und Federn die sich nicht bewegen, das fällt auch auf.

    Gruß
    Hans-Jürgen:0-
     
Thema:

Wie lange braucht eine Schwanzfeder ?