Wie lange haben eure Wellis Freiflug?

Diskutiere Wie lange haben eure Wellis Freiflug? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; sind eure alle handzahm ? :? wie schafft ihr das? was meint ihr klappt es bei 4ren auch noch ? LG nickiwelli :0-

?

Wie lange haben eure Pieper Freiflug?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 6. November 2003
  1. Nie (macht zuviel Dreck)

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. 30min pro Tag

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. 1-2 Stunden

    2 Stimme(n)
    6,1%
  4. 5 Stunden

    8 Stimme(n)
    24,2%
  5. 10 Stunden

    3 Stimme(n)
    9,1%
  6. ca. 15 Stunden

    6 Stimme(n)
    18,2%
  7. Immer

    14 Stimme(n)
    42,4%
  1. nickiwelli

    nickiwelli Guest

    sind eure alle handzahm ? :? wie schafft ihr das? was meint ihr klappt es bei 4ren auch noch ? LG nickiwelli :0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Snippy

    Snippy Guest

    Die "Hauswellis" bei mir sind handzahm...

    Muss die am besten gleich kleine vielleicht noch fast flugunfähige Jungwellis anschaffen und die dann am Anfang noch in getrennte Käfike stecken... dann immer jeden Tag aufs neue sie am Bau streicheln, so dass sie auf die Hand kommen und irgendwann schnallen sie dass du keine Gefahr bist und kommen auch ohne, dass du nachhilfst :D

    Bei mir sind Rocki und Lucy die zahmen, aber Ronni auch noch obwohl er in der Voliere ist, denn er war früher mal Rockis Kompane als Hauswelli

    Aber bei mehreren die auch schon älter sind is das Zähmen verdammt schwer

    Viel Spass
     
  4. D@niel

    D@niel Guest

    Mit Kolbenhirse aus der Hand füttern. Irgendwann werden sie dann deine Hand als Sitzplatz aktzeptieren.
    Man bekommt auch ganze Schwärme zahm.....das hat auch mit dem Umgang der Tiere zu tun......sprich wie du mit ihnen umgehst.
    Ob du sie anbrüllst und du durchs Zimmer scheuchst oder sie ruhig ansprichst.
    Es hängt auch von Charakter ab....der eine wird zahm der andere will es nicht.

    @Snippy

    Es werden auch alte Wellis zahm und die in Schwärmen gehalten werden! Wie oben geschrieben hängt es vom Charakter ab.
    In getrennte Käfig stecken ist quatsch. Wenn ein Welli erstmal auf die Hand kommt, dann braucht der andere auch nicht lange.

    Aber ehrlich.....sind nicht auch scheue Wellis schön?
    Mir ist das ehrlich gesagt egal! Ob zahm oder scheu.
    Nur ist die Zahmheit für mich auch was gutes....z.B. wenn man zu TA muss.....da wird der Welli gegriffen usw.
     
  5. Pirotess

    Pirotess Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Ich richte mich da nach meinen Vögeln....wenn sie in den Käfig wollen, dann gehen sie halt. Es gibt auch Ausnahmesituationen. Dann verdunkel ich das Zimmer und greife sie schnell mit einem Tuch. Das ist am stressärmsten.
    Bei mir wird gerade einer der 4 Wellis zutraulich. Der andere überlegt es sich auch langsam ;)
    Bei den anderen wird es nur vielleicht was mit dem zahm werden. Deshalb finde ich es wichtig ihnen ihre (sowieso schon eingeschränkte) Freiheit so gut es geht zu lassen.
     
  6. Hallo!

    Hallo! Guest

    eigentlich fast immer, nur nicht nachts.
     
  7. Jak&Pupsi

    Jak&Pupsi Guest

    Hallo!

    Im Moment ist bei meinen 2 Kanarien Tag und Nacht die Käfigtüre offen, da sie sich ständig zoffen, was den Käfig angeht. Nächste Woche hole ich mir dann noch einen zweiten Käfig und dann werden sie gegen acht (wenn sie mich wecken) rausgelassen und können dann abends selbst entscheiden, wann sie wieder rein gehen. Meistens schlafen sie in meiner Schrankwand, sodass sich das rein- und rauslassen erübrigt. ;)
    Naja... und ab 01.11. gehe ich zum Glück wieder arbeiten und dann werde ich die Käfige wohl schon gegen 5 oder 6 Uhr aufmachen, wenn sie noch am pennen sind und ich abhaue. Abends ist dann wieder "open End". :)

    LG...
     
  8. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Zum Thema:

    Meine dürfen von morgens, wenn ich aufstehe, bis abends ca. 21:30 Uhr, frei im Wellizimmer herumfliegen.
    Nachts habe ich sie gerne in der Voliere, da passiert ihnen weniger, wenn mal Panik aufkommt. Ich habe das mal erlebt, da war plötzlich im Wellizimmer die Hölle los und die Pieper sind gegen die Wände geflogen. :(

    Wie schon geschrieben wurde, ist Hirse seeehr hilfreich. :)
    Meine sechs sind mittlerweile so zahm, dass sie oft beim Spielen auf mir herumklettern.
    Clickertraining kann auch helfen, schaue doch mal ins Clickerforum.
    Ansonsten empfehle ich viel Ruhe im Umgang mit den Piepern, das hilft auch.
     
  9. Blacky.S

    Blacky.S Guest

    Die Voliere ist immer offen. Außer Nachts. Aber sie haben ihre festen Zeiten, wann sie alle wieder vereint ihr Nickerchen machen.
    Dadurch, daß die viliere eine schöne große Tür hat, sehen sie das nicht als Gefängnis. Es geht in einer Tour rein-raus-rein-raus usw.
     
  10. SandraW

    SandraW Guest

    Hi!
    Ich habe für 10h abgestimmt. Raus lasse ich sie immer um 7.00 Uhr, aber wann sie im Käfig sind kommt auf die Jahreszeit drauf an. Sobald es dunkel wird machen sie sich auf den Weg, d.h. Im Sommer ~20.00 Uhr, im Winter schon 18.00 Uhr.
     
  11. Isis

    Isis Guest

    Also meine käfigtür ist immer offen, auch nachts, hätte sie zwar nachts lieber offen, da es schon manchmal vorkommt, dasss ich in der nacht von panisch herumfliegenden welis geweckt werde, aber es geeht halt nichts anders, sie gehn nun mal nicht in den käfig und zwingen kann ich sie leider auch nicht. LG
     
  12. sabine4711

    sabine4711 Guest

    Also in der Woche von 7.00 bis 21 Uhr

    Ich lasse sie auch draussen wenn ich zu spät heimkomme und sie schon schlafen.

    Aber wenn möglich wird heia im Käfig gemacht !!

    Da schlafe ich einfach besser :D
     
  13. Jurante

    Jurante Welliverwöhnerin

    Dabei seit:
    29. April 2003
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    an der Sieg
    Moin,

    also meine werden sofort rausgelassen wenn ich nach Hause komme um 16 Uhr und am WE eigentlich den ganzen Tag.
    Leider müßen die im Käfig sitzen wenn ich nicht da bin, da sie sich an meinen Pflanzen sonst vergreifen und ich habe keine Türen in der Wohnung außer Toilette und Schlafzimmer wo sie ja nicht reindürfen :p
    Ich muß aber auch sagen, sie sind sehr brav und gehen auch schön in den Käfig rein wenn sie eingesperrt werden müßen.
     
  14. Ariel

    Ariel Katzenhüterin

    Dabei seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    660
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22177 Hamburg
    Morgen,

    unsere Wellis kommen morgens so gegen 7.00-8.00 Uhr raus und sind dann den ganzen Tag draußen so lange es hell ist. Im Sommer mitunter bis 23.00-0.00 Uhr, jetzt sind sie schon oft um 19.00 h in der Voli am Schlafen. Nachts sind die Vögel in der Voli und die ist zu.
    Zum einen musste ich nachts auch schon mal panisch umherflatterte Wellis "einsammeln" (im wahrsten Sinne des Wortes, eine Henne flog an die Wand und plumste wie ein Stein zu Boden und eine andere Henne musste ich sogar unter dem Bett retten :( ) und zum anderen haben wir ja noch 3 Katzen die tagsüber aus dem Zimmer verbannt sind, am Abend wenn wir zu Hause und die Vögel dann in der Voli sind aber auch ins Zimmer dürfen und nachts ja auch dort schlafen. Da würde sich eine offene Voli wohl nicht so gut machen :D:D:D
     
  15. Chaosbande

    Chaosbande Guest

    Also unsere Geier kommen morgens um 6 raus und abends gegen 21 Uhr 21.30 Uhr wieder rein, die Geier im Zuchtraum haben 24h Freiflug! :S
     
  16. Druuna

    Druuna Guest

    Ich lass die beiden Kleinen nur unter meiner Aufsicht fliegen, da es mir sonst zu gefährlich ist. habe zwar alle gefahrenwuellen beseitigt, aber man weiss ja nie. Braucht nur mal einer sich mit dem Bein zu verfangen oder so...

    Also nach feierabend bis ich ins Bett gehe...

    Druuna
     
  17. tessaiga

    tessaiga Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    4690 Schwanenstadt
    Unsere Wellis sind auch den ganzen tag draußen, allerdings nutze ich die zeit wo alle im käfig sind immer um wenigstens 5 min das fenster zu öffnen. nachts sind sie drinnen, da es schon öfters unfälle gab
     
  18. D@niel

    D@niel Guest

    Und weshalb muss man 4 Jahre alte Beiträge ausgraben? :?
     
  19. coco07

    coco07 Guest

    Von 9 uhr bis ca. 18 uhr, dann keine lust mehr, sondern Hunger!!

    Gruß Sabrina :dance:
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Manuela1

    Manuela1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Januar 2006
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    97074 Würzburg
    weil ansonsten der Hinweis auf die Suchfunktion kommt. Das habt ihr nun davon:D

    Meine sind auch nur nachts zum Schlafen im Käfig. Je nachdem, wie man nachts definiert. Sie haben sich inzwischen meinem Rhythmus angepasst - also spät ins Bett und dafür lange schlafen.
    Heute hatte ich zum Beispiel von 8 - 10 Uhr Uni und lasse die Vögel dann noch abgedeckt. Als ich dann um viertel nach zehn die Decke abgenommen hab, saßen alle noch auf ihren Schlafschaukeln. :)
     
  22. DeichShaf

    DeichShaf mfG & mZG ;)

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Unsere neun Wellensittiche haben ganztägig Freiflug. Sie gehen nachts freiwillig in die Voliere, und damit es da keine Unfälle in der Nacht gibt, machen wir die Tür dann zu. Aber morgens wird die Tür schon vor dem Aufwachen der Wellis wieder geöffnet, so dass sie nach Lust und Laune raus können.

    Voliere ist so aufgestellt, dass die Pieper Auge in Auge mit davor stehenden Flügellosen sitzen. Abmessungen 200cm breit, 60cm tief, 90cm hoch, also knapp 1,3m² Grundfläche. Das ist für neun Tiere mit dauerhaft Freiflug ausreichend, denke ich.
     
Thema:

Wie lange haben eure Wellis Freiflug?