Wie lange in die Freivoliere?

Diskutiere Wie lange in die Freivoliere? im Kakadus Forum im Bereich Papageien; Hallo! In zwei Wochen wird nun entlich mein Schutzraum fertig. Könnt Ihr mir sagen wie lange Ihr Eure Kakadus in die Freivoliere lasst - bis...

  1. YVONNE777

    YVONNE777 Mitglied

    Dabei seit:
    12. August 2006
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tirol, Österreich
    Hallo! In zwei Wochen wird nun entlich mein Schutzraum fertig. Könnt Ihr mir sagen wie lange Ihr Eure Kakadus in die Freivoliere lasst - bis wieviel Grad?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Chrissie

    Chrissie für länger abwesend

    Dabei seit:
    1. März 2004
    Beiträge:
    1.894
    Zustimmungen:
    0
  4. heigio

    heigio Heigio

    Dabei seit:
    13. Januar 2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Kakadus im Freien

    Also unsere beiden sind gerne bei jedem Wetter draussen. Wenn es ungemütlich wird, flüchten Sie in Ihren Schutzraum - oder in die Wohnung. Da kann man prima Hundefutter klauen..:bier:
     
  5. heigio

    heigio Heigio

    Dabei seit:
    13. Januar 2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    freien voliere

    Unsere Mädel in der Assenvoliere
     

    Anhänge:

  6. YVONNE777

    YVONNE777 Mitglied

    Dabei seit:
    12. August 2006
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tirol, Österreich
    Danke! Die Verknüpfung hat mir alle fragen beantwortet.
    Kann es auch kaum erwarten bis es fertig Ist! Werde dann sofort Photos einstellen!

    LG Yvonne
     
  7. Chrissie

    Chrissie für länger abwesend

    Dabei seit:
    1. März 2004
    Beiträge:
    1.894
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Yvonne!
    Ich freue mich schon auf Fotos :freude: Man wird ja auch sehr kribbelig, wenn man so etwas in Angriff nimmt und kann es kaum erwarten, wenn es fertig ist.
    @heigio: Sind das 2 Mädels, habe ich das richtig verstanden? Sind ja bildhübsch und Salomonen, wenn ich das richtig sehe, oder?
     
  8. YVONNE777

    YVONNE777 Mitglied

    Dabei seit:
    12. August 2006
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tirol, Österreich
    Ich kann es ja auch kaum mehr erwarten! Am meisten freu ich mich auf's einrichten! Habe schon jede menge zusammengetragen!

    Eine Frage noch, zitiere:

    Wenn in der Voliere genug Platz ist, und immer Paarweise gehalten wird, steht einer Mischung nichts im Wege. Konkret bei Grauen und Kakadus: Innenraum min. 5x2x2m ( lxbxh) Aussenvoliere min. 5x3x3m. Es ist aber richtig, dass bei Brutstimmung Vorsicht geboten ist. Kann Probleme geben. Kenne ich aber weniger.

    Ich habe das ganze ja noch nicht getrennt - es lässt mir auch keine Ruhe! Ich will nämlich nicht abtrennen und dann draufkommen das ich es nicht gemusst hätte! Allerdings will ich auch kein Risiko eingehen - und lieber wär mir natürlich wenn alle zusammen einen grossen Raum hätten als getrennt jeweils einen kleinen. Also ich habe zwei Eingangstüren (Rauminnenmasse: (l-b-h) 3,3-3,3-2,2) und zwei Ausflug Fenster die jeweils in eine Freivolieren mit jeweils (l-b-h) 2-3-2m führen. Auch handelt es sich bei mir um Edelpapageien und keine Grauen.
    Ich persönlich denke das er nur funktioniert wenn sich wirkliche Paare gebildete hätten, also wenn mein Lukas seine Max lieben würde und umgedreht, das gleiche natürlich auch bei den Edlen?

    LG Yvonne
     
  9. heigio

    heigio Heigio

    Dabei seit:
    13. Januar 2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Hallo Chrisie,
    ja das hast Du richtig gesehen, wir haben zwei Salomonen-Hennen. Die kleine ist der Chef, die große ist die Schüchterne. Eigentlich hatten wir als 2. Vogel einen Hahn gekauft (haben wir geglaubt), nach der DNA stellte sich aber raus, dass es auch eín Mädel ist. Die beiden harmonieren aber ganz gut, wir halten Sie seit 9 Monaten zusammen und sind ganz happy.
    Wir überlegen jetzt noch eine kleine Amazone zu kaufen, in die ich mich "verliebt" habe. Was hälst Du davon, gibt es da Erfahrungen /Einwände verschiedene Arten zusammen zu halten?
    Grüße
    Heidi
    Hier noch ein Paar Bilder:
     

    Anhänge:

  10. #9 Chrissie, 25. Oktober 2006
    Zuletzt bearbeitet: 25. Oktober 2006
    Chrissie

    Chrissie für länger abwesend

    Dabei seit:
    1. März 2004
    Beiträge:
    1.894
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Yvonne!
    Bitte erklär doch mal genau, welche Vögel ihr habt. Edelpapageien und Kakadus? Wollt ihr diese zusammen in eine Voliere halten?

    Heigio: Das wären auch schöne Bilder für den Kakaduzählthread :zustimm: Hmmmm, ich persönlich würde nie Arten mischen, sondern immer bei einer bleiben, da die Vögel nun mal nicht dieselbe Sprache sprechen. Das eine bleiben Kakadus, die anderen Amazonen. Glaube mir, mich hats auch schon manchmal in den Fingern gejuckt, noch 2 Graue zu holen, da mein Züchter auch Graue züchtet. Aus Vernunftsgründen habe ich es aber dann doch gelassen und bin heute froh darüber. Die Tendenzen und Meinungen gehen eher von gemischten Haltungen ab, natürlich gibt es aber auch Ausnahmen. Vielleicht meldet sich ja noch ein anderer Halter, der mit einer gemischten Haltung positive Erfahrungen sammeln konnte. Da eure Hennen sich gut vertragen und jung sind, würde ich eher an eurer Stelle über 2 jüngere Hähne nachdenken, dann hättet ihr eine kleine Minigruppe, in der sich in Ruhe 2 Pärchen bilden könnten. Das wäre in meinen Augen eine ideale Kakaduhaltung. Auch wenn ihr euch noch so sehr in die Amazone verguckt habt, würde ich euch davon abraten, sie zusammen mit den Salomonen zu halten. Aber das spiegelt nur meine Meinung jetzt wider. Halte uns doch bitte auf dem Laufenden.
    Hier http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=124437 wird übrigens auch darüber diskutiert.
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. heigio

    heigio Heigio

    Dabei seit:
    13. Januar 2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Hallo Chrissi,
    danke für die schnelle Antwort, damit hast Du uns schon bei der Entscheidung weitergeholfen, auch der Thread war sehr informativ. Meine Befürchtungen waren ja auch, dass die jetzige Harmonie gestört werden kann. Also werden wir es lieber lassen, auch wenn die kleine Amazone uns noch so gut gefallen hat. Sollte es mal zur "Familienerweiterung" kommen, werden wir besser bei Kakadus bleiben.
    In den Kakaduzählthread haben wir unsere Mädels schon untergebracht.
    [ Heigio: Das wären auch schöne Bilder für den Kakaduzählthread :zustimm: Hmmmm, ich persönlich würde nie Arten mischen, sondern immer bei einer bleiben, da die Vögel nun mal nicht dieselbe Sprache sprechen. Das eine bleiben Kakadus, die anderen Amazonen. Glaube mir, mich hats auch schon manchmal in den Fingern gejuckt, noch 2 Graue zu holen, da mein Züchter auch Graue züchtet. Aus Vernunftsgründen habe ich es aber dann doch gelassen und bin heute froh darüber. Die Tendenzen und Meinungen gehen eher von gemischten Haltungen ab, natürlich gibt es aber auch Ausnahmen. Vielleicht meldet sich ja noch ein anderer Halter, der mit einer gemischten Haltung positive Erfahrungen sammeln konnte. Da eure Hennen sich gut vertragen und jung sind, würde ich eher an eurer Stelle über 2 jüngere Hähne nachdenken, dann hättet ihr eine kleine Minigruppe, in der sich in Ruhe 2 Pärchen bilden könnten. Das wäre in meinen Augen eine ideale Kakaduhaltung. Auch wenn ihr euch noch so sehr in die Amazone verguckt habt, würde ich euch davon abraten, sie zusammen mit den Salomonen zu halten. Aber das spiegelt nur meine Meinung jetzt wider. Halte uns doch bitte auf dem Laufenden.
    Hier http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=124437 wird übrigens auch darüber diskutiert.[/QUOTE]
     
  13. YVONNE777

    YVONNE777 Mitglied

    Dabei seit:
    12. August 2006
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tirol, Österreich
    Hallo Chrissie!
    Werde es wie geplant abgrenzen.
    Wir hatten nämlich zuerst die Edelpapageien. Dann hat uns ein Bekannter gefragt ob wir nicht seine Orangehaubenkakadu Dame übernehmen, weil er sich aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr um sie kümmern kann (Viel Klinikaufenthalt). So kam dann der erste Kakadu ins Haus ... und alleine wollte ich sie auch nicht lassen - sie hätte ja ein Auge auf unseren Edelpapagei Life geworfen, kurze verwirrung, der liebt nämlich seine Maus, und die nur mich (Habe mich der Vögel willen aber komplett distanziert!)... nicht so einfach...

    LG Yvonne
     
Thema:

Wie lange in die Freivoliere?