Wie lange ohne essen ZF Kanarien

Diskutiere Wie lange ohne essen ZF Kanarien im Domestizierte Prachtfinken Forum im Bereich Prachtfinken; Hab eine Frage wie lange können kanarien und zebrafinken ohne essen auskommen?

  1. Arman

    Arman Neues Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2018
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    Hab eine Frage wie lange können kanarien und zebrafinken ohne essen auskommen?
     
  2. #2 Karin G., 21.07.2019
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    26.915
    Zustimmungen:
    799
    Ort:
    CH / am Bodensee
    bis sie tot umfallen
    warum diese Frage?
     
    terra1964 gefällt das.
  3. #3 Munia maja, 21.07.2019
    Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.02.2004
    Beiträge:
    4.965
    Zustimmungen:
    129
    Ort:
    Bayern
    Hallo Arman,

    da diese Vögel einen sehr hohen Grundumsatz haben, nicht sehr lange - spätestens einen Tag nach dem Nahrungsentzug "trauern" die Tiere schon sehr deutlich. Ich nehme an, viel länger als 36-48 Stunden halten diese kleinen Vögelchen es ohne Futter nicht aus und verhungern. Da die Zebrafinken kleiner sind, vermutlich diese zuerst.
    Ich hoffe, Du möchtest keine Experimente machen... :?

    MfG,
    Steffi
     
    Karin G. gefällt das.
  4. Arman

    Arman Neues Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2018
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    Nein keine Sorge warum sollte ich Experimente machen?
    Ich wollte es nur wissen weil wir im Urlaub sind und wir müssen 1 Tag länger bleiben und ich mir Sorgen um meine ZF mache.
    Aber ich hab wirklich genug futter und trinken ihnen gelassen und ich weiß ich sollte sie an jemand anderen überlassen solange ich weg bin aber es war leider nicht möglich aber ich hab alles auf sicher gemacht so das nichts passiert. Ich mach mir nur sehr schnell sorgen.
     
  5. #5 Munia maja, 22.07.2019
    Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.02.2004
    Beiträge:
    4.965
    Zustimmungen:
    129
    Ort:
    Bayern
    Hallo Arman,

    Du hast auch alles Recht der Welt, Dir Sorgen um Deine Vögel zu machen. Ich hoffe, Du hast gut vorgesorgt und den Vögeln die Futter- und Trinkmöglichkeiten in doppelt und dreifacher Ausführung bereitgestellt. So ein Trinkröhrchen kann ganz schnell auch mal auslaufen, dann stehen die Vögel vor dem Nichts, obwohl es anfänglich vielleicht eine Woche lang gehalten hätte.
    Ich selbst habe vor langer Zeit (sind jetzt so ca. 30 Jahre her) auch mal meine Zebrafinken eine Woche alleine gelassen, weil ich keine Pfleger fand. Ich bin damals mit bangem Herzen wieder gekommen, obwohl ich meinte, ich hätte sie gut versorgt zurückgelassen - zum Glück ging es ihnen gut. Allerdings würde ich das jetzt nie wieder tun. Irgendwie findet sich doch immer eine Möglichkeit - zur Not auch ein "Profi" in Form eines Tiersitters. Man muss nur rechtzeitig daran denken.

    MfG,
    Steffi
     
Thema:

Wie lange ohne essen ZF Kanarien

Die Seite wird geladen...

Wie lange ohne essen ZF Kanarien - Ähnliche Themen

  1. Nette Fotos von Kanarien

    Nette Fotos von Kanarien: Ich brauche weder einen Rat noch Hilfe, in diesem Thema möchte ich einfach nur nette Fotos von Kanarien zeigen. Friedhelm
  2. Vogel auf der Durchreise ?

    Vogel auf der Durchreise ?: Wir haben heute diesen Vogel im Vorgarten fotografiert und uns interessiert, wo er herkommt und was es für einer ist. Wir haben ihn in Schleswig...
  3. Wie lange brauchen Tauben bis sie ausgewachsen sind?

    Wie lange brauchen Tauben bis sie ausgewachsen sind?: Hallo ich hoffe das ist hier richtig. Wie lange brauchen Ringeltauben, bis sie ausgewachsen sind? 30 Tage habe ich mal gehört, stimmt das? lg
  4. Rote Vogelmilbe in der Kanarienvoliere

    Rote Vogelmilbe in der Kanarienvoliere: Hallo in die Runde, ich brauche Hilfe und Tipps von Euch. Ich habe mir in meiner großen Innenvoliere (Montana Villa Casa 120) die rote Vogelmilbe...
  5. Schachtelbruten bei Kanarien

    Schachtelbruten bei Kanarien: Hallo zusammen, ich habe mal eine Frage an euch, sind Schachtelbruten die ja in letzter Zeit ab und zu hier im Forum beschrieben wurden, eine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden