Wie lange Quellfutter für Jungvögel?

Diskutiere Wie lange Quellfutter für Jungvögel? im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Ich soll meiner Kleinen (13 Wochen) Quellfutter geben. Ich habe aber trotz guter Hygiene Angst, das das Futter bei warmem Wetter "kippt" und...

  1. Mona

    Mona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Norden an der Elbe
    Ich soll meiner Kleinen (13 Wochen) Quellfutter geben.
    Ich habe aber trotz guter Hygiene Angst, das das Futter bei warmem Wetter "kippt" und würde sie gern bald auf "normal" umstellen. Wie gehe ich da am Besten vor?

    Ich dachte, ich gebe ihr vormittags noch Quellfutter und danach nur noch Obst und harte Körner? Oder ist das noch zu früh?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mutzie

    Mutzie Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Januar 2006
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Honnef
    Hallo Mona,

    warum sollst Du denn Quellfutter geben, 13 wochen ist doch ein Alter, wo die Vögel schon ganz normal harte Körner fressen. Ich hatte damals ein
    Männchen mit 6 Wochen und hat auch geklappt.

    Ich würde folgendes machen:

    Kolbenhirse reinhängen (rote) und Quellfutter (morgens), dann nach 4 Stunden Quellfutter raus (vorsichtshalber aber frisches Quellfutter parat haben) und dann die harten Körner geben / Kolbenhirse auch drinnen lassen. Du siehst ja, ob Dein Vogel dann frist oder nicht. Wenn icht musst Du natürlich eingreifen und wieder Quellfutter reinhängen. Aber vielleicht gewöhnt er sich ja schon an die Kolbenhirse. Wenn das so ist, würde ich dann erstmal nur Kolbenhirse und harte Körner reinhängen. Ist Dein Vogel alleine? Normalerweise gucken die sich ja auch alles von den anderen ab.

    wichtig, er muss natürlich auch nachmittags fressen! Nicht hungern lassen.

    Viel Erfolg
    Mutzie
     
  4. Mona

    Mona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Norden an der Elbe
    Hi Mutzie,

    reden wir beide von Großpapageien? :?

    Mit 6 Wochen ist eine Amazone noch ein abhängiger, flugunfähiger Nestling.
    Falls Du Wellis meinst: da gibts nen gewaltigen Unterschied: je älter ein Vogel werden kann, desto später ist er erwachsen. Das ist bei Gelbnacken so zwischen 4-5 Jahren, da haben die meisten Wellis schon ein paar Bruten gehabt.

    Mit der vorgehensweise mache ich es auch so ähnlich wie Du schreibst. Nur mit Hirse kann sie noch nichts anfangen. Diese winzigen Körner zu entspelzen bedarf schon einiges Geschick mit dem großen Schnabel und den hat sie noch nicht. Bisher wird alles eher zerschreddert - obwohl Interesse da ist ;-)
     
  5. #4 Naschkatzl, 9. August 2007
    Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Huhu Mona,

    kauf dir den Sti-Ho-Dru Honig von De Imme, den bekommst du bei www.graf-versand.de.
    Den tuste über das Quellfutter und dann wird das nicht so schnell schlecht.

    Meine beiden Grauen bekommen seit sie Baby sind immer noch Quell- und Keimfutter wöchentlich.


    Grüssle
    Corinna
     
  6. Mona

    Mona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Norden an der Elbe
    Hi Corinna,

    unter welcher Rubrik muss ich suchen?
    Geht nicht auch normaler Honig, der ist doch auch als antibakteriell bekannt.
    I.M. mach ich einen Spritzer Essig an das Einweichwasser und etwas Kalk an das Quellfutter.
     
  7. Mutzie

    Mutzie Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Januar 2006
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Honnef
    Hallo Mona,

    nee meinte Wellis.......;) konnte aus Deiner Anfrage nicht ersehen, dass es sich um Großpapageigen handelt, dann noch viel Spaß!

    Gruß
    Mutzie
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Wie lange Quellfutter für Jungvögel?

Die Seite wird geladen...

Wie lange Quellfutter für Jungvögel? - Ähnliche Themen

  1. Wellensittich ungewöhnliche Körperhaltung?

    Wellensittich ungewöhnliche Körperhaltung?: Hallo liebe Community, ich bin neu hier und hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann? Ich habe seit ca. 2 Monaten ein super süßes...
  2. Suche einsamen Katharinasittich (kein jungvogel) zum verkuppeln.

    Suche einsamen Katharinasittich (kein jungvogel) zum verkuppeln.: Hallo, wir suchen einen einsamen Katharinasittich, da unserer seinen Partner leider verloren hat. Möglichst aus Privat Besitz. Vielen Dank für...
  3. Wie lange dauert die Mauser einer Amazone ?

    Wie lange dauert die Mauser einer Amazone ?: Hallo in die Runde der Amazonen - Besitzer und Experten, In diesem Jahr ist mir besonders bei meiner weiblichen Blaustirnamazone aufgefallen,...
  4. 22117 Hamburg: 1 Singsittichhenne zu vermitteln – fahre auch längere Strecke zwecks Vermittlung

    22117 Hamburg: 1 Singsittichhenne zu vermitteln – fahre auch längere Strecke zwecks Vermittlung: Vogelart: Singsittich – weiblich Alter: ca. 3 – 4 Jahre Farbe: wildfarben Gesundheitszustand: gesund, keine Behinderungen abzugeben weil:...
  5. Jungvogel jeden Abend auf Balkon

    Jungvogel jeden Abend auf Balkon: Hallo, Seit ca. 3 Wochen besucht ein Jungvogel (denke ich zumindest, alle Federn sind noch grau, er kann jedoch fliegen und ist relativ gross)...